Gold: 2.206,84 € -0,22 %
Silber: 26,39 € -1,01 %
Jahresdurchschnitt: 158,70 USD
Jahresperformance: 66,15 %
1974 bis heute: 1.407,43 %
Goldpreis 1974
Erster Kurs (02.01.1974) 116,50 USD
Letzter Kurs (31.12.1974) 158,70 USD
Jahreshoch 195,25 USD
Jahrestief 116,50 USD

Goldpreisentwicklung 1974 im Chart

für Ihre Webseite

Was kostete eine Unze Gold im Jahr 1974?

Der durchschnittliche Goldpreis 1974 lag bei 158,70 US-Dollar je Feinunze (oz). Zum Jahresanfang 1974 lag der Preis bei 116,50 USD. Der Höchststand in 1974 (auf Schlusskursbasis) lag bei 195,25 US-Dollar. Zum Jahresende lag der Goldpreis (Schlusskurs) bei 186,50 USD. Die Goldpreis-Entwicklung (Performance) in 1974 betrug 66,15 %.

Was kostete Gold am Tag X?

Rufen Sie den Preis für eine Unze Gold an einen bestimmten Tag, bis zurück ins Jahr 1973, direkt über GOLD.DE ab.

Goldpreis 1974

Gold-Entwicklung 1974 in US-Dollar

Monat Monatshoch Monatstief Durchschnitt
Januar 141,00 USD 116,50 USD 129,19 USD
Februar 174,00 USD 130,50 USD 149,01 USD
März 177,50 USD 159,00 USD 168,42 USD
April 179,50 USD 167,00 USD 172,24 USD
Mai 169,65 USD 154,00 USD 162,97 USD
Juni 161,75 USD 144,25 USD 154,10 USD
Juli 157,50 USD 134,00 USD 143,61 USD
August 159,40 USD 151,50 USD 154,64 USD
September 157,75 USD 145,40 USD 151,47 USD
Oktober 168,25 USD 154,00 USD 158,90 USD
November 190,50 USD 167,75 USD 182,08 USD
Dezember 195,25 USD 174,25 USD 183,85 USD

Goldmünzen aus dem Jahr 1974

10 Münzen aus dem Jahr 1974 sind derzeit im GOLD.DE Preisvergleich gelistet.

Münze Stückelung
Chile Peso 50 Pesos (1)
Krügerrand 1 oz (9)
Rand
Ihre Meinung zum Thema?
Sicherheitsfrage: Wie viele Münzen sehen Sie?
Fragen über Fragen
Ich stimme zu, dass mein Kommentar und Name zur Veröffentlichung auf GOLD.DE gespeichert wird. Die Netiquette für Kommentare hab ich gelesen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per Mail an info@gold.de widerrufen. Unsere Datenschutzerklärung.
von Mützenmann | 17.07.2024, 10:47 Uhr Antworten

Der Goldpreis steigt nicht. Es fällt der Wert Deiner Währung, bzw dessen Vertrauen.
In DE haben wir momentan ca. 18 bis 25 % Wertverlust vom Geld jedes Jahr. D.h. alle 4 Jahre eine Verdoppelung des Preises für die gleichen Waren. Egal ob Brot, Fleisch oder Kupferfittinge. Das kann aber auch mal schnell schneller werden. Die offizielle Inlfationsangabe der Regierung ist davon unberührt. Eigentümlicherweise sinken manche Preise. Wie Konsumartikel oder Autos. Aber Preise für Handwerkerleistungen oder Nahrung kennen nur eine Richtung. Steil nach oben.

2 Antworten an Mützenmann anzeigen
von Bäuerlein | 16.07.2024, 10:21 Uhr Antworten

Gold ist bloß ein Spielball. Seriös ist lediglich Grund und Boden.

3 Antworten an Bäuerlein anzeigen
von John Mc. Clay | 27.06.2024, 04:07 Uhr Antworten

Wenn man die Kommentare hier liest ist man doch umwerfend beeindruckt von der Sachkenntnis der "Spezialisten"

Was kostete 1971 eine Unze Gold ??? Was kostete ein Mittelklasse Auto wie der BMW 2002 ???
Was kostet heute eine Unze Gold und was kostet ein Mittelklasse Auto wie der BMW M2

Die Performance gewinnt wer ???

35 DM 1971 zu 4300 DM heute bzgl. Gold ( es wurde der Euro in DM umgerechnet )
10000 DM zu 150000 DM der BMW

Das Gold stieg um das 123 fache
der BMW um das 15 fache

Wahre Spezialisten sind hier am Werk.
RESPEKT

Copyright © 2009-2024 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inkl. MwSt. (mit Ausnahme von Anlagegold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Stand: 03:27:48 Uhr