Stand: 11.02.2015 von © Gold.de Redaktion MA/DA 0 Kommentare

Die ungewisse politische und monetäre Zukunft Griechenlands treibt immer mehr griechische Anleger in den sicheren Hafen Gold. Entsprechend ist auch die Nachfrage nach Goldmünzen in Griechenland gestiegen.

Auf der Suche nach einer sicheren Anlageform entscheiden sich immer mehr Griechen für den Kauf von Goldmünzen. "im letzten Quartal ist die Nachfrage nach Goldmünzen spürbar gestiegen", sagte die Vertriebschefin der britischen Royal Mint, Lisa Elward, laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg. "In Zeiten politischer und finanzieller Ungewissheit erleben wir für gewöhnlich einen Anstieg der Verkaufszahlen", sagte Elward mit Bezug auf die gegenwärtige Nachfrage aus Griechenland.

Nachfrage nach Goldmünzen in Griechenland verdoppelt sich

Laut Bericht wurden in Griechenland allein im Januar fast 6.000 britische Sovereign Goldmünzen verkauft. Diese Zahl vergleicht sich mit dem Verkauf von fast 8.000 Sovereign Goldmünzen im gesamten letzten Quartal 2014. Das entspricht mehr als einer Verdoppelung des monatlichen Absatzes. Bei einem Gewicht von rund acht Gramm pro Münze ergeben sich 48 Kilogramm Gold, die im Januar allein in Form von Sovereign Goldmünzen nachgefragt wurden. Die Sovereign Goldmünze der Royal Mint ist die meistgeprägte Goldmünze der Welt. Der erste Sovereign stammt aus dem Jahr 1489. Seither wurden mehr als 1,5 Milliarden Stück geprägt.

Goldmünzen nur die Spitze des Eisbergs

Es kann davon ausgegangen werden, dass die Verkäufe des Sovereign nur die Spitze des Eisberges der Goldnachfrage in Griechenland darstellen. Den Angaben zufolge wurden im Vorfeld der Wahlen in Griechenland am 25. Januar mindestens 15 Milliarden Euro Bargeld von griechischen Banken abgehoben. Davon seien allen im Januar 11 Milliarden Euro entnommen worden. Der Analyst Matthew Turner sagte demnach: "Es wäre nachvollziehbar, wenn die Griechen Gold kaufen, denn sie haben Angst, ihr Geld zu verlieren".  

Kommentar zum Artikel schreiben
Sicherheitsfrage: wie viele Münzen sehen Sie?
Fragen über Fragen

Copyright © 2009-2017 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr. Sie betrachten die Seite: Gold.de - Gold und Silber kaufen im Preisvergleich

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany