Stand: 09.11.2015  0 Kommentare

Die Royal Canadian Mint hat im Oktober 2015 die Silbermünze "Maple Leaf Reverse Proof" mit dem Privy Mark "Wolf" vorgestellt. Es ist die erste Ausgabe einer sechsteiligen Reihe von Maple Leaf-Silbermünzen die als Privy Marks die Tiere der populären Serie "Wildlife Kanada" (2011 - 2013) zeigen. Die kanadische Prägeanstalt wird die neue Wildlife-Privy-Serie mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren je Münze über einen Zeitraum von drei Jahren verausgaben.

Maple Leaf 2016 Reverse Proof Privy Wolf: Design der Motivseite

Die Motivseite des "Maple Leaf 2016 Privy Wolf" zeigt das bekannte Bild eines fünfzackigen Ahornblatts, das auf allen Maple Leaf-Silbermünzen zu sehen ist. Das Ahornblatt ist eines der nationalen Symbole Kanadas und auch auf der Nationalflagge des Landes zu sehen. Links unterhalb des Ahornblatt ist der Kopf eines heulenden Wolfs als Privy Mark zu erkennen. Wölfe gehören zu den typischen Vertretern der kanadischen Tierwelt. Mit einer Population von geschätzten 60.000 Tieren leben in Kanada mehr Wölfe als in jedem anderen Land der Welt.

Die Beschriftung der Motivseite von der Silbermünze Maple Leaf 2016 Privy Wolf Reverse Proof nennt im oberen Bereich das Ausgabeland "CANADA" und weist darüber hinaus die Feinheit "9999" sowie das Edelmetall und Feingewicht "FINE SILVER 1 OZ ARGENT PUR" in englischer und französischer Sprache aus. Durch die Prägequalität "Reverse Proof" sind das Motiv sowie das Privy Mark in einer glänzenden Ausführung vor einem mattierten Hintergrund zu sehen.

Wertseite der Maple Leaf-Münze "Privy Wolf 2016"

Auf der Wertseite der Maple Leaf-Münze "Wolf Privy 2016" ist Susanna Blunts Portrait von Königin Elizabeth II. mit Ohrring und Halskette zu sehen, das seit 2003 von der Royal Canadian Mint verwendet wird. Es zeigt das britische und zugleich kanadische Staatsoberhaupt mit Schulteransatz, auf dem Susanna Blunts Initialen "SB" eingeprägt sind. Über dem Abbild steht "ELIZABETH II" und darunter ist der Nennwert "5 DOLLARS" ausgewiesen.

Eckdaten und Spezifikationen des Maple Leaf "Wolf Privy 2016"

Land Kanada
Prägeanstalt Royal Canadian Mint
Jahrgang 2016
Nennwert 5 CAD (Kanadische Dollars)
Edelmetall Silber
Feinheit 9999/1000 (entspricht 99,99 %)
Gewicht 1 oz (entspricht ca. 31,103 g)
Durchmesser 38 mm
Dicke 3,29 mm
Münzrand geriffelt
Prägequalität Reverse Proof
Auflage der Maple Leaf-Münze "Wolf Privy 2016" 50.000
Mehrwertsteuer 19 % oder differenzbesteuert
Designer Royal Mint Engravers / Susanna Blunt

Auslieferung der Maple Leaf-Münzen mit Wildlife Privy

Die Münzen der Maple Leaf Wildlife Privy-Serie werden wie die gewöhnlichen Maple Leaf Silbermünzen verschickt. Bei einer Abnahme von weniger als 25 Münzen ist die Auslieferung in Münztaschen aus durchsichtigem Kunststoff üblich. Je 25 Münzen werden in einer Tube (verschließbare Hartplastikröhre) und je 20 Tubes oder insgesamt 500 Münzen in einer "Monsterbox" zusammengefasst.

Über die Serie "Wildlife Kanada"

Die Serie "Wildlife Kanada" oder "Canadian Wildlife" wurde von 2011 bis 2013 von der Royal Canadian Mint verausgabt und erfreut sich bei Anlegern und Sammlern bis heute großer Beliebtheit. Sie umfasst die folgenden Ausgaben.

Motiv Jahrgang Edelmetall Auflage
Wildlife Kanada Wolf 2011 Silber 9999 1.000.000
Wildlife Kanada Grizzly 2011 Silber 9999 1.000.000
Wildlife Kanada Elch 2012 Silber 9999 1.000.000
Wildlife Kanada Puma 2012 Silber 9999 1.000.000
Wildlife Kanada Antilope 2013 Silber 9999 1.000.000
Wildlife Kanada Bison 2013 Silber 9999 1.000.000

Die neue Serie "Maple Leaf Canadian Wildlife Privy" folgt der Originalserie bei der Auswahl der Tiere, setzt die einzelnen Motive aus Platzgründen aber nicht in derselben Weise um. So war auf der Silbermünze "Wildlife Kanada Wolf" von 2011 zum Beispiel ein Wolf vor einigen Bäumen unter einem Vollmond dargestellt, während die Maple Leaf-Münze "Wolf Privy 2016" den Kopf eines Wolfs zeigt. Es ist zu erwarten, dass auch die Privy Marks der folgenden Ausgaben das jeweilige Tier in einer eher auf das Wesentliche konzentrierten Art zeigen.

Über den Maple Leaf Silber mit Privy Marks

Privy Marks sind kleine in die Motivseite einer Münze eingravierte Bilder, die der jeweiligen Ausgabe ein Alleinstellungsmerkmal verleihen, ohne das Münzbild insgesamt wesentlich zu verändern. Die Royal Canadian Mint gibt ihre meistverkaufte Silbermünze Maple Leaf seit 1998 ergänzend zu den Standardausgaben immer wieder auch mit Privy Marks heraus. Die Wahl der Themen und Motive ist dabei äußerst vielfältig. Sie reicht vom D-Day (2004) über das Brandenburger Tor (2009) und die Titanic (2012) bis hin zu den neuen von der Wildlife-Serie inspirierten Motiven (ab 2016).

Die Auflagen des Maple Leaf mit Privy Mark sind im Vergleich zu den Millionenauflagen der klassischen Maple Leaf-Bullionmünzen ohne Privy Mark sehr gering. Die bisher höchste Stückzahl wurde zur Jahrtausendwende geprägt ("Maple Leaf Privy Mark "Fireworks") und die niedrigste Auflage beim Jahrgang 2015 (Maple Leaf Privy Mark "ANA World&39;s Fair of Money in Chicago") verausgabt.

Bildergalerie:
Du hast eine Meinung dazu? Her damit!
Sicherheitsfrage: wie viele Münzen siehst du?
Fragen über Fragen
Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung auf gold.de gespeichert wird. Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@gold.de widerrufen. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Copyright © 2009-2019 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany