Thumb China Panda Goldmünze

China Panda Goldmünze

Produktbeschreibung anzeigen

merken

kaufen verkaufen
Artikel  Geprüfte Anbieter Preis
China Panda
2016
1.096,82 EUR
China Panda
2016
1.098,30 EUR
China Panda
2016
1.099,85 EUR
China Panda
2016
1.100,00 EUR
China Panda
in Original-Folie
2016
1.100,42 EUR
China Panda
2017
1.100,97 EUR
China Panda
2016
1.101,28 EUR
China Panda
2016
1.102,33 EUR
China Panda
in Original-Folie
2016
1.102,79 EUR
China Panda
2016
1.103,52 EUR
China Panda
2016
1.104,93 EUR
China Panda
2016
1.105,62 EUR
China Panda
2017
1.105,82 EUR
China Panda
2017
1.106,42 EUR
China Panda
2016
1.108,00 EUR
China Panda
verschiedene
1.109,87 EUR
China Panda
2017
1.109,98 EUR
China Panda
2016
1.112,17 EUR
China Panda
2017
1.114,40 EUR
China Panda
2016
1.115,00 EUR
China Panda
2017
1.117,00 EUR
China Panda
2016
1.121,80 EUR
China Panda
2016
1.129,04 EUR
China Panda
2017
1.132,94 EUR
China Panda
2016
1.135,00 EUR
China Panda
2016
1.136,13 EUR
China Panda
2016
1.142,17 EUR
China Panda
2017
1.163,93 EUR
China Panda
2016
1.164,59 EUR
China Panda
2016
1.207,00 EUR
China Panda
2016
1.215,00 EUR
China Panda
2016
1.250,00 EUR

Daten zuletzt geladen: 10.12.2016 - 13:43 Uhr

Goldmünze China Panda aus dem Reich der Mitte

Beim chinesischen Gold Panda handelt es nach der kanadischen Gold Maple Leaf um die zweitälteste Bullionmünze mit der Feinheit 999. Die erste Münze ließ die People's Bank of China bereits 1982 prägen - 22 Jahre vor Aufhebung des Goldbesitzverbotes in China. Die limitierten Anlagemünzen mit jährlich wechselndem Pandamotiv bauten sich schnell eine internationale Fangemeinde auf.

Wurden im Erstausgabejahr noch 13.500 Goldmünzen der Standardeinheit 1 Unze (1 oz) geprägt, waren es vier Jahre später schon mehr als 100.000 Stück. Weitere zwei Jahre später näherte sich die Auflage der 300.000-Marke an. Dieses im Jahr 1988 markierte Hoch wurde erst im Jahr 2010 wieder erreicht. In den Zwischenjahren fiel die Auflage fast wieder auf die Startauflage zurück - das Tief wurde mit weniger als 18.000 Münzen im Jahr 1995 markiert.

Gold Panda China Münze

China Gold Panda

Seit dem Jahr 2007 gibt die emittierende Zentralbank Maximalmengen für die Prägeanzahl vor und nennt nicht mehr die real ausgeprägte Menge. Derzeit können jährlich 300.000 Stück der 1 Unzen-Version geprägt werden. Neben den gängigen Größen 1/10 Unze, 1/4 Unze, 1/2 Unze und 1 Unze wurden ab 1983 auch 1/20 Unze geprägt. Daneben gibt es in manchen Jahren noch spezielle sich nur an Sammler richtende Versionen mit 5 Unzen, 12 Unzen und 1 kg. Zum zehnjährigen Jubiläum wurde der Panda 100.000 Mal auch in einer nur 1 g schweren und zehn Mal in einer 10 kg schweren Version ausgeprägt.

Feingewicht Feinheit Durchmesser Gewicht Nennwert
10 kg 999/1000 k. A. 10.000 Gramm 10.000 Yuan
1 kg 90 mm 1.000 Gramm 2.000 Yuan
(10.000 Yuan ab 2001)
12 oz 70 mm 373,2 Gramm 1.000 Yuan
5 oz 60 mm 155,5 Gramm 500 Yuan
(2.000 Yuan ab 2001)
1 oz 32 mm 31,1 Gramm 100 Yuan
(500 Yuan ab 2001)
1/2 oz 27 mm 15,55 Gramm 50 Yuan
(200 Yuan ab 2001)
1/4 oz 22 mm 7,78 Gramm 25 Yuan
(100 Yuan ab 2001)
1/10 oz 18 mm 3,11 Gramm 10 Yuan
(50 Yuan ab 2001)
1/20 oz 14 mm 1,55 Gramm 5 Yuan
(20 Yuan ab 2001)
1 g 10 mm 1,00 Gramm 3 Yuan


Zum 25-jährigen Jubiläum wurde eine Sonderserie mit allen bis dato erschienenen Motiven aufgelegt. Die Goldmünzen wogen 1/25 Unze und hatten einen Nennwert von 15 Yuan. Die 18.000 geprägten Sätze richteten sich ebenfalls nur an Sammler und besaßen einen hohen Aufpreis.

Panda Verpackung: Eingeschweißt in Plastik oder in Kapsel

Alle Münzen bis 1 oz werden in Weichplastikhüllen eingeschweißt ausgeliefert, sie sind nicht nochmals extra verkapselt. Auf dem Sammlermarkt erzielen die original eingeschweißten Exemplare einen höheren Preis. Von der Prägestätte werden zehn Münzen zusammenhängend in einzelne Taschen eingeschweißt - beim Einzelkauf müssen die Taschen vom Händler mit der Schere manuell getrennt werden. Ab dem 5 oz Gold Panda werden die Münzen in Kapseln ausgegeben.

Aufwändige Prägetechnik

Obwohl offiziell nur die explizit für Sammler gedachten Versionen mit 1/25 Unzen, 5 Unzen, 12 Unzen und 1 kg in der besten Prägetechnik "Polierte Platte" hergestellt werden, gelten die Pandas spätestens seit dem Jahr 2000 als eine der am aufwändigsten produzierten Anlagemünzen. Auch die reinen Bullionmünzen werden in einer an "Polierte Platte" erinnernden Prägetechnik hergestellt, wobei der spiegelnde Effekt, der durch die spezielle Bearbeitung der Münzstempel entsteht, für die Darstellung der panda-typischen Schwarz-Weiß-Färbung genutzt wird.

gold panda set coa
Gold Panda Set mit COA

Panda Goldmünzen bei Anlegern wie Sammlern beliebt

Aufgrund der limitierten Prägemenge und den jährlich nur mit Ausnahme von 2000 und 2001 wechselnden Motiven sind die Münzen nicht nur bei Goldinvestoren beliebt, sondern auch bei Sammlern. Ältere Jahrgänge sind teils gesuchte Sammlerstücke und erzielen hohe Aufpreise. Aber auch Münzen jüngeren Datums werden mit einem deutlich höheren Aufpreis auf den aktuellen Edelmetallwert gehandelt als unlimitiert ausgeprägte Bullionmünzen.

In der Beliebtheitsskala der Goldmünzen auf Gold.de belegte der Goldpanda übrigens (Stand Oktober 2014) einen stolzen neunten Platz, was angesichts der Goldmünzen-Konkurrenz wie Krugerrand, Maple Leaf, Gold Eagle und weiteren Klassikern ein respektabler Rang ist.

Wissenswertes zum chinesischen Goldpanda

Die Erstausgabe von 1982 ist neben dem mexikanischen Libertad und dem südafrikanischen Krügerrand eine der wenigen Anlagemünzen ohne aufgeprägten Nennwert. Die Definition einer Münze geht üblicherweise einher mit der Angabe eines Nennwerts der Landeswährung, weshalb es bei "Münzen" ohne Nennwert durchaus Kontroversen hinsichtlich dem Münzstatus gibt. Alle darauffolgenden Jahrgänge werden mit Nennwerten in der chinesischen Währung Yuan geprägt. Jährlich erscheint das gleiche Motiv auch noch als Silberanlage- und Sammlermünze.

Während die Nennwertseite der Münze (Panda-Motiv) jährlich wechselt, wurde das Motiv der Münzrückseite (Seite mit Jahrgang) in den vergangenen 28 Jahren erst drei Mal verändert. Sie zeigt stets den Himmelstempel aus Peking, das Jahr der Prägung und den Schriftzug Volksrepublik China in chinesischen Schriftzeichen. Während aktuelle Ausgaben als Anlagegold von der Mehrwertsteuer befreit sind, können ältere, mit Sammlerwert veräußerte Ausgaben unter Umständen mehrwertsteuerpflichtig sein, nämlich dann, wenn der Verkaufspreis den Metallwert um wenigstens 80 % übersteigt.

Mit seinem jährlich wechselndem Motiv, der schon bestehenden großen Sammlergemeinde und dem relativ kleinen Aufpreis gegenüber unlimitiert geprägten Bullionmünzen eignet sich der Goldpanda für all jene Investoren, die den kleinen Aufpreis zugunsten der Chance auf steigende Sammlerwerte tragen möchten. Als 999er Bullionmünzen mit aufgeprägtem Feinheitsgrad und Feingewicht ist der Panda weltweit gehandelte Anlagemünze, die problemlos zu geringen Kosten an- und verkauft werden kann.

Gold-Pandas ab 2015 ohne Gewichtsangabe

Die Bank of China hat auf deren Webseite mitgeteilt, dass nach dem "Measurement Law" Chinas die Panda Goldmünzen ab dem Jahrgang 2015 nicht mehr mit der Einheit Unze (oz) des Imperialen Systems, sondern mit den Einheiten Gramm und Kilogramm nach dem metrischen System, herausgegeben werden, welches auch in Europa üblich ist. Das metrische System macht sich allerdings nur "auf dem Papier" z. B. in Publikationen zur Münze bemerkbar: Auf der Münze selbst fehlt ab 2015 die Gewichtsangabe komplett. Der Panda 2014 ist demnach der letzte seiner "Art" ? sprich der letzte Unzen-Panda bzw. der letzte mit einer Gewichtsangabe überhaupt.

Die letzten Artikel zu China Panda Goldmünze

China Panda Gold 2017 15.11.2016
China Panda 2016 - PBOC stellt neues Design und Gewicht 21.10.2015
Der neue China Panda 2010 ist da 04.01.2010
China Panda - weitere Fotos

Preisentwicklung China Panda

Preisentwicklung China Panda
Erfahrungen und Bewertungen [13]
Summe aller 13 Bewertungen
  • Preis-Leistung:
  • Fungibilität:
  • Gesamteindruck:
  • Gesamtbewertung
Ihre Erfahrung ist gefragt!

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis, wie die Handelbarkeit bzw. Eintauschbarkeit in Papiergeld (Fungibilität)? Welchen Gesamteindruck haben Sie?

von Gold.de - Redaktion
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Empfehlenswerte Serie mitweltweit beliebten Tiermotiven. Besonders Sammler befassen sich mit dem China Panda, nicht zuletzt aufgrund der jährlich wechselnden und ansprechend gestalteten Motive. Sicherlich wird nicht jede lokale Bank den China Panda zurückkaufen, trotzdem ist die Münze weltweit sehr beliebt und wird von sehr vielen Händlern oder auf dem Sekundärmarkt angekauft. Aktuelle Jahrgängesind mit einem recht geringen Aufpreis erhältlich und deshalb durchaus für fast alle Anleger interessant.

von Stefan Rustorf
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Der chinesische Panda ist sicherlich Jahr für Jahr eine der schönsten Anlagemünzen überhaupt. Das jährlich wechselnde, künstlerisch hochwertige Motiv macht diese Münze zu einem wahren Sammlerstück.

von bernd
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Für mich qualitativ die beste münze,sehr schön . Gehört in jede muenzsammlung

von Andy
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Sehr schöne Münze. Ich habe meine aus den Jahren 2007/08 aber wieder verkauft. Leider sind die Münzen in Folie eingeschweißt, die man wegen dem Wertverlust im Sammlerbereich nicht entfernen sollte. Somit ist das schöne Motiv leider nicht gut ersichtlich.

von Thomas
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Mit Sicherheit eine der schönsten Münzen im Goldbereich. Sehr saubere Prägung, schön anzusehen. Auch und gerade in der 1/10oz Größe eine bezahlbare Investition. Auch mit gutem Wertsteigerungswert.

von Gast
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Sehr schöne Münze. Nachteil ist die Empfindlichkeit, daher sollte die Goldmünze nicht aus der Folie herausgenommen werden, was die Freude über das Motiv etwas trübt. Immerhin bessere Sammlerpreisentwicklung als beim ebenfalls beliebten Känguruh.

von chonthicha
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Eine der schöneren Bullionmünzen. Leider in Plastikfolie verpackt welche man nicht entfernen sollte. Auch sollte man aufpassen das die orginal verpackten Münzen keine roten Flecken aufweisen was sehr häufig der Fall ist. Ansonsten ist eine Wertsteigerung nach mehreren Jahren zu erwarten. Druckbild und Motiv jedes Jahr wechselnd wunderschön. Diese Münze muss jeder Sammler besitzen.

von Suzy Wong
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

TOP Sammler-Anlage-Münze mit grossem Wertsteigerungspotential! Das jährlich wechselnde PandaMotiv (Avers),mit dem chin. Himmelstempel (Revers) ist durch das spezielle Prägeverfahren wunderschön anzusehen. Optisch wohl die schönsten Bullionmünzen im Vergleich zu anderen Goldmünzprägungen .Ausgegeben in gestanzten Plastikhüllen (bis 1 Unze). - erzielen in dieser Orginalverpackung weit höhere Verkaufspreise,als "unverplastikt". Höhere Werte werden in Mpünzkapseln ausgegeben

von Fortuna
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Sicherlich eine der schönsten Bullionmünzen mit´Motiv, das jährlich wechselt. Immense Wertsteigerungen erwarte ich jedoch von den neueren Jahrgängen nicht mehr, da die Auflagenzahlen in den letzten Jahren teilweise drastisch heraufgesetzt wurden. Ein weiterer Nachteil ist, dass die Münze in Folien vertrieben wird, was die Optik doch erheblich stört.

von Günter
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Die Münze besticht durch ihre immer wieder wechselnde Motive. Was die Prägeanstalt aber bisher immer noch nicht hinbekommen hat, ist die komplette Säuberung des Prägestempels. Es entstehen immer wieder Unsauberkeiten in Form von roten Punkten auf beiden Seiten, da mit dem gleichen Stempel sowohl Silber- als auch Goldmünzen geprägt werden.

von Thomas
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Sehr schöne Münze. Die wohl einzige Münze derzeit mit nahezu garantierter Wertentwicklung in jedem Jahr. Insbesondere die 1/10 oder 3g und 1g sind ideal und entwickeln regelmäßig einen deutlichen Wertzuwachs.

von Werner
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Sehr schöne Prägung mit den wechselnden Pandas. Die Rückseite mit dem Himmelstempel wirkt leider wie ein Parteiabzeichen-Anstecker - etwas unecht und daher billig. Insgesamt sicher eine schöne Sammlermünze mit Wertsteigerungspotential. Als Anlage für Krisenzeiten eher weniger geeignet, da beim Laien sofort Zweifel an der Echtheit aufkommen müssen.

von Wolfgang Sch.
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Sehr schöne Münze! Das 2016er Motiv ist mal wieder eines der schöneren der letzten Jahre. Leider haben die Chinesen mit ihrer neuen Stückelung meiner Meinung nach die Sammler übers Ohr gehauen - 1g Gold für > 55 € - nicht gerade fair! Kaufe die neueren Ausgaben nur noch Zertifiziert von NGC oder PCGS - kann man schön ansehen und bleiben unberührt erhalten. Meine wünschenswerte Stückelung wäre 2g, 4g,8g,16g und 32g gewesen! Trotzdem eine tolle Sammler - und Anlagemünze!

Copyright © 2009-2016 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr. Sie betrachten die Seite: Gold.de - Gold und Silber kaufen im Preisvergleich

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany