Stand: 06.11.2013  0 Kommentare

Am 4. November 2013 hat die australische Münzprägeanstalt Perth Mint mit der Auslieferung der Silbermünzen Lunar II Year of the Horse 2014 in den Stückelungen 10 oz und 1 kg begonnen. Der Auslieferungstermin für die 5 oz Lunar II Pferd ist derzeit noch nicht bekannt. Von der 2 oz Lunar II Pferd wurden bereits einige Stücke ausgeliefert. Die Prägung wurde jedoch ausgesetzt, weshalb diese Münze derzeit (Stand 06.11.2013) nur noch von wenigen Händlern angeboten werden kann, bis die nächste Tranche von der Perth ausgeliefert wird. Das Lunar 2 Pferd Silber 1 oz ist bei der Perth Mint ausverkauft, im Handel aber problemlos erhältlich.

Silbermünzen Lunar II 10 oz und 1 kg: Auflagen

Die Silbermünzen der Lunar Serie II wird in der Stückelung 10 oz unlimitiert bis zum Ende des offiziellen Prägejahres verausgabt. Die Stückelung 1kg kann bis zum Ende der Serie geprägt werden. Die Auflagen dieser größeren und schwereren Münzen sind bei den bisher erschienenen Jahrgängen durchweg deutlich geringer als die auf 300.000 limitierten Lunar 2 Silbermünzen 1 oz.

10 oz Münzen 1 kg Münzen
Lunar 2 Maus 2008 3.718 8.652
Lunar 2 Ochse 2009 9.020 15.923
Lunar 2 Tiger 2010 16.727 33.774
Lunar 2 Hase 2011 12.563 46.085
Lunar 2 Drache 2012 47.390 52.526
Lunar 2 Schlange 2013 10.844 11.970

Wichtiger Hinweis: Die aufgeführten Prägezahlen entsprechen den Angaben der Perth Mint vom 11. Januar 2013. Die vollständigen Auflagen ("final mintages") für die Münzen Silber Lunar II Schlange 2013 werden im Januar 2014 bekanntgegeben und aller Voraussicht nach höher sein als in der Übersicht dargestellt.

Hier können Sie alle verfügbaren Münzen der Lunar Serie II Silber und Lunar Serie II Gold kaufen.

Hier finden Sie ausführliche Informationen über die Münzen Lunar II Pferd 2014 Silber und Lunar II Pferd 2014 Gold

Vorteile von Kilomünzen aus Silber gegenüber Silberbarren

Insbesondere die 1 kg Silbermünzen der Perth Mint (Lunar 2, Kookaburra, Koala) stellen aufgrund des geringeren Aufschlags auf den Silberpreis für Anleger eine kostengünstige Alternative zu Silberbarren dar. Bis zum 31. Dezember 2013 gilt noch die ermäßigte Mehrwertsteuer für Silbermünzen von 7 %. Beim Kauf von Silberbarren werden schon heute 19 % Mehrwertsteuer fällig. Goldbarren und Anlagemünzen aus Gold sind und bleiben hingegen grundsätzlich mehrwertsteuerfrei.

Du hast eine Meinung dazu? Her damit!
Sicherheitsfrage: wie viele Münzen siehst du?
Fragen über Fragen
Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung auf gold.de gespeichert wird. Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@gold.de widerrufen. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Copyright © 2009-2019 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany