Fiji Taku Schildkröte Silbermünze

Fiji Taku Schildkröte Silbermünze

Produktbeschreibung anzeigen

merken

kaufen verkaufen
Artikel  Geprüfte Anbieter Preis
Fiji Taku Schildkröte
2011
21,81 EUR
Fiji Taku Schildkröte
2013
22,00 EUR
Fiji Taku Schildkröte
2012
28,75 EUR
Fiji Taku Schildkröte
2012
29,00 EUR
Fiji Taku Schildkröte
2011
38,00 EUR

Daten zuletzt geladen: 22.07.2017 - 12:48 Uhr

Fiji-Taku Silbermünze aus Neuseeland

Die Anlagemünze aus Silber, die mit unverändertem Motiv erscheint, wird in den Stückelungen 1/2 oz, 1 oz und 5 oz veröffentlicht. Die Prägung erfolgt seit 2010 im Auftrag der "Reserve Bank of Fiji" durch die New Zealand Mint. Die einzige Prägestätte Neuseelands prägt seit ca. 40 Jahren Silber- und Goldmünzen und gilt als eine der ersten Mints, die den .9999-Standard bei Goldmünzen etablierten.

Die Erstausgabe der Fiji-Taku Münze aus 999er-Silber wurde 2010 herausgegeben und erschien ausschließlich in der Stückelung 1 oz. Im Jahre 2011 wurde die Stückelung 5 oz hinzugefügt und seit 2012 ist sie auch in der Größe 1/2 oz erhältlich. Die Bullionmünzen erscheinen nur in der Ausführung Stempelglanz. Die "Fiji Taku" Anlagemünze soll bis 2018 erscheinen. Der Entwurf des Portraits von Elizabeth II. stammt vom Designer Raphael Maklouf.

Woher kommt der Name?

Das gleichbleibende Motiv der Fiji-Taku Silbermünze zeigt einen Vertreter der Meeresschildkröten - die Echte Karettschildkröte (engl: Hawksbill Sea Turtle). Die unter anderem im Pazifik verbreitete Schildkröte steht seit 1996 in der roten Liste der World Conservation Union (IUCN) und gilt als kritisch gefährdet. In Fidschianischer Sprache wird die Echte Karettschildkröte als "Taku" bezeichnet.

Fiji Taku Silbermünze Abmessungen und Gewichte

Die Cook Island Silbermünze ist in den Stückelungen 1/2 oz, 1 oz und 5 oz erhältlich. Die Feinheit aller Münzen beträgt 999/1000.

Feingewicht Durchmesser Gewicht Nennwert
5 oz 63,8 mm 155,55 g 10 FJD*
1 oz 40,7 mm 31,1 g 2 FJD
1/2 oz 32,6 mm 15,55 g 1 FJD

10 Fidschi Dollar (FJD) entsprechen rund 4,29 Euro (Stand: Februar 2015)

Details zur Fiji Taku Silber 1 oz

Ausgabeland Nennwert Material: Gewicht Durchmesser Münzrand
Republik Fidschi 2 Fidschi Dollar 999er Silber 31,1 g 40,7 mm geriffelt

Details zur Fiji Taku Silber 1 oz

Ausgabeland Republik Fidschi
Prägestätte New Zealand Mint
Nennwert 2 Fidschi Dollar
Material 999er Silber
Gewicht 31,1 g
Durchmesser 40,7 mm
Dicke 2,85 mm
Münzrand geriffelt
Text Wertseite ELIZABETH II • FIJI • TWO DOLLARS Jahr
Text Motivseite FIJI TAKU FINE SILVER .999 1OZ

Das Motiv

Die Motivseite der Fiji Taku Silbermünze zeigt eine aufwendig verzierte, schwimmende Karettschildkröte. Am linken Rand der Münze befindet sich, innerhalb eines mondsichelförmigen Bereiches, die Aufschrift: "FIJI TAKU". Am unteren Münzrand steht die Inschrift: "FINE SILVER .999" sowie die jeweilige Unzengröße.

Auf der Wertseite befindet sich ein Portrait von Queen Elizabeth II., welches von Raphael Maklouf designt wurde. Das Portrait wird von einer durchgehenden Linie umrahmt. Im äußeren Bereich stehen die Angaben Nennwert, Ausgabeland, Prägejahr sowie der Name der britischen Königin "ELIZABETH II". Ganz außen befindet sich eine gepunktete Zierlinie.

Fiji Taku Silber Auflage

Die Prägezahlen von 2010 bis 2012 wurden von der New Zealand Mint als "Open Mintage" deklariert. Das bedeutet, dass kein festes Prägelimit gesetzt wurde und die Münzen theoretisch über die momentanen Zahlen hinausgehend nachgeprägt werden können.

Jahr 1 oz
2010 10.000
2011 94.500
2012 91.018
2013 min. 130.000 (max. 250.000)
Auflage Gesamt
(Stand: Juli 2016)
= nicht geprägt
Weitere Auflagen bekannt? Hier Quelle mitteilen
Erfahrungen und Bewertungen [8]
Summe aller 8 Bewertungen
  • Preis-Leistung:
  • Fungibilität:
  • Gesamteindruck:
  • Gesamtbewertung
Ihre Erfahrung ist gefragt!

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis, wie die Handelbarkeit bzw. Eintauschbarkeit in Papiergeld (Fungibilität)? Welchen Gesamteindruck haben Sie?

von Leerzeichen
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Selten schöne Bullion-Münze. Eine schöne Alternative zu Lunar & Co.

Veröffentlicht 22.01.2013
von Gold.de - Redaktion
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Trotz ansprechendem Motiv, das sicherlich auch viele Sammler begeistert, wurde die Fiji Taku als reine Anlagemünze konzipiert. Das Schildkrötenmotiv wechselt nicht, weshalb große Wertsteigerungen durch Sammlerinteresse nicht zu erwarten sind. Wer etwas Abwechslung sucht, Gefallen am Motiv findet und weniger Wert auf Fungibilität (schnelle Rücktauschbarkeit in Bargeld) legt, für den kann die Fiji Taku eine Alternative sein. Für Investoren weniger geeignet als klassische Anlagemünzen.

Veröffentlicht 30.10.2012
von Silberfreund
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Sehr schönes und exotisches Motiv, zunächst nahe am Spot, dann bestätigen deutliche Preissteigerungen früherer Jahrgänge das gute Ankommen der Münze bei den Sammlern. Auch in der 5oz-Version eine herausragende Erscheinung. Eine gute Alternative zum üblichen Bullion-Allerlei. Sollte in keiner Sammlung fehlen.

Veröffentlicht 27.12.2013
von Octo12
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Optisch klasse, aber sehr schade, dass es da keine wechselnden Motive gibt. Somit als Sammlermünze wenig attraktiv und an die anderen Bullions kommt sie auch preislich nicht hin. Ich werde, wenn ich Anlagemünzen will, lieber zu Phil und Co greifen.

Veröffentlicht 19.11.2012
von Tarek al Doge
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Vom Motiv her eine Anlage-Münze. Jedoch wird diese nicht mehr geprägt (2010-2013) und die Ausgabe aus dem Jahr 2013 zeigt auf der Rückseite nicht die Queen sondern das Wappen Fiji's. Mit einer Auflage von 350000 Stück pro Jahr hat sie jedoch Bullionartige Züge. Die Münze verlockt zudem duch ein schönes Motiv.

Veröffentlicht 13.02.2015
von AndiRig
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Zum Wiederverkauf kann ich nicht viel sagen, allerdings ist es eine der weniger bekannten Münzen und eher als Sammlerobjekt gedacht. Zumindest bei Banken und unbeschlagenen Händlern muß man wohl Federn lassen beim Preis, denke ich. Im internet oder Edelmetall-Fachhandel hingegen sollte es weniger Probleme geben. Das Aufgeld ist etwas höher als bei vergleichbaren anderen Münzen. Da sie auch in Tubes geliefert wird, würde ich sie als Semi-numismatisch einordnen. Schön ist, daß es sie in verschiedenen Größen gibt, da kann man nach Geschmack das Budget einteilen beim Kauf. Vom Prägebild her ist sie gelungen, nur auf der Obverse-Seite herrscht ein wenig Durcheinander bei verschiedenen Jahrgängen und Größen der Münze; mal ist´s die Queen, dann das Staatswappen, jetzt wieder die Queen, dann verschiedene Design des Portratis, zum Teil veraltete bei einigen Jahren. Die Feinheits- und Feingewichtangaben auf der Motivseite sind bei allen Versionen viel zu klein aufgepunzt und manchmal kaum lesbar. Dafür ist mehr Platz für die Schildkröte. Alles in allem doch empfehlenswert, es gibt schlechtere Münzen auf dem Markt.

Veröffentlicht 17.04.2016
von AuA
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Schön, wird aber vermutlich nicht mehr geprägt (lt. Mint). Schade, AuA

Veröffentlicht 16.03.2014
von Paula
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Bisher habe ich noch keine verkaufen wollen, daher nur ein Stern unter Fungibilität. Wunderschöne Münze. Eine niedrigere Auflage wäre sehr wünschenswert gewesen. Sehr empfindliche Oberfläche. Am Besten in eine Kapsel packen und nie wieder den Deckel heben.

Veröffentlicht 27.02.2015

Copyright © 2009-2017 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr. Sie betrachten die Seite: Gold.de - Gold und Silber kaufen im Preisvergleich

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany