Stand: 19.05.2020 von © Gold.de Redaktion AB
Einen echten Krügerrand als Fingerring? Oder wie wärs mit 3 Mark Deutsches Kaiserreich in Silber? Kein Problem. Man nehme eine Originalmünze und forme diese um zu einem Ring. Fertig ist der Münzring. GOLD.DE stellt die bemerkenswerte Idee vor.
Münzringe: Die pfiffige Schmuckidee
Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Münzring ist eine zum Ring umgeformte Originalmünze
  • Jeder Ring ein Unikat
  • Ausgangsmaterial meist Silbermünzen
  • Prinzipiell aber mit fast jeder Münze möglich
Lies hier:

Schmucke Münzen

Münzring Krügerrand Krügerrand Münzring. Foto: www.muenzringe.de

Münzliebhaber aufgepasst: Wer auf der Suche ist nach einem Schmuckststück der besonderen Art, der sollte sich diese Idee einmal näher anschauen. Eine Münze nach Wahl, so umgearbeitet, dass man sie als Ring am Finger tragen kann.

Was genau ist ein Münzring?

Das Ausgangsmaterial ist tatsächlich eine richtige Münze. Die Umgestaltung zum Ring erfolgt im Wesentlichen durch Stanzen und Biegen. Theoretisch kann man aus nahezu jeder Münze einen Ring machen, allerdings gibt es in der Praxis bestimmte Legierungen und Größen, die besonders gängig sind. Neben Fingerringen sind auch kleinere Ringe machbar, etwa als Teil einer Kette.

In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass viele einen Krügerrand bei mir bestellt oder an mich gesendet haben. Dabei fällt auch immer wieder das Wort Wertanlage.

Christian Lotz, www.muenzringe.de

Jeder Ring ein Unikat

Den Eigentümer kann diese Zweckumwidmung gleich in mehrfacher Hinsicht erfreuen. Sei es, dass man damit Vorlieben für bestimmte Motive oder Epochen in Gestalt eines tragbaren Schmuckstücks zum Ausdruck bringt, sei es als Jubiläumsgeschenk mit passender Jahreszahl, oder als Erinnerungsstück der besonderen Art.

Um echte Unikate handelt es sich allemal. Denn jeder Ring ist so individuell wie die Münze, welche als Ausgangsmaterial dient.

Münzringe aus D-Mark Münzen Münzringe aus DM-Münzen. Von l.n.r.: 5 DM "Silberadler", 1 DM, 2 Pfennig. Foto: www.coinsmith-shop.de

Das 5 Markstück "Silberadler" ist mein Bestseller. Hier ist die Nachfrage so hoch, dass ich immer einen kleinen Vorrat an Münzen da habe

Constantin Grudda, www.coinsmith-shop.de

Wo kann ich einen Münzring kaufen?

In Onlineshops oder Ladengeschäften kann man entweder fertige Münzringe kaufen, oder man wählt Münzen aus dem Sortiment des Anbieters, die dieser dann zum Ring umarbeitet. Der Markt ist aber relativ überschaubar; die Grenze zwischen ambitioniertem Hobby und professionell präsentiertem Angebot ist fließend. Hersteller und Anbieter sind meist kleinere spezialisierte Manufakturen, auch der eine oder andere Juwelier oder Goldschmied fertigt Münzringe.

Münzring 3 Mark deutsches Kaiserreich Silber 3 Mark dt. Kaiserreich. Bemerkenswert beim Ring die als Schmuckring gestaltete Außenseite. Foto: www.coinring.de

Wir nennen unsere Münzringe aus den 3 Mark dt. Kaiserreich Silbermünzen "Enigma". Das bedeutet "Rätsel", da sie von außen gar nicht als Münzringe erkennbar sind und ihr Geheimnis innen verbergen

Dominic Pieper, www.coinring.de

Münzring anfertigen lassen

Von besonderem Interesse sind natürlich individuelle Ringe aus Münzen. Hier stellt der Kunde seine Münze zur Verfügung. So entsteht ein Schmuckstück der ganz besonderen Art, da jede Münze ihr eigenes Aussehen hat, ihre eigenen Kratzer, und nicht selten für den Besitzer auch einen ganz persönlichen Erinnerungswert. Ob und in welchem Umfang sich die eigene Münze zu einem Ring umarbeiten lässt, darüber lässt man sich vorab beraten.

Münzring Morgan Dollar Silberring aus einem Morgan Dollar von 1921. Foto: www.muenzring-manufaktur.de

Besonders kurios in Erinnerung ist mir ein Damenring aus einem Cook Island "Silverstar". Knapp 40mm Durchmesser, 1 Unze reines Silber. Für eine Frau praktisch untragbar, weil viel zu dick. Aber die Dame bestand darauf und war trotzdem glücklich.

Henri Friedmann, www.muenzring-manufaktur.de

Mehr Inspiration in den GOLD.DE Übersichten Goldmünzen und Silbermünzen.

Tipps zum Kauf: Was muss ich wissen?

Münzen bestehen meist aus Legierungen. Die gängigsten Bestandteile sind Gold, Silber oder Kupfer. Prinzipiell kann jede Münzlegierung zu einem Ring umgeformt werden, solange das Münzmaterial die erheblichen Dehnungen und Verformungen erträgt. Besonders beliebt sind aber Silbermünzen. Zum einen ist Silber seit je für Schmuck beliebt; zum anderen spielt auch der Preisfaktor eine Rolle. Schließlich wird die Münze durch die Bearbeitung unumkehrbar zerstört. Wer seinen Ring gern noch zusätzlich verzieren möchte: Prinzipiell ist auch Gravieren möglich.

Münzring 10 Euro Gedenkmünze Silber Münzring aus 10 Euro Gedenkmünze Silber "Nationalpark Bayrischer Wald". Foto: www.deltadesign24.de

Bei uns werden hauptsächlich Silbermünzen aus Deutschland verkauft, entweder noch aus D-Mark Zeiten, oder 10 Euro. Beliebt sind hier Ringe mit Bezug, wie etwa "Nationalpark Bayerischer Wald" oder "Wattenmeer"

Mario Mattes, www.deltadesign24.de

Die Größe der Münze ist ein weiterer wichtiger Faktor, denn sie entscheidet wesentlich über die Größe des späteren Ringes, wie auch über die Sichtbarkeit des Motivs.

Der Innendurchmesser muss natürlich ebenfalls angegeben werden. Der Ring soll ja passen. Übliche Fingerring Innendurchmesser liegen zwischen 14 und 22 mm.

Nicht vernachlässigt werden darf der Aspekt Allergie, da Ringe direkten Hautkontakt haben. So reagieren etwa viele Menschen empfindlich auf Nickel oder Kupfer.

Da das Material durch die Originalmünze vorgegeben ist, gelten entsprechend dieselben Hinweise zu Reinigung und Pflege wie auch zur Empfindlichkeit der Oberfläche. So kann eine Goldmünze aus 999er Feingold theoretisch problemlos zu einem Münzring umgeformt werden. Doch ob das in der Praxis Sinn macht ist eine andere Frage. Reines Gold ist sehr weich und verkratzt schnell. Bei Silber sollte man wissen, dass es anläuft.

Wer seine eigene Münze mitbringt, dem gehört auch das ausgestanzte Material. Da kommen schnell ein paar Gramm zusammen. Insbesondere bei Gold ist das wertvoll. Wer dieses Restmaterial verkaufen möchte, kann hier Altgoldankäufer in der Nähe finden.

Legierungen und Größen

Die Münzring Legierung entspricht dem Ausgangsmaterial, also der Originalmünze. Im Folgenden ein Überblick einiger besonders gängiger Münzen inklusive Größen:

Krügerrand Gold 1oz
Feinheit Gold: 916,67/1000
Weitere Bestandteile Kupfer
Durchmesser 32,6 mm
Rauhgewicht 33,93 Gramm
Anmerkung Aufgrund der Kupferbeimischung härter als reines Gold
Maple Leaf Gold 1oz
Feinheit Gold: 999,9/1000
Weitere Bestandteile Praktisch keine
Durchmesser 30,0 mm
Rauhgewicht 31,103 Gramm
Anmerkung Reines Gold, daher als Ring sehr kratzempfindlich
3 Mark dt. Kaiserreich Silber
Feinheit Silber: 900/1000
Durchmesser 33 mm
Rauhgewicht 16,667 Gramm
Anmerkung Andere Größen wären die 2 oder 5 Mark Münzen
5 D-Mark "Silberadler"
Feinheit Silber: 625 / 1000
Weitere Bestandteile Kupfer
Durchmesser 29 mm
Rauhgewicht 11,2 Gramm
Anmerkung Auch "Heiermann" genannt
Euro Gedenkmünzen Silber
Feinheit Bis 2010: 925/1000 (Sterlingsilber)
Ab 2011: 625/1000
Durchmesser 32,5 mm
Rauhgewicht zw. 14 und 18 Gramm
Anmerkung Diverse Motive und Legierungen. Bis 2015 Nennwert 10 Euro, danach 20 Euro

Wie werden Münzringe hergestellt?

Vereinfacht gesagt verläuft der Herstellungsprozess wie folgt:

  1. Stanzen eines Loches in der Mitte
  2. Umbiegen des Randes
  3. Dehnen, bis die Ringform erreicht ist

Dazu kommen weitere Arbeitsschritte wie entgraten, reinigen oder erhitzen. Je nach gewünschtem Aussehen gibt es dann beim Finish unterschiedliche Möglichkeiten wie versiegeln, polieren, Vintage Look oder das Aufbringen bestimmter Beschichtungen. Das folgende Video zeigt anschaulich die Herstellung eines Münzringes:

Münzring Werkzeug

Die Arbeit ist im Wesentlichen Handarbeit. Dennoch sind Spezialwerkzeuge nötig. Das Stanzen eines Loches muss exakt zentriert erfolgen; beim Biegen und Stretchen müssen große Kräfte wirken. Unterstützt wird die Umformung dadurch, dass die Münze erhitzt wird. Dazu kommen noch Werkzeuge und Materialien für Entgratung, Reinigung oder das Finish.

Übersicht Münzring Hersteller

(in alphabetischer Sortierung)

Anbieter Link / Adresse
www.coinring.de Goldschmiedemeister fertigt Münzringe in liebevoller Handarbeit, diverse in- und ausländische Münzen im Angebot
www.coinsmith-shop.de Individuelle Fertigungen. Neben Münzringen finden sich hier auch Beads und Perlen aus Münzen
www.deltadesign24.de Neben Münzringen gibt es hier auch Holzringe, Fotoringe, Upcycling Schmuck und weitere Schmuck-Accessoires
www.muenzring-manufaktur.de Münzring Shop, Accessoires wie Münzketten oder Anhänger, auch individuelle Anfertigungen
www.muenzringe.de Münzringe Onlineshop und Accessoires. Auch ausgesägte Münzen und Gravuren
www.münzring.net Kleine Münzring Manufaktur
www.muenzringe.ch Onlineshop in der Schweiz
Ihre Meinung zum Thema?
Sicherheitsfrage: Wie viele Münzen sehen Sie?
Fragen über Fragen
Ich stimme zu, dass mein Kommentar und Name zur Veröffentlichung auf GOLD.DE gespeichert wird. Die Netiquette für Kommentare hab ich gelesen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per Mail an info@gold.de widerrufen. Unsere Datenschutzerklärung.
von HMBavaria | 24.05.2020, 11:02 Antworten

Schade, das unsere Homepage nicht erwähnt wurde. Ansonsten aber ein guter Artikel.

von Alex | 19.05.2020, 20:10 Antworten

Was ist mit dem Wertverlust der Münze? So ein Krügerrand - Ring wird nicht angekauft.

3 Antworten an Alex anzeigen
von Tim | 20.05.2020, 00:44 Antworten

Naja... wäre dann ein “Herrenring“ (ich verdrehe jetzt die Augen). Die Damen bevorzugen da garantiert andere Ringe. Vielleicht mit echten Stein...

2 Antworten an Tim anzeigen
von Ben | 20.05.2020, 23:04 Antworten

So´n Ding aus ner Unze Silber (die ja dann noch leichter wird, wegen dem Loch) kostet um die 200€. Wo da die Anlage is weiß ich nicht! Dieses Argument kann ich überhaupt nicht nachvollziehen!

von Commander C | 19.05.2020, 20:24 Antworten

Pfiffige Idee als Zeugnis für die (unumkehrbare) Ehe mit dem Euro.

Copyright © 2009-2020 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handarbeit aus "Schwäbisch Sibirien"