Stand: 18.01.2017  1 Kommentare

Die Verkaufsstelle für Sammlermünzen hat im Januar 2017 das Münzprogramm für das neue Jahr veröffentlicht. Zu den geplanten Ausgaben zählen eine neue 100-Euro-Goldmünze („Goldeuro“), die erste 50-Euro-Goldmünze Deutschlands, eine neue Ausgabe der Goldmünzenserie „Heimische Vögel“ sowie fünf 20-Euro-Silbermünzen. Des Weiteren startet in diesem Jahr eine neue Serie von 5-Euro-Gedenkmünzen mit farbigem Kunststoffring zum Thema „Klimazonen der Erde“.

20-Euro-Goldmünze „Heimische Vögel - Pirol“

Am 22. Juni 2017 erscheint die zweite Ausgabe der im letzten Jahr begonnenen sechsteiligen Goldmünzenserie „Heimische Vögel“ mit dem Motiv „Pirol“. Die Prägung besteht aus Gold 999.9 / 1000, hat ein Gewicht von 1/8 oz und wird zu gleichen Teilen in der Prägequalität „Stempelglanz“ von den fünf aktiven deutschen Prägestätten in Berlin, München, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg hergestellt.

50-Euro-Goldmünze „Lutherrose“

Anlässlich des 500. Jahrestags von Martin Luthers Thesenanschlag im Jahr 1517 erscheint am 24. Mai 2017 die erste 50-Euro-Goldmünze der Bundesrepublik Deutschland mit dem Motiv „Lutherrose“. Die Goldmünze wird in „Stempelglanz“ verausgabt, besteht aus Gold 999.9 / 1000 und hat ein Gewicht von 1/4 oz. Sie wird zu gleichen Teilen in Berlin, München, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg geprägt.

100-Euro-Goldmünze „UNESCO-Welterbe - Luthergedenkstätten Eisleben und Wittenberg“

Die Verausgabung der diesjährigen 100-Euro Goldmünze („Goldeuro“) mit dem Motiv „Luthergedenkstätten Eisleben und Wittenberg“ ist für den 2. Oktober 2017 geplant und setzt die beliebte Serie „UNESCO-Welterbe“ fort. Die Goldmünzen erscheint in der Prägequalität „Stempelglanz“ bestehen aus Gold 999.9 / 1000 und haben einem Gewicht von 1/2 oz. Für die Herstellung sind die die Prägestätten in Berlin, München, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg verantwortlich.

20-Euro-Silbermünze „Bremer Stadtmusikanten“

Die 20-Euro-Silbermünze  mit dem Motiv „Bremer Stadtmusikanten“ aus der Serie „Grimms Märchen“ erscheint am 9. Februar 2017 in den Prägequalitäten „Stempelglanz“ und „Spiegelglanz“. Die Münze besteht aus SIlber 925 / 1000, hat ein Gewicht von 18 g und wird von der Hamburgischen Münze verausgabt.

20-Euro-Silbermünze „500 Jahre Reformation“

Zu Ehren des 500. Jahrestages der Reformation Martin Luthers erscheint am 6. April 2017 die 20-Euro-Silbermünze „500 Jahre Reformation“ als Prägung in „Stempelglanz“ und „Spiegelglanz“. Die Silbermünze hat ein Gewicht von 18 g, besteht aus Silber 925 / 1000 und wird von der Staatlichen Münze Berlin hergestellt.

20-Euro-Silbermünze „50 Jahre Deutsche Sporthilfe“

Am 4. Mai 2017 erscheint die 20-Euro-Silbermünze „50 Jahre Deutsche Sporthilfe“ in „Stempelglanz“ und „Spiegelglanz“. Die Prägung wiegt 18 g, wird aus Silber 925 / 1000 gefertigt und vom Bayerischen Hauptmünzamt in München verausgabt.

20-Euro-Silbermünze Laufmaschine von Karl Drais 1817

Mit der am 13. Juli 2017 erscheinenden 20-Euro-Silbermünze „Laufmaschine von Karl Drais 1817“ wird der 200. Geburtstag einer Vorform des heutigen Fahrrads geehrt. Die Silbermünze in den Prägequalitäten „Stempelglanz“ und Spiegelglanz“ besteht aus Silber 925 / 1000 und hat ein Gewicht von 18 g. Für die Prägung sind die Staatlichen Münzen Baden-Württemberg am Standort Karlsruhe verantwortlich.

20-Euro-Silbermünze „300. Geburtstag Johann Joachim Winckelmann“

Anlässlich des 300. Geburtstags des Archäologen Johann Joachim Winckelmann erscheint am 12. Oktober 2017 die 20-Euro-Silbermünze mit dem Motiv „300. Geburtstag Johann Joachim Winckelmann“ in „Stempelglanz“ und „Spiegelglanz“. Die Münze wiegt 18 g und besteht aus Silber 925 / 1000 und wird von den Staatlichen Münzen Baden-Württemberg am Standort Stuttgart geprägt.

20-Euro -Silbermünzen 2017: Sammlerset

Die 20-Euro-Silbermünzen des Jahrgangs 2017 sind ab dem 12. Oktober in der Prägequalität „Spiegelglanz“ auch als fünfteiliges Set für Sammler erhältlich.

2-Euro-Gedenkmünzen-Sets 2017

Die deutschen 2-Euro-Gedenkmünzen 2017 bilden den 12. Jahrgang der Bundesländer-Serie. Sie sind dem Bundesland Rheinland-Pfalz gewidmet und zeigen die Porta Nigra in Trier als Motiv. Das Set ist in „Spiegelglanz“ und „Stempelglanz“ erhältlich und enthält je eine 2-Euro-Gedenkmünze der Prägestätten in Berlin, München, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg. Das Erscheinungsdatum wurde bisher nicht bekanntgegeben.

2-Euro-Kursmünzen-Sets 2017

Am 6. März 2017 erscheinen die Kursmünzen (1 Cent bis 2 Euro) des Jahrgangs 2017 in den Ausführungen „Stempelglanz“ und Spiegelglanz“. In jedem Set sind jeweils fünf Münzen der fünf Prägestätten in Berlin, München, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg enthalten.

5-Euro-Gedenkmünze "Tropische Zone"

Am 27. April 2017 erscheint die 5-Euro-Gedenkmünze "Tropische Zone". Es ist die erste Ausgabe einer neuen Serie mit mit dem Namen „Klimazonen der Erde". Die Prägungen bestehen aus einer Kupfer-Nickel-Legierung und weisen als besonderes Merkmal einen farbigen Ring aus Kunststoff im inneren Bereich der Münzen auf.

Du hast eine Meinung dazu? Her damit!
Sicherheitsfrage: wie viele Münzen siehst du?
Fragen über Fragen
Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung auf gold.de gespeichert wird. Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@gold.de widerrufen. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.
Kommentare [1]
  • von Peter | 19.01.2017, 21:31 Antworten

    Gedenkmünzen sind wirklich nur was für echte Liebhaber und nix für diejenige, die Ihr Vermögen vor der schleichenden Geldentwertung schützen wollen.

    Vorteil: Wenn der Silberpreis fällt, kann man ja das gute Teil noch für 20 Euro bei der Bank umtauschen. Wenn der Silberpreis aber in die Höhe schießt, dann zählt nur noch der Silbergehalt.

    Nachteil:
    Viel zu wenig Silber fürs Geld. In Zeiten des Fiat-Money nicht zu empfehlen.

    Jeder der ernsthaft physisches Edelmetall zur Wertsicherung kauft, findet leicht was viel besseres für sein Geld. Die Deutsche Münzanstalten z.b. LEV können hochwertige Silbermünzen wie z.b. Arche Noah herstellen, die den der Münze Österreich oder American Mint in nix nachstehen... Warum aber schafft es die Bundesregierung solche Münzen den Bürger günstig zu verkaufen?? Davon würden die Bürger viel mehr profitieren....

Copyright © 2009-2019 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handcrafted with in "Schwäbisch Sibirien", Germany