Stand: 07.11.2017 0 Kommentare

Superlative und Anschauliches

Bisher höchster Goldpreis je Feinunze
in Euro:
1388,62 EUR (Intraday)
1379,08 EUR (Schlusskurs)
Erreicht im Oktober 2012
Bisher höchster Goldpreis je Feinunze
in Dollar:
1920,65 $ (Intraday)
1908,79 $ (Schlusskurs)
Erreicht im September 2011
Alles Gold dieser Welt, bisher gefördert (Stand: 2016) 187.200 Tonnen (1) Jährlich kommen mehr als 3000 Tonnen an neu gefördertem Gold dazu.
Alles Gold dieser Welt, als Würfel veranschaulicht (Stand: 2016) Ergibt einen Würfel mit 21,3 Meter Kantenlänge Mehr: Wie groß ist der Goldwürfel wirklich?
Alles Gold dieser Welt, verteilt pro Kopf (Stand: 2016) 25,16 Gramm Gold pro Kopf Bei einer angenommenen Weltbevölkerung von 7,44 Milliarden Menschen
Größte Goldmünzen der Welt
Platz 1: “Red Kangaroo” – 1 Tonne
(Perth Mint, Australien)
Platz 2: “Maple Leaf” – 100 kg
(Royal Canadian Mint)
Platz 3: “Big Phil” – 1000 oz
(Münze Österreich)
Details zur Red Kangaroo 1 t:
Durchmesser: 80 cm; Stärke: 12 cm; Feingehalt: 999,9; Gewicht: 1 Tonne; Goldwert: über 34 Millionen Euro (Stand August 2017)
Größtes Goldnugget der Welt Das “Welcome Stranger” Nugget (72,02 kg) Gefunden 1869 in Australien
Teuerste Goldmünze der Welt
(bezogen auf den Goldanteil)
Double Eagle" von 1933 2002 brachte die nur 30,1 Gramm schwere Goldmünze 7,59 Millionen Dollar bei Sotheby´s. Mehr: Die teuersten Goldmünzen der Welt
Teuerste Goldmünze Deutschlands
(bezogen auf den Goldanteil)
"Jakobslöser" von 1625 2015 wurde die nur knapp 60 Gramm schwere Goldmünze für 900.000 EUR versteigert
Der teuerste Pokal der Welt Wahrscheinlich der FIFA WM-Pokal:
4900 Gramm aus 18 Karat Gold.
Goldmaterialwert: Gut 129.000 EUR (Stand August 2017, gemäß Goldpreisrechner)
Wie viel wiegt ein Kubikmeter Gold?19,3 Tonnen Siehe auch: Berechnungen zum Goldwürfel
Wie schwer wäre eine 1 Euro Münze aus reinem Gold? 19,088 Gramm Zum Vergleich: Der normale Euro wiegt 7,5 g
Was würde eine 1 Euro Münze aus reinem Gold kosten? etwa 660 EUR
(Stand August 2017, gemäß Goldpreisrechner)
Zum Vergleich: So viel wie 179 Big Mac zu je 3,69 Euro.
Wie groß ist ein Kilo Goldbarren? Ungefähr 90 x 40 x 20 mm Das ist kleiner als eine Zigarettenschachtel
Was ist der Preis eines 1-Kilo Goldbarrens? etwa 34.700 EUR
(Stand August 2017, gemäß Goldpreisrechner)
Das entspricht dem Preis eines Autos der gehobenen Mittelklasse
Gold besitzt unter allen Metallen die größte Dehnbarkeit 1 g Gold ergibt einen Draht von 3,7 km Länge
Essbares Gold Blattgold, Goldpralinen, Goldwasser (Gewürzlikör mit Blattgold) Gekennzeichnet mit Lebensmittelzusatz E 175
Ertragreichste Goldmine der Welt in 2016 Muruntau Mine in Usbekistan mit geschätzt über 60 Tonnen Fördermenge (2)
Tiefste Goldmine der Welt Mponeng-Mine, Südafrika
Über 4.000 Meter tief
Die Fahrt von der Oberfläche nach unten dauert über eine Stunde.  Die Mine wurde 1986 in Betrieb genommen.
Top 10 der goldfördernden Länder 2016 (Fördermenge in Tonnen)(3) 1. China: 453,5 t
2. Australien: 290,5 t
3. Russland: 253,5 t
4. USA: 236,0 t
5. Indonesien: 168,2 t
6. Kanada: 165,0 t
7. Peru: 164,5 t
8. Süd-Afrika: 150,0 t
9. Mexiko: 120,5 t
10. Ghana: 95,0 t
 
Top 3 der Länder mit den größten geologischen Lagerstätten 2016
(vermutete Goldvorräte in Tonnen)(4)
1. Australien: 9.500 t
2. Russland: 8.000 t
3. Süd-Afrika: 6.000 t
 
Top 10 der Zentralbanken mit den größten Goldreserven (Stand Aug 2017, Angaben in Tonnen)(5)
1. USA: 8.133,5 t
2. Deutschland: 3.374,1t
3. IWF: 2.814,0 t
4. Italien: 2.451,8 t
5. Frankreich: 2.435,9 t
6. China: 1.842,6 t
7. Russland: 1.715,8 t
8. Schweiz: 1.040,0 t
9. Japan: 765,2 t
10. Niederlande: 612,5 t
 
Wie entstand Gold? Hier gibt es zwei Theorien: Die Supernova-Theorie, und die Neutronenstern-Theorie Nur im Kosmos ist Gold bislang in nennenswerten Mengen entstanden

Goldpreis und Goldhandel

Aktueller Goldpreis Aktueller Goldpreis, bereitgestellt von Gold.de in Euro und Dollar
In welcher Währung wird der Goldpreis notiert? In Dollar Somit erfolgt bei einem Goldkauf oder Goldverkauf außerhalb des Dollarraumes immer zusätzlich eine Umrechnung in die jeweilige Landeswährung, also z.B. Euro. Dies kann Währungsrisiken beinhalten.
Top 5 der wichtigsten Goldhandelsplätze 2016 (Handelsvolumen in Nominal-Tonnen Äquivalenten)(3) 1. Comex (NYMEX/New York):
179.047 t
2. Shanghai Futures Exchange (SHFE):
34.760 t
3. Shanghai Gold  Exchange (SGE):
11.793 t (physisch hinterlegt, ohne SGE Spot)
4. Tokyo Commodity Exchange (TOCOM):
8.541 t
5. Multi Commodity Exchange of India (MCX):
4.094 t
Nicht aufgeführt im GFMS Report ist der London Bullion Market. Nach Angaben der LBMA betrug aber das Gold-Handelsvolumen im Jahr 2016 dort pro Tag im Durchschnitt zw. 16,5 Mio Unzen bis hin zu 24,2 Mio Unzen. Hochgerechnet auf das Jahr ergibt sich damit ein Handelsvolumen, das der NYMEX nahe kommt.
Was ist das “Goldfixing”? Beim Goldfixing des London Bullion Markets treffen sich zweimal täglich Vertreter der LBMA und setzen einen Fixpreis für Gold. Die Zeiten sind 11.30 (MEZ) und 16.00 Uhr (MEZ)
Gewicht Feinunze 31,1034768 Gramm Standard Massemaß für Edelmetalle. Englisch auch: troy ounce (oz tr). Goldpreis Angaben gelten üblicherweise für die Feinunze.
Was bedeutet “Feingehalt”? Masse-Anteil reinen Goldes. Wird entweder in Promille oder in Karat angegeben. Oft auch als “Feinheit” bezeichnet. 999er Gold bedeutet, dass von 1000 Massenanteilen 999 Teile aus reinem Gold bestehen.
Was bedeutet “Karat”? Neben der Promille-Angabe eine weitere Maßeinheit für den den reinen Goldanteil (Abkürzung Kt., C. oder ct.)   So entspricht Gold mit 24 Karat einem Feingehalt von 999,9. Mehr zu Karat  
Was ist ein “Goldverbot”? Wenn der Staat den Handel und/oder Besitz von Gold stark reglementiert oder gar komplett untersagt
In der Vergangenheit gab es in seltenen Fällen tatsächlich bereits Goldverbote, z. B. Weimarer Republik 1923, oder USA 1933.

Gold und Geld

Älteste bekannte Goldmünze der Welt Alter: Über 2500 Jahre
Es ist eine Goldmünze aus der Zeit des lydischen Königs Krösus
Krösus gilt als Erfinder der Goldmünzen. Daher auch das heutige Sprichwort “So reich wie Krösus”
LMU Abkürzung für: Lateinische Münzunion. Währungsunion zwischen Frankreich, Belgien, Italien und der Schweiz (und später noch weiterer Länder). Bestand vom 23.12.1865 bis 31.12.1926. Es war ein Versuch, die verschiedenen Währungen in Europa zu standardisieren. Gewicht, Edelmetall Feingehalt sowie Durchmesser der Münzen waren festgelegt und standen zueinander im Verhältnis 1:1. Mit dem 1. Weltkrieg kam das faktische Aus der LMU.
US-Finanzkrise globale Finanz- und Bankenkrise, die 2007 in den USA ihren Anfang nahm Mit Beginn der US-Finanzkrise stieg der Goldpreis signifikant
Eurokrise Nicht genau definierter Begriff, da hierunter Staatsschuldenkrise, Bankenkrise oder Wirtschaftskrise(n) in Europa verstanden werden. Als Beginn gilt allgemein das Jahr 2010. Mit Beginn der Eurokrise bekam der durch die US-Finanzkrise ausgelöste Anstieg des Goldpreises weiter Rückenwind
Goldstandard Währung, die entweder direkt aus Goldmünzen besteht, oder aus Banknoten, die einen Anspruch auf Gold verkörpern. Ein Goldstandard besteht auch dann, wenn eine Notenbank einen festen Umtauschkurs ihrer Währung in Banknoten zu Gold garantiert

Gold als Investment

Was bedeutet “Bullion”? Bullion meint Gold in Form von Münzen oder Barren, welches primär Anlagezwecken dient. Daher ist oftmals eine Gewichts- und Feinheitsangabe mit eingeprägt
Welche Goldmünzen gelten steuerlich als Anlagegold? Steuerlich gibt es eine Son­der­re­ge­lung für An­la­ge­gold. Welche Goldmünzen als Anlagegold gelten, können Sie dem Ver­zeich­nis der Gold­mün­zen für das Jahr 2017 auf der Seite des Bundesfinanzministeriums entnehmen.
Tresorgold physische Goldreserven einer Institution (z. B. Bank) im Tresor
Gold Investment Neben dem Kauf von physischen Goldbarren kann der Anleger auch indirekt über Wertpapiere (z.B. Goldminen-Aktien), ETCs, ETFs und Fonds in Gold investieren Nicht alle indirekten Investmentprodukte sind mit physischem Gold hinterlegt
Sachwertanlage Ein Sachwert ist stets mit einem physischen Wert hinterlegt und lässt sich, im Unterschied zu Papiergeld, nicht auf Knopfdruck beliebig vermehren. Sachwertanlagen unterscheiden sich somit von Geldanlagen, die abstrakter Natur sind und nur einen nominalen Wert haben, wie etwa Zinsprodukte oder Unternehmensanleihen. Gold und Immobilien gelten als klassische Sachwertanlagen. Unter bestimmten Voraussetzungen auch Aktien

Verwendung von Gold für Schmuck, Industrie und Technik

Allg. Eigenschaften von Gold Gold ist ein korrosionsbeständiges Metall, das von Luft, Wasser und Säuren nicht angegriffen wird (außer dem sogenannten “Königswasser”). Es ist extrem dehnbar und gehört zu den besten Leitern von Strom und Wärme.
Medizin Als Implantate für Zähne oder Augenlider; rheumatoide Arthritis, homöopathisches Präparat gegen Herz- und Schwächezustände
Elektronik Elektrotechnik/Mikroelektronik, Bonden, Leiterplatten, Steckverbinder
Optik Infrarot-Technik, Rastertunnelmikroskopie
Grundlagenforschung Biochemie, Nanotechnik
Schmuck Gängige Farbgoldlegierungen sind:
Rotgold = Gold mit Kupfer Beimischung
Gelbgold = Gold mit Kupfer und Silber Beimischung
Grüngold = Gold mit Kupfersalzen
Weißgold / Graugold = Gold mit Platin, Palladium, Nickel oder Silber
Titan-Gold-Legierung  = 99% Gold + 1% Titan (Trauringe, Medizintechnik)
Gängige Legierungen für Schmuck sind in Deutschland 333er Gold, 585er Gold und 750er Gold
Goldpurpur Reduktion von Gold(III)-chlorid in wässriger Lösung mit Zinn(II)-chlorid. Die entstehende Lösung enthält purpurfarbiges, kolloidal gebundenes Gold auf Zinndioxid als Trägermaterial
Wird verwendet in der Glas- und Porzellanindustrie
Blattgold Hauchfeiner Überzug aus Gold. Gibt allen erdenklichen Gegenständen ein wertvolles Aussehen. Dank seiner Eigenschaften lässt sich Gold zu einer Folie verarbeiten, die nur 1/9000 mm dünn ist. Das ist der Neunmillionste Teil eines Meters.

Goldangebot und -förderung

Goldangebot 2016, also die Menge an Gold, die im Jahr 2016 insgesamt auf dem Weltmarkt angeboten wurde (in Tonnen) 4570,8 t (7)
4511,0 t (3)
Die Angaben von WGC und GFMS sind hier unterschiedlich.
Darin jeweils enthalten Gold aus Goldabbau, Goldgewinnung aus Recycling, sowie Gold aus Produzenten-Hedging
Kann man Gold künstlich herstellen? Bisher nicht
Goldabbau 2016 (in Tonnen) 3236,0 t (7)
3222,0 t (3)
Die Angaben von WGC und GFMS sind hier unterschiedlich
Gold, welches in Minen und Bergbaubetrieben neu gefördert wurde
Top 3 der größten Minenbetreiber-Unternehmen 2015
(Fördermenge in Tonnen)(6)
1. Barrick Gold Corporation (Kanada): 190,3 t
2. Newmont Mining (USA): 156,6 t
3. AngloGold Ashanti (Südafrika): 122,8 t
1 Tonne Golderz ergibt nur etwa 3-5 Gramm Gold
Primäre Lagerstätten Hier muss das Gold in einem aufwändigen Prozess aus dem Umgebungsgestein gelöst werden. Die vier wichtigsten Verfahren sind:
  • Amalgamverfahren
  • Cyanidlaugung
  • Boraxverfahren
  • Anodenschlammverfahren
Daher auch der Name “Berggold”
Amalgamverfahren Diese Art der Goldgewinnung arbeitet u.a. mit dem giftigen Quecksilber
Cyanidlaugung Bei diesem Verfahren werden Cyanide und Blausäure freigesetzt, die als giftig gelten
Boraxverfahren Die Goldextraktion findet statt mittels Borax (Natriumborat). Gilt als umweltfreundliches Verfahren.
Anodenschlammverfahren Dieses Verfahren bedient sich der Elektrolyse-Technik. Das Gold wird aus Anodenschlämmen gewonnen.
Sekundäre Lagerstätten Hier liegt das Gold bereits gelöst vor, wie etwa Flussgold oder Seifengold (Flitter, Nuggets). Auch in Deutschland führen viele Flüsse Gold. Goldwaschen ist die einfachste, ursprünglichste, und umweltfreundlichste Form der Goldgewinnung

Weitere Goldvorkommen Meerwasser, Eukalyptusbäume Förderung ist aber noch nicht wirtschaftlich
Fairtrade Gold Zertifiziertes Gold, dessen Abbau in verantwortungsvoller Weise geschieht
Besondere Rücksichtnahme auf faire Arbeitsbedingungen und Umweltbelange 

Goldnachfrage

Goldnachfrage 2016:
weltweit gesamt (in Tonnen)

4308,7 t (7)
3559,0 t (3)*
Die Angaben von WGC und GFMS sind hier unterschiedlich

Die Gesamtnachfrage unterteilt sich in die 4 Sektoren Schmuck, Industrie, Investment und Notenbanken. * ETF Nachfrage nicht inkludiert
Goldnachfrage 2016, Sektor Schmuck (in Tonnen) 2041,6 t (7)
1891,0 t (3)
Über die Hälfte der weltweiten Schmuckgold Nachfrage kommt aus China und Indien
Goldnachfrage 2016, Sektor Industrie (in Tonnen)
322,5 t (7)
354,0 t (3)
Die Elektroindustrie ist mit Abstand der größte Abnehmer
Goldnachfrage 2016, Sektor Investment  (in Tonnen)
1561,1 t (7)
1057,0 t (3)*

Dazu zählen Münzen, Barren, und mit physischem Gold hinterlegte ETFs.
* ETF Nachfrage nicht inkludiert
Goldnachfrage 2016, Sektor Notenbanken (in Tonnen)
383,6 t (7)
257,0 t (3)
Seit 2010 sind Zentralbanken nur noch als Käufer auf dem weltweiten Goldmarkt tätig. Die Zentralbanken von Russland, China und Kasachstan waren 2016 die stärksten Goldkäufer

Gold als physisches Element

Symbol, Ordnungszahl AU, 79
Dichte: 19,3 g/cm3
Schmezpunkt: 1337,33 K (1064,18 °C)
Siedepunkt: 3243 K (2970 °C)
Rel. Atommasse 196,966569
Masse-Anteil an der Erdhülle: 0,004 ppm
Elektr. Leitfähigkeit: 45,5 · 106 A/(V · m)
Wärme-Leitfähigkeit: 320 W/(m · K)
Mohshärte: 2,5 bis 3
Gold testen / Gold prüfen
  1. Wiegen und Messen: Messschieber und Edelmetallwaage
  2. Magnettest: mit Neodymmagneten
  3. Wasserverdrängung: Feststellung des spezifischen Gewichts
  4. Säuretest: Salpetersäure in unterschiedlicher Konzentration (Materialverlust)
  5. Röntgenfluoreszenzspektrometer: Röntgenbestrahlung (ohne Materialverlust)
  6. Ultraschallanalyse: unterschiedliche Schallgeschwindigkeit bei Edelmetalle

Bei den wirtschaftlichen Kennzahlen dienen als Quellen im Wesentlichen die jeweils aktuellen Berichte des WGC (= World Gold Council), von GFMS-Reuters (= Gold Fields Mineral Services der Thomson-Reuters Corporation) sowie der USGS (= United States Geological Survey). Die Reports und Statistiken dieser Institutionen sind in englischer Sprache, gelten aber als weltweite Referenz. Wir analysieren diese Informationen regelmäßig und präsentieren diese hier für den deutschen Markt. Gemäß unserem Anspruch, Leitmedium für Gold in Deutschland zu sein, beziehen wir unsere Informationen also aus erster Hand, d.h. direkt von relevanten Originalquellen. Veröffentlichen diese Quellen unterschiedliche Zahlen, dann geben wir auch das so weiter.

Quellen:

(1) GFMS-Thomson Reuters / WGC (World Gold Council)

(2) Für 2016 liegen noch keine Angaben der Muruntau Mine vor. Aussage daher auf Basis der bei mining.com veröffentlichten Zahlen von 2015, und unter der Annahme, dass sich die Goldfördermenge der Muruntau Mine im Jahr 2016 nicht wesentlich verändert hat.

(3) GFMS-Reuters: GFMS Gold Survey 2017

(4) USGS (United States Geological Survey)

(5) WGC - World official gold holdings, August 2017

(6) GFMS-Reuters: GFMS Gold Survey 2016

(7) WGC - Gold demand trends full year 2016

Copyright © 2009-2017 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr. Sie betrachten die Seite: Gold.de - Gold und Silber kaufen im Preisvergleich

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany