Stand: 04.12.2014  0 Kommentare

Der Eurokurs ist am Mittwoch (03.12.14) auf ein Zweijahrestief gegenüber einem starken US-Dollar gerutscht. Die US-Währung hat zudem ein Siebenjahreshoch gegenüber dem japanischen Yen erreicht.

Auch der australische Dollar ist am Mittwoch auf ein Vierjahrestief gegenüber dem US-Dollar gesunken. Damit hat der US-Dollar seinen stärksten Punkt gegenüber einem internationalen Korb von wichtigen Währungen seit dem Jahr 2009 erreicht. Die Entwicklung kommt einen Tag bevor sich die Europäische Zentralbank (EZB) in einer Sitzung am Donnerstag mit ihrer zukünftigen Geldpolitik beschäftigen will.

Es wird erwartet, dass die EZB anschließend auf einer Pressekonferenz bekannt gibt, ob sie ein Kaufprogramm für Anleihen auflegen wird.

EZB muss Entscheidung treffen 

Experten gehen davon aus, dass der Eurokurs bereits am Donnerstag wieder sprunghaft gegenüber dem Dollar ansteigen könnte. Dies hänge von der Entscheidung der EZB ab, welche Maßnahmen sie zu ergreifen gedenkt, sagte ein Analyst gegenüber Reuters. Gemeint waren quantitative Lockerungs-maßnahmen zur Stimulierung der Wirtschaft. 

Am Mittwoch ist der Euro (EUR) auf 1,2331 US-Dollar (USD) gesunken.

Euro Dollar WechselkursGegenüber der japanischen Währung hat der Dollar auf 119,44 Yen (JPY) angezogen. Der australische Dollar (AUD) war den Angaben zufolge nur noch 0,8388 USD wert.

Nettogewinn für USA

Unterdessen zeichnete ein ranghoher Zentralbanker ein positives Bild von der amerikanischen Wirtschaft.

Dabei bezeichnete er die Konsequenzen des dramatischen Verfalls des Ölpreises, der seit Juni um 30 Prozent eingebrochen ist, als "Nettogewinn für die Vereinigten Staaten", der sich für die amerikanischen Verbraucher auszahle.

Du hast eine Meinung dazu? Her damit!
Sicherheitsfrage: wie viele Münzen siehst du?
Fragen über Fragen
Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung auf gold.de gespeichert wird. Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@gold.de widerrufen. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Copyright © 2009-2019 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany