Stand: 05.04.2015  0 Kommentare

Die Eléonore Goldmine in der James Bay in der kanadischen Provinz Quebec nimmt nach vier Jahren Entwicklungsarbeit ihren kommerziellen Betrieb auf. Der Betreiber der Mine, das Bergbauunternehmen Goldcorp Inc, erwartet einen nachhaltigen Ertrag.

Nach vier Jahren Entwicklungsarbeit und fast zwei Milliarden Dollar an Anschubinvestitionen wird die Eléonore Goldmine in der James Bay der kanadischen Provinz Quebec ihren kommerziellen Betrieb aufnehmen können. Das bestätigte der Betreiber der Mine, das Bergbauunternehmen Goldcorp Inc., am Mittwoch (01.04.15), wie das kanadische Nachrichtenportal Montreal Gazette berichtet.

Eléonore Goldmine  wird "erheblichen Beitrag" zum Goldangebot leisten

Laut Bericht erwartet Goldcorp für das laufende Jahr eine anfängliche Produktion zwischen 290.000 und 330.000 Unzen Gold. Auf lange Sicht wird es die Eléonore Goldmine jedoch auf eine jährliche Produktion von zwischen 500.000 und 600.000 Unzen Gold bringen, hieß es. Goldcorp CEO Chuck Jeannes sagte demnach über die Erwartungen an die Eléonore Goldmine:

"Die Mine wird auf Jahre hinaus einen erheblichen Beitrag leisten."

Die gesamte weltweite Goldproduktion von Goldcorp wird im laufenden Jahr rund 3 Millionen Unzen Gold betragen.

Produktion beginnt nach Zwei-Milliarden-Investition

Goldcop, nach Barrick Gold mittlerweile der zweitgrößte Goldproduzent der Welt, hat die Eléonore Goldmine im Jahr 2006 für rund 425 Millionen Dollar erworben. In den vergangenen vier Jahren hat das Unternehmen den Angaben zufolge fast zwei Milliarden Dollar investiert, um die kommerzielle Produktion der Goldmine vorzubereiten.  

Goldvorkommen der Eléonore Goldmine durch Zufall entdeckt

Entdeckt wurde die Lagerstätte der Eléonore Goldmine im Jahr 2002 durch einen Zufall. Ein Team von Geologen war im Auftrag eines anderen Bergbauunternehmens in der Gegend um die James Bay auf der Suche nach Kupfer, als sie auf offen liegende Goldadern stießen.

Eine daraufhin folgende Exploration stellte fest, dass es sich bei Eléonore um große Goldvorkommen handelt.

Du hast eine Meinung dazu? Her damit!
Sicherheitsfrage: wie viele Münzen siehst du?
Fragen über Fragen
Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung auf gold.de gespeichert wird. Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@gold.de widerrufen. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Copyright © 2009-2019 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handcrafted with in "Schwäbisch Sibirien", Germany