Gold.de
Goldmünzen Übersicht
Goldbarren Übersicht
Silbermünzen
Silberbarren
Platinmünzen Übersicht
Platinbarren Übersicht
Palladiumm Übersicht
Weitere Metalle Übersicht
Zubehör
Produkt Schnellwahl
Goldpreis
 plus 2,80 EUR
977,91 Euro
Goldpreis 6 Monate
Silberpreis
 plus 0,23 EUR
13,15 Euro
Silberpreis 6 Monate
Gold und Silber zum Nennwert Anzeige

Drei Leihhäuser im indischen Bundes-staat Kerala verfügen über mehr phy-sisches Gold als manche Staaten an Goldreserven aufweisen können. Es gibt eine Vielzahl an Leihhäusern ...
Janet Yellen spielt auf Zeit: Die US-Notenbank Fed hat die geldpolitische Wende eingeleitet, lässt sich jedoch eine Hintertür offen. Vorerst gibt es weiter billiges Geld für Zinsen zwi ...
Irre Zeiten! Aktuell ist die Ruhe an den Finanzmärkten derart trügerisch, dass manche Zeitgenossen schon das Ende aller Krisen ausrufen. Seit W ...
Top Themen

Euro Austritt Griechenland - Prof. Sinn

Im Gegensatz zu den Italienern tun sich die Griechen ja weiter extrem schwer, den gigantischen Staatsschuldenberg mit billigstem Geld zu refinanz ... mehr »
2
3
4
5
Gut zu wissen!
Silber in der Geschichte
Die größte Silbervorkommen in der Antike lagen in Laurion, einer Region südlich von Athen. Seit dem Mittelalter gab es Silber im Harz (Goslar
Niue Turtle Schildkröte
 
Jetzt vergleichen!
Tageskurse in EUR je Feinunze: Gold 977,91 EUR  |  Silber 13,15 EUR  |  Platin 979,50 EUR  |  Palladium 659,50 EUR
Arche Noah Silbermünze aus Armenien

Arche Noah Silbermünze aus Armenien

    5/5 [ 8 Bewertungen ]     Bewertung abgeben
 
Die Arche Noah ist eine Anlagemünze aus Feinsilber, die seit 2011 von der Armenischen Zentralbank herausgegeben und von Geiger Edelmetalle hergestellt wird. Seit 2014 wird die Münze in der Schweiz geprägt. Die Silbermünze ist legales Zahlungsmittel in der Republik Armenien, der jeweilige Nennwert wird in der Landeswährung Dram angegeben. Abgebildet ist das armenische Staatswappen mit Adler, Löwe und Berg Ararat. Auf der Motivseite ist die biblische Überlieferung der Sintflut und der Arche Noah dargestellt. Die Münze erscheint in den Stückelungen 1/4 oz, 1/2 oz, 1 oz, 5 oz, 10 oz, 1 kg sowie einer 5 kg Münze. Bis zur Einheit 1 oz sind die Münzen in transparenten Tubes zu je 20 Stück verpackt und mit einem schwachen Edelgas zum Schutz vor Oberflächenveränderungen umgeben. Die größeren Stückelungen sind in Münzkapseln verpackt und alle Arche-Noah-Münzen zudem in attraktiven Masterboxen aus Holz.
Mehrwertsteuer: differenzbesteuert oder 19 % MwSt.      Feinheit: 999/1000
15 Ergebnisse im Preisvergleich zu Arche Noah
Artikel
Anbieter
Versand
Preis
Günstigere Paketpreise ab 16,02 EUR verfügbar! Jetzt einblenden
Arche Noah
Arche Noah
Jahrgang: 2014
Einheit: 1 oz
in 20537 Hamburg
ab 6,00 EUR
Versand-Informationen
Preis vom: 20.12 12:27 Uhr
» Meldung
16,04 EUR
ab 22,04 EUR gesamt
Arche Noah
Arche Noah
Jahrgang: 2014
Einheit: 1 oz
in 60325 Frankfurt am Main
ab 9,90 EUR
Versand-Informationen
Preis vom: 20.12 12:29 Uhr
» Meldung
16,11 EUR
ab 26,01 EUR gesamt
Arche Noah
Arche Noah
Jahrgang: 2014
Einheit: 1 oz
in 04579 Espenhain
ab 6,90 EUR
Versand-Informationen
Preis vom: 20.12 12:29 Uhr
» Meldung
16,12 EUR
ab 23,02 EUR gesamt
Arche Noah
Arche Noah
Jahrgang: 2015
Einheit: 1 oz
in 04579 Espenhain
ab 6,90 EUR
Versand-Informationen
Preis vom: 20.12 12:29 Uhr
» Meldung
16,15 EUR
ab 23,05 EUR gesamt
Arche Noah
Arche Noah
Jahrgang: 2014
Einheit: 1 oz
in 90403 Nürnberg
ab 4,95 EUR
Versand-Informationen
Preis vom: 20.12 12:27 Uhr
» Meldung
16,24 EUR
ab 21,19 EUR gesamt
Arche Noah
Arche Noah
Jahrgang: verschiedene
Einheit: 1 oz
in 56068 Koblenz
ab 7,90 EUR
Versand-Informationen
Preis vom: 20.12 12:29 Uhr
» Meldung
16,54 EUR
ab 24,44 EUR gesamt
Arche Noah
Arche Noah
Jahrgang: 2014
Einheit: 1 oz
in 60327 Frankfurt am Main
ab 9,95 EUR
Versand-Informationen
Preis vom: 20.12 12:29 Uhr
» Meldung
16,54 EUR
ab 26,49 EUR gesamt
Arche Noah
Arche Noah
Jahrgang: verschiedene
Einheit: 1 oz
in 04109 Leipzig
ab 5,00 EUR
Versand-Informationen
Preis vom: 20.12 12:28 Uhr
» Meldung
16,86 EUR
ab 21,86 EUR gesamt
Arche Noah
Arche Noah
Jahrgang: 2013
Einheit: 1 oz
in 90403 Nürnberg
ab 4,95 EUR
Versand-Informationen
Preis vom: 20.12 12:27 Uhr
» Meldung
17,10 EUR
ab 22,05 EUR gesamt
Arche Noah
Arche Noah
Jahrgang: verschiedene
Einheit: 1 oz
in 97318 Kitzingen
ab 9,00 EUR
Versand-Informationen
Preis vom: 20.12 12:27 Uhr
» Meldung
17,28 EUR
ab 26,28 EUR gesamt
Arche Noah
Arche Noah
Jahrgang: 2013
Einheit: 1 oz
in 94315 Straubing
ab 5,00 EUR
Versand-Informationen
Preis vom: 20.12 12:27 Uhr
» Meldung
17,50 EUR
ab 22,50 EUR gesamt
Arche Noah
Arche Noah
Jahrgang: 2014
Einheit: 1 oz
in 04579 Espenhain
ab 6,90 EUR
Versand-Informationen
Preis vom: 20.12 12:29 Uhr
» Meldung
17,89 EUR
ab 24,79 EUR gesamt
Arche Noah
Arche Noah
Jahrgang: 2014
Einheit: 1 oz
in 71296 Heimsheim
ab 7,95 EUR
Versand-Informationen
Preis vom: 20.12 12:29 Uhr
» Meldung
17,97 EUR
ab 25,92 EUR gesamt
Arche Noah
Arche Noah
Jahrgang: 2014
Einheit: 1 oz
in 1200 Wien
ab 19,90 EUR
Versand-Informationen
Preis vom: 20.12 12:24 Uhr
» Meldung
18,00 EUR
ab 37,90 EUR gesamt
Arche Noah
Arche Noah
Jahrgang: 2012
Einheit: 1 oz
in 71296 Heimsheim
ab 7,95 EUR
Versand-Informationen
Preis vom: 20.12 12:29 Uhr
» Meldung
22,55 EUR
ab 30,50 EUR gesamt
Daten vom 20.12.2014 12:29:45


weitere Themen

Das Weihnachtsgeschäft wirft seine Schatten voraus: Das Handelsvolumen bei Edelmetallhändlern zieht an, vor allem Silber ist begehrt. Einzelne Sil- bermünzen sind bereits ausverkauft – und die Nachfrage nach silb ...



Viele Aussteller und interessierte Be- sucher, viele Referenten und sehr sehr viele Zuhörer – mancheiner musste gar auf dem Boden vor den insgesamt drei Vortragsbühnen kauern. Am 7 ...



Nach einem deutlichen Anstieg der Ver- käufe von Gold und Silber im Septem- ber verzeichnete die Perth Mint im Okto- ber für beide Edelmetalle wieder einen schwächeren Absatz. Die Ver ...



Eine Armenische Anlagemünze aus deutscher Produktion – Die Silbermünze Arche Noah

Stempel der Prägeanstalt LEV
(Leipziger Edelmetallverarbeitung)

Das Motiv wechselt nicht, sondern bleibt wie bei anderen Anlagemünzen wie z. B. dem Wiener Philharmoniker, dem Maple Leaf oder dem American Eagle gleich. Das macht sie hauptsächlich für Silber-Investoren interessant, weniger für Münzsammler. Anleger sollten sich allerdings informieren, wo die Silbermünzen auch wieder rückgekauft werden. Der Wiederverkauf nicht etablierter Münzen ist in der Regel schwieriger, während man die meisten klassischen Anlagemünzen problemlos bei Banken, Händlern und auf dem Sekundärmarkt wieder veräußern kann. Offizielles Ausgabeland ist Armenien, ein Binnenstaat im Kaukasus (Vorderasien), welches im Bergland zwischen Georgien, Aserbaidschan, dem Iran und der Türkei liegt und aktuell rund 3,2 Mio. Einwohner hat. Hergestellt wird die Silber-Anlagemünze unter Lizenz in einer modernen privaten Prägeanstalt in Deutschland, der Leipziger Edelmetallverarbeitung (LEV).

Motiv der Silber Arche Noah

Die Motivzusammenstellung ist eine symbolhaft dargestellte Szene aus der allseits bekannten Überlieferung der Arche Noah-Geschichte aus der christlichen Bibel. Demnach schickte Noah nach der Sintflut – der Vernichtung der durch Laster und Sündhaftigkeit in Ungnade gefallenen Menschen und Tiere – eine Taube los, die mit dem Zweig eines Olivenbaums zurückkam. Im Hintergrund der Münze sind die sonnenüberfluteten armenischen Berge zu sehen. Im mittleren Bereich ist die Arche Noah abgebildet, in welcher der Überlieferung nach sämtliche Tierarten paarweise untergebracht gewesen sein sollen und im Vordergrund besagte Taube, die seither als Symbol für Hoffnung, Leben und Frieden gilt. In englischen Lettern ist „NOAH'S ARK“ aufgeprägt.

Das Avers der Münze (Vorderseite) zeigt als staatliches Hohheitszeichen das armenische Wappen und den Schriftzug „REPUBLIC OF ARMENIA“. Darunter ist der Nennwert mit 500 Dram angegeben – Dram ist die offizielle Währung in Armenien. In kleiner Schrift ist die Feingewichtsangabe „1 Oz Ag 999“ angeben. Der Jahrgang ist ebenfalls dezent, direkt unterhalb des Nennwerts, abgebildet. Erstausgabejahr der 1-Unzen-Version ist 2011.

Stückelungen der Silberanlagemünze

Neben der 1-Unzen-Version sind die Stückelungen 1/2 oz, 5 oz, 10 oz sowie die Stückelungen 1 kg und – eher ungewöhnlich – 5 kg erhältlich. Ebenfalls ungewöhnlich für Anlagemünzen und im Allgemeinen für Silbermünzen ist auch die Stückelung 1/4 Unze, die von den klassischen Anlagemünzen nur noch die mexikanische Libertad und die Cook Island Münze aufweisen.

Da keine wechselnden Motive geprägt werden, ist die Münze bei den reinen Bullionmünzen einzuordnen. Eine Wertsteigerung in puncto Sammlerwert ist daher nicht zu erwarten; durch den geringen Preis, der in der Startphase 2011 im Schnitt sogar unter dem Wiener Philharmoniker lag, wird diese Münze aber sicherlich Abnehmer finden.

Feingewicht Feinheit Durchmesser Gewicht Nennwert
1/4 oz 999/1000 20,0 mm 7,78 Gramm 100 Dram
1/2 oz 999/1000 27,2 mm 15,6 Gramm 200 Dram
1 oz 999/1000 38,5 mm 31,1 Gramm 500 Dram
5 oz 999/1000 60,3 mm 155,5 Gramm 1.000 Dram
10 oz 999/1000 75,5 mm 311,0 Gramm 5.000 Dram
1 kg 999/1000 101,0 mm 1.000 Gramm 10.000 Dram
5 kg 999/1000 164,2 mm 5.000 Gramm 20.000 Dram

Technische Spezifikationen (hier 1 Unze)

Ausgabeland: Republik Armenien
Nennwert: 500 Dram
Material: 999/ 1000
Gewicht: 31,1 Gramm
Durchmesser: 38,5 mm
Münzrand:geriffelt

Arche Noah Silbermünze aus Armenien Bilder

Arche Noah aus Silber
Silbermünzen aus Armenien (Arche Noah)
Tube Arche Noah Silbermünzen
Armenische Silbermünzen Arche Noah
Originalverpackte Masterbox
Tube + Arche Noah Münzen neben Masterbox
Masterbox Arche Noah, Tube
Masterbox Arche Noah
Beschriftung der Masterbox
Arche Noah Silber aus Armenien

Preisentwicklung 1 Jahr

Bewertungen für Arche Noah Silbermünze aus Armenien
Summe aller 8 Bewertungen
Preis-Leistung:
 
Fungibilität:
 
Gesamteindruck:
 
Gesamtbewertung:
 
Ihre Erfahrung ist gefragt!
Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis, wie die Handelbarkeit bzw. Eintauschbarkeit in Papier- geld (Fungibilität)? Welchen Gesamteindruck haben Sie? Bewerten Sie jetzt!
Bewertung abgeben
Erfahrungen und Bewertungen (8)
 
von H. F. am 19.01.2013
Gesamtbewertung von H. F.
Sehr schön gestaltete Anlagemünze in sehr guter Prägequalität! Auf bestem Weg, zu den klassischen Anlagemünzen zu gehören. Die Akzeptanz dieser noch relativ jungen Agenturausgabe (seit Ende 2011) hat innerhalb eines Jahres enorm zugenommen, sodaß sie bei zunehmend mehr Händlern nicht nur erworben, sondern auch veräußert werden kann.
 
 
 
 
War diese Bewertung hilfreich?
Ja   Nein
von Gold.de - Redaktion am 30.10.2012
Gesamtbewertung von Gold.de - Redaktion
Schöne Agenturmünze in guter Prägequalität und eine Alternative zu klassischen Anlagemünzen, vor allem für Anleger, denen es hauptsächlich ums Material geht. Die Akzeptanz ist bei dieser recht jungen Agenturausgaben (vor bei allem bei größeren Mengen) noch relativ gering, weshalb der Wiederverkauf bei bekannten Anlagemünzen-Klassikern Wiener Philharmoniker, Maple Leaf und American Eagle in der Regel einfacher ist. Es empfiehlt sich, sich als Käufer vorab zu informieren, wo die Münzen wieder rückgekauft werden.
 
 
 
 
War diese Bewertung hilfreich?
Ja   Nein
 
von Nordlicht am 18.02.2014
Gesamtbewertung von Nordlicht
Eine wunderschöne Münze in hoher Prägequalität "Made in Germany". Die Akzeptanz steigt rasant, immer mehr Händler bieten sie an. Der Verkauf ist ebenfalls kein Problem. Attraktiv ist zudem das geringe Aufgeld und die für eine Anlagemünze sehr vorteilhafte, breit aufgestellte Stückelung mit 1/4, 1/2, 1, 5, 10 oz sowie 1 kg und 5 kg. Für eine Anlagemünze sicherlich nur nebensächlich ist der Vorteil, dass die 20er-Tubes mit einem Edelgas gefüllt sind, was ein Anlaufen und evtl. die Bildung von Milchflecken verhindern soll. Zudem gibt es optisch sehr ansprechende Masterboxen. Das alles unterstreicht die hohe Wertigkeitsanmutung und zeigt, dass diese Münzen mit einer gewissen Leidenschaft hergestellt und vertrieben werden, die man bei anderen Produkten vermisst.
 
 
 
 
War diese Bewertung hilfreich?
Ja   Nein
 
von Graf Zahl am 12.11.2013
Gesamtbewertung von Graf Zahl
Günstig mit Aussicht....auf einen Berg und Wertsteigerung
 
 
 
 
War diese Bewertung hilfreich?
Ja   Nein
 
von Kord am 18.01.2014
Gesamtbewertung von Kord
Ansprechendes Motiv mit Botschaft zu günstigem Bullionpreis. Eine echte Alternative!
 
 
 
 
War diese Bewertung hilfreich?
Ja   Nein
 
von Tarek de Hapunkt am 01.09.2014
Gesamtbewertung von Tarek de Hapunkt
Sehr schöne und günstige Anlage-Münze aus einem Land, über dass man in der Öffentlichkeit wenig hört. Die Münze ist leider noch nicht als so Populär...NOCH NICHT... aber ich denke das kann sich noch ändern ;)
 
 
 
 
War diese Bewertung hilfreich?
Ja   Nein
 
von F.H. am 07.10.2014
Gesamtbewertung von F.H.
Bin relativ neu bei den Edelmetallen und habe verschiedene Münzen in kleinen Mengen bestellt, um mir die erst mal in Natura anzuschauen. Wahrscheinlich ist es bei jedem Anfänger so, dass er die Münzen nicht einfach nur einbunkert, sondern auch mal in die Hand nimmt. Und da macht die Arche richtig Freude. Keine Milchflecken, schöne Motive (mal was anderes als immer die Lisbeth :-) ) und klingt irgendwie nicht so nach Alu wie andere. Wenn man bedenkt, dass sie in Deutschland produziert wird und wir damit unseren eigenen Standort unterstützen, sind die paar Cent mehr zum Maple leaf locker verkraftbar. Was die Fungibilität angeht: wenn man das Edelmetall, so wie ich, als Sicherheit zur Papierwährung sieht, dann ist ein Sammlerwert nicht das entscheidende Kriterium. In schlechten Währungszeiten wird wohl kaum ein Sammlerwert relevant sein, dann geht es ums Material.
 
 
 
 
War diese Bewertung hilfreich?
Ja   Nein
 
von Peter Peter am 17.10.2014
Gesamtbewertung von Peter Peter
Sehr schön gestaltete Anlagemünze, made in Germany, die nah am Materialpreis gehandelt wird. Die Fungibilität war in der Vergangenheit ein Manko, welches aber zunehmend wegfällt da die Münze zunehmend höhere Wertschätzung und Verbreitung erfährt.
 
 
 
 
War diese Bewertung hilfreich?
Ja   Nein