Belgien, Francs Goldmünze

Belgien Francs Gold LMU

Produktbeschreibung anzeigen

Preisvergleich

merken

kaufen verkaufen
Artikel Geprüfte HändlerPreis
Belgien, Francs
Leopold II.
verschiedene
Spotpreis +5,00%
293,60 EUR
Belgien, Francs
Leopold II.
verschiedene
Spotpreis +5,20%
294,16 EUR
Belgien, Francs
Leopold
verschiedene
Spotpreis +6,26%
297,12 EUR
Belgien, Francs
Leopold II.
verschiedene
Spotpreis +6,40%
297,50 EUR
Belgien, Francs
Leopold II.
verschiedene
Spotpreis +6,45%
297,64 EUR
Belgien, Francs
verschiedene
Spotpreis +7,78%
301,37 EUR
Belgien, Francs
Leopold II.
verschiedene
Spotpreis +7,83%
301,50 EUR
Belgien, Francs
Leopold II.
2019
Spotpreis +8,01%
302,00 EUR
Belgien, Francs
Leopold II.
verschiedene
Spotpreis +8,11%
302,30 EUR
Belgien, Francs
Leopold II.
verschiedene
Spotpreis +8,66%
303,82 EUR
Belgien, Francs
Leopold
verschiedene
Spotpreis +20,05%
335,69 EUR
Belgien, Francs
Leopold II.
verschiedene
Spotpreis +24,77%
348,88 EUR

Daten zuletzt geladen: 27.09.2021 - 15:38 Uhr


Belgische Goldfrancs – historische Handelsgoldmünzen

Der Belgische Franc gehört zu den klassischen Handelsgoldmünzen des 19. Jahrhunderts und wurde in der Zeit von 1862 bis 1882 von der De Koninklijke Munt van België (deutsch: Königlich Belgische Münze) verausgabt. 

Über 27 Millionen Münzen mit Nennwerten von 10, 20, 25 und 40 Franc wurden geprägt.

Der überwiegende Anteil entfiel dabei auf die 20-Franc Münze. Diese ist auch heute noch häufig im Handel anzutreffen und wird mit niedrigem Aufgeld auf den Goldpreis im Bereich moderner Bullionmünzen verkauft, teilweise sogar günstiger. 

Für geschichtlich interessierte Münz- und Goldfans und ebenso für Anleger, die eine interessante Depotbeimischung suchen, ist die historische 20-Franc-Münze aus Belgien eine gute Wahl.

Die Goldanteil der Belgischen Francs von 900/1000 (Münzgold) und ebenso die Abmessungen und Gewichte entsprechen den Vorgaben der Lateinischen Münzunion (1865 bis 1914), der Belgien neben Frankreich, Italien und der Schweiz als Gründungsmitglied angehörte.

Motivseite Belgische Francs in Gold

Die Motivseite der Goldmünzen zeigt in den Jahrgängen 1862 bis 1865 ein Portrait des ersten Königs von Belgien, Leopold I. und ab 1866 ein Portrait seines Sohnes und Nachfolgers auf dem belgischen Thron, Leopold II.

Unter dem Portrait sind die Buchstaben „LW“ auf den Graveur Leopold Wiener, der für das Design verantwortlich zeichnet. Die Umschrift nennt den gezeigten Monarchen sowie den Schriftzug „Roi des Belges“ (deutsch: „König der Belgier“).

Wertseite der Goldfrancs aus Belgien

Auf der Wertseite der Goldfrancs aus Belgien ist das gekrönte Staatswappen Belgiens mit dem Brabanter Löwen als zentrales Gestaltungselement eingeprägt. Im unteren Randbereich ist der nominale Münzwert ausgewiesen. Im oberen Randbereich ist das Motto „L'UNION FAIT LA FORCE“ (deutsch: „Einigkeit macht stark“) zu lesen.

Belgien, Francs Goldmünze Bewertung
Gesamt:
5/5
LMU-FAN 5.00/5
Bestes Preis-Leistung-Verhätniss von allen LMU Münzen. Schlagen sogar die Franzosen, sind aber wesentlich seltener.
Münzbär 4.67/5
Alte Anlagemünze aus Belgien, die recht nah am aktuellen Goldkurs erhältlich ist. Für Anleger eine schöne Alternative zu modernen Gold-Anlagemünzen. Für Privat eine Stück Geschichte als Anlage.

Copyright © 2009-2021 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handarbeit aus "Schwäbisch Sibirien"