Stand: 17.10.2019  25 Kommentare
Gewichtsumrechner Unze in Gramm
Einfach einen beliebigen Unzen-Wert in das Feld eintragen und sofort aktuellen Wert und Gewicht in Gramm erhalten!
Unze:
Wie viel Gramm ist eine Unze?
1 Unze (oz) = 31,103 g
1 Unze = 0,0311 Kilogramm (kg)
1 Unze Gold ist ca. EUR wert, zum Goldpreis Rechner
Das Wichtigste in Kürze
  • Die Feinunze ist das Standard Gewichtsmaß für reines Edelmetall. Exakter Wert: 31,1034768 Gramm
  • Alle Edelmetallpreise werden in US-Dollar pro Feinunze notiert. Auch im Münzhandel wichtiger Standard
  • Im Gegensatz hierzu ist "die Unze" ein allgemeiner Oberbegriff für diverse unterschiedliche historische Gewichtsmaße
  • Wird bei Edelmetallen umgangssprachlich von "Unzen" gesprochen, ist stets die Feinunze gemeint
  • Zu unterscheiden ist das Raugewicht. Es ist das Gesamtgewicht einer Legierung, umfasst also auch Zusätze
Lies hier:

Was genau bedeutet Unze?

Die Unze (Abkürzung: oz) ist ein allgemeiner Oberbegriff für ein altes, nicht-metrisches Gewichtsmaß, worunter je nach Epoche oder Kultur aber ein unterschiedliches Gewicht verstanden werden kann. Es gibt also nicht "die" Unze. Streng genommen muss jeweils definiert werden, welche Unze, also welches Gewichtsmaß genau, gemeint ist.

Ursprünglich stammt dieses Gewichtsmaß aus der Antike. Bei den Römern waren dies 27,2875 Gramm. In der Folge wurde die Unze in vielen Regionen und für diverse Zwecke benutzt mit teils unterschiedlichen Gewichten, etwa zum Wiegen von Getreide, als Apotheker-Unze, oder als Flüssigkeitsunze für Parfüms.

Im englischsprachigen Raum ist heute noch gelegentlich die "gewöhnliche Unze" (="avoirdupois ounce") zu finden als Gewichtseinheit für Lebensmittel. Sie beträgt 28,35 Gramm.

Was genau bedeutet Feinunze?

1 Feinunze = 31,1034768 Gramm
Die Feinunze (englisch: troy ounce, abgekürzt oz.tr.) ist heute das international normierte Standard Gewichtsmaß für Edelmetalle.

Für alle Edelmetalle werden die Preise in Dollar pro Feinunze notiert. Zudem ist im Handel die Feinunze als Einheit populär. Vor allem bei Anlagemünzen gilt die Feinunze als der Klassiker schlechthin.

Unze und Feinunze: Was ist der Unterschied?

Auch wenn es bei Edelmetallen genau genommen "Feinunze" heißen müsste ist, so wird gern die umgangssprachliche Abkürzung "Unze" benutzt. Gemeint ist aber stets die Gewichtseinheit 31,1034768 Gramm.

Im Edelmetallhandel ist meist salopp von der "Unze" die Rede. So ist etwa 1 Unze Krügerrand seit Jahren die beliebteste Goldmünze überhaupt. Diese Münze ist zudem, wie viele andere Anlagemünzen, auch als 1/2 Unze, 1/4 Unze, 10/tel Unze oder 20/tel Unze erhältlich.

Bei Edelmetallbarren sind metrische Gewichtsklassen üblicher, also Angaben in Gramm oder Kilo. Unzen-Einheiten sind aber auch erhältlich. Allerdings hat sich am Markt nur der 1 Unze Goldbarren durchgesetzt.

Andere Barren-Gewichtsklassen in Bruchteilen oder Vielfachen auf Unzenbasis gibt es zwar, sind aber eher exotisch. 400 Unzen Barren, auch bekannt als "Good Delivery" Barren dürften, zumindest bei Gold, für die wenigsten Privatanleger erschwinglich sein. Bei Silber gibt es zudem noch 1000 Unzen Silberbarren.

Foto: Stückelungen einer Feinunze Gold im Vergleich: Krügerrand (1/10, 1/4, 1/2, 1 oz) und Maple Leaf zusätzlich mit 1/20 oz.
Feinunze Gold Stückelungen

Was ist eine Feinunze wert?

Tagesaktuelle Goldpreis pro Feinunze in US-Dollar und Euro:

Wert Feinunze Gold in Euro
1.344,36 EUR
Wert Feinunze Gold in Dollar
1.504,16 USD

Wo kann man am besten 1 Unze Gold kaufen?

"Die Unze" als Gewichtseinheit ist populär. Viele Anleger wollen tatsächlich exakt 1 Unze Gold kaufen, als Goldmünze oder als Goldbarren. Dies geht am besten hier mit GOLD.DE, Deutschlands größtem Vergleichsportal für Edelmetalle.

Vergleichen Sie bei uns in Ruhe online Preise, Produkte oder Händlerbewertungen und wählen dann das beste Angebot aus. Zudem sind alle im GOLD.DE Preisvergleich gelisteten Händler überprüft. Das "GOLD.DE-zertifiziert" Siegel sorgt für bestmögliche Sicherheit beim Goldkauf.

Unterschied Feinunze - Feingehalt

Die Feinunze ist ein absolutes Gewichtsmaß, also eine Angabe in Gramm. Im Unterschied dazu ist der Feingehalt ein relatives Gewichtsmaß und meint den Anteil reinen Edelmetalls an einem beliebigen Gesamtgewicht, ausgedrückt in Promille.

Beispiele für solche Promilleangaben: 333er Gold, 585er Gold oder 999er Gold. Letzteres wäre praktisch reines Gold.

Feinunze:= Angabe in Unzen oder Gramm (absolute Gewichtsangabe)
Feingehalt:= Angabe in Promille (relative Gewichtsangabe) Feingehalt - einfach erklärt

Raugewicht und Feingewicht

Das Raugewicht bezeichnet bei Edelmetallen das Gesamtgewicht. Es darf nicht verwechselt werden mit Angaben in Feinunzen.

Angaben in Feinunzen beziehen sich ausschließlich auf reines Edelmetall. So enthält etwa der 1 oz Krügerrand exakt 1 Unze reines Gold, also rund 31,1 Gramm. Das Gesamtgewicht ist aber höher. Der Grund liegt darin, dass beim Krügerrand noch rund 2,83 Gramm Kupfer zugesetzt sind.

Werden einem Edelmetall fremde Materialien beigemengt, dann spricht man von einer Legierung. Das Raugewicht, also das Gesamtgewicht, ist somit bei einer Legierung stets höher als der reine Edelmetallanteil. Man spricht in dem Zusammenhang auch von Rauhgewicht und Feingewicht.

Der 1 Unzen-Krügerrand ist also eine Goldlegierung. Deshalb ist das Raugewicht höher als Gewicht der darin enthalten Feinunze Gold. Das Gesamtgewicht des 1 Unzen-Krügerrands beträgt rund 33,93 Gramm. Die 2,83 Gramm Kupferzusatz sind für den Preis allerdings praktisch irrelevant.

Raugewicht:= Gesamtgewicht (einer Legierung)
Feingewicht:= Anteil des (höchstwertigsten) Edelmetalls innerhalb einer Legierung, ausgedrückt in Feinunzen oder Gramm

Mehr: Goldlegierungen

Goldmünzen können unterschiedliche Goldanteile haben bis hin zu 999,9 Promille, was praktisch reinem Gold entspricht.

Bei 999,9er Münzen gilt daher: 

1 Unze Gold = Gesamtgewicht der Münze! Allerdings sind sie wenig robust, da reines Gold sehr weich ist. Ähnliches gilt für Goldbarren. Sie haben fast immer einen Goldanteil von 999,9 Promille. 

Nachfolgend einige Beispiele für den Zusammenhang von Raugewicht und Feingewicht:

GoldmünzeLegierungFeingewicht (Gramm gerundet)Raugewicht (Gramm gerundet)Materialhärte
Vreneli900 Promille5,8 g6,5 gsehr hart
Krügerrand916,6 Promilleexakte Feinunze (31,1 g)33,9 ghart
Dukaten986 Promille3,4 g3,5 gweich
Maple Leaf999,9 Promilleexakte Feinunze (31,1 g)31,1 g (praktisch auch Feinunze)sehr weich

Umrechnungstabelle Unze in Gramm

Unzen Wertin Gramm (gerundet)in Gramm (exakt)
1/50 oz0,622 g0,622069536 g
1/20 oz1,555 g1,55517384 g
1/10 oz3,110 g3,11034768 g
1/8 oz3,888 g3,8879346 g
1/4 oz7,776 g7,7758692 g
1/2 oz15,552 g15,5517384 g
1 oz31,103 g31,1034768 g
2 oz62,207 g62,2069536 g
5 oz155,517 g155,517384 g
10 oz311,035 g311,034768 g
12 oz373,242 g373,2417216 g
400 oz12,441 kg12441,39072 g
Du hast eine Meinung dazu? Her damit!
Sicherheitsfrage: wie viele Münzen siehst du?
Fragen über Fragen
Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung auf GOLD.DE gespeichert wird. Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@gold.de widerrufen. Mir ist bekannt, dass Kommentare, die beleidigend oder diffamierend sind, oder Werbung für Dritte enthalten, nicht erwünscht sind. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.
Kommentare [25]
  • von Carlo N. | 12.11.2019, 09:42 Antworten

    Ein Süddeutscher Münzhändler verkauft eine Unze Gold, diese ist aber nur 333/1000
    https://www.primus-muenzen.com/goldausgabe-1-oz-30-jahre-mauerfall-2019-pp-im-etui-plus-gratis-geschenk
    Erscheint mir Bauernfängerei zu sein?!

  • von Sanni Ma | 06.09.2017, 14:06 Antworten

    Hallo, ich möchte meinem Mann zum Geburtstag etwas Gold schenken. Ich habe davon leider noch nicht soviel Ahnung und möchte wissen, ob ich lieber in Barren oder in Münzen investieren soll? Danke schon mal im Voraus für evtl. Antworten. LG

    • von Markus | 29.10.2019, 17:49 Antworten

      Barren. Die Differenz zwischen An- und Verkaufspreis ist beim Wiederverkauf von Münzen zu hoch. Siehe aktuell in Focus Money. 1000 g 2,2%, 1 Unze 31,1 g 3,8%, Münze 1/24 Unze satte 20%.

    • von ich | 18.10.2019, 23:01 Antworten

      Geschmackssache! Was den Wert betrifft, gibt es keinen Unterschied, also können Sie nichts falsch machen! :)

  • von Erns Lessau | 22.12.2018, 00:30 Antworten

    Danke für diese übersichtliche Zusammenfassung .

  • von robert-f. | 08.06.2017, 09:57 Antworten

    welche Materialien werden verwendet als Zusatz bei Gold um von 28 auf 31 g zu kommen ?

Copyright © 2009-2019 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handarbeit aus "Schwäbisch Sibirien"