Neu!

Mit einer fulminanten Erholungsrally konnten die Bullen den Goldpreis Ende Januar wieder an die große und ...

Ratgeber

Als wir letztes Jahr an dieser Stelle erstmalig unseren Gold Mac Index "GMI" präsentierten, hat uns die ...

Ratgeber

Goldhändler Tests haben inzwischen Tradition. Finanzmagazine wie "Focus Money” oder "Euro am Sonntag” ...

Neue Beiträge
Einmal pro Quartal veröffentlicht die US-Wertpapieraufsicht SEC die Beteiligungsverhältnisse von Aktien, Fonds und ETFs. In der vergangenen Woche wurden für den weltgrößten Gold-ETF SPDR Gold Shares unter den ...
Den typischen Verlauf einer Goldhausse vorherzusagen, ist aufgrund der Datenhistorie viel schwieriger als das Vorhersagen einer Aktienhausse bzw. Aktienbaisse. Warum? Für die Konzeption oder Beschreibung eines typischen ...
Am 25. Januar 2018 sind zwei neue Münzen der Eidgenössischen Münzstätte Swissmint erschienen: die Silbermünze „Klausenpass, mit der eine neue Reihe zum Thema Schweizer Alpenpässe eröffnet wird sowie die dritte und ...
Entgegen der Prognose vieler Experten ist der Goldpreis kräftig auf dem Weg nach oben. Dafür ist niemand mehr verantwortlich als US-Präsident Donald Trump. Experten wie Albert Edwards, Anlagestratege der Société ...
Goldman Sachs hat mit seiner aktuellen Goldpreisprognose für 2018 eine erstaunliche Kehrtwendung hingelegt. Mit einem erwarteten Goldpreis von 1450 USD auf 12-Monats-Sicht zeigt man sich jetzt überraschend bullish. ...
Die 23. Olympischen Winterspiele fesseln aktuell Wintersport Fans landauf und landab. In der südkoreanischen Stadt Pyeongchang messen sich derzeit wieder Athleten aus aller Welt. Dabei ist die Goldmedaille natürlich die ...
Top 5 Artikel
1
Goldman Sachs korrigiert Goldpreis Trend 2018 nach oben
Goldman Sachs korrigiert Goldpreis Trend 2018 nach oben

Goldman Sachs hat mit seiner aktuellen Goldpreisprognose für 2018 eine erstaunliche Kehrtwendung hingelegt. Mit einem erwarteten Goldpreis von 1450 USD auf 12-Monats-Sicht zeigt man sich ...

Neue Kommentare
Klaus schrieb am 21.02.2018 zum Beitrag "Gold – Schwierige Phase beginnt!"
Wenn man sich das Chartbild in Euro ansieht, ist es noch lang nicht ausgemacht das der Goldpreis steigen wird. Der Abwärtstrend seit Ende April 2017 ist noch voll intakt. Ganz im Gegenteil. Wenn der Preis unter € 1060 fällt, ist mit einem weiteren Rücksetzer zu rechnen.
Wanderer 2 schrieb am 20.02.2018 zum Beitrag "Gramm-Stückelung bei Münzen - Steht die Feinunze vor dem Aus?"
Solange die Unzen in Überzahl sind, wird das mit dem Aus noch sehr sehr lange dauern...
Ich bin auch auf goldscheideanstalt-digital.de reingefallen und habe das Geld überwiesen, die Bank sagt, sie kann das Geld nicht zurückholen.
Johannes schrieb am 20.02.2018 zum Beitrag "SEC meldet riesige Verkäufe beim weltgrößten Gold-ETF"
Die letzte Spalte in der Tabelle ist falsch beschrieben. Es muss heißen in Tausend USD, statt in Mio.
Christian G schrieb am 20.02.2018 zum Beitrag "Der typische Verlauf einer Goldhausse"
Wenn man den Dollar als Fels in der Brandung sieht, stabil und unantastbar, dann könnte man schon von einer Hausse reden. Es geht nur noch bergauf. Allerdings, wenn man die "Leitwährung" mit anderen Währungen vergleicht, stellt sich schnell heraus, dass die Teuerung des Goldes nur auf der Schwäche des Dollars beruht. Kurz gesagt, eine Inflation wird uns hier als Hausse verkauft. Das weiß zwar nicht jeder Kleinanleger, aber wer sich ein wenig mit dem Thema beschäftigt, kann es erfahren, z.B. durch Börsenbriefe kaufen *sarkastisch zwinker*
Peter Kramp-Karrenbauer schrieb am 19.02.2018 zum Beitrag "Goldman Sachs korrigiert Goldpreis Trend 2018 nach oben"
Ich finde es cool, wenn MG(möchtegern)-Experten mit rätselhaften, mehrdeutigen Abkürzungen um sich schmeissen. Für was steht denn bitteschön "EM" in deinem Posting? Europameisterschaft? Erzieherische Maßnahme? Elektronische Musik? Was auch immer aber EM ist Währungsabsicherung. Bestimmt!
Max schrieb am 19.02.2018 zum Beitrag "Goldwaschen in Deutschland"
Hallo, Ich bin ein Anfänger im Goldschürfen wohne in Freiburg beim Schwarzwald und wollte Fragen ob es sich lohnt ungeplant an kleineren Bächen und Flüssen zu Schürfen? Vielen Dank! LG Max
Bonnie schrieb am 19.02.2018 zum Beitrag "Der typische Verlauf einer Goldhausse"
Dieser Artikel kam bereits vor Monaten. Wer sieht hier ein Goldhausse??? Liebe, sicherlich gut bezahlte, Experten träumt weiter. Ich denke der kleine Mann weiß es besser und kann auf solch Geschwafel verzichten.
Irgendwo aus dem nirgendwo schrieb am 18.02.2018 zum Beitrag "Swissmint Gedenkmünze 2018: Klausenpass und Silberdistel"
Swissmint.ch
Irgendwo aus dem nirgendwo schrieb am 18.02.2018 zum Beitrag "Swissmint Gedenkmünze 2018: Klausenpass und Silberdistel"
Beides ist richtig! Die kleiner Auflage ist bei den Schweizern immer die mit einem s Künstlerzertifikat Das ist i.d.R. 10 Euro teurer. Schönen Tag an alle Fehlersucher

Copyright © 2009-2018 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr. Sie betrachten die Seite: Gold.de - Gold und Silber kaufen im Preisvergleich

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany