Helvetia Goldmünze

Helvetia Gold

Produktbeschreibung anzeigen

Preisvergleich

merken

kaufen verkaufen
Artikel  Geprüfte Anbieter Preis
Helvetia
verschiedene
253,27 EUR
Helvetia
verschiedene
254,10 EUR
Helvetia
1895
255,00 EUR
Helvetia
1890
255,00 EUR
Helvetia
1892
255,00 EUR
Helvetia
1894
255,00 EUR
Helvetia
1896
255,00 EUR
Helvetia
verschiedene
255,00 EUR
Helvetia
verschiedene
256,10 EUR
Helvetia
verschiedene
258,44 EUR
Helvetia
verschiedene
264,61 EUR
Helvetia
verschiedene
265,32 EUR
Helvetia
verschiedene
265,50 EUR
Helvetia
verschiedene
266,42 EUR
Helvetia
verschiedene
293,00 EUR
Helvetia
verschiedene
294,46 EUR

Daten zuletzt geladen: 16.07.2019 - 14:26 Uhr


Lies hier:

Goldmünze Helvetia Libertas

Die Bildseite zeigt einen Frauenkopf, der jedoch nicht wie oft vermutet die Helvetia, sondern ein Abbild der Libertas darstellt - zu sehen am Diadem mit der Aufschrift "LIBERTAS".

Die „Helvetia“ Goldmünze ist eine historische Schweizer Umlaufmünze aus 900er Gold, die von der Eidgenössischen Münzstätte in Bern (heute Swissmint) im Jahr 1883 und dann durchgängig von 1886 bis 1867 herausgegeben wurde. Das Wort „Helvetia“ bezeichnet das Ausgabeland Schweiz in Latein. Die Motive beider Seiten sind von einem Perlkreis umgeben.

Das Wichtigste in Kürze
  • Vorläufer des berühmten „Vreneli“
  • Historische Handelsgoldmünze
  • Münze aus 900er Gold
  • Prägestätte: Eidgenössische Münzstätte

Motivseite der „Helvetia“

Auf der Motivseite der Goldmünze ist die „Libertas“ zu sehen, eine weibliche Versinnbildlichung der Freiheit, die auf die römische Göttin gleichen Namens zurückgeht. Links und rechts des Frauenkopfes sind die Worte „CONFOEDERATIO“ und „HELVETICA“ eingeprägt, die lateinische Bezeichnung für die Schweizer Eidgenossenschaft. Für das Design der Motivseite zeichnet Albert Walch aus Bern verantwortlich.

Wertseite der Schweizer Handelsgoldmünze

Die Wertseite der „Helvetia“ zeigt in der Mitte ein Schweizerkreuz mit der Angabe des Nennwerts „20 FR“ auf der linken und rechten Seite. Darüber ist ein fünfzackiger Stern zu sehen. Der Randbereich ist von einem oben offenen Lorbeerkranz und Randkugeln bedeckt. Der Münzrand ist mit den Worten DOMINUS PROVIDEBIT (Lat: Der Herr wird vorsorgen) zwischen 13 Sternen beschriftet.

Auflage der Schweizer Helvetia Goldmünze

Jahr Auflage
1883 250.000
1886 250.000
1887 176
1888 4.224
1889 100.000
1890 125.000
1891 100.000
1892 100.000
1893 100.000
1894 120.600
1895 200.000
1896 400.000
Auflage Gesamt 1.750.050
(Stand: Oktober 2018)
= nicht geprägt
Weitere Auflagen bekannt? Hier Quelle mitteilen

Preisentwicklung Helvetia

Helvetia Goldmünze Bewertung
5/5 (2)
Andreas 5.00/5
Wie mein Vorredner stimme ich zu das helvetia steht in den Schatten vreneli.Die Münze und ihre Produktion Ist sehr übersichtlich.Eingentlich ist diese Münze Vorreiter vreneli sein ,und ist. Fazit:klare Produktion und in diese Kategorie (meine Meinung) ein Kauf für diese Stück
Goldie 5.00/5
Alleine die Umschrift ist schon Programm ( Der Herr wird vorsorgen).Sehr schöne Münze, nur leicht teurer als der Vreneli, aber viel seltener und meiner Meinung nach viel zu billig.......

Copyright © 2009-2019 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handcrafted with in "Schwäbisch Sibirien", Germany