Gold: 1.750,09 € -0,05 %
Silber: 19,92 € -0,08 %
Iridium in EUR
je Feinunze (31,103 g)
6.001,31 EUR
-0,02 % -1,31 EUR
Wechselkurs
EUR / USD
1,0155
Stand: 16.08.2022
Iridium in USD
je Feinunze (31,103 g)
6.100,00 USD
Iridiumpreis in Euro am 16.08.2022
Gewicht Preis
1 Gramm 192,95 EUR
1 Kilogramm 192.946,60 EUR
1 Tonne 192.946.596,89 EUR

IRIDIUMPREIS RECHNER

Schnell-Check: Gewicht eingeben, Einheit wählen, aktuellen Iridiumpreis erfahren!

 

Feinunze (31,103 g) Iridiumkurs im Chart

Iridium Preisentwicklung

Zeitraum Performance in %
Jahresbeginn +1.950,95 USD +47,02 %
30 Tage +1.100,85 USD +22,02 %
6 Monate +1.952,53 USD +47,08 %
1 Jahr +600,00 USD +10,91 %
5 Jahre +5.120,00 USD +522,45 %
Zeitraum in US-Dollar in Euro
Vortag (15.08.2022) 6.100,00 USD 6.002,62 EUR
Heute (16.08.2022) 6.100,00 USD 6.001,31 EUR
Angezeigte Preise je Feinunze (31,103 g)

Iridiumpreise Historisch

Jahr Ø in Euro Ø in Dollar
2021 4.340,31 EUR 5.295,17 USD
2020 1.420,34 EUR 1.590,78 USD
2019 1.327,63 EUR 1.526,77 USD
2018 1.104,92 EUR 1.325,90 USD
2017 802,59 EUR 834,69 USD
2016 571,90 EUR 621,14 USD
2015 543,27 EUR 657,14 USD
2014 559,69 EUR 769,01 USD
2013 786,47 EUR 1.043,02 USD
2012 1.070,24 EUR 1.392,80 USD

Wissenswertes zum Iridiumpreis

Iridium gilt als eines der seltensten Edelmetalle überhaupt. Größere Iridium Lagerorte liegen in Südafrika, Ural und Südamerika. Benötigt wird Iridium in der Industrie für Legierungen, insbesondere im Maschinenbau und in der Medizintechnik. Auch in der Schmuckindustrie wird es gelegentlich verwendet als Bestandteil sogenannter Platin-Iridium-Legierungen.

Der Iridiumpreis wird in US-Dollar pro Feinunze notiert. Preisangaben in anderen Währungen sind entsprechend umgerechnet. Mit Stand November 2021 ist Iridium bei einem Kurs von 4.500 USD/oz (entspricht knapp 4000 EUR) deutlich teurer als Gold. Bemerkenswert ist der deutliche Preisanstieg ab Ende 2020.

In den Jahren davor lag der Iridiumkurs aber phasenweise unter dem Preisniveau von Gold. Damit ist in den letzten 20 Jahren die Preissteigerung bei Iridium unterm Strich deutlich höher ausgefallen als bei Gold.

Für Privatanleger, die in physisches Iridium investieren wollen, gibt es praktisch keinen Iridiummarkt. Die Möglichkeit zum Preisvergleich ist wegen der äußerst geringen Auswahl an Herstellern und Iridiumprodukten praktisch nicht gegeben. Iridium gilt daher als exotisches Investment.

Privatanleger müssen zudem aufgrund des sehr engen Marktes mit größeren Preissprüngen und eingeschränkter Wiederverkäuflichkeit rechnen.

Mit Stand November 2021 sind im deutschen Edelmetallhandel nur Iridiumbarren in der Stückelung 1 oz und einer Feinheit von 999/1000 erhältlich, herausgegeben von der Degussa Sonne/Mond Goldhandel GmbH. Die Verfügbarkeit ist begrenzt:

Zum Preislisting Iridiumbarren auf GOLD.DE

Gelegentlich wird auch Iridiumpulver angeboten.

Copyright © 2009-2022 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inkl. MwSt. (mit Ausnahme von Anlagegold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.