Stand: 21.10.2017  0 Kommentare

Am 18. Oktober 2017 hat die Münze Österreich die fünfte Goldmünze der sechs Ausgaben umfassenden Serie „Unseren Wildtieren auf der Spur“, kurz „Wildtiere Österreich“ mit dem Motiv „Steinbock 2017“ herausgegeben. Die Goldmünze weist einem Feingehalt von 986 / 1000 auf und erscheint mit einer Auflage von 30.000 Exemplaren in der höchsten Prägequalität „Proof“ oder „Polierte Platte“. Bei Auslieferung befindet sich die Münze mit beiliegendem Echtheitszertifikat in einem roten Etui. Für Sammler der Serie ist außerdem eine Sammelkassette aus Holz mit geprägter Plakette verfügbar.

„Wildtiere Österreich – Steinbock 2017“: Wertseite

Auf der Motivseite der Wildtiere Östereichs 2017 ist ein erwachsener männlicher Steinbock abgebildet, der sich reizvoll vor dem spiegelnden Hintergrund der „Proof“-Münze abhebt. Vor und neben dem Tier sind einige Blumen und Gräser zu erkennen. Der Vordergrund ist im unteren Bereich von einem Muster aus dekorativen Ornamenten bedeckt.

Am oberen Münzrand sind das verausgabende Land „Republik Österreich“ sowie der Jahrgang „2017“ genannt. Im rechten Bereich der Motivseite ist der nominale Münzwert „100 EURO“ ausgewiesen. Die Goldmünze “Unseren Wildtieren auf der Spur - Steinbock 2017“ hat in Österreich den Status eines gesetzlichen Zahlungsmittels.


Wertseite der Goldmünze aus der Serie „Unseren Wildtieren auf der Spur“, „Wildtiere Österreich“ mit dem Motiv „Steinbock 2017“

Wertseite der Goldmünze aus der Serie „Unseren Wildtieren auf der Spur“, „Wildtiere Österreich“ mit dem Motiv „Steinbock 2017“

Die Rückseite der Goldmünze "100 Euro Steinbock 2017"

Auf der Rückseite des österreichischen Goldeuro "Steinbock 2017"sind ein männlicher und ein weiblicher Steinbock sowie ein Murmeltier zu sehen. Im Vordergrund sind einige Blumen zu erkennen, der Hintergrund wird von einer detailliert dargestellten zerklüfteten Steilklippe sowie einem Berg und einem Tal mit Bäumen bedeckt. Der Entwurf für die 100 Euro Wildtier Goldmünze wurde von Helmut Andexlinger, Kathrin Kuntner, Herbert Wähner gestaltet.


Bildseite der Goldmünze aus der Serie „Unseren Wildtieren auf der Spur“, „Wildtiere Österreich“ mit dem Motiv „Steinbock 2017“

Bildseite der Goldmünze aus der Serie „Unseren Wildtieren auf der Spur“, „Wildtiere Österreich“ mit dem Motiv „Steinbock 2017“

„Wildtiere Österreich – Steinbock“: Eckdaten und Spezifikationen

Land Österreich
Prägeanstalt Münze Österreich
Erscheinungsjahr 2017
Nennwert 100 Euro
Edelmetall Gold
Feinheit 986 / 1000
Feingewicht 16 g
Raugewicht 16,23 g
Durchmesser (maximal) 30 mm
Münzrand glatt
Prägequalität Proof
Münzzeichen Kein Münzzeichen
Auflage des Steinbocks 30.000
Verpackung Etui, Kassette für gesamte Serie verfügbar
Design Motivseite Helmut Andexlinger, Kathrin Kuntner, Herbert Wähner
Design Rückseite Helmut Andexlinger, Kathrin Kuntner, Herbert Wähner
Mehrwertsteuer mehrwertsteuerfrei

Verpackung der Goldmünze aus der Serie „Unseren Wildtieren auf der Spur“, „Wildtiere Österreich“ mit dem Motiv „Steinbock 2017“

Verpackung der Goldmünze aus der Serie „Unseren Wildtieren auf der Spur“, „Wildtiere Österreich“ mit dem Motiv „Steinbock 2017“


Über die Serie „Unseren Wildtieren auf der Spur“ der Münze Österreich

Die Serie „Unseren Wildtieren auf der Spur“ der Münze Österreich erscheint mit einer Ausgabe pro Jahr in den Jahren 2013 bis 2019. Es ist die vierte Reihe von 100-Euro-Goldmünzen, die Österreich seit der Einführung der Gemeinschaftswährung herausgibt:

  • Reihe: „Kunstschätze Österreich“ (2002 bis 2003)
  • Reihe: „Der Wiener Jugendstil“ (2004 bis 2007)
  • Reihe „Die Kronen der Habsburger“ (2008 bis 2012)
  • Reihe „Unseren Wildtieren auf der Spur (2013 bis 2019“

Auf der Vorderseite der 100-Euro-Goldmünzen „Wildtiere Österreich“ ist jeweils ein Tier zu sehen, das für die einheimische Fauna Österreichs typisch ist und in seinem natürlichen Lebensraum gezeigt wird.

Auf der Rückseite sind zwei dieser Tiere oder eine Mutter mit Jungtieren abgebildet. Bei der hier vorgestellten Goldmünze mit dem Motiv „Steinbock 2017“ handelt es sich um die fünfte Münze der Serie, die sich aus den folgenden sechs Prägungen zusammensetzt:

  • „Wildtiere Österreich – Rothirsch 2013“
  • „Wildtiere Österreich – Wildschwein 2014“
  • „Wildtiere Österreich – Auerhahn 2015“
  • „Wildtiere Österreich – Fuchs 2016“
  • „Wildtiere Österreich – Steinbock 2017“
  • „Wildtiere Österreich – Stockente 2018“

Eine Auflage von nur 30.000 Exemplaren und der Verausgabung in „Proof“ machen die Goldmünzen der Serie „Unseren Wildtieren auf der Spur“ zu beliebten Sammelobjekten in und außerhalb von Österreich.

Goldmünzen aus Dukatengold

Neben den schönen Motiven Gestaltung, der hohen Prägequalität und der geringen Auflage zeichnen sich die Goldmünzen „Wildtiere Österreich“ durch ihren Feingehalt von 986 /1000 aus.

Diese typisch österreichische Feinheit ist auch unter dem Namen „Dukatengold“ bekannt, der geht auf die historischen Dukaten der österreichischen Monarchie zurückgeht und heute nur von der Münze Österreich für Gedenkmünzen und Nachprägungen von Dukaten verwendet wird.

Anders als beim typisch rotgoldene Ton von 916er Goldmünzen wie „Krügerrand“ und „Sovereign“ sind die 986er-Münzen mit einem minimalen Kupferanteil von 14 /1000 optisch nicht von Feingoldmünzen (999 / 1000 9 oder (999.9 / 10000 ) zu unterscheiden.

„Wildtiere Österreich“ günstig online kaufen

Nutzen Sie jetzt den Preisvergleich auf Gold.de, um günstige Angebote seriöser Händler für die Goldmünzen der Serie „Wildtiere Österreich“ zu finden und bequem online zu kaufen. Die beliebte Anlagemünze der Münze Österreich „Wiener Philharmoniker Gold“, „Wiener Philharmoniker Silber“ und „Wiener Philharmoniker Platin“ sind ebenfalls in unserem Preisvergleich gelistet.

Du hast eine Meinung dazu? Her damit!
Sicherheitsfrage: wie viele Münzen siehst du?
Fragen über Fragen
Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung auf gold.de gespeichert wird. Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@gold.de widerrufen. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Copyright © 2009-2019 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany