Kurznachrichten
Themen & Hintergründe
Kommentare aus der Gold.de Communtiy
mann muss vom Gold so überzeugt sei - das man bei schwankungen nur schmunzelt - denn man weiss genaun - bei der derzeitigen Fiskalpolitik gibt es langfristig nur ein Weg - nach oben - und zwar 2 Schritte vor - einen zurück usw usw
Naja, man kann sichs auch schönrechnen! - 400facher Wert ?? 1995 - 2005 war es ein echtes Draufzahlgeschäft 2005 - 2015 etwa vervierfacht Insgesamt gesehen waren von ihren 25 Jahren etwa 3 Jahre mit Gewinnen - BRAVO! Edelmetalle sind so nebenbei zeitweise interessant, manche auch optisch ganz hübsch, aber das wars dann auch schon.
Wie schon angemerkt von dem ein oder anderen bleibt es nicht bei 2000€ ,es werden schon die ersten Stimmen laut das 2000 noch zu hoch sind und man ist für eine 999€ Grenze! https://www.goldreporter.de/gold-anonym-kaufen-bundesrat-verlangt-1-000-euro-grenze/gold/89421/
Lag je ein Autor mehr daneben? zu "Gold – Das parabolische Finale fehlt noch!"
Die Artikel dieses Autors sollte man antizyklisch lesen. Meist lag er daneben, bei zu niedrigen angesetzten Nachkaufkursen wie auch dieser Auffforderung zum sofortigen Kauf für den Fall eines fehlenden Investments, wo der Kurs seither gen Süden lief. Sonst wie immer gummiweich formuliert "hätte würde könnte sollte".
ich habe jahr 1995 102 unze fein Gold gekauft für 38400 us dollar ...heute aktuel 102 unze gold 153000 us dollar wert also 400 fach wert gestiegen
Nach oben

Copyright © 2009-2019 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handarbeit aus "Schwäbisch Sibirien", Germany