Thumb Maple Leaf  Silbermünze

Maple Leaf Silbermünze

Produktbeschreibung anzeigen

merken

kaufen verkaufen
Artikel  Geprüfte Anbieter Preis
Maple Leaf
verschiedene
18,49 EUR
Maple Leaf
2015
18,49 EUR
Maple Leaf
verschiedene
18,49 EUR
Maple Leaf
verschiedene
18,59 EUR
Maple Leaf
2016
18,65 EUR
Maple Leaf
2016
18,67 EUR
Maple Leaf
verschiedene
18,75 EUR
Maple Leaf
verschiedene
18,78 EUR
Maple Leaf
2016
18,79 EUR
Maple Leaf
2016
18,79 EUR
Maple Leaf
2016
18,91 EUR
Maple Leaf
2016
18,91 EUR
Maple Leaf
verschiedene
18,91 EUR
Maple Leaf
2016
18,97 EUR
Maple Leaf
2016
18,98 EUR
Maple Leaf
verschiedene
19,04 EUR
Maple Leaf
2016
19,08 EUR
Maple Leaf
2016
19,09 EUR
Maple Leaf
2016
19,09 EUR
Maple Leaf
verschiedene
19,15 EUR
Maple Leaf
2016
19,18 EUR
Maple Leaf
2016
19,23 EUR
Maple Leaf
2016
19,23 EUR
Maple Leaf
2016
19,25 EUR
Maple Leaf
2016
19,30 EUR
Maple Leaf
verschiedene
19,31 EUR
Maple Leaf
verschiedene
19,35 EUR
Maple Leaf
2016
19,35 EUR
Maple Leaf
verschiedene
19,35 EUR
Maple Leaf
2016
19,43 EUR
Maple Leaf
verschiedene
19,47 EUR
Maple Leaf
2016
20,00 EUR
Maple Leaf
verschiedene
20,28 EUR
Maple Leaf
2016
20,35 EUR
Maple Leaf
verschiedene
20,35 EUR
Maple Leaf
2015
20,51 EUR
Maple Leaf
2007
21,00 EUR
Maple Leaf
2016
22,21 EUR
Maple Leaf
2016
23,00 EUR
Maple Leaf
2011
25,00 EUR

Daten zuletzt geladen: 04.12.2016 - 07:03 Uhr

Maple Leaf Silbermünze

Die Silbermünze Maple Leaf wird seit dem Jahr 1988 von der kanadischen Prägestätte "Royal Canadian Mint" (RCM) in der Prägequalität Stempelglanz herausgegeben. Sie zählt zu den wichtigsten klassischen Anlagemünzen und ist in der Standard-Stückelung 1 oz erhältlich (weiteren Stückelungen 1/10 oz, 1/4 oz, 1/2 oz, 10 oz oder 1 kg werden lediglich im Rahmen von Sonderausgaben herausgegeben). Von Sammlern wurde der Maple Leaf insbesondere auch aufgrund seiner hohen Feinheit Lange Zeit war sie die einzige gängige Anlagemünze aus 999,9er Silber (Four Nine Fine). Inzwischen haben jedoch auch andere Anlagemünzen diese hohe Feinheit mit dem Maple Leaf gemein, wie zum Beispiel die ebenfalls von der RCM herausgegebene kanadische Wildlife-Serie.

Maple Leaf Silber

Maple Leaf Silbermünze

Die Maple Leaf Silbermünze erscheint jährlich mit stets gleichbleibendem Motiv und einem Nennwert von 5 kanadischen Dollar (CAD). Die Münze ist in Kanada gesetzliches Zahlungsmittel und kann in Deutschland, wie bei Silbermünzen üblich, zum verminderten Steuersatz von 7 % erworben werden. Der Maple Leaf ist neben Silber auch in andere Edelmetallen erhältlich: Maple Leaf Gold, Maple Leaf Platin und Maple Leaf Palladium.

Woher kommt der Name Maple Leaf?

Der in weiten Teilen Amerikas und Kanadas verbreitete Zucker-Ahorn und insbesondere sein typisches, gezacktes Blatt (Maple Leaf = Ahornblatt) gilt als Wahrzeichen Kanadas. Ein reduziert dargestelltes Ahornblatt (mit nur 11 statt 23 Zacken eines natürlich gewachsenen Ahornblattes) ziert die aktuelle Landesflagge Kanadas, die im Jahr 1965 offiziell angenommen wurde.

Maple Leaf in Silber: Abmessungen und Gewicht

Feingewicht Feinheit Abmessungen Gewicht Nennwert
1 oz 999,9/1000 38,00 × 3,15 mm 31,103 Gramm 5 CAD

Technische Spezifikationen

Ausgabeland: Nennwert: Material: Gewicht: Durchmesser: Münzrand:
Kanada 5 CAD * 999,9/ 1000 31,103 Gramm 38,00 mm geriffelt

* 5 CAD entsprechen in etwa 3,68 € (Stand: März 2015). Für Anleger zählt allerdings nur der Materialwert des Silbers.

Das Motiv

Auf der Motivseite des Silber Maple Leaf befindet sich das Ahornblatt, darüber die Angabe des Herkunftslandes "CANADA". Unterhalb des Motivs steht in den beiden offiziellen Landessprachen Englisch und Französisch die Angabe der Feinheit und des Edelmetalls: "9999 FINE SILVER 1 OZ ARGENT PUR 9999".

Auf der Wertseite der des Maple Leafs ist, wie bei Ländern des Commonwealth-Verbundes üblich, das Portrait von Queen Elisabth II abgebildet, welches von Zeit zu Zeit an das aktuelle Aussehen der Königin angepasst wird. In den Jahren 1988 und 1989 wurde das Portrait der relativ jung wirkenden Queen nach einem Design von Arnold Machin abgebildet.

Von 1990 bis 2002 verwendete man das Design der kanadischen Künstlerin Dora de Pedery-Hunt und seit 2003 die aktuelle, von Susanna Blunt designte Version, welches die Königin erstmals ohne Krone zeigt. Über dem Motiv befindet sich der Schriftzug "ELIZABETH II", darunter sind der Nennwert und das Prägejahr "5 DOLLARS 2012" angegeben.

Auflage Maple Leaf Silber

Jahrgang Auflage
1988 1.062.000
1989 3.332.200
1990 1.708.800
1991 644.300
1992 343.800
1993 1.133.900
1994 889.946
1995 326.244
1996 250.445
1997 100.970
1998 591.359
1999 1.229.442
1999/2000 300.000
2000 403.652
2001 398.563
2002 576.196
2003 684.750
2004 680.925
2005 955.694
2006 2.464.727
2007 3.526.052
2008 7.909.161
2009 9.727.592
2010 17.799.992
2011 23.129.966
2012 18.132.297
2013 28.200.000
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020

Privy Mark Ausführungen seit 1988

Jahrgang Privy Mark Auflage
1998 90-jähriges Jubiläum der RCM 13.025
1998 Gedenken an berittene Polizei 25.000
1998 Jahr des Tigers 25.000
1998 Titanic 26.000
1999 Jahr des Hasen 25.000
1999-2000 Feuerwerk Millennium 298.775
2000 Feuerwerk Millennium 403.652
2000 EXPO Hannover 15.000
2000 Jahr des Drachen 25.000
2001 Jahr der Schlange 25.000
2002 Jahr des Pferdes 25.000
2003 Jahr der Ziege 25.000
2004 Alphonse Desjardins 15.000
2004 D-Day (z. B. Doomsday) 12.485
2004 Jahr des Affen 25.000
2005 Tulpen 3.500
2005 Sieg über Europa 7.000
2005 Sieg über Japan 7.000
2006 Jahr des Hundes 10.000
2007 Jahr des Schweines 8.000
2007 Fabulous 12 (F12) 5.000
2008 Fabulous 12 (F12) 5.000
2008 Jahr der Maus (Ratte) 8.000
2009 Jahr des Ochsen 8.000
2009 Fabulous 12 (F12) 5.000
2009 London Tower Bridge 75.000
2009 Brandenburger Tor 50.000
2010 Fabulous 15 (F15) 5.000
2011 Fabulous 15 (F15) 5.000
2012 Schiefer Turm von Pisa 50.000
2012 Fabulous 15 (F15) 10.000
2012 Titanic 25.000
2012 Jahr des Drachen 25.000

Maple Leaf Sonderausgaben: Hologramm, Coloriert, Gilded, Piedfort, PP

Im Jahre 1998 erschien eine Sonderprägung zum 10-jährigen Jubiläum der Maple-Leaf-Serie (Silber) in der Stückelung 10 oz. Im Jahre 1999 wurde anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Maple Leaf-Programms von der Royal Canadian Mint Silbermünzen mit sogenanntem Privy Mark geprägt. Die RCM startete die Maple Leaf Serie in Gold bereits 1979. In den Jahren 1999 und 2000 wurde der Jahrtausendwechsel durch Darstellung eines Feuerwerk-Privy-Marks gefeiert. Inzwischen sind bei den Maple-Leaf-Bullionmünzen eine Vielzahl an unterschiedlichen Privy Marks auf dem Markt. Darüber hinaus gibt es den Maple Leaf noch veredelt mit holografischen Effekten, als colorierte Version und als Sammlerversion in der Ausführung Polierte Platte (PP).

Jahrgang Motiv Ausführung Auflage
1989 10th Anniversary of Gold Maple Leaf Polierte Platte 30.000
1998 10th Anniversary of Silver Maple Leaf 10 Unzen 13.500
2001 Maple of Good Fortune Hologramm 29.800
2001 Autumn Coloriert 49.700
2002 Maple Leaf Hologramm 29.950
2002 Spring Coloriert 29.500
2003 Maple of Good Fortune Hologramm 29.750
2003 Hologramm Münzset (1/20 oz, 1/10 oz, 1/4 oz, 1/2 oz, 1 oz) Hologramm 28.950
2003 Summer Coloriert 29.400
2004 Winter Coloriert 26.800
2005 60th Anniversary End of 2nd World War Sondermotiv 25.000
2005 Maple of Hope Hologramm 25.000
2005 Bigleaf Maple Coloriert 27.000
2006 Silver Maple Coloriert 20.000
2007 Maple of Long Life Hologramm 15.000
2007 Sugar Maple Coloriert 20.000
2008 20th Anniversary of Silver Maple Leaf Gilded 10.000
2008 Olympic Games Vancouver 2010 Sondermotiv 50.000
2009 Olympic Games Vancouver 2010 Sondermotiv 50.000
2010 Olympic Games Vancouver 2010 Sondermotiv 50.000
2010 Silver Piedfort Maple Leaf Piedfort, PP 9.000
2011 20 CAD Silver Maple Leaf Commemorative Coin Sondermotiv (1/4 oz) 200.000
2011 10 CAD Silver Maple Leaf Forever Sondermotiv (1/2 oz) 100.000
2011 1 kg Silver Maple Leaf Sondermotiv (1 kg, PP) 999
2011 1 kg Silver Maple Leaf Forever Sondermotiv (1 kg, PP) 1.200
2012 1 kg Silver Maple Leaf Forever Sondermotiv (1 kg, PP) 1.200

Sonderausgabe "Maple Leaf Forever" 1 kg

Bei der seit 2011 erhältlichen Serie "Maple Leaf Forever" in der 1 kg-Version handelt es sich um Sammlermünzen in der Ausführung Polierte Platte (PP). Sie teilt zwar das Ahornblatt-Motiv (in abgewandelter Form) mit der klassischen Anlagemünze Maple Leaf, es handelt sich dabei aber um eine eigenständige Serie. Das Motiv der "Maple Leaf Forever" Silbermünze bildet dabei statt einem einzelnen Blatt insgesamt drei Zucker-Ahornblätter ab. Es gibt Sie neben der 1 kg-Variante auch als 1/2 oz, wobei diese allerdings nur in Stempelglanz geprägt wird. Der Titel "Maple Leaf Forever" hat im Übrigen eine besondere Bedeutung in Kanada, da es sich dabei auch um ein patriotisches kanadisches Lied des 19. Jahrhunderts handelt, welches lange als "inoffizielle" Nationalhymne galt.

Feingewicht Feinheit Durchmesser Gewicht Nennwert Ausführung
1/2 oz 999,9/1000 34,00 mm 15,87 Gramm 10 CAD Stempelglanz
1 kg 999,9/1000 101,60 mm 1.000 Gramm 250 CAD Polierte Platte

Die letzten Artikel zu Maple Leaf Silbermünze

Maple Leaf 2017 Proof 2 oz Silbermünze 26.11.2016
Maple Leaf 2016 Reverse Proof - Privy Wildlife Kanada Wolf 09.11.2015
The Canadian Maple Leaf 2015 Proof in Form eines Ahornblatts 08.08.2015
Maple Leaf Forever 1 oz Platin Proof Gilded 20.04.2015
Maple Leaf - weitere Fotos

Preisentwicklung Maple Leaf

Preisentwicklung Maple Leaf
Erfahrungen und Bewertungen [20]
Summe aller 20 Bewertungen
  • Preis-Leistung:
  • Fungibilität:
  • Gesamteindruck:
  • Gesamtbewertung
Ihre Erfahrung ist gefragt!

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis, wie die Handelbarkeit bzw. Eintauschbarkeit in Papiergeld (Fungibilität)? Welchen Gesamteindruck haben Sie?

von Gold.de - Redaktion
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Der Maple Leaf zählt zu den bedeutendsten Anlagemünzen der Welt. Der Preis liegt wie auch beim Wiener Philharmoniker üblicherweise recht nah am aktuellen Silberkurs. Hervorzuheben ist die sehr hohe Feinheit von 999.9/1000, was den Maple von anderen Anlagemünzen unterscheidet. In der Praxis spielt die minimal höhere Feinheit jedoch kaum eine Rolle und sie stellt auch keinen Mehrwert gegenüber anderen Anlagemünzen mit der Feinheit von 999/1000 dar. Der Maple mit dem Ahornblatt (welches auch auf den Goldmünzen aufgeprägt ist) ist weltweit bekannt, akzeptiert und beliebt. Die Münze ist daher sowohl für Einsteiger mit kleinem Budget als auch für Investoren zu empfehlen. Die Verpackung in Tubes und Masterboxen schützt gut vor dem Anlaufen und mechanischen Einflüssen. Ein kleiner Nachteil dieser Münze sind häufig vorkommende Milchflecken, die beim Verkauf von Einzelmünzen evtl. nachteilig sein können. Die meisten Anleger nehmen dies jedoch gelassen, da es sich um eine reine Bullionmünze handelt.

von Christian Radtke
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Für mich ist der Maple trotz der "Milchflecken-Thematik" die beste Silber Anlagemünze. Hoher Bekanntheitsgrad und Top "Preis-Leistungs-Verhältnis" bei 9999 Legierung, mehr geht für eine Bullionmünze nicht. Zudem ist das Ausgabeland gut aufgestellt und der Kanadische Doller weltweit beliebt.

von Mark Aurel
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Was "Milchflecken-Krankheit" betifft kann ich nur empfehlen, vorher mit Silikonöl behandeln.

von Günni
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Seit Jahren kaufe ich 1 OZ Silbermünzen, bei hohen Preisen weniger bei tiefen Preisen mehr. Der Schnitt liegt bei rund 16,00 Euro, wobei ich in der Hochphase auch bei über 30,00 Euro gekauft habe. Für mich sind die Münzen eine Art Versicherung fürs Alter. Neben Immobilien und Rente ist dies mein drittes Standbein - nicht mehr aber auch nicht weniger. Ich hoffe, dass ich die Münzen nie verkaufen muss, aber das ist halt das Wesen einer Versicherung.

von Unwissender
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Auf diese Münze sollte kein Silberanleger verzichten da neben dem Wiener Philharmoniker ich sie als eine Aktie betrachte die niemals Totalverlust erleiden kann und mir jedesmal Freude bereitet zu wissen Papiergeld bei den derzeit attraktiven Preisen in Bullionmünzen angelegt zu haben.

von Sören
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Ich kaufe Silbermünzen nur aus einem Zweck - Vorsorge. Wer dieses auch als Motivation hat ist mit der Maple Leaf sehr gut bedient. 1. Der Preis ist oft der günstigste von all den 1oz Silbermünzen cie es gibt & 2. Ist die Reinheit von 999,9/1000 unschlagbar. Also, wer wirklich Silbermünzen als Anlage kaufen will kann ich nur auf die Maple Leaf verweisen und das nur aus einem guten Grund - die Feinheit vom Silber. Ich täte immer mich für die Maple Leaf entscheiden bevor ich die Wiener Philharmoniker oder sonst eine kaufe.

von leleix
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Mit der neuen Prägung ab 2014 nunmehr mein persönlicher Favorit als Silber-Anlage-Münze. Durch die feinen Rillen ergeben sich sehr reizvolle Lichteffekte, erhöhen vermtl. die Fälschungssicherheit und die Münze sieht dadurch viel edler aus - für mich interessant, als jemand der auch bei Anlagemünzen auf Ästhetik Wert legt. Wenngleich ich das Porträt nie sonderlich schön fand. Relativ geringer Aufschlag - also im Vergleich günstig zu beschaffen. Nennwert mit 5 kanadischen Dollar auch ordentlich. Ältere Jahrgänge kann man mit Geschick leicht und sogar mit etwas "Gewinn" wieder verkaufen. In die fernere Zukunft kann natürlich niemand schauen - aber momentan von mir definitv eine Kaufempfehlung.

von Bär
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Wer nur am Silberwert interessiert ist, kommt am Maple Leaf nicht vorbei. Besser gehts noch nicht....

von Holger
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Höchster Reinheitsgrad aller Silberanlagemünzen zu (meisst) günstigsten Preisen. Und ab 2014 mit dem neuen Erscheinungsbild auch noch hübsch anzusehen. Nach einer Wärungsreform könnte auch der relativ hohe Nennwert von Bedeutung sein. Kann ich nur wärmstens empfehlen!

von Silberfreund
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Sehr schön gemacht, das legendäre Zuckerahornblatt , als ästhetisches Gesamtbild Kanadas 9999 Feinstsilber, Meaple Leaf, eine der wenigen Großen, die diese Reinheit herstellen, die sich wohl mit Preisaufschlag zum gehandeltem Silberstandard .999 für Münzen und Barren bei anderen Anbietern, einmal aufgrund der Anwendungen in der Hochleistungselektronik , Fotovoltaik, oder auch Walkenkratzer Fensterfronten, Medizin etc. wohl durchsetzen wird. Es soll bereits ca. 600 Anwendungen für Silber geben, was Silber im Vergleich zu Gold immer mehr ershöpft und eine physische Verknappung zu Preisansteigen führen muss. Ich persönlich denke, das Silber in ca. 30 Jahren einmal mehr Wert, als Gold haben wird.

von hami gurk
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

ML ist immer und überall gut!

von Apoldaer
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Meist die günstigste Münze mit dem geringsten Aufgeld zum Spot. Wer Silber als reine Vermögensabsicherungs horten will, ohne sich selbiges auch anzusehen, kann hier zuschlagen. Manchmal sind aber die Phillis vom Preis gleich oder billiger, dann würde ich persönlich immer die Phillis kaufen, weil deutlich schöner. Zum Anschauen und freuen taugt die Münze hier mE nicht. Da gibt es schönere, die unwesentlich mehr kosten.

von Beep
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Habe das erste mal Silbermünzen gekauft. Diese Münze scheint mir eine sehr gute Ablage zu sein. Sieht auch noch gut aus und ist sehr bekannt und verbreitet. Ab 2014 mit neuen Sicherheitsmerkmalen. Feinheit mit 9999 besser als bei den meisten anderen Münzen.

von Werner Becker
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Sie sollte meine Versicherung für den Crash sein, doch nach dem Crash wird alles ganz anders sein, göttlich eben. Werde sie dennoch behalten, es wird sich später ein guter Zweck finden.

von Münzbär
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Standadmünze für Geldanlage. Schön auch wenn etwas langweilig wegen gleiche Motiv

von Hoffnung
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Sammle seit 2013 diese Münze. Die Milchflecken-Problematik kann ich bis jetzt nicht bestätigen. Lagere alle Münzen in Tubes und diese wiederum in großen gelben Boxen. Die Münze gefällt mir, bin aber kein Schöheitsfanatiker sondern sammle diese Münze nur um mein Geld zu erhalten. Wenn es mehr werden sollte, auch nicht schlecht. Zur Fungibilität kann ich nichts sagen, nur so viel, die Münze ist bekannt und besitzt eine Reinheit von 99,99 Prozent und ist am preiswertesten zu haben.

von Andirig
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Mit dem Maple Leaf kann man nicht viel falsch machen. Das Design ist gefällig, die Aufpreise sind stets unter den niedrigsten am Markt, die Silberfeinheit mit 9999 sehr hoch und da sie eine der ältesten und nach dem American Eagle die weltweit verbreitetste ist, wird man sie stets ohne Probleme wieder loswerden. Die fast unvermeidliche Milchfleckenbildung ist zwar ärgerlich, aber da der maple Leaf eine lupenreine Anlagemünze ist, nicht stark wertmindernd. Eine hochinteressante Neuerung für mich ist die 1,5 Unzenvariante mit den drei wunderschön gestalteten Ahornblättern. Sehr hübshce Alternative mit gewissem Sammlerpotential (niemand weiß, wie lange diese produziert werden, da die Polarbären und -füchse, für welche die Rohlinge ebenfalls verwendet wurden, wohl nicht weiter geprägt werden). Bin mal gespannt, wie es mit dieser außergewöhnlich dicken Münze weitergeht

von Silberfreund
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Ich sehe es genauso wie einige meiner Vorredner. Diese Münze kann man aufgrund ihres hohen Silberanteils nahezu blind kaufen. Ob man jetzt bei 16 € kauft oder bei 18 oder bei 20 € ist auf dem Weg zu 50 oder 100 € völlig uninteressant. Ich sehe es so: Ich habe soundsoviele Unzen Silber, soundsoviel Gold. Laßt das umrechnen. Es bringt sowieso nichts. In ein paar Jahren wird der Euro nur noch Makulatur sein und zu seinem inneren Wert zurückgekehrt sein, nämlich 0. Einfach kaufen und abwarten.

von heiner
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Habe mir ein Tube von 2015 gekauft. Alle Münzen restlos verseucht von Milchflecken. Diese Prägeanstalt ist nicht in der Lage Münzen ohne Milchflecken zu liefern und das schon seit Jahren. Unerträglich und für mich nicht mehr zu akzeptieren. Nach meiner Meinung sollte diese Münzprägeanstalt schließen und sich nicht mehr auf dem Silbermünzmarkt blicken lassen.

von Paula
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Bisher habe ich noch keine verkaufen wollen, daher nur ein Stern unter Fungibilität. Wunderschöne Münze. Eine niedrigere Auflage wäre sehr wünschenswert. Statt eine einzige Münze in Unmengen, wären 2 bis 3 Motive mit geringeren Auflagen doch angenehmer für Sammler.

Copyright © 2009-2016 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr. Sie betrachten die Seite: Gold.de - Gold und Silber kaufen im Preisvergleich

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany