Stand: 07.06.2015  0 Kommentare

Ein Mann in China hat sich ein neues Auto gekauft und das teure Stück mit Münzen bezahlt. Dafür musste er das Geld mit einem LKW ankarren.

Lange hatte er darauf gespart. Und als er das Geld für sein Traumauto endlich zusammen hatte, konnte ein Mann in der chinesischen Stadt Shenyang das teure Stück sogar in bar bezahlen - mit mehreren Hunderttausend Münzen. Sein Erspartes wog vier Tonnen. Deshalb musste der Mann das Geld mit einem LKW ankarren.

125.000 Euro für Auto mit Münzen bezahlt

680.000 Yuan kostete das Traumauto eines Tankstellenbetreibers in China - umgerechnet rund 125.000 Euro. Und dies brachte der Mann in bar mit. 660.000 Yuan in Münzen und 20.000 Yuan in Scheinen. Der Geldsegen wog vier Tonnen, weshalb der Mann mit einem LKW zum Autohaus fuhr, um für das teure Stück zu bezahlen.

Nicht unbedingt zur Freude der Mitarbeiter des Autohauses. Denn diese mussten helfen, das Geld abzuladen und die vielen Münzen, die feinsäuberlich in insgesamt 1320 Bündeln verpackt waren, zu zählen und zu verstauen. Eine ungewohnte Tätigkeit für die Verkäufer - doch Geld ist nunmal Geld.

Warum zahlt Mann für Auto mit Münzen?

Doch warum nur hatte der Mann so viele Münzen gebunkert? Laut Focus Online handelte es sich bei dem Käufer um einen Tankstellenbetreiber aus Chinesisch-Hintertupfingen.

Dort soll es weit und breit keine Bank geben. Deshalb sah sich der Mann genötigt, eine andere Form der Spareinlage zu finden. Und die fand er in der heimischen Garage.

Du hast eine Meinung dazu? Her damit!
Sicherheitsfrage: wie viele Münzen siehst du?
Fragen über Fragen
Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung auf gold.de gespeichert wird. Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@gold.de widerrufen. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Copyright © 2009-2019 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handcrafted with in "Schwäbisch Sibirien", Germany