Das Wichtigste in Kürze

  • Gold online kaufen und verkaufen wird immer beliebter
  • Vorteile: Bequem, große Auswahl, und oft günstiger dank Preisvergleich
  • Vorkasse beim Kauf üblich. Bestmögliche Sicherheit bei der Händlerwahl bietet das Siegel GOLD.DE-zertifiziert
  • Ähnlich wie bei Aktien oder börsengehandelten Finanzprodukten kein Rückgabe- oder Widerrufsrecht

Im Trend: Gold online kaufen und verkaufen

Onlineshopping ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Es ist bequem, und dank der Möglichkeiten zum Preisvergleich oft auch günstiger als im Ladengeschäft. Wir kaufen Alltagsgegenstände wie Luxusgüter online, buchen Reisen online, oder schließen Versicherungen online ab. Wir vergleichen im Internet Preise und Bewertungen, und wir lassen nach dem Kauf bequem nach Hause liefern. Und wir verkaufen auch über die bekannten Portale und Auktionsplattformen.

Diese Vorteile gelten natürlich auch für Goldmünzen und Goldbarren. Deshalb wird Gold kaufen oder verkaufen über das Internet immer beliebter und selbstverständlicher. Dies belegen auch Marktstudien.

Bezahlarten

Vorauskasse ist beim Onlinekauf von Gold üblich. Das hat einen einfachen Grund: Gold ist wertvoll; Bestellungen im vier- oder fünfstelligen Bereich sind keine Seltenheit. Goldkauf auf Rechnung oder gegen Nachnahme ist daher eher unüblich. Einige Händler bieten auch PayPal als Bezahlart an.

Ist der Versand von Gold nicht riskant?

Manche sind verunsichert durch Meldungen über Gold-Fakeshops, oder Betrüger, die falsches Gold verkaufen. Dabei wird übersehen, dass es Fakeshops und Betrüger in jeder anderen Branche auch gibt. Deshalb gibt es das Siegel GOLD.DE-zertifziert, eine Initiative von GOLD.DE, dem führenden deutschen Vergleichsportal für Edelmetalle. Alle im GOLD.DE Preisvergleich gelisteten Edelmetallhändler tragen dieses Siegel. Das bedeutet: Diese Edelmetallhändler sind nach strengen Maßstäben ausgewählt. Für dich bedeutet das: Bestmögliche Sicherheit. Mehr: Das Siegel GOLD.DE-zertifiziert. Einige Händler tragen zudem das bekannte Trusted Shop Siegel, und sind Mitglied im Münzverband.

Beim Onlinekauf von Gold liegt das Versand-Risiko grundsätzlich beim Händler. Er wird also entsprechend sicher versenden.

Tipp: Wer beim Onlinkauf explizit persönliche Übergabe oder Spezialversand per Wertkurier wünscht, kann dies dem Händler vorher mitteilen. Auch kann es eine gute Idee sein, eine große Bestellung in mehrere kleinere Bestellungen aufzuteilen.

Beim Onlineverkauf von Gold liegt es an dir dafür zu sorgen, dass das Paket sicher ankommt. Daher versende immer nur als versichertes Paket mit Sendungsverfolgung. Erkundige dich, welche Obergrenze gilt bei der versicherten Summe. So gelten bei DHL Gold oder Edelmetalle als Valorenklasse II, die Obergrenze beträgt 500 Euro. Ansonsten nimm Paketdienste, bei denen Wertsachen über 500 EUR versichert sind, wie etwa Intex. Alternative bei wertvollem Inhalt: In mehreren einzelnen Sendungen verschicken.

Tipp: Beim Onlineverkauf den Händler fragen, welchen Versandweg er für das Einschicken des Goldes empfiehlt. Bei größeren Summen lassen manche Ankäufer auch abholen.

Gold kaufen online – so geht's:

  1. Auf GOLD.DE in Ruhe Angebote vergleichen.
  2. Hast du ein attraktives Angebot gefunden, dann führt ein Mausklick weiter zu diesem Händler
  3. Der Kauf erfolgt bei diesem Händler. Der Vorgang ist derselbe wie in jedem anderen Onlineshop auch.
  4. Bestellung aufgeben, Auftragsbestätigung prüfen, Geld anweisen
  5. Nach Geldeingang wird die Ware bequem nach Hause geliefert.

Tipp: Preise allein sollten nicht das einzige Kriterium bei deiner Kaufentscheidung sein. Vergleiche auch Händlerbewertungen oder Lieferzeiten.

Reklamation, Umtausch oder Rückgabe

Gold ist ein börsengehandelter Rohstoff. Deshalb unterliegt Anlagegold ähnlichen Regelungen wie andere vergleichbare Rohstoffinvestments, Anlageformen, Finanzprodukte oder Aktien. 

Beim Onlinekauf von Gold gibt es somit kein Widerrufsrecht. Umtausch oder Rückgabe ist ausgeschlossen. Kratzer und Ähnliches bei Barren oder Anlagemünzen können vorkommen, sind aber Kulanz-Angelegenheit des Händlers.

Tipp: Wer etwa als Münzliebhaber Wert legt auf tadellos erhaltene Stücke, der sollte diesen Wunsch vorher dem Händler schriftlich mitteilen bzw. nach dem Zustand fragen. Gute Händler sind bemüht, auf die Wünsche ihrer Kunden einzugehen.

Altgold online verkaufen – so geht's:

Unter Altgold wird alles verstanden, das zwar Gold enthält, aber nicht mehr weiterverkauft werden kann und deshalb eingeschmolzen wird. 

Besonderheit: Oft handelt es sich um Legierungen, oder es ist ein ganzes Sammelsurium mit einem Materialmix an Gegenständen, wie etwa bei Goldschmuck aus einem Nachlass. Einen verbindlichen Ankaufspreis kann der Ankäufer erst nennen, nachdem er die Ware vorher begutachtet hat.

  1. Auf GOLD.DE Goldankäufer suchen: Zum GOLD.DE Goldankäufer Verzeichnis. Orientiere dich dort entweder nach Bewertungen, oder wer dort aktuell die besten Ankaufspreise für Feingold pro Gramm bietet.
  2. Hast du ein attraktives Angebot gefunden, dann führt ein Mausklick weiter zu diesem Altgold Ankäufer
  3. Kontakt aufnehmen und den Versand klären
  4. Gold versenden als versicherter Versand zusammen mit dem beigelegten und ausgefüllten Edelmetall-Begleitschreiben. Den Vordruck für dieses Begleitschreiben gibt es in der Regel als Download auf der Website des jeweiligen Ankäufers
  5. Nach Eingang der Ware nennt der Altgold-Ankäufer seinen Ankaufspreis
  6. Seid ihr euch einig, kommt das Geld in der Regel per Überweisung
  7. Ansonsten vom Goldankäufer die Ware zurück verlangen

Tipp: Wer vorher informiert ist, verkauft hinterher sein Altgold besser! Erfahre hier, wie man zu Hause mit einfachen Methoden den Goldwert grob selber bestimmen kann. Zum GOLD.DE Altgold-Ankaufsrechner

Münzen und Barren online verkaufen – so geht's:

Im Gegensatz zu Altgold gelten Anlagemünzen und Barren als standardisierte Produkte, die nicht eingeschmolzen werden, sondern weiterverkauft werden. Man nennt sie daher auch auch Bullionware. Sie haben definierte Preise, die man gut vergleichen kann. Voraussetzung: Die Münzen und Barren sind in einem bankhandelsfähigen Zustand, also gut erhalten.

  1. Auf GOLD.DE Ankaufspreise der Edelmetallhändler sowie deren Bewertungen vergleichen. Dazu achte auf Jahrgang, Motiv und Hersteller.
  2. Hast du ein attraktives Angebot gefunden, dann führt ein Mausklick weiter zu diesem Händler
  3. Kontakt aufnehmen, Preis fixen, Versand klären
  4. Seid ihr euch einig, Ware an Händler versenden. Das Geld kommt per Überweisung
  5. Ansonsten vom Edelmetall-Händler die Ware zurück verlangen

Tipp: Für den Ankauf von Bullionmünzen und Barren sind spezialisierte Edelmetallhändler meist die bessere Empfehlung als Altgoldankäufer. Als Händler kennen sie den Markt für wiederverkäufliche Goldprodukte und bieten daher oft bessere Ankaufspreise:
Hier aktuelle Goldmünzen Ankaufspreise vergleichen
Hier aktuelle Goldbarren Ankaufspreise vergleichen

Online Goldpreise vergleichen auf GOLD.DE

Preise auf GOLD.DE, Deutschlands größtem Vergleichsportal für Edelmetalle, werden laufend aktualisiert. Das verschafft dir sehr gute Vergleichsmöglichkeiten. Dennoch können geringfügige Abweichungen sowohl bei Ankaufspreisen wie Verkaufspreisen vorkommen. 

Das ist technisch bedingt durch die Datenübertragung zwischen dem jeweiligen Edelmetall-Händler und GOLD.DE. Rechtlich bindend sind daher die Preise, die im Shop des Edelmetallhändlers ausgewiesen sind bzw. in dessen Auftragsbestätigung genannt werden.

Wer zahlt das Porto?

Willst du Gold online kaufen, dann findest du auf GOLD.DE die Versandkosten stets mit aufgeführt. So kannst du gut Preise inklusive Versand vergleichen. Versandkosten sind aber im Grunde nur bei kleineren Bestellungen ein relevanter Faktor.

Willst du Gold online verkaufen, dann empfiehlt es sich, die Portokosten vorher mit dem Händler abzuklären. Manche Händler bieten auch freigemachte Versandtaschen an, oder lassen gar selbst abholen. Ebenfalls empfiehlt es sich vorab klären, ob der Händler auch bei Zurücksendung der Ware die Kosten übernimmt. Dieser Fall kann eintreten, wenn dir das Preisangebot des ankaufenden Händlers nicht zusagt.

Das könnte auch interessieren:

Copyright © 2009-2019 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handcrafted with in "Schwäbisch Sibirien", Germany