American Eagle Silbermünze

American Eagle Silber

Produktbeschreibung anzeigen
Goldsilbershop

Preisvergleich

merken

kaufen verkaufen
Artikel Geprüfte HändlerPreis
American Eagle
2012
Spotpreis +37,05%
29,33 EUR
American Eagle
2. Wahl
verschiedene
Spotpreis +37,62%
29,45 EUR
American Eagle
2009
Spotpreis +37,94%
29,52 EUR
American Eagle
verschiedene
Spotpreis +40,66%
30,10 EUR
American Eagle
Type 2
2021
Spotpreis +42,79%
30,56 EUR

Daten zuletzt geladen: 24.07.2021 - 19:28 Uhr


Neues zu American Eagle Silbermünze

American Silver Eagle Design 2021 - Jetzt da!

35 Jahre nach der Erstausgabe hat der American Silver Eagle der United States Mint ein Facelifting der Wertseite erhalten.

Das klassische Motiv mit dem heraldischen Adler von John Mercanti geht in den Ruhestand.

Es wird durch die naturalistische Darstellung eines Weißkopfseeadlers im Flug ersetzt. In den Fängen trägt der Vogel einen Eichenzweig. Der Entwurf für das neue Münzbild stammt von Emily Damstra.

Auf der Bildseite ändert sich nichts. Hier ist weiterhin das historische Design der schreitenden Liberty von Adolph A. Weinman aus dem Jahr 1916 zu sehen.

Der American Gold Eagle mit neuer Wertseite wird ebenfalls in Kürze erscheinen.

Lies hier:

Der American Eagle als Silbermünze

Der American Silver Eagle ist eine Anlagemünze der Vereinigten Staaten von Amerika. Er wurde erstmals im Jahre 1986 ausgegeben. Die Feinheit beträgt 999/1000 Feinsilber. Die Silbermünze ist die derzeit größte und schwerste Silbermünze der USA. Der American Eagle wird weltweit von Banken akzeptiert. Er hat sich zu einem der Klassiker der Anlagemünzen weltweit entwickelt und kann zu Recht als Aushängeschild der US Mint bezeichnet werden. 

Der Silver Eagle wird überwiegend in der Ausführung Stempelglanz herausgegeben; in kleinerer Stückzahl ist er auch in der bei Sammlern beliebten Ausführung "Proof" (= Polierte Platte oder "PP") erhältlich. Er ist ausschließlich in der Stückelung 1 Unze erhältlich.

American Eagle Silber

American Eagle
Unten ein Eurostück zum Größenvergleich. Der American Eagle zählt zu den Klassikern unter den Anlagemünzen, geriet aber durch die Preispolitik der US Mint in den vergangenen Jahres gegenüber Konkurrenten wie dem Maple Leaf und dem Wiener Philharmoniker etwas ins Hintertreffen.

Wertseite

Die Wertseite des American Eagle zeigt den namensgebenden Weißkopfseeadler. Umseitig ist die Freiheit symbolisierende "Walking Liberty" abgebildet.

Woher kommt der Name American Eagle?

Der hauptsächlich in Nordamerika verbreitete und seit 1940 in den USA unter Artenschutz stehende Greifvogel - der Weißkopfseeadler - ist der Wappenvogel der USA und ziert auch das Siegel der Vereinigten Staaten. Dieses Siegel ist auf der Wertseite des American Silver Eagle abgebildet und nach ihm wurde die Münze, die sowohl in Silber, als auch in Gold erhältlich ist, benannt.

Lange größte und schwerste Silbermünze der USA

Es klingt vielleicht komisch, aber die American Eagle Silbermünze war lange Zeit die größte und schwerste Silbermünze der USA. Sie wurde in dieser Hinsicht aber mittlerweile von der Sammler-Serie America the Beautiful abgelöst. Der Silver Eagle ist und bleibt aber die unangefochtene Nummer eins der Anlagemünzen in den USA.

Details zur Münze American Eagle Silber 1 oz

AusgabelandUSA
PrägestätteUS Mint
Nennwert1 $ (USD; US-Dollar)
Material999er Silber
Gewicht31,103 g
PrägequalitätBrilliant Uncirculated (BU)
Durchmesser40,6 mm
Dicke2,98 mm
Münzrandgeriffelt
Text "Liberty"-MotivLIBERTY, IN GOD WE TRUST
Text WertseiteUNITED STATES OF AMERICA • 1 OZ. FINE SILVER • ONE DOLLAR
Verpackungeinzeln lose
à 20 in Tube
à 500 in Masterbox/Monster Box
American Eagle Silber Tube und Masterbox Verpackung
Ausgabedatum1986

Auflage American Eagle Bullion 

Jahr1 oz
19865.393.005
198711.442.335
19885.004.646
19895.203.327
19905.840.110
19917.191.066
19925.540.068
19936.763.762
19944.227.319
19954.672.051
19963.603.386
19974.295.004
19984.847.549
19997.408.640
20009.239.132
20019.001.711
200210.539.026
20038.495.008
20048.882.754
20058.891.025
200610.676.522
20079.028.036
200820.583.000
200930.459.000
201034.764.500
2011inkl. (S)&(W)40.020.000
2012inkl. (S)&(W)33.742.500
201342.675.000
201444.006.000
201547.000.000
201637.701.500
201718.065.500
201815.700.000
201914.863.500
202030.089.500
2021
noch nicht bekannt
2022
noch nicht bekannt
Auflage Gesamt478.185.982
(Stand: Juni 2018)
= nicht geprägt
Weitere Auflagen bekannt? Hier Quelle mitteilen

Proof Auflage American Eagle 

Jahr1 oz
19861.446.778
1987904.732
1988557.370
1989617.694
1990695.510
1991511.925
1992498.654
1993405.913
1994372.168
1995438.511
1995-W30.125
1996500.000
1997435.368
1998450.000
1999549.796
2000600.000
2001746.398
2002647.342
2003747.831
2004801.602
2005816.663
20061.092.477
2006-P Reverse Proof248.875
2007821.759
2008700.979
2010849.861
2011-P Reverse Proof99.882
2011-W Pr.947.355
2012 inkl.(S)&(W)877.731
2012-S281.792
2012-S Reverse Proof224.935
2013868.521
2014944.757
2015707.518
2016595.664
2017158.761
2017 Bulk240
2018 - S158.761
2018 - Bulk (W)182
2018 - W353.910
2019 - S146.735
2019 - S - 40 Coin137
2019 - W342.318
2019 - W - 40 Coin745
2019 - Enchanced Revers Proof29.709
2020191.274 - S
2020 - S - 40 Coin440
2020 - W357.112
2020 - W - 40 Coin600
2021
noch nicht bekannt
2022
noch nicht bekannt
Auflage Gesamt21.440.822
(Stand: Juni 2018)
= nicht geprägt
Weitere Auflagen bekannt? Hier Quelle mitteilen

Alle Motive

2021 wurde sowohl mit dem alten Design, als auch mit dem neuen geprägt.

1986
1986-2021
Altes Design
2021
Ab 2021
Neues Design

Das Motiv der Wertseite

Die Wertseite der American Eagle Silbermünze zeigt das Große Siegel der Vereinigten Staaten - einen Weißkopfseeadler mit gespreizten Schwingen, in dessen Zentrum sich ein Wappen mit 13 Streifen befindet. Sie symbolisieren - ebenso wie die zentral über dem Adlerkopf angebrachten 13 fünfzackigen Sterne - die Gründungsstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika. 

Der Adler trägt ein wehendes Band im Schnabel, auf dem die Inschrift "E PLURIBUS UNUM" (aus vielen eines) abgebildet ist. In seinen Krallen trägt er einen Olivenzweig (rechts) und mehrere Pfeile (links). Dies soll sowohl die Friedfertigkeit, als auch die Kampfbereitschaft des amerikanischen Volkes symbolisieren. Der Adler blickt nach rechts - dem Frieden zugewandt. Darunter sind die Initialen des Motivdesigners John M. Mercanti (JM) abgebildet.

Zusätzlich befindet sich in der Proof-Ausgabe (PP) das Prägezeichen der jeweiligen Prägestätte unterhalb des Adlers:

  • P steht dabei für Philadelphia
  • S für San Francisco
  • W für West Point, New York 

Am Münzrand befinden sich die Angaben zum Herkunftsland (UNITED STATES OF AMERICA), dem Material (1 OZ. FINE SILVER) sowie dem Nennwert (ONE DOLLAR).

Video: American Eagle Produktion in der US Mint

Video zum Herstellungsprozess des American Eagle

Die Rückseite des Eagle zeigt die Walking Liberty nach einem Entwurf von Adolph A. Weinman. Das Motiv ist seit dem Ersterscheinungsjahr 1986 unverändert. Es zeigt die Lady Liberty mit wehendem Kleid; in der linken Hand mehrere Olivenzweige tragend und die rechte Hand ausgestreckt. Im Hintergrund ist die US-amerikanische Flagge - ebenfalls wehend - abgebildet. Links unten wird ein Sonnenaufgang über einer Bergkette angedeutet. Die Inschrift am Münzrand benennt dabei die Friedensgöttin (LIBERTY) und wird teilweise von dem Motiv verdeckt. Am unteren, rechten Münzrand befindet sich das amerikanische Motto IN GOD WE TRUST (engl. für "wir vertrauen auf Gott"). Darunter wird das Prägejahr angegeben.

Preisentwicklung American Eagle

American Eagle Silbermünze Bewertung
Gesamt:
4/5
Salomon Silbermann 2.00/5
Nicht formvollendetes Design, vorn altes Münzdesign und hinten fehlt jetzt ein wichtiges staatliches Zeichen, das auch auch auf der 1$ Banknote neben anderen Zeichen sichtbar ist. Es ist keine Medaille, aber es geht in die Richtung...Ich denke der "alte" American Eagle erreichte durch die jetzt geänderte Seite seine wertige Legimitation. Leider erkennen es wohl viele Anleger und kaufen zu hohen Aufschlägen die alte Serie, die für professionelles Silbergeld weltweit steht. Milchflecken und schnelles anlaufen, unbekannt und wegen der schönen Größe über 40 mm, liegen diese Stücke eben auch toll in der Hand, ohne verschmiert zu sein. Interessant für "Spezialisten" die neue Serie verliert ein Merkmal nach 35 Jahren. Die einzige Alternative , als ähnliche Münze ist nach meiner Auffassung, der Mexican Libertad. Wie denkt ihr über die Umgestaltung der Münze halbherzig gemacht ?
Silberblicke 4.00/5
American Eagle Silbermünze 1986-2021 mit dem Siegel des Oval-Office, wirkte Staatstragend und solide. Was jetzt kommt mit hohen Aufschlägen wird nie mehr das erreichen, was die 1.Münze symbolisierte, die USA ! Man hätte vlt. nur auf 9999 und einem, wie beim Wiener Philharmoniker glänzenden Finish gehen können, aber jetzt ist es eine beliebige Weißkopfseeadlermünze geworden und wird wohl eher nicht den Erfolg haben ? Ich holte mir für 29,00 EUR noch mal die letzte Tube...Aber die jetzigen Preise zeigen das nicht entschieden ist welche Münze im Jahr 2021, wo beide Motive geprägt werden und es wohl durch die Verteilung nicht entschieden ist, denn jetzt kosten beide Varianten ca. 42,00EUR, normal bei Erstprägungen und interessant bei der letzten, für mich soliden Prägung.
Tobias Fiktiv 3.00/5
Eine im Vergleich zum Maple Leaf und erst recht zum Perth Mint Känguru fast schon unverschämt teure Münze, und das obendrein bei lediglich 999er Feingehalt, statt Vier-Neuner- Feingehalt. Beim Verkauf hat man lediglich ein paar Groschen mehr als bei Känguru und Maple. Alles in allem aus meiner Sicht eine vergleichsweise unvorteilhafte Münze.

Copyright © 2009-2021 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handarbeit aus "Schwäbisch Sibirien"