Stand: 10.08.2014 von © Kleiner Münzversand. Gold.de Redaktion SH 0 Kommentare

Die Unternehmensgruppe Les Graveurs und Münzmanufaktur übernimmt das Traditionsunternehmen Kleiner Münzversand und weitet damit ihr Angebot aus. Die Geschäfte gehen ohne Unterbrechung weiter.

Die Unternehmensgruppe Les Graveurs und Münzmanufaktur setzt weiter auf den Standort Heimsheim und erweitert ihr Angebot. Seit Mitte des Jahres wird die Firma Kleiner Münzversand unter der Leitung des Heimsheimer Unternehmers Tobias Dalacker weitergeführt und ausgebaut.

Der vormaliger Besitzer Hans Peter Kleiner, inzwischen 68 Jahre alt, zieht sich aus dem aktiven Geschäftsleben zurück und hat mit den Firmen Les Graveurs und Münzmanufaktur und deren Inhaber Tobias Dalacker einen tatkräftigen Nachfolger gefunden, der die Geschäfte des seit Jahren erfolgreich agierenden Münzhandels weiterführt. Anfang April ist der Kleiner Münzversand von der Heimsheimer Heidestraße in die Frankstraße umgezogen und ist damit ab sofort im Heimsheimer Industriegebiet Egelsee, verkehrsgünstig an der Autobahn 8 zwischen Pforzheim und Stuttgart gelegen, zu Hause.

Der Handel mit Gold-, Silber- und 2-Euro-Münzen aus allen europäischen Ländern geht unvermindert weiter. Hans Peter Kleiner, der seit Beginn der 90-Jahre erfolgreich auf den Handel über das Internet setzt, hat sich in der Sammlerszene einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Der Münzversand ist Spezialist für Anlagemünzen und bietet in seinem online-Shop über 5000 Artikel an.

«Ich freue mich, dass mein Unternehmen in so zuverlässige Hände wie die von Tobias Dalacker übergeht», erklärt Hans Peter Kleiner. «Dort werden meine Kunden weiterhin kompetent bedient.» Kleiner hatte vor vielen Jahren sein Hobby Münzensammeln, welches er seit frühester Jugend mit Begeisterung betreibt, zum Beruf gemacht. «Wir haben ganz klassisch mit dem Katalogversand begonnen», erinnert sich Kleiner zurück. «Im Jahr 1995 war ich einer der ersten, der den Münzhandel über das Internet und mit einem Online-Shop wagte. Von vielen Kollegen aus der Branche wurde ich belächelt, die damals meinten, dass sich das nie durchsetzen würde.» Der Erfolg von Hans Peter Kleiner spricht allerdings eine andere Sprache und das Unternehmen agiert bis heute erfolgreich am hart umkämpften Markt. Denn es geht inzwischen nicht nur um Sammlerstücke, sondern auch um den Anlagemarkt für Edelmetalle.

Kleiner wird dem Team um Tobias Dalacker und dem Münzversand bei den anstehenden Aufgaben weiterhin als Berater zur Seite stehen. «Der Münz- und Edelmetallhandel ist ein sensibles Geschäft», weiss Kleiner. «Ich werde weiterhin für Kunden ansprechbar sein und mein Wissen in Sachen Münzen, auch im Bereich Ankauf weitergeben. Denn in unserem Online-Shop haben wir auch Artikel mit den jeweiligen Ankaufpreisen gelistet.»


Bei den Firmen Les Graveurs und Münzmanufaktur werden seit 30 Jahren Münzen, Medaillen und Barren produziert. Mit seiner fachlichen Kompetenz als gelernter Graveur und Betriebswirt wird Dalacker nun die Geschäfte des Kleiner Münzversands fortführen.

«Als erstes liegt unser Hauptaugenmerk darauf», erklärt Dalacker, «die langjährigen Kunden des Kleiner Münzversands von unserer Zuverlässigkeit und Fachkompetenz zu überzeugen.» Doch die weiterführenden Pläne liegen schon griffbereit in der Schublade des neuen Firmeninhabers.

«Wir treten mit der Münzmanufaktur bereits jetzt als Dienstleister unter anderem für die Gold- und Silberscheideanstalt auf», lässt sich Dalacker zum Übernahmetermin ein wenig in die Karten schauen. «Wir streben weitere Kooperationen mit Scheideanstalten an und möchten im Kleiner Münzversand vor allem das Angebot für Privatkunden im Anlage- und Metallbereich erweitern. Die Prägungen, die wir für die Scheidenanstalten fertigen, möchten wir dann auch in unserem Shop aufnehmen.»

Den Heimsheimer Standort hat Tobias Dalacker mit seinen Mitarbeitern erst im vergangenen Jahr bezogen. Der Neubau verfügt über modernste Sicherheitsstandards. Durch die Übernahme der Firma Kleiner Münzhandel werden im Laufe der nächsten Zeit nicht nur die Geschäfte im Bereich des Münz- und Metallhandels weiterwachsen, sondern es werden auch fünf neue Arbeitsplätze geschaffen, um für die Wünsche der Kunden optimal gerüstet zu sein.

Kommentar zum Artikel schreiben
Sicherheitsfrage: wie viele Münzen sehen Sie?
Fragen über Fragen

Copyright © 2009-2017 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr. Sie betrachten die Seite: Gold.de - Gold und Silber kaufen im Preisvergleich

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany