Kurznachrichten
Themen & Hintergründe
Kommentare aus der Gold.de Communtiy
Hallo Ihr Lieben, im Jahr 2020 sagte ich zu meiner Frau, wenn das im Aktienmarkt so weitergeht ist der erste Posten der Immobilienmarkt der nicht mehr mithalten kann und abstürzt. Wer in Immos. drin ist, geht da RAUS und das so schnell es geht. Flüchtet. Gold hingegen wird sehr bald sehr goldige Zeiten erleben. Ich sage nur Evergrande, informiert Euch bitte.
Ich hau mich jetzt aufs Ohr und wenn ich wieder aufwache ist Gold auf 10000 und Corona vorbei...
Das beim Abbau von Gold nun auch die ESG-Richtlinien stärker beachtet werden, finde ich gut.
Sehe Gold dennoch etwas deutlicher vorn. Bitcoin ist eher trendy - Gold ist mehr der Ruhepol insofern 12:10 bei mir
Wenn der Goldpreis um 5100 Prozent gestiegen ist, wie viel ist denn die Geldmenge gestiegen? Wäre ja mal schön zu wissen, dass das Geld wahrscheinlich um 10000 Prozent gedruckt worden ist, in der gleichen Zeit. Könnt ihr von Gold.de das errechnen oder bestätigen? Danke

Copyright © 2009-2021 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handarbeit aus "Schwäbisch Sibirien"