Stand: 31.12.2016  0 Kommentare

Die Royal Mint hat im Dezember 2016 die Münze „The Griffin of Edward III. 2017 1 oz Gold“ als Teil der der im letzten Jahr begonnenen Serie „The Queen’s Beasts“ vorgestellt. Eine kleinere Version mit einem Feingewicht von 1/4 oz ist ebenfalls im Handel erhältlich. Die Prägungen erscheinen in der Qualität „Bullion“ und haben einen Feingehalt von 999.9 /1000.

„The Queens Beasts: The Griffin 1 oz“: Gestaltung der Motivseite

Auf der Motivseite der "Queen's Beasts" Goldmünze ist der Griffin oder Greif von Edward III. zu sehen. Das Wappentier des englischen Königs (Regierungszeit: 1327 bis 1377) geht auf das mythische Wesen gleichen Namens zurück, das den Kopf, die Schwingen und Krallen eines Adlers mit dem Körper, den Hinterläufen und dem Schwanz eines Löwen verbindet.

Auf dem Wappen von Edward III. ist der Greif hinter und über einem heraldischen Schild dargestellt, auf dem der Turm von Schloss Windsor mit königlichem Banner zu erkennen ist. Über dem Gebäude ist die Königskrone zu sehen. Links und rechts ist der Turm von einem Eichenzweig eingerahmt. Der verantwortliche Designer Jody Clark ist mit seinen Initialen „JC“ unter dem Motiv ausgewiesen. Der Münzhintergrund ist mit einem fein strukturierten Netz überzogen.

Auf dem optisch abgesetzten Randbereich ist die Beschriftung der Motivseite zu lesen. Diese besteht aus dem Namen der Münze „THE GRIFFIN OF EDWARD III“, sowie dem Ausweis des Feingewichts „1 oz“, des Edelmetalls „FINE GOLD“, der Feinheit „999.9“ und des Jahrgangs „2017“.

Wertseite der Goldmünze „The Griffin of Edward III. 1 oz Gold“

Die Wertseite der Goldmünze „The Queen’s Beasts: The Griffin of Edward III. 2017 1 oz“ zeigt ein Portrait von Königin Elizabeth II. aus dem Jahr 2015 in der Gestaltung von Jody Clark und darunter die Initialen des Künstlers „JC“. Das Abbild stellt die Monarchin mit einem Lächeln im Gesicht von der Seite dar.

Sie trägt das George IV State Diadem sowie einen Ohrring als Schmuck. Die Umschrift der Wertseite gibt den Nennwert der Münze „100 POUNDS“ an und nennt die dargestellte „ELIZABETH II“ sowie die formelhafte Abkürzung „D. G. REG. F. D“. Die Buchstabenfolge steht für „Dei Gratia Regina Fidei Defensor“ (deutsch: „von Gottes Gnaden, Königin, Verteidiger des Glaubens“).

Eckdaten und Spezifikationen der Goldmünze "Griffin of Edward III"

Land Vereinigtes Königreich
Prägeanstalt Royal Mint
Jahrgang 2017
Nennwert 100 GBP (Britische Pfund)
Edelmetall Gold
Feinheit 999.9 / 1000 (entspricht 99,99 %)
Feingewicht 1 oz (entspricht ca. 31,103 g)
Raugewicht 31,21 g
Durchmesser (maximal) 32,69 mm
Münzrand geriffelt
Prägequalität Bullion
Münzzeichen kein Münzzeichen
Auflage der Griffin of Edward III unlimitiert
Design Motivseite Jody Clark
Design Wertseite Jody Clark
Mehrwertsteuer mehrwertsteuerfrei

Über die Münzserie „The Queen’s Beasts“

Die Serie „The Queen‘s Beasts“ der Royal Mint erscheint seit dem Jahrgang 2016 in Gold und Silber. Der Name leitet sich von 10 Statuen ab, die der Bildhauer James Woodford zu Ehren von Königin Elizabeth II. anlässlich ihrer Krönung im Jahr 1953 gestaltet hat. Die Statuen wiederum sind von verschiedenen Wappen beziehungsweise Wappentieren aus dem Vereinigten Königreich inspiriert.

Ende der 50er Jahre wurden die Originale der Statuen an ein kanadisches Museum verkauft. Bei den Figuren, die noch heute in den Royal Botanic Gardens zu bewundern sind, handelt es sich um Replikationen aus Portland-Stein.

Die Serie „The Queen’s Beasts" zeigt in jedem Jahr eines dieser Wappentiere auf Bullionmünzen und im folgenden Jahr auf Sonderprägungen für Sammler in der höchsten Prägequalität „Proof“. Den Start machte der Jahrgang 2016 (Bullion) beziehungsweise 2017 („Proof“) mit dem „Lion of England“. Bei Abschluss wird sich die Münzserie aus den folgenden Motiven zusammensetzen:

  • The Lion of England (Der Löwe von England)
  • The Griffin of Edward III. (Der Greif von Edward III.)
  • The Black Bull of Clarence (Der Schwarze Bulle von Clarence)
  • The White Lion of Mortimer (Der Weiße Löwe von Mortimer)
  • The Falcon of the Plantagenets (Der Falke der Plantagenets)
  • The White Horse of Hanover (Das Weiße Pferd von Hannover)
  • The Red Dragon of Wales (Der Rote Drache von Wales)
  • The Unicorn of Scotland (Das Einhorn von Schottland)
  • The Yale of Beaufort (Das Yale von Beaufort)
  • The White Greyhound of Richmond (Der Weiße Windhund von Richmond)

„The Queen‘*s Beasts“ in Gold und Silber günstig online kaufen

Nutzen Sie die Gelegenheit, jetzt im Preisvergleich von Gold.de günstige Angebote seriöser Händler für „The Queen’s Beasts“ in Gold und in Silber zu finden und gleich bequem online zu bestellen. Wenn Sie sich für weitere Münzen der Royal Mint interessieren, finden Sie in unserem Preisvergleich außerdem Angebote für die folgenden Prägungen:

Du hast eine Meinung dazu? Her damit!
Sicherheitsfrage: wie viele Münzen siehst du?
Fragen über Fragen
Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung auf gold.de gespeichert wird. Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@gold.de widerrufen. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Copyright © 2009-2019 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany