Stand: 09.07.2019 15 Kommentare

Der Gold.de Fakeshop-Checker

Prüfe hier, ob ein Shop bereits in unserer Blacklist Datenbank gemeldet ist

Verdächtigen Shop melden

Du hast einen Verdacht, aber der betreffende Onlineshop ist noch gar nicht in der Gold.de Blacklist aufgeführt? Melde uns deinen Verdacht! Wir kümmern uns dann.

Hier potentiellen Fake-Shop melden
Fakeshops in der Gold.de Blacklist
    Fakeshops im Juli 2019
  • in-goldscheideanstalt-kaufen.de
  • gold-mit-rabatt-kaufen.de
  • goldscheideanstalt-kaufen.de
  • Feingoldhandel-seit-1993.de
  • Fakeshops im Juni 2019
  • feingoldscheideanstalt-seit1973.de
  • feingold-shop-direkt.de
  • goldscheideanstalt-seit1995.de
  • goldscheideanstalt-seit1946.de
  • Fakeshops im Mai 2019
  • feingoldscheideanstalt1992.de
  • feingoldscheideanstalt1946.de
  • Fakeshops im März 2019
  • gold-onlinekauf.com
  • feingoldscheideanstalt1994.com
  • goldfeinscheideanstalt.com
  • feingoldscheideanstalt-seit1978.de
  • goldfeinanstalt.com
  • feingoldscheideanstalt-direkt.de
  • feingoldscheideanstalt1973.de
  • Fakeshops im Februar 2019
  • feingoldscheideanstalt-seit1973.de
  • goldbarren-schmiede24.com
  • goldbarren-profis24.com
  • Fakeshops im Januar 2019
  • mein-goldbarren24.shop
  • goldbarren-handel24.com
  • goldbarren-laden24.com
  • feingoldscheideanstalt-seit1974.de
  • Fakeshops im Dezember 2018
  • feingoldscheideanstalt-seit1972.de
  • goldbarren-scheideanstalt.de
  • Fakeshops im November 2018
  • feingold-scheideanstalt.de
  • goldscheideanstalt1924.de
  • goldscheideanstalt-seit1920.de
  • goldscheideanstalt-elite.de
  • goldscheideanstalt-tab.de
  • Fakeshops im Oktober 2018
  • goldscheideanstalt-juwelier.de
  • goldscheideanstalt-anmelden.de
  • Fakeshops im September 2018
  • goldscheideanstalt-heute.de
  • goldsouk.de
  • Fakeshops im August 2018
  • goldscheideanstalt-aktuell.de
  • goldscheideanstalt-seit1923.de
  • Fakeshops im Juli 2018
  • goldscheideanstalt-master.de
  • goldscheideanstalt-intern.de
  • goldscheideanstalt-nest.de
  • goldscheideanstalt-globus.de
  • goldscheideanstalt-green.de
  • goldscheideanstalt-hersteller.de
  • goldscheideanstalt-warenkorb.de
  • goldscheideanstalt-gesellschaft.de
  • goldscheideanstalt-co.de
  • goldscheideanstalt-exklusiv.de
  • Fakeshops im Juni 2018
  • goldscheideanstalt-privatkunden.de
  • goldscheideanstalt-kunden.de
  • goldscheideanstalt-anverkauf.de
  • Fakeshops im April 2018
  • goldscheideanstalt-kunst.de
  • edelmetall-bestellung.de
  • goldscheideanstalt-wertanlage.de
  • goldscheideanstalt1923.de
  • goldscheideanstalt-index.de
  • goldscheideanstalt1981.at
  • goldscheideanstalt-welz.de
  • goldscheideanstalt-welz.de
  • junker-edelmetallhandel.de
  • goldscheideanstalt1981.at
  • goldscheideanstalt-index.de
  • goldscheideanstalt1923.de
  • goldscheideanstalt-wertanlage.de
  • edelmetall-bestellung.de
  • Fakeshops im März 2018
  • goldscheideanstalt-kunst.de
  • goldscheideanstalt-diskret.de
  • edelmetall-lieferant.de
  • feingold-lieferant.de
  • goldscheideanstalt-lokal.de
  • goldscheideanstalt-tageskurse.de
  • goldscheideanstalt-region.de
  • goldhandel-24.de
  • goldscheideanstalt-handel.de
  • goldscheideanstalt-expressversand.de
  • goldscheideanstalt-Barren.de
  • goldscheideanstalt-1a.de
  • goldscheideanstalt-partner.de
  • goldscheideanstalt-rhein.de
  • goldscheideanstalt1984.de
  • Fakeshops im Februar 2018
  • goldscheideanstalt-gmbh.de
  • goldscheideanstalt-nummer1.de
  • goldscheideanstalt-perle.de
  • goldscheideanstalt-bestellung.de
  • goldscheideanstalt-testsiegeer.de
  • goldscheideanstalt-digital.de
  • goldscheideanstalt-austriae.de
  • goldscheideanstalt-user.de
  • goldscheideanstalt-wien.de
  • goldscheideanstalt-online.de
  • Fakeshops im Januar 2018
  • goldfans.de
  • gold-raffinerie.de
  • goldscheideanstalt1967.de
  • goldscheideanstalt-rechnung.de
  • goldscheideanstalt-eis.de
  • goldscheideanstalt-prime.de
  • goldscheideanstalt-login.de
  • Fakeshops im Dezember 2017
  • goldscheideanstalt-in.de
  • goldscheideanstalt-kurier.de
  • goldscheidenstalt-tiefpreis.de
  • goldkosmos.de
  • goldscheidehaus.de
  • goldscheideanstalt-service.de
  • goldkosmo.de
  • goldscheidebetriebe.de
  • goldscheideanstaltde.de
  • goldscheide-betrieb.de
  • Fakeshops im November 2017
  • goldscheideanstaltexperten.de
  • goldscheideanstalt-privatkaufen.de
  • goldscheideanstalt-verkauf.de
  • goldscheideanstalt1899.de
  • goldscheideanstalt-paradies.de
  • goldscheideanstalt1999.de
  • goldscheideanstalt-shop.de
  • goldscheideanstalt-verkauf.de
  • goldscheideanstalt-preise.de
  • goldscheideanstalt-boerse.de
  • goldscheideanstalt-aktion.de
  • Fakeshops im Oktober 2017
  • goldscheideanstalt-billiger.de
  • goldscheideanstalt-ausverkauf.de
  • Goldscheideanstalt-kunden.de
  • goldscheideanstalt-kauf.de
  • goldscheideanstalt-versand.de
  • gold-scheide-anstalt.de
  • goldscheideanstalt-engels.de
  • goldscheideanstalt1987.de
  • goldscheideanstalt-direkt.de
  • goldscheideanstalt1992.de
  • goldscheideanstalt1980.de
  • Feingoldhaus24.de
  • rund-ums-feingold.de
  • goldbarrenheld.de
  • Diefeingoldscheideanstalt.de
  • Goldbarren-direktbezug.de
  • Fakeshops im September 2017
  • Goldscheideanstalt1898.de
  • Goldscheideanstalt1954.de
  • deutschegoldscheideanstalt.de
  • kruegerrand-muenze.tv
  • sofortgold24.de
  • goldscheideanstaltdirekt.de
  • diegoldscheideanstalt.de
  • diegoldexperten.de
  • goldbarrensuche.de
  • feingoldrabatt.de
  • Feingoldscheideanstalt.de
  • Fakeshops im August 2017
  • oldscheideanstalt24.de
  • gold321.deeinfach-feingold.de
  • goldspeedy.de
  • irektgold24.de
  • feingolddorf.de
  • goldbarrenhandel24.de
  • feingold99.de
  • goldindo.de
  • goldmagnet.de
  • feingoldbazar.de
  • feingold99.de
  • goldindo.de
  • feingoldbazar.de
  • feingoldsilber.de
  • feingoldexperto.de
  • goldexpress24.de
  • feingold-direkt.de
  • feingold-express.de
  • feingold-profi.de
  • feingold-kaufen.net
  • feingold-zentrale.de
  • feingold-erwerben.de
  • gold-souk.de
  • Fakeshops im Juli 2017
  • gold-sparfuchs.de
  • goldmagento.de
  • kaufgold24.de
  • gold-fuchs.de
  • goldanstalt24.de
  • feingold.online
  • fairtrade-gold-kaufen.de
  • goldausberlin.de
  • Fakeshops im Juni 2017
  • goldintendo.de
  • gold-juwelier-goetz.de
  • feingoldshop.eu
  • feingold.online
  • feingoldshop.eu
  • feingold-direkt-kaufen.de
  • btc-gold-bestellen.com
  • goldchef.de
  • edelmetall-experte.com
  • mein-viva.com
  • gold-truhe.com
  • gold-sicher-kaufen.com
  • gold-see.com
  • gold-profi.com
  • gold-zeit.com
  • gold-direkthandel.com
  • gold-direkt.com
  • gold-versandhandel.com
  • gold-onlineshop.com
  • gold-kaufen24.com
  • gold-haus24.com
  • gold-handel24.com
  • gold-erwerben.com
  • edelmetall-lieferant.de
  • Fakeshops im Mai 2017
  • feingoldbarren-kaufen.de
  • goldking24.eu
  • feingoldhandel24.de
  • gold-deutschland.com
  • goldlieferant24.de
  • goldbarren-zeit.de
  • zeitlos-gold.de
  • da-kauf-ich-gold.de
  • gold-mold.de
  • gold-bold.de
  • goldinvesto.de
  • goldinvesti.de
  • wertbarrenmunzen.de
  • Fakeshops im April 2017
  • hier-kauf-ich-gold.de
  • frank-edelmetalle.de
  • wertmetalle-kaufen.de
  • Fakeshops im März 2017
  • feingoldversand.de
  • Fakeshops im Februar 2017
  • goldengate-goldkaufen.de
  • goldengategoldkaufen.de
  • Fakeshops im Januar 2017
  • gold-direkt-kaufen.de
  • goldbarren-haus.de
  • gold-hier-kaufen.de

Warum Gold.de Fake-Shops hier publik macht

Die Zahl der uns bekannten Gold-Fakeshops allein seit 2016 geht in die Hunderte. Das zeigt die Dimension des Problems. Ein Fakeshop ist ein gefälschter Onlineshop, der ahnungslose Menschen mit scheinbar günstigen Preisen anlockt, um ihnen dann per Vorkasse das Geld aus der Tasche zu ziehen. Ware wird natürlich nicht geliefert. Einen Fakeshop zu erkennen ist auch für versierte Internetnutzer oft nicht einfach.

Deshalb die Gold.de Fakeshop-Blacklist. Sie ist inzwischen die größte Datenbank ihrer Art und gilt als Referenz. Neu gemeldete Fakeshop-Verdachtsfälle werden durch unser Redaktionsteam geprüft. Bestätigt sich ein Anfangsverdacht, dann wird der betreffende Fakeshop in unserer Datenbank gelistet. Zugleich sorgen wir dafür, dass diese Information schnellstens publik wird durch eine entsprechende Mittelung in unseren News.
Zu den aktuellen Fakeshop-Meldungen

Natürlich können wir als Gold.de die Strafverfolgungsbehörden nicht ersetzen. Aber als Deutschlands größter Preisvergleich für Gold und Edelmetalle möchten wir mit unserer Marktkompetenz dazu beitragen, dass der Goldhandel für alle Marktteilnehmer fair bleibt. Information und Aufklärung sind hierfür der beste Weg.

Ich bin auf einen Fakeshop reingefallen. Was kann ich tun?

Die Chancen sind schlecht, dass man das Geld zurückbekommt. Dennoch gibt es vier Dinge, die getan werden sollten:

  • 1. Sofort die Bank kontaktieren und die Überweisung stornieren
    Hier zählt jede Stunde. Je schneller gehandelt wird, desto höher sind die Chancen der Bank, das Geld zurückzuholen.

  • 2. Beweise sichern
    Soweit möglich/vorhanden (Bestellbestätigung etc.).

  • 3. Anzeige bei der Polizei erstatten.
    Je mehr Informationen die Strafverfolgungsbehörden haben, desto besser.

  • 4. Verdächtigen Shop hier auf Gold.de melden

Am besten ist es aber, erst gar kein Geld zu überweisen, wenn ein Verdacht besteht.

Woran erkenne ich einen Fakeshop?

Letzte Gewissheit gibt es nicht. Aber je mehr der folgenden Faktoren zutreffen, umso höher die Wahrscheinlichkeit, dass es ein Fakeshop ist.

  • Check Verschlüsselung:
    Auf das "https" beim Domainnamen achten (das bekannte "Schloss"-Symbol in der Adresszeile des Browsers). Dies zeigt an, das die Verbindung verschlüsselt ist. Bei Fakeshops fehlt das oft.

  • Check Erreichbarkeit:
    Vor der Bestellung anrufen oder mailen. Ist trotz mehrmaliger Versuche niemand persönlich erreichbar, kann das verdächtig sein.

  • Check Suchmaschine und Tradition:
    Das Internet vergisst nichts: Name und Domain des Shops googeln mit Zusatz "seriös" oder "Erfahrungen". Gibt es viele negative Erfahrungen? Gibt es sehr viele positive Bewertungen in verdächtig kurzer Zeit? Ungewöhnlich ist auch, wenn überhaupt keine Informationen zu finden sind. Grundsätzlich gilt: Je mehr Tradition ein Shop hat, umso besser.

  • Check Impressum und Datenschutzerklärung:
    Beides muss vorhanden sein, denn es ist in Deutschland für Shops vorgeschrieben. Beim Impressum oder den Kontakt-Angaben kann es zudem hilfreich sein zu überprüfen, ob die angegebene Adresse überhaupt stimmen kann.

  • Check Preise:
    Um Kunden zu locken, arbeiten Fakeshops mit günstigen Preisen. Oft auch als "Neukunden-Rabatt" beworben. Kein seriöser Edelmetall-Händler kann ein Produkt weit unter Marktpreis anbieten. Aktuelle Marktpreise für Gold können hier auf Gold.de eingesehen werden:
    Aktuelle Preise für Goldmünzen
    Aktuelle Preise für Goldbarren

  • Check Kundenbewertungen:
    Ausschließlich "sehr gute" Meinungen können verdächtig sein. Realistisch sind Bewertungsprofile mit gemischten Meinungen

  • Check Gütesiegel:
    Entweder werden Phantasie-Siegel erfunden, oder bekannte Siegel werden gefälscht. Also Gegencheck machen beim jeweiligen Aussteller des Gütesiegels. Mehr auch unter: www.internet-guetesiegel.de

  • Check Rechtschreibung:
    Fakeshops haben oft auffallend viele Rechtschreibfehler oder holpriges Schriftdeutsch

  • Check Zahlungsmethoden:
    Werden bekannte (hiesige) Bankverbindungen als Zahlweise angeboten? Oder eher weniger bekannte Zahlungsdienst-Anbieter, wie etwa Western Union?

Wie kann ich mich vor Betrug schützen?

Wer Goldhändler über Gold.de sucht, der hat die bestmögliche Sicherheit beim Goldkauf. Alle Edelmetallhändler im Gold.de Preisvergleich führen das "Gold.de - zertifiziert" Siegel, d.h. es sind seriöse Goldhändler, nach strengen Kriterien geprüft.

Wer dagegen beim erstbesten Internet Goldhändler allein aufgrund einer "Geiz ist geil" Mentalität kauft, der muss sich der Risiken bewusst sein. Denn extrem günstige Preise sind die Lockmethode unseriöser Goldhändler. Beim online Goldkauf sollte daher gelten: Preis allein ist nicht alles. Sicherheit ist genauso wichtig.


 

Mehr zum Gütesiegel "GOLD.DE ZERTIFIZIERT"

Gold.de zertifiziert Siegel

So funktioniert die Masche der Betrüger

Mit geklauten Produktbildern und Texten wird der Eindruck eines seriösen Online-Shops erweckt. Selbst Kundenbewertungen, Siegel, AGBs oder Impressumsangaben werden gefälscht. Oftmals orientieren sich die Betrüger sogar am Design bekannter Shops. Der Betreiber verschleiert natürlich seine wahre Identität. Meist sitzt er im Ausland, wo er rechtlich schwer zu fassen ist. Die Konten hierzulande sind nur über Dritte angemietet. Gibt es einen Geldeingang, dann wird das Geld sofort ins Ausland verschoben.

Angelockt wird über günstige Preise, oft für besonders populäre Produkte wie etwa den Krügerrand. Beliebt ist auch, mit attraktiven "Neukunden-Rabatten" zu werben. Damit die "Kunden" auch zu den Shops finden, wird meist Werbung geschaltet per Adwords, ein Werbeformat von Google.

Dabei darf man durchaus eine regelrechte Masche dahinter vermuten. Denn fliegt der Schwindel auf, haben die Betrüger ihr Schäfchen längst im Trockenen. Die aufgeflogene Website wird dann eben vom Netz genommen, und einige Zeit später unter einer neuer Internet-Adresse (Domain) wieder neu gestartet. Jeder technisch halbwegs Kundige kann im Internet so einen Fakeshop relativ schnell und einfach erstellen.

Wenn man bedenkt, dass ein Krügerrand eine deutlich 4-stellige Summe kostet, dann kann sich jeder selbst vorstellen, wie schnell sich so ein Geschäft "rechnet", selbst wenn ein extrem günstiger "Neukunden-Rabatt" eingeräumt wird, und nur wenige Goldmünzen oder Goldbarren "verkauft" werden. Derartigen Internetbetrug gibt es daher in allen Branchen mit hochpreisigen und besonders begehrten Produkten. So tauchen immer wieder Fakeshops auf für Unterhaltungselektronik, Designerware, Markenuhren, Mountainbikes, Flüge oder sogar Vermietungen.

Diese Abzocke ist besonders tückisch

Fakeshops wie oben beschrieben werden wie am Fließband hochgezogen. Sei sind aber für versierte Internet-Nutzer noch relativ leicht zu enttarnen. Da das Ziel darin besteht so schnell wie möglich Geld zu machen, bevor die URL (=der Domainname) verbrannt ist, fehlt es an Tradition. Über die bekannten Suchmaschinen lässt sich also kaum was zu diesen "Shops" finden.

Viel tückischer ist eine neue Masche, die auch wir als Gold.de anfangs nicht so leicht durchschauen können. Und die Masche geht so: Ein Online-Shop wird neu eröffnet und arbeitet erstmal für einige Monate korrekt am Markt. Die Preise sind korrekt, die Ware wird korrekt ausgeliefert, es gibt echte Gütesiegel und auch echte Kundenbewertungen. In der Regel sogar zufriedene Kunden. Meint: Wenn man danach recherchiert, dann ist nichts Auffälliges zu bemerken. "Kasse gemacht" nach dem bekannten Schema wird erst, wenn man den Zeitpunkt für gekommen hält.

Fakeshops sogar mit telefonischer Erreichbarkeit

Selbst telefonische Erreichbarkeit ist nicht unbedingt ein Beweis für eine tatsächliche seriöse Geschäftstätigkeit. Wie funktioniert das? Sitzt am anderen Ende der Leitung wirklich der Betrüger selbst und beantwortet Fragen? Nein. Hier nutzen die Betreiber von Fakeshops die Möglichkeit von gemieteten Büroservices in Callcentern. Deren Mitarbeiter wissen dabei nicht mal notwendigerweise etwas von den Machenschaften ihrer Auftraggeber. Wie uns ein Nutzer mitgeteilt hat, erfolgt von diesen angemieteten Büros sogar sonntags ein Rückruf. Wer herausfinden will, ob ein Büroservice dahinter steckt, stellt am besten Fragen zum Thema. Callcenter-Mitarbeiter können diese normalerweise nicht beantworten.

Service: Weiterführende Links

Ratgeber der Polizei zu Fakeshops: www.polizei-praevention.de
Ratgeber der Verbraucherzentralen Fakeshops: www.verbraucherzentrale.de

Du hast eine Meinung dazu? Her damit!
Sicherheitsfrage: wie viele Münzen siehst du?
Fragen über Fragen
Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung auf GOLD.DE gespeichert wird. Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@gold.de widerrufen. Mir ist bekannt, dass Kommentare, die beleidigend oder diffamierend sind, oder Werbung für Dritte enthalten, nicht erwünscht sind. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.
Kommentare [15]
  • von Eugen König | 27.08.2019, 15:45 Antworten

    Anzeige erstattet, da Namen bekannt sind ( auch Adresse ), falls die Staatsanwaltschaft nichts erreicht, halte ich mich persönlich schadlos, ich denke die wünschen sich nie geboren worden zu sein.

  • von Georg4 | 29.07.2019, 12:57 Antworten

    Puuh Glück gehabt. Ich wollte an meine Enkel 4 Goldmünzen verschenken. Das Angebot von "feingoldhandel-seit-1993.de" mit 300 € Neukundenrabatt erschien mir verlockend. Ich halte mich eigentlich für hellwach wenn es um Internetangebote geht, aber diese Seite und deren Impressum schien mir vertrauenswürdig.
    Heute wollte ich nun bestellen, aber die Seite ist im Netz nicht mehr verfügbar.
    Dann gegoogelt und hier auf die Antwort gestoßen.
    Fast 5.000 € gerettet.
    Puuh Glück gehabt. Vielen Dank für Ihre wertvolle Aufklärungsarbeit.

  • von Etti | 06.06.2019, 00:33 Antworten

    Ich habe mein Geld durch schnelles Handeln und die Hikfe der Österreichischen Bank und euch retten können!
    Meine eigene Bank hat mir die Hilfe leider versagt!!!
    DANKE

  • von Fips | 03.04.2019, 19:44 Antworten

    Ich verfolge das schon seit Jahren. Mal eine Frage. Was machen unsere Behörden dagegen? Die Betrüger müssen doch schon Millionen abgestaubt haben. Deutsche Ermittler im Tiefschlaf?

  • von Hans-Georg | 17.03.2019, 16:07 Antworten

    Bin ich froh, daß ich diese Seite noch rechtzeitig entdeckt habe! Habe Interesse an Goldmünzen entdeckt, auch schon eine einzelne bei einem seriösen Shop gekauft. Heute sah ich das Angebot "300 Euro Neukundenrabatt beim Einkauf ab 3000 Euro" und zusätzlich sagenhaft günstige Preise, zum Bsp ein Sovereign für 256 Euro statt anderswo überall deutlich über 270 Euro. Freute mich schon über diese unglaubliche Gelegenheit ... stellte mir in Gedanken schon Liste von 13 oder 14 Goldmünzen mit je zwischen 5,81 und 7,32 Feingewicht zusammen ... aber irgendwo in meinem Hinterkopf sagte eine leise Stimme: Wie kann das sein? Verkaufen die unterhalb des Materialwertes? Also recherchiert... und zum Glück diese Seite gefunden! "Feingoldscheideanstalt-seit1973" hört sich zwar nach 45 Jahren Tradition an ... ist aber wohl ein Betrüger!

  • von Jutta | 29.01.2019, 19:22 Antworten

    Hallo
    wer bei diesen Fakeshops gekauft und bezahlt hat, schnellstens das Konto an

    kontakt at auktionshilfe.info senden

    LG
    Jutta

Copyright © 2009-2019 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handcrafted with in "Schwäbisch Sibirien", Germany