Stand: 05.06.2015  0 Kommentare

Am 2. Juni hat die australische Münzprägeanstalt Perth Mint den Great White Shark 2015 vorgestellt. Die Silbermünze besteht aus Silber 999, hat ein Gewicht von einer Feinunze und wird in der Prägequalität "Proof High Relief" (Polierte Platte Hochrelief") verausgabt. Die Münze befindet sich in einem geschmackvollen grauen Display mit schwarzem Inlay. Die farbig gestaltete Umverpackung zeigt einen weißen Hai. Jeder Silbermünze liegt bei Auslieferung ein nummeriertes Echtheitszertifikat der Perth Mint bei.

Great White Shark Proof High Relief - Design Motivseite

Auf der Motivseite der Silbermünze ist ein aus dem Wasser auftauchender Weißer Hai mit weit geöffnetem Maul und gut sichtbaren Reihen scharfer Zähne zu sehen. Links des Hais ist das Wort "GREAT" und recht davon das Wort "WHITE" sowie ein "P" zu sehen, das Münzzeichen der Perth Mint. Insgesamt wirkt das Design sehr lebendig und dabei stark comichaft.

Es handelt sich nicht um dasselbe Motiv, das auf der ebenfalls als Great White Shark bekannten Anlagemünze zu sehen ist, mit der die Perth Mint im letzten Jahr ihre Shark Series Silber begann. Für die Gestaltung der Motivseite beider Ausgaben zeichnet allerdings dieselbe Künstlerin verantwortlich, Natasha Muhl. Sie gehört zu den derzeit aktivsten Künstlerinnen der Perth Mint. Zu ihren jüngeren Arbeiten zählen neben den Münzen der Shark Series zum Beispiel die Designs für die Motive "Ziege 2015" aus den Serien Lunar II Gold und Lunar II Silber.

Wertseite der High Relief Great White Shark Silbermünze

Auf der Wertseite der Silbermünze ist ein Portrait von Königin Elizabeth II in der Gestaltung von Ian Rank Broadley sowie dessen Initialen "IRB" zu sehen. Als Umschrift sind die Worte "ELIZABETH II", das Ausgabeland "AUSTRALIA", der Nennwert "1 DOLLAR" sowie das Feingewicht und die Feinheit "1 OZ 999 SILVER" in die Wertseite der Silbermünze eingeprägt.

Eckdaten der 1 oz "Weißer Hai" Silbermünze

Land Australien
Prägeanstalt Perth Mint
Münzzeichen P
Erscheinungsjahr 2015
Nennwert 1 AUD (Australischer Dollar)
Feinheit Silber 999
Feingewicht 1 oz (entspricht ca. 31,103 g)
Raugewicht (mindestens) 31,135 g
Durchmesser (maximal) 32,6 mm
Dicke (maximal) 6 mm
Münzrand geriffelt
Prägequalität Proof High Relief (Polierte Platte Hochrelief)
Auflage (maximal) 10.000
Designer Natasha Muhl/ Ian Rank Broadley

Über den Weißen Hai

Der Weiße Haigehört zur Familie der Makrelenhaiartigen (Lamniformes) und ist der einzige Vertreter der Gattung Carcharodon. Er kommt in den Küstengewässern der gemäßigten Zonen vor und bevorzugt dabei die oberen Wasserschichten. Das Spektrum der Beutetiere des Weißen Hais reicht von Wirbellosen über Knochenfische bis hin zu Meeressäugern, Schildkröten und sogar Seevögeln.

Mit einer durchschnittlichen Körperlänge von ca. 4 Metern und einer maximalen Körperlänge von mehr als sieben Metern ist der Weiße Hai der größte Raubfisch der Erde. Zwar gibt es größere Haie wie den Walhai, den Riesenhai oder den Riesenmaulhai, doch diese Fische ernähren sich von Plankton.

Seinen Ruf als Menschenfresser verdankt der Weiße Hai dem Film "Jaws" (deutsch: "Der Weiße Hai") von Steven Spielberg aus dem Jahr 1975. Der Blockbuster basiert auf dem gleichnamigen Roman von Peter Benchley, der wiederum von realen Haiangriffen an der Küste von New Jersey im Jahr 1916 inspiriert wurde.

Auch ohne dramatische Übertreibungen aus dem Horror-Genre sind Weiße Haie zweifellos gefährliche Raubfische. Sie sind für mehr nicht provozierte Angriffe auf Menschen verantwortlich als jede andere Haiart, wobei etwa jeder fünfte Angriff tödlich endet. In absoluten Zahlen ausgedrückt nimmt sich die Gefahr durch den Weißen Hai allerdings sehr bescheiden aus.

Die Zahl der Angriffe weltweit liegt zwischen drei und sieben pro Jahr. Der Hai bricht den Angriff meist nach der ersten Attacke ab und Menschen werden nur äußerst selten tatsächlich von Haien gefressen. Forscher gehen deshalb davon aus, dass eine Verwechslung von Menschen und Robben durch den hai eine wichtige Ursache für die Angriffe darstellt.

Du hast eine Meinung dazu? Her damit!
Sicherheitsfrage: wie viele Münzen siehst du?
Fragen über Fragen
Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung auf gold.de gespeichert wird. Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@gold.de widerrufen. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Copyright © 2009-2019 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany