Stand: 01.02.2020 von © Gold.de Redaktion CW/GW
Die Swissmint hat im Januar drei neue Sondermünzen herausgegeben: die Silbermünze „Roger Federer“, die „Kleinste Goldmünze der Welt“ und die Bimetallmünze „Hase“.
Die Schweizer Gedenkmünzen 2020 - „Roger Federer“ in Silber

Silbermünze „Roger Federer“

Die Silbermünze „Roger Federer“ erscheint in „Unzirkuliert“ mit einer Auflage von 95.000 Exemplaren im Blister, mit einer Auflage von 5.000 Exemplaren im Folder und mit einer Auflage von 10.000 Exemplaren im Etui.

Zusätzlich ist eine Version in „Polierte Platte“ erhältlich, die sich bei Auslieferung ebenfalls in einem Blister befindet.

Die Motivseite zeigt Roger Federer mit Tennisschläger und einem Tennisplatz im Hintergrund. Am oberen Rand ist der Name des Schweizer Tennisspielers eingeprägt. Auf der Wertseite sind der Nennwert, das Ausgabeland, ein Schweizerkreuz und der Jahrgang zu sehen.

Silbermünze 2020 Roger Federer

Kleinste Goldmünze der Welt - Albert Einstein in Gold

Die „Kleinste Goldmünze der Welt“ ist mit einem Durchmesser von 2,96 mm und einem Gewicht von 1/500 oz tatsächlich winzig. Sammler erhalten die Prägung mit einer Auflage von 999 Exemplaren in einem Etui mit Echtheitszertifikat.

Die Motivseite zeigt das berühmte Bild von Albert Einstein, wie er die Zunge herausstreckt sowie das Erscheinungsjahr. Die Wertseite zeigt ein Schweizerkreuz und nennt das Ausgabeland, den Nennwert, die Feinheitsangabe und das Feingewicht.

Die kleinste Goldmünze der Welt 2020 - Albert Einstein mit gestreckter Zunge

Bimetallmünze „Hase“

Die Bimetallmünze „Hase“ aus der Serie „Schweizer Waldtiere“ besteht aus einem Kupfer-Nickel-Kern und einem äußeren Ring aus Aluminiumbronze.

Sie ist in der Prägequalität „Unzirkuliert“ mit einer Gesamtauflage von 28.000 Stück erhältlich. Davon sind 19.000 Stück geblistert. 1.000 Stück befinden sich in einem Folder und 8.000 Stück werden als Teil eines Münzsatzes verschickt.

Auf der Motivseite sind ein Hase zwischen Grashalmen sowie ein kleines Privymark mit einem Hasen zu sehen. Darunter steht „LEPUS“, das lateinische Wort für „Hase“.

Die Wertseite zeigt ein Schweizerkreuz, das Ausgabeland, den Nennwert und den Jahrgang der Münze.

Bimetallmünze WildTiere Schweiz - Hase 2020

Ihre Meinung zum Thema?
Sicherheitsfrage: Wie viele Münzen sehen Sie?
Fragen über Fragen
Ich stimme zu, dass mein Kommentar und Name zur Veröffentlichung auf GOLD.DE gespeichert wird. Die Netiquette für Kommentare hab ich gelesen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per Mail an info@gold.de widerrufen. Unsere Datenschutzerklärung.

Copyright © 2009-2020 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handarbeit aus "Schwäbisch Sibirien"