Kurznachrichten
Themen & Hintergründe
Kommentare aus der Gold.de Communtiy
Das ist eine sehr gute Frage. Das möchte ich auch gerne wissen .....!
Bitcoins haben sicherlich schwerwiegende Vorteile im Vergleich zu Währungen. Auch der Gesichtspunkt Diversifizierung spricht für Bitcoins ( Anteil von 3-10% ) . Wenn jedoch die Politiker ernsthaft fürchten Steuereinnahmen und finanzpolitische Macht zu verlieren, dann werden Verbote und Einschränkungen folgen. Was wären die USA ohne den Dollar? Was wären unsere Regierungen ohne Geldschöpfung aus dem Nichts und Geldschöpfung durch Schulden?
China: 4 Wochen für eine C-Spezialklinik. Deutschland: 5 Wochen für B-ERROR... 5 Jahre für BER. Uns rennt die Zeit davon. Und das liebe Geld jaja. Danke für die Zahlen.
Sehr schön aufbereiteter Artikel zur zukünftigen Entwicklung. Der Reset ist schon mathematisch unvermeidbar. Wenn die Bevölkerung sich dieses Umstands bewusst wird, noch bevor der eigentliche Reset tatsächlich kommt, dann wird es spannend. Unkontrolliert endet so etwas fraglos im totalen Chaos. Die jetzigen Coronamaßnahmen sind nichts anderes als eine Eingewöhnung der Bevölkerung auf permanente Einschränkungen ihrer Rechte als Bürger und Individuuen, um den Finanz-Reset möglichst geordnet durchführen zu können. Leider werden damit auch Aspekte des Zentralismus und Kommunismus durchgesetzt werden. Individuelle Freiheiten nach der Konzeption des Grundgesetzes wird es in der Form und in dem bekannten Umfang daher für sehr lange Zeit oder je nach Entwicklung des Resets eventuell auch nie wieder geben.
Es ist zwar richtig, das Edelmetalle eigentlich vor Vermögensverlust schützen. Man muss aber bedenken wer uns in die Krise geführt hat. Und es sind die gleichen Institutionen die dann das neue Regelwerk bestimmen. In der "Not" sind die entsprechenden Gesetze sehr schnell gemacht. Das ist zusätzlich zu bedenken und wird möglicherweise nur generationsübergreifend wirksam sein. Will damit sagen das man möglicherweise die Früchte seines Handelns selbst gar nicht mehr mehr erlebt. Das System ist eben perfide - das muss man erstmal schlucken.

Copyright © 2009-2020 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handarbeit aus "Schwäbisch Sibirien"