Stand: 06.05.2015  0 Kommentare

Die Verkäufe der Anlagemünze American Eagle waren im April 2015 gegenüber dem Vormonat und auch gegenüber April 2014 rückläufig. Dies gilt sowohl für den Gold Eagle als auch für den Silber Eagle . Beide Münzen werden von der United States Mint verausgabt. Die insgesamt seitwärts verlaufender Preisentwicklung von Gold und Silber im April dürfte mit dem Verkaufsrückgang eher wenig zu tun haben.

American Gold Eagle: kein dramatisch schlechter Monat trotz Rückgang bei Verkaufszahlen

Die US Mint verkaufte im April Gold Eagles in den Stückelungen 1 oz, 1/2 oz, 1/ 4 oz und 1/10 oz mit einem Gesamtgewicht von 29.500 Feinunzen. Das entspricht einem Rückgang um 36,56 Prozent gegenüber März und einem moderateren Rückgang um 23,38 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

Bei Betrachtung des Gesamtzeitraums von April 2014 bis April 2015 zeigt sich der diesjährige April allerdings nicht als dramatisch schlechter Verkaufsmonat für American Eagle Goldmünzen. Im August und Dezember 2014 sowie im Februar 2015 war der Absatz mit 25.000, 18.000 und 18.000 Feinunzen noch teils deutlich schwächer ausgefallen. Den verkaufsstärksten Monat seit April 2014 hatte die US Mint im Januar 2015 mit 81.000 verkauften Feinunzen Gold verzeichnet.

American Eagle Verkaufszahlen April 2014 - April 2015 im Überblick

Monat American Gold Eagle (oz) American Silver Eagle (oz)
April 2014 38.500 3.569.000
Mai 2014 35.500 3.988.500
Juni 2014 48.500 2.692.000
Juli 2014 30.000 1.975.000
August 2014 25.000 2.087.500
September 2014 58.000 4.140.000
Oktober 2014 67.500 5.790.000
November 2014 60.000 3.426.000
Dezember 2014 18.000 2.459.000
Januar 2015 81.000 5.530.000
Februar 2015 18.500 3.022.000
März 2015 46.500 3.519.000
April 2015 29.500 2.851.500

American Silver Eagle - Verkäufe um ca. 20 Prozent rückläufig

Mit 2.851.500 verkauften Feinunzen lag der Absatz der ausschließlich in der 1-oz-Version geprägten Silbermünze gegenüber März bei 18,97 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahresmonat bewegte sich der Rückgang mit 20,01 Prozent in einer sehr ähnlichen Größenordnung. Auch beim Silver Eagle stellt der April 2015 einen unterdurchschnittlichen, aber keinen außergewöhnlich schlechten Verkaufsmonat dar. In folgenden Monaten seit April 2014 hatte die US Mint noch weniger American Eagles Silver absetzen können:

  • Juni 2014: 2.692.000 oz
  • Juli 2014: 1.975.000 oz
  • August 2014: 2.087.500 oz
  • Dezember 2014: 2.459.000 oz

Der verkaufsstärkste Monat für Silber Eagles seit dem Vorjahresmonat war der Januar 2015, als die US Mint 5.530.000 Münzen / Feinunzen absetzen konnte. Der Absatz der Gold Eagles und Silver Eagles fällt im Januar traditionell überdurchschnittlich hoch aus, da die US Mint in diesem Monat die Münzen des neuen Jahrgangs herausbringt.

Über American Eagle-Anlagemünzen

Der seit 1986 geprägte American Eagle gehört in der Gold- und Silberversion zu den bekanntesten Anlagemünzen der Welt. Der Silver Eagle ist mit einer Jahresauflage von zuletzt über 44 Millionen sogar die mit weitem Abstand meistegepägte Anlagemünze überhaupt. Der Gold Eagle nimmt hinter dem Gold Maple Leaf und dem Krugerrand den dritten Platz der derzeit meistgeprägten Bullionmünzen aus Gold ein. Beide Ausgaben zeichnen sich durch sehr gute Fungibilität aus und gehören zum Kernsortiment fast aller Händler von Gold und Silbermünzen. Die große Konkurrenz unter den Anbietern sorgt für ein insgesamt faires Preisniveau.

Der American Eagle ist eine klassische Anlagemünze mit jährlich gleichbleibendem Münzbild und dient primär der Investition in physisches Edelmetall. Die Entwicklung eines Aufgeldes älterer Ausgaben gegenüber dem jeweils aktuellen Jahrgang ist daher im Allgemeinen eher nicht zu erwarten. Im Preisvergleich auf Gold.de können Sie die Preise für den American Gold Eagle und den American Silber Eagle vergleichen und die Münzen günstig online bestellen.

Quelle Verkaufszahlen: United States Mint

Du hast eine Meinung dazu? Her damit!
Sicherheitsfrage: wie viele Münzen siehst du?
Fragen über Fragen
Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung auf gold.de gespeichert wird. Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@gold.de widerrufen. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Copyright © 2009-2019 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany