Gold.de
Produkt Schnellwahl
Goldpreis
 plus 3,51 EUR
1.055,81 Euro
Goldpreis 6 Monate
Silberpreis
 plus 0,03 EUR
14,19 Euro
Silberpreis 6 Monate

Die Zentralbank von Schweden hat ihren Leitzins erneut gesenkt und deutlich tiefer als zuvor in den negativen Bereich geführt. Um die Inflation ...
Ein saudischer Prinz will sein gesamtes Vermögen für wohltätige Zwecke spenden. Dabei handelt es sich immerhin um 32 Milliarden Dollar. Pri ...
Eine Lieferung über 13 Tonnen Gold aus Südafrika ist vergangenen Dienstag bei der Zentralbank des Iran in Teheran eingegangen. Die seit zwei Ja ...
Top Themen

Großes Gold Nugget aus Fluss in Schottland gewaschen

In einem seltenen und kuriosen Glücksfall hat ein Hobby-Goldwäscher ein Gold Nugget mit einem Gewicht von 18 Gramm aus einem Fluss in Schottlan ... mehr »
2
3
4
5
Gut zu wissen!
Schmelzpunkt und Siedepunkt von Gold
Der Schmelzpunkt von Gold liegt bei 1064,18 Grad Celsius (1337,33 Kelvin), der Siedepunkt bei 2856 °C (3129 K). Wenn Gold schmilzt, verliert es seine typ
Comic, Kino & TV (Silber)
 
Jetzt vergleichen!
Tageskurse in EUR je Feinunze: Gold 1.055,81 EUR  |  Silber 14,19 EUR  |  Platin 975,00 EUR  |  Palladium 617,50 EUR
Maple Leaf 1 oz Palladiummünze

Maple Leaf 1 oz Palladiummünze

    4/5 [ 1 Bewertungen ]     Bewertung abgeben
 
Die kanadische Anlagemünze Palladium Maple Leaf wird von der Royal Canadian Mint seit 2005 geprägt. Sie ist neben der Cook Islands Bounty die einzige Palladium Bullionmünze, die in allen vier Anlagemetallen mit ein und dem selben Motiv geprägt wird. Als Motiv wird das Maple Leaf typische Ahornblatt verwendet, welches für die kanadische Anlagemünze auch namensgebend ist (Maple Leaf = Ahornblatt). Auf der Rückseite wird ein Portrait von Königin Elisabeth II. abgebildet. Der Palladium Maple Leaf erscheint ausschließlich in der Stückelung 1 Unze. Der Nennwert beträgt 50 kanadische Dollars (CAD). Die Beschriftung erfolgt, wie bei allen Maple Leaf Münzen aus Kanada, in den offiziellen Landessprachen Englisch und Französisch.
Mehrwertsteuer: 19 % MwSt.      Feinheit: 999,5/1000
0 Ergebnisse im Preisvergleich zu Maple Leaf 1 oz Palladiummünze
Artikel
Anbieter
Versand
Preis
Daten vom 04.07.2015 10:24:37


Weitere Themen

Minenstreiks in Südafrika, Angst vor einem russischem Lieferstopp und eine robuste Nachfrage aus der Automobil-industrie: Aus Sicht von Thorsten Proet- tel, Rohstoff-Analyst bei der L ...



Der Goldpreis und der Ölpreis werden bis Ende 2014 leicht nachgeben, Silber und Palladium werden im selben Zeit- raum etwa 10 % bis 15 % zulegen kön- nen. Zu dieser Einschätzung ...



Die australische Münzprägeanstalt Perth Mint gibt erstmals eine Half Sovereign Gedenkmünze in der höchsten Prägequalität "Proof" oder "Polierte Platt ...



Der Palladium Maple Leaf

Die kanadische Prägestätte Royal Canadian Mint prägt den Maple Leaf aus Palladium seit 2005. Die Münze gilt als zweitjüngste Palladium Anlagemünze. Zudem ist sie neben der Cook Islands "Bounty? die einzige Anlagemünze, die mit identischem Motiv in allen vier Anlagemetallen geprägt wurde. Vor der Massenfertigung wurden im Jahr 2005 zwei Probeausgaben emittiert. Die zwei Probeauflagen sind mit einem lasergravierten A und B auf der Motivseite gekennzeichnet und wurden nur 146 (A) und 144 (B) Mal geprägt; der Verkaufspreis lag deutlich über dem reinen Metallwert. Laut Informationen der Royal Canadian Mint wurden im Jahr 2011 keine Palladium Maple Leaf Bullionmünzen geprägt.

Aufgrund der großen Prägemenge ist der Maple Leaf eine der günstigsten Palladiummünzen auf dem Markt. Die absolut gesehen dennoch geringe Anzahl sowie die seltene Nachfrage bedingen dennoch einen vergleichsweise großen Aufpreis auf den reinen Metallwert.

Der Palladium Maple Leaf ist ausschließlich in der Stückelung 1 oz erhältlich. Das Nominal beträgt 50 kanadische Dollars. Auf den Markt kam die Münze zunächst eingeschweißt in Plastikfolie in Bogen à 10 Münzen, spätere Jahrgänge wurden in Plastiktubes ausgeliefert.

Die Motivseite zeigt das Maple Leaf-typische Ahornblatt samt der Inschrift "CANADA 9995 FINE PALLADIUM 1 OZ PALLADIUM PUR 9995". Wie bei der Maple Leaf Anlagemünze üblich erfolgen Teile der Beschriftung sowohl in Englisch als auch in Französisch, da beide Sprachen als offizielle Landessprachen Kanadas gelten.

Auf der Wertseite befindet sich das für Staaten des Commonwealth Verbundes übliche Bild des derzeitigen Regenten. Das Portrait der Königin Elisabeth II wird ebenfalls bei allen Maple Leaf-Ausführungen verwendet. Am Randbereich befindet sich die Inschrift "ELIZABETH II 50 DOLLARS 2005".

Maple Leaf Palladiummünze: Abmessungen und Gewicht

Feingewicht Feinheit Abmessungen Gewicht Nennwert
1 oz 999,5/1000 33,60 x 2,87 mm 31,130 Gramm 50 CAD


Technische Spezifikationen

Ausgabeland: Kanada
Nennwert: 50 CAD*
Material: 999,5er Palladium
Gewicht: 31,13 Gramm
Durchmesser: 33,60 mm
Münzrand: geriffelt
*10 kanadische Dollars (CAD) entsprechen etwa 7,02 Euro (Stand: Februar 2015)

Maple Leaf Palladiummünze: Tatsächliche Auflage

Jahrgang Auflage
2005 62.919 (plus Probeauflage mit Privy Mark A = 146; B = 144
2006 68.707
2007 15.415
2008 9.694
2009 40.000
2010 25.000
2011
Bewertungen für Maple Leaf 1 oz Palladiummünze
Summe aller 1 Bewertungen
Preis-Leistung:
 
Fungibilität:
 
Gesamteindruck:
 
Gesamtbewertung:
 
Ihre Erfahrung ist gefragt!
Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis, wie die Handelbarkeit bzw. Eintauschbarkeit in Papier- geld (Fungibilität)? Welchen Gesamteindruck haben Sie? Bewerten Sie jetzt!
Bewertung abgeben
Erfahrungen und Bewertungen (1)
 
von Tom am 07.11.2013
Gesamtbewertung von Tom
Schöner matter Glanz des bekannten Motives. Sehr gut als Beimischung in einem gut ausgewogenen Portfolio. Zusätzliche Phantasie im Hinblick auf industrielle Nutzung.
 
 
 
 
War diese Bewertung hilfreich?
Ja   Nein