Stand: 29.01.2015  1 Kommentare

In Berlin werden heute zwei neue Zwei-Euro Gedenkmünzen vorgestellt. Damit geht die zehnte Ausgabe der im Jahr 2006 begonnenen Serie "Bundesländer" in Umlauf. Gedacht wird auch der Deutschen Einheit vor 25 Jahren.

Am heutigen Donnerstag (29.01.15) stellt das Bundesfinanzministerium zwei neue Zwei-Euro Gedenkmünzen vor. Die Münzen "25 Jahre Deutsche Einheit" und "Hessen" sind die zehnte von insgesamt 16 geplanten Ausgaben der Serie "Bundesländer"..

Gedenkmünzen für alle Euro-Staaten

Alle Euro-Staaten können seit dem Jahr 2004 eigene Zwei-Euro Gedenkmünzen herausgeben. Diese Münzen haben jeweils eine gemeinsame europäische Seite (Wertseite) sowie eine nationale Seite (Bildseite). Die Bildseite der Zwei-Euro Gedenkmünzen können die Euro-Staaten mit wechselnden Motiven ihrer Wahl ausgestalten.

Gedenkmünzen zur Deutschen Einheit

Die Zwei-Euro Gedenkmünze "25 Jahre Deutsche Einheit" ist eine Sonderausgabe und soll die Wiedervereinigung Deutschlands am 3. Oktober 1990 würdigen. Denn an diesem Tag hat sich mit der Deutschen Einheit der Auftrag des Grundgesetzes an das deutsche Volk erfüllt, die Einheit und Freiheit Deutschlands wieder herzustellen.

Der Entwurf der nationalen Seite (Bildseite) dieser Münze stammt von dem Künstler Bernd Wendhut aus Bernkastel-Kues. Die im Vordergrund stehenden Menschen, die Aufbruch und Neubeginn verkörpern, befinden sich vor dem Brandenburger Tor, dem Symbol der Deutschen Einheit. Es wird die Willensbekundung der Bevölkerung - "Wir sind ein Volk" - wiederholt, was den Weg zur deutschen Wiedervereinigung repräsentieren soll.

16 Bundesländer, 16 Gedenkmünzen  

Die Zwei-Euro Gedenkmünze "Hessen" ist die zehnte Ausgabe der im Jahr 2006 begonnenen Serie "Bundesländer". Die nationale Seite (Bildseite) dieser Münze zeigt die Paulskirche in Frankfurt am Main. Der Entwurf stammt von dem Künstler Heinz Hoyer aus Berlin, einem der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Münzdesigner Deutschlands.
Die Ausgabe der Münzen im Rahmen der Zwei-Euro Gedenkmünzen-Serie der Bundesrepublik Deutschland erfolgt jährlich in der Reihenfolge der Präsidentschaft im Bundesrat. Die insgesamt 16 Zwei-Euro Gedenkmünzen zeigen prägnante Wahrzeichen oder Bauwerke aller 16 Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland.
Bislang wurden in dieser Serie die Zwei-Euro Gedenkmünzen "Schleswig-Holstein" (2006), "Mecklenburg-Vorpommern" (2007), "Hamburg"(2008), "Saarland"(2009), "Bremen"(2010), "Nordrhein-Westfalen"(2011), "Bayern"(2012), "Baden-Württemberg" (2013) sowie "Niedersachsen (2014) herausgegeben. Im Jahr 2016 soll die 2-Euro-Gedenkmünze "Sachsen" folgen.

Gedenkmünzen zur Deutschen Einheit sind gültiges Zahlungsmittel 

Die beiden Zwei-Euro Gedenkmünzen sind gültiges Zahlungsmittel in allen Euro-Staaten. Die Auflagenhöhe beträgt für beide Münzen jeweils 30 Millionen Stück und werden anteilig in allen fünf deutschen Münzprägestätten produziert. Vorgestellt werden beide Münzen heute um 16.30 Uhr im Bundeskanzleramt. Offizieller Ausgabetag ist am morgigen Freitag, der 30. Januar 2015. 

Du hast eine Meinung dazu? Her damit!
Sicherheitsfrage: wie viele Münzen siehst du?
Fragen über Fragen
Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung auf gold.de gespeichert wird. Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@gold.de widerrufen. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.
Kommentare [1]
  • von stefan | 02.09.2016, 15:02 Antworten

    Die deutschen 2 Euro Sondermünzen sind wirklich echte Hingucker. Und die Wertentwicklung der ersten Ausgaben 2006 und 2007 sind auch beachtlich

Copyright © 2009-2019 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handcrafted with in "Schwäbisch Sibirien", Germany