Stand: 14.10.2016  0 Kommentare

Am 6. Oktober 2016 ist die vierte 20-Euro-Gedenkmünze des Jahres 2016 mit dem Motiv „175 Jahre Deutschlandlied“ erschienen. Die Prägung wird von der Hamburgischen Münze (Münzzeichen „J“) verausgabt und ist in der Prägequalität „Stempelglanz“ mit einer Auflage von 800.000 Exemplaren und in der Prägequalität „Spiegelglanz mit einer Auflage von 170.000 Exemplaren erhältlich.

20-Euro-Münze „175 Jahre Deutschlandlied": Design der Motivseite

Die Motivseite der 20 Euro Silber-Gedenkmünze „175 Jahre Deutschlandlied" zeigt ein Portrait von Hoffmann von Fallersleben. Der Germanist und Dichter ist der Verfasser des „Deutschlandlieds“.

Über dem Portrait ist der bogenförmige Schriftzug „175 Jahre Deutschlandlied“ eingeprägt. Unter dem Portrait ist „HOFFMANN VON FALLERSLEBEN“ genannt und darunter stehen die Worte „EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT“, mit denen die 3. Strophe des Deutschlandlieds beginnt.

Wertseite und Münzrand der 20-Euro-Silbermünze

Die Wertseite der 20-Euro-Silbermünze „"175 Jahre Deutschlandlied" zeigt in der Mitte einen Adler. Darüber sind das verausgabende Land „BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND“ sowie der Jahrgang „2016“ ausgewiesen.

Im unteren Bereich der Wertseite sind ein „J“ für die Hamburgische Münze, zwölf Europasterne, der Nennwert „20 EURO“ sowie die Angabe von Edelmetall und Feinheit „SILBER 925“ zu sehen. Der glatte Münzrand der Prägung ist mit den Worten „SIND DES GLÜCKES UNTERPFAND“ beschriftet.

Eckdaten und Spezifikationen der 20 Euro Gedenkmünze

Land Deutschland
Prägeanstalt Hamburgische Münze
Erscheinungsjahr 2016
Nennwert 20 Euro
Edelmetall Silber
Feinheit 925 / 1000 (entspricht 92,5 %)
Gewicht 18 g
Durchmesser 32,50
Münzrand glatt, beschriftet mit
„SIND DES GLÜCKES UNTERPFAND“
Münzzeichen J
Auflage der "175 Jahre Deutschlandlied"  800.000 (Stempelglanz)

170.000 (Spiegelglanz)

Design Motivseite Claudius Riedmiller
Design Wertseite Claudius Riedmiller
Mehrwertsteuer 19 % oder differenzbesteuert

Über das „Deutschlandlied“

Hoffmann von Fallersleben verfasste das „Deutschlandlied“ oder „Lied der Deutschen“ im Jahr 1841. Als Melodie zum Text wurde bald Joseph Haydns Hymne „Gott erhalte Franz, den Kaiser“ verwendet.

Im Jahr 1922 erklärte Reichspräsident Friedrich Ebert das „Deutschlandlied“ zur deutschen Nationalhymne. Während der Zeit des Nationalsozialismus wurde zu offiziellen Anlässen nur noch die 1. Strophe des „Deutschlandlieds“ gesungen, ab 1940 immer gefolgt vom „Horst Wessel Lied“.

Nach dem Untergang des Dritten Reichs gab sich die DDR mit „Auferstanden aus Ruinen“ eine neue Hymne, während in der Bundesrepublik das „Deutschlandlied“ die Hymne blieb. Wegen der starken Assoziation der ersten Strophe mit dem Nationalsozialismus wurde nun bei offiziellen Anlässen allerdings nur noch die dritte Strophe gesungen, die seit der Wiedervereinigung im Jahr 1990 alleine die deutsche Nationalhymne bildet.

Über 20-Euro-Gedenkmünzen aus Silber

Die 20-Euro-Gedenkmünzen aus Silber lösten im Jahr 2016 die bis dahin geprägten 10-Euro-Gedenkmünzen ab. Die Prägungen erscheinen grundsätzlich mit einer Feinheit von 925 /1000 in den beiden Qualitäten „Stempelglanz“ und „Spiegelglanz“, wobei die Versionen in Spiegelglanz sich neben dem spiegelnden Münzbild durch eine deutlich geringere Auflage auszeichnen.

Für jeden Jahrgang sind fünf Ausgaben geplant, die jeweils von einer der fünf aktiven Prägestätten in Berlin, München, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg verausgabt werden. Bisher sind die folgenden vier deutschen 20-Euro-Gedenkmünzen aus Silber erschienen.

Erscheinungsdatum Motiv Auflage in Stempelglanz Auflage in Spiegelglanz
4. Februar 2016 Rotkäppchen 800.000 175.000
7. April 2016 125. Geburtstag Nelly Sachs 800.000 175.000
7. Juli 2016 200. Geburtstag Ernst Litfaß 943.000 170.000
6. Okt. 2016 175 Jahre Deutschlandlied 800.000 170.000

Deutsche Gedenkmünzen aus Silber günstig online kaufen

Nutzen Sie den Preisvergleich auf Gold.de, um jetzt deutsche Euro-Gedenkmünzen aus Silber günstig online zu kaufen. Ältere Silber-Gedenkmünzen mit D-Mark-Nominal, aus der Zeit der DDR, aus dem Dritten Reich, aus der Weimarer Republik und dem Deutschen Kaiserreich finden Sie selbstverständlich ebenfalls in unserem Preisvergleich.

Bildergalerie:
Du hast eine Meinung dazu? Her damit!
Sicherheitsfrage: wie viele Münzen siehst du?
Fragen über Fragen
Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung auf gold.de gespeichert wird. Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@gold.de widerrufen. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Copyright © 2009-2019 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany