Stand: 23.07.2016  0 Kommentare

Am 18. Juli 2016 hat die United States Mint die Rationierung für die Bullionmünze "American Silver Eagle" ausgesetzt. Das Zuteilungsprogramm war vor einem Jahr etabliert worden, um in Zeiten hoher Nachfrage Lieferengpässe zu vermeiden. Die Vertragshändler konnten seitdem nur wöchentlich festgesetzte Kontingente mit einem Gesamtvolumen von durchschnittlich einer Million Münzen bei der Prägeanstalt ordern.

Unbeschränkte Auslieferung dank verhaltener Nachfrage

Die United States Mint reagiert mit der Beendigung der Rationierung auf der zuletzt eher verhaltenen Nachfrage nach "American Silver Eagles ". Die Sommermonate sind traditionell von Kaufzurückhaltung der Anleger gekennzeichnet.

Im Juni hatte die Prägeanstalt erstmals in diesem Jahr unter drei Millionen "Silver Eagles" ausgeliefert, deutlich weniger, als nach dem Zuteilungsprogramm möglich gewesen wäre. Vom 1. bis zum 20. Juli belief sich das Volumen nur noch auf 1,2 Millionen Feinunzen.

Silver Eagles: ausgelieferte Münzen und Gegenwert in US-Dollar

Monat Münzen (oz) Gegenwert (Mio. USD) Silberpreis (USD)
Januar 2016 5.954.500 83,48 14,02
Februar 2016 4.782.000 72,06 15,07
März 2016 4.106.000 63,31 15,42
April 2016 4.072.000 66,21 16,26
Mai 2016 4.498.500 75,98 16,89
Juni 2016 2.837.500 48,75 17,18
Juli (1. - 20.) 1.195.000 23,92 20,02


*Materialwert auf Basis des durchschnittlichen Londoner Silberpreises

Hoher Silberpreis verstärkt saisonalen Effekt

Die Kaufzurückhaltung der Anleger ist neben dem saisonalen Effekt auch mit dem deutlich angezogenen Silberpreis zu erklären. Am 21. Juli kostete die Feinunze Silber in London mit 19,34 Euro fast 36 Prozent mehr als am ersten Handelstag des Jahres. Anfang des Monats war der Preis in der Spitze sogar bereits auf 20,47 Dollar geklettert.

Unbeschränkte Auslieferung von Dauer?

Wie lange, die uneingeschränkte Auslieferung der "Silver Eagles" bestehen bleibt, lässt sich kaum abschätzen. Im vergangenen Jahr hatte die United States Mint die Rationierung im Juni aufgegeben, wurde dann aber bereits im Juli von einem starken Run auf die Münzen überrascht und kehrte nach nur einigen Wochen zum Zuteilungssystem zurück, das bis vor wenige Tage Bestand hatte.

Knappheit an Ronden für gelegentliche Engpässe verantwortlich

Die gelegentliche Knappheit der Silver Eagles ist weder auf mangelnde Produktionskapazitäten der United States Mint noch auf eine Knappheit an Edelmetall zurückzuführen. Verantwortlich ist eine zeitweise unzureichende Verfügbarkeit von passenden Münzrohlingen aus Silber.

Diese Rohlinge fertigt die Prägeanstalt nicht selbst, sondern kauft sie von privaten Herstellern wie Sunshine Minting, die neben der United States Mint auch andere Kunden bedienen müssen.

Über "American Silver Eagles"

Der jetzt zumindest vorläufig wieder uneingeschränkt ausgelieferte "American Silver Eagle" ist die meistgeprägte Anlagemünze der Welt und wird ausschließlich in der Stückelung 1 oz verausgabt. Je 20 Silbermünzen sind in praktischen "Tubes" (Röhren aus Hartplastik) erhältlich.

2015 stellte die United States mit 47 Millionen ausgelieferten Münzen einen neuen Rekord auf, der schon in diesem Jahr wieder übertroffen werden könnte. Mit Stand vom 20. Juli haben die Vertragshändler der Prägeanstalt 27,5 Millionen Münzen erhalten.

"American Silver Eagles" günstig online bestellen

Die "Silver Eagles" gehören auch in Deutschland zu den meistgekauften Silbermünzen. Neben dem moderaten Aufgeld auf den Silberpreis zeichnen sie sich durch weltweite Akzeptanz und sehr gute Fungibilität auch beim Kauf oder Verkauf sehr großer Mengen aus.

Nutzen Sie den Preisvergleich auf Gold.de um jetzt günstiger Angebote für den "American Silver Eagle " und weitere preiswerte Silbermünzen wie das "Känguru ", den "Maple Leaf " oder den "Wiener Philharmoniker " zu finden und bequem online zu bestellen.

Quellen:United States Mint,Coinnews,LBMA

Bildergalerie:
Du hast eine Meinung dazu? Her damit!
Sicherheitsfrage: wie viele Münzen siehst du?
Fragen über Fragen
Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung auf gold.de gespeichert wird. Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@gold.de widerrufen. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Copyright © 2009-2019 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany