Das sind Deutschlands meist gekaufte Goldmünzen und Goldbarren

Mit diesen Münzen und Barren liegen Sie beim Goldkauf zur Geldanlage goldrichtig. Anleger schätzen etablierte Goldmünzen sowie gängige Barren mit einem gesunden Verhältnis von Größe zu Aufgeld und Rücktauschbarkeit.

Top 5 Beliebte Goldmünzen
1. Platz Krügerrand 1 oz ab 1.138,00 EUR
2. Platz Maple Leaf 1 oz ab 1.134,49 EUR
3. Platz Goldeuro 1/2 oz ab 571,27 EUR
4. Platz Känguru 1 oz ab 1.134,00 EUR
5. Platz Lunar Serie II 1 oz ab 1.159,82 EUR
Top 5 Beliebte Goldbarren
1. Platz Goldbarren 100 g ab 3.595,55 EUR
2. Platz Goldbarren 1 oz ab 1.126,47 EUR
3. Platz Goldbarren 10 g ab 364,60 EUR
4. Platz Goldbarren 1 g ab 38,61 EUR
5. Platz Goldbarren 5 g ab 186,30 EUR

Das sollten Einsteiger kaufen

Als Einsteiger fällt die Entscheidung, was man kaufen soll, erfahrungsgemäß besonders schwer. Hier haben wir für Sie, nach unterschiedlichen Budgets (Münze oder Barren nach Vorliebe) eine erste Empfehlung zusammengestellt:

Goldkauf-Empfehlungen für Einsteiger

Ihr Budget Goldmünzen Goldbarren
bis 150 Euro 1/10 oz Krügerrand 2,5 g Goldbarren
bis 300 Euro 1/4 oz Krügerrand 10 g Goldbarren
bis 600 Euro 1/2 oz Krügerrand 20 g Goldbarren
bis 1.250 Euro 1 oz Krügerrand 1 oz Goldbarren
bis 2.500 Euro 2 x 1 oz Krügerrand 2 x 1 oz Goldbarren
bis 5.000 Euro 4 x 1 oz Krügerrand 4 x 1 oz Goldbarren

Beliebte Goldmünzen-Stars

Diese Münzen haben tolle Motive, niedrige Aufgelder und Sammlerwert-Potential! Damit vereinen sie Geldanlage-Charakter mit Chance auf steigenden Sammlerwert.

Top 5 Anlagemünzen mit wechselnden Motiven
1. Platz Känguru 1 oz ab 1.134,00 EUR
2. Platz Lunar Serie II 1 oz ab 1.159,82 EUR
3. Platz Dt. Kaiserreich 20 Mark ab 268,91 EUR
4. Platz China Panda 30g ab 1.183,68 EUR
5. Platz Britannia 1 oz ab 1.137,98 EUR

Gold für Spar-Füchse!

Diese Barren und Münzen haben derzeit die niedrigsten Aufschläge zum aktuellen Goldpreis. Motto: Teilweise gebraucht, ungeliebt, unsexy aber „mehr Gold fürs Geld“!

Aktuell Günstigstes Gold
1. Platz Kronen 30,49 g ab 1.095,51 EUR
2. Platz Rand 7,32 g ab 263,40 EUR
3. Platz Goldbarren 50 g ab 1.801,40 EUR
4. Platz Babenberger 12,15 g ab 437,60 EUR
5. Platz Goldbarren 20 g ab 723,80 EUR
1
Gold ist sehr selten und ein unvergängliches Element
2
Gold hat einen inneren Wert und birgt daher kein Ausfallrisiko
3
Gold schützt vor ausufernder Inflation und Enteignung
4
Gold hat eine weltweite u. staatenunabhängige Akzeptanz
5
Gold ist im Gegensatz zu Papiergeld nicht beliebig vermehrbar
6
Gold ist ein mobiler Sachwert mit einer hohen Wertdichte
7
Gold ist seit Jahrtausenden als Wertspeicher geschätzt
8
Gold ist bestens formbar und ein begehrtes Schmuckmetall
9
Gold-Gewinne sind nach 1 Jahr Haltedauer steuerfrei
10
Gold ist wegen seiner natürlichen Eigenschaften geschätzt und begehrt


Goldkauf nicht aufschieben

Als Einsteiger fangen Sie am besten mit kleinen Schritten an, um ein Gefühl für den Goldkauf zu bekommen. Viele machen den Fehler und trauen sich aus Angst, etwas falsch zu machen, nicht an das Thema Geldanlage heran, statt aktiv zu handeln. Der Vorteil bei einer Anlage in Gold ist, dass Sie im Gegensatz zu manch anderer Geldanlageform problemlos klein anfangen können. Tipp: Kaufen Sie als ersten Schritt z. B. eine Münze oder einen Barren für kleines Budget wie ein 1/4 oz Krügerrand für ca. 300 Euro oder alternativ einen anderen Klassiker aus unserer Top 10 Gold. So haben Sie bereits den ersten Schritt mit einer kleinen Investition gemacht: Aktiv werden statt abwarten.

In echten Vermögenswert investieren

Wer in Gold investiert, besitzt einen mobilen Sachwert, der weltweit gefragt und anerkannt ist - und das schon seit Jahrtausenden. Das macht Gold zu einem Klassiker, besonders wenn es um eine langfristig orientierte Geldanlage geht. Bis zuletzt in der Geschichte Deutschlands und zahlreichen anderen Ländern haben die nationalen Währungen durch Inflation und Crashs an Wert verloren, bis hin zum totalen Wertverlust. Gold hingegen überstand durch seinen inneren Wert alle Krisen und dient auch in Zukunft als verlässliche Anlage zum Werterhalt und Inflationsschutz. Der Goldpreis unterliegt wie die meisten Anlageklassen teils großen Schwankungen und reflektiert Stabilität, Unsicherheiten oder Krisen an den Finanzmärkten. Viele Experten empfehlen einen Goldanteil von 5 bis 10 Prozent des Gesamtvermögens. 

Was sollten Einsteiger kaufen?

Ob Sie eher Münzen oder Barren bevorzugen, ist Geschmackssache. Käufer von Barren legen in der Regel keinen großen Wert auf die Optik und wollen sich auch nicht weiter in die Thematik vertiefen. Je nach Budget kommen verschiedene Barren-Einheiten in Frage. Konkrete Empfehlungen entnehmen Sie der obigen Tabelle. Vermeiden Sie zu kleine Barren-Einheiten (Aufgeld höher) und zu große Barren-Einheiten (Fungibilität). Wählen Sie also am besten Barren zwischen 10 Gramm und 100 Gramm von namhaften Herstellern wie z. B. Heraeus. 

Münzen können durch ansprechende Motive begeistern und sind offizielles Zahlungsmittel eines Staates. Kaufen Sie als Einsteiger zunächst Krügerrand Münzen, den Klassiker und die bekannteste Goldmünze weltweit. Wählen Sie je nach Budget (siehe Tabelle oben) zwischen den Einheiten 1/10 oz, 1/4 oz, 1/2 oz oder der 1 oz Variante. Den Krügerrand können Sie später problemlos an Edelmetallhändler, an Banken, Sparkassen oder natürlich auch an privat weiter verkaufen. Zudem ist er aufgrund der Legierung mit Kupferanteil (rötliche Farbschimmer) kratzfest.

Auf etablierte Händler setzen

Wir empfehlen dringend, nur bei geprüften und etablierten Händlern wie jenen auf Gold.de zu kaufen. Gerade weil im Edelmetallhandel Vorkasse üblich ist und Sie Gewissheit haben möchten, garantiert echte Ware zu erhalten, sollten Sie beim Goldkauf neue und unbekannte Händler sowie nach unserer Erfahrung auch Online-Auktionsplattformen meiden. Auf Gold.de können Sie Gold bei etablierten Händlern online kaufen und sicher nach Hause liefern lassen. Wenn Sie Gold vor Ort kaufen wollen bzw. bevorzugen, sind hier geprüfte Händler in Ihrer Nähe aufgelistet.

Gutes Gefühl entwickeln lassen

Die Erfahrung zeigt: Statt langem Aufschieben von Anlageentscheidungen ist es ratsam, überhaupt mal einen ersten kleinen Schritt zu unternehmen. Genau das ist bei Gold im Gegensatz zu vielen anderen komplizierten Anlageformen sehr einfach möglich: Sie können ein kleines Stück Gold online kaufen und sich bequem nach Hause liefern lassen. So haben Sie sich schon mal mit dem Ablauf vertraut gemacht und können das Gefühl auf sich wirken lassen, einen unvergänglichen Wert in den eigenen Händen zu halten. Sie werden feststellen: Weitere Investitionen in den Sachwert Gold gehen Ihnen danach deutlich leichter von der Hand.

Geprüfte Goldhändler in Deutschlands Metropolen finden Sie hier:

Sie suchen seriöse und etablierte Händler aus München, Hamburg, Berlin oder einer anderen Großstadt, um vor Ort ein Bargeschäft bzw. Tafelgeschäft zu machen? Dann können Sie hier gezielt nach Regionen auswählen. In der Regel können Sie bei all diesen Händlern Gold online kaufen oder im Ladengeschäft erwerben und bar bezahlen.

Ihre Vorteile und Sicherheiten auf Gold.de

Gold.de ist Deutschlands meistgenutzer Preisvergleich für Gold und Silber. Täglich nutzen zigtausende Anleger unsere Seite, um sich zu informieren und ihr Gold zu kaufen. Um maximale Sicherheit zu bieten, listen wir nur Händler, die unsere strengen Prüfkriterien erfüllen. Für Sie als Nutzer bieten wir eine ganze Reihe an Vorteilen, die Sie unbedingt kennen sollten!

Ausschließlich etablierte und geprüfte Anbieter
Geprüft mit der Erfahrung der Gold.de-Redaktion
8 Jahre meistgenutzter Gold-Preisvergleich
Schnell und unkompliziert günstige Anbieter finden
Als Käufer tragen Sie keinerlei Versandrisiko
Mehr als 20.000 aktuelle An- und Verkaufspreise

Gold günstig & sicher kaufen

Über die Startseite finden Sie mit wenigen Klicks die Bestpreise zu Münzen und Barren, aufsteigend (wahlweise mit Versand) sortiert. So können Sie die Preise einfach vergleichen und Gold in Form von Münzen oder Barren bequem zu günstigen Preisen beim Händler Ihrer Wahl kaufen.

Große Auswahl beliebter Produkte

Wir listen mittlerweile über 20.000 Produkte von über 50 etablierten Edelmetallhändlern. Über die Startseite, die Kategorie Seiten oder über die Top-10 Listen finden Einsteiger schnell die gängigsten Goldbarren-Größen der namhaftesten Barren-Hersteller und die beliebtesten Goldmünzen zur Geldanlage. Schnäppchenjäger finden z. B. über die Aufgeldtabelle Goldprodukte mit niedrigstem Aufgeld. Neben klassischen Anlagemünzen finden Sie zudem die ganze Palette der modernen Goldmünzen sowie auch historische Münzen für Sammler.

Geprüfte und etablierte Händler Auswahl

Gold.de listet ausschließlich geprüfte, seriöse und etablierte Goldhändler zu denen entsprechende Gewerbenachweise vorliegen. Über die Händlersuche finden Sie Händler in Ihrer Nähe. Auf der jeweiligen Händlerseite finden Sie weitere Informationen über den Händler und seit wie vielen Jahren dieser bereits ununterbrochen bei Gold.de gelistet ist.

Aktuelle Kurse, Informationen & Tipps

Auf Gold.de finden Sie aktuelle Kurse und Goldpreise sowie sehr umfangreiche Informationen, Charts und Artikel, die Ihnen hilfreiche Hinweise, Tipps und Anregungen zum Goldkauf und dem Goldbesitz liefern. Im Goldforum können Sie sich mit anderen Anlegern direkt austauschen und Fragen an die Community richten. Daneben bieten wir kostenlos Tools wie z. B. Goldrechner, Kurse für Ihre Webseite, Preislisten zum Ausdrucken uvm.

Gold kaufen bei Gold.de
Auf Gold.de können Einsteiger und erfahrene Anleger Gold kaufen und Preise vergleichen


Wählen Sie, ob Sie Gold in Form von Barren (einfache, kompakte Form) oder Münzen (größere Auswahl, mit Motiven) kaufen wollen. Wenn Sie sich unsicher sind, was Sie möchten, orientieren Sie sich am besten an den beliebtesten Barren und Münzen. Auf den Produkt- bzw. Übersichtsseiten im Preisvergleich können Sie dann je nach Budget oder Aufteilungswunsch die Barren- oder Münzgröße wählen. Dann einfach im Preisvergleich den Händler nach Ihren Anforderungen auswählen – z. B. nach günstigstem Preis oder aus Ihrer Region. Per Klick auf "zum Anbieter" gelangen Sie direkt auf die Webseite des ausgewählten Händlers und können dort Ihre Bestellung aufgeben. Nach Erhalt der Auftragsbestätigung weisen Sie die Zahlung an den Händler an. Anschließend sendet der Händler Ihr Gold sicher und bequem per Paket nach Hause geliefert. Gratulation, Sie sind nun Goldbesitzer!

Gold kaufen so gehts in 5 Schritten
Gold kaufen in 5 Schritten: Produkt, Einheit und Händler wählen, Bestellung aufgegeben und Paket nach Hause schicken lassen

Barren oder Münzen kaufen?

Ob Sie lieber Gold in Form von Anlagemünzen oder Barren kaufen, ist Geschmackssache – beide lassen sich sehr gut wieder verkaufen. Wenn Sie eine kompakte Form der Geldanlage ohne Schnickschnack suchen und sich über Motive keine Gedanken machen wollen, eignen sich Goldbarren namhafter Barrenhersteller (Heraeus, Umicore, Degussa) hervorragend. Die Optik spielt bei den schlichter gestalteten Barren weniger eine Rolle, ebenso sie gegossen oder geprägt sind. Gegossene sind gröber und robuster und gibt es ab 100 g. Wenn Sie ansprechende Motive schätzen, kaufen Sie eher Münzen. Halten Sie sich dabei zunächst am besten an Klassiker wie Krügerrand oder Maple Leaf. Bei Anlagemünzen zählt der Materialwert, der Nennwert (z. B. 10 $) ist nicht entscheidend. Vorteil von Anlagemünzen und Barren: Sie werden nah am Materialwert, sprich dem aktuellen Goldpreis, gehandelt.

Was bedeutet Feinunze und wofür steht "oz"?

Im Edelmetallhandel ist die Einheit Feinunze üblich. Eine Feinunze (1 oz) wiegt rund 31,1 Gramm. Wenn Sie also eine 1 oz Goldmünze kaufen, enthält sie mindestens dieses Gewicht an Feingold. Bei Händlern hat sich im allgemeinen Gebrauch die kürzere Bezeichnung "Unze" durchgesetzt. Fazit: Gemeint ist bei Edelmetallen grundsätzlich eine Feinunze, im allgemeinen Sprachgebrauch üblich sind aber "Unze" bzw. "oz".

Besser Gold oder Silber kaufen?

Ob Sie Gold oder Silber kaufen oder beide Anlageformen mischen, ist eine individuelle Entscheidung. Vorteil von Gold als klassische internationale Wertanlage ist, dass diese sehr fungibel ist d. h. jederzeit wieder zu Geld getauscht werden kann und Sie viel Wert kompakt auf wenig Raum haben. Silber nimmt bei entsprechenden Anlagebeträgen mehr Platz für die Lagerung in Anspruch. Bei kleinem Budget sollten Sie statt sehr kleinen Einheiten wie 1 g Gold auch Silber in Erwägung ziehen, denn bei Silber sind Standardeinheiten wie 1 oz deutlich erschwinglicher. Wenn Ihnen ein 10 g Goldbarren als Einheit zu groß ist, können statt 10 x 1 g Gold (mit prozentual höherem Aufschlag auf den Materialwert) z. B. auch 20 Silbermünzen in der Standardeinheit 1 oz sinnvoller sein.

Lieber Anlagemünzen oder Sammlermünzen?

Bei Goldmünzen wird hauptsächlich zwischen Anlagemünzen mit wenig Aufschlag und Sammlermünzen unterschieden. Sammlermünzen bieten einerseits ein zusätzliches Wertsteigerungspotential unabhängig von der Goldpreisentwicklung, beim Erwerb sind sie häufig etwas teurer als Anlagemünzen. Einsteigern raten wir, zunächst Anlagemünzen wie Krügerrand, Maple Leaf oder Wiener Philharmoniker zu kaufen. Es lohnt sich aber durchaus, auch tiefer in die Materie einzusteigen: Münzen sammeln ist sowohl ein spannendes als auch sinnvolles Hobby, denn es verbindet Geschichtliches und Weltgeschehen mit dem Aspekt der Wertanlage und Absicherung.

Wo sollte man Gold kaufen?

Wie bei allen Käufen im Internet ist es auch beim Goldkauf entscheidend, nur bei vertrauenswürdigen Quellen zu kaufen. Da im Edelmetallhandel Vorkasse üblich ist, sollten Sie beim Goldkauf Online-Auktionsplattformen und neue und unbekannte Händler meiden und nur bei etablierten Händlern kaufen. Wo kann man am besten günstigste Gold-Händler finden? Wie kann ich sichergehen, dass der Händler seriös ist? Im Preisvergleich auf Gold.de listen wir nur ausgewählte, etablierte Händler, die vor der Aufnahme durch verschiedene Maßnahmen von der Gold.de Redaktion geprüft wurden. Empfehlung: Kaufen Sie deshalb nur bei geprüften und etablierten Händlern.

Welches sind die gängigsten Größen von Münzen und Barren?

Welche Einheiten sollte man kaufen? Kleinere und mittelgroße Standardeinheiten können leichter wieder veräußert werden als ein Kilobarren. Sehr kleine Einheiten wie 1 Gramm haben ein höheres Aufgeld. Der Mittelweg ist hier eine gute Wahl. Nicht ohne Grund sind Einheiten wie 10 g, 1 oz (steht für Unze bzw. Feinunze, wiegt rund 31,1 g und ist im Edelmetallbereich eine internationale Standardeinheit) und 100 g bei Anlegern am beliebtesten und werden am häufigsten gekauft und nachgefragt. Wenn Sie nicht wissen, was sie kaufen sollen, orientieren Sie sich am besten einfach an den am meisten gekauften Produkten in unserer Top 10 Gold Liste.

Wie viel Geld in Edelmetalle anlegen?

Bei der Investition in Gold gilt wie bei anderen Geldanlagen auch, dass sie Schwankungen unterliegen. Als eine wichtige Säule bei der Geldanlage wird von Experten immer wieder Gold zu etwa 5 bis 10 % vom Gesamtvermögen empfohlen. Ein wichtiger Rat: Die Investition sollte grundsätzlich sinnvoll auf verschiedene Anlageprodukte verteilt werden. In der Finanzsprache nennt man dies "Diversifizierung", also die Streuung der Investitionssumme auf unterschiedliche Anlageklassen zur Risikominimierung. Im Klartext: Niemals alles auf eine Anlageform setzen, sondern auf verschiedene = geringeres Risiko.

Wonach richtet sich der Goldpreis?

Der Preis für Anlagegold in Münz- oder Barrenform richtet sich nach dem aktuellen Goldpreis, welcher ständig je nach Angebot und Nachfrage an den Terminmärkten in Dollar neu festgesetzt wird und zum aktuellen Euro-Dollar-Wechselkurs in Euro umgerechnet wird. Die Festsetzung an den Terminmärkten und der aktuelle Wechselkurs bestimmen den reinen Materialwert von Gold (siehe auch Gold-Rechner) pro Feinunze in Euro, welcher als Basis für die Preise bei den Prägeanstalten und Goldhändlern dient. Für die Herstellung von Goldbarren und Goldmünzen fallen Kosten für Prägung, Transport und Verpackung sowie die Händlermarge beim Verkauf an, wodurch das Aufgeld zum Material zustandekommt, das aber je nach Einheit, Prägeanzahl, Beliebtheit etc. variiert.

Wonach richtet sich der Goldpreis?

Der Preis für Anlagegold in Münz- oder Barrenform richtet sich nach dem aktuellen Goldpreis, welcher ständig je nach Angebot und Nachfrage an den Terminmärkten in Dollar neu festgesetzt wird und zum aktuellen Euro-Dollar-Wechselkurs in Euro umgerechnet wird. Die Festsetzung an den Terminmärkten und der aktuelle Wechselkurs bestimmen den reinen Materialwert von Gold (siehe auch Gold-Rechner) pro Feinunze in Euro, welcher als Basis für die Preise bei den Prägeanstalten und Goldhändlern dient. Für die Herstellung von Goldbarren und Goldmünzen fallen Kosten für Prägung, Transport und Verpackung sowie die Händlermarge beim Verkauf an, wodurch das Aufgeld zum Material zustandekommt, das aber je nach Einheit, Prägeanzahl, Beliebtheit etc. variiert.

Steuern und Recht zu Gold und Silber

Gewinne auf Anlagegold wie Goldmünzen oder Goldbarren sind spätestens nach 1 Jahr Haltedauer komplett steuerfrei. Wird Gold schon vorher verkauft, werden realisierte Gewinne ab 600 Euro nach dem persönlichen Steuersatz versteuert. Mehr dazu in unserem Artikel Steuern auf Edelmetalle.

Versand von Edelmetallen

Sie können Gold bequem online kaufen und ohne Versandrisiko sicher nach Hause liefern lassen: Das Versandrisiko trägt nach der deutschen Gesetzgebung grundsätzlich der Händler. So sparen Sie sich im Vergleich zum Bargeschäft die eigene Anreise, Bargeldabhebung, Parkplatzsuche und die Zeit, die sie für einen Termin einplanen müssen – egal ob Sie aus Deutschland, der Schweiz oder Östereich Gold kaufen möchten. Beim Goldkauf ist die Zahlungsweise standardmäßig "Vorkasse" - PayPal oder andere Zahlungsweisen sind nicht üblich. Achten Sie deshalb unbedingt darauf, ausschließlich bei etablierten und vertrauenswürdigen Edelmetallhändlern wie jenen auf Gold.de zu kaufen.

Copyright © 2009-2017 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr. Sie betrachten die Seite: Gold.de - Gold und Silber kaufen im Preisvergleich

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany