Stand: 18.03.2013 von © Gold.de Redaktion CW/SH 25 Kommentare

Die traditionelle Maßeinheit für den Reinheitsgrad von z. B. Goldschmuck, Golduhren etc. ist Karat. 24 Karat entsprechen rechnerisch einem Goldanteil von 100 %. In der Praxis gilt jedoch bereits ein Goldanteil von 99,9 % (Feingold) als 24-karätig. Abgekürzt wird die Einheit Karat häufig mit "k" oder "kt" und im Fall von Uhrgehäusen auch mit "c". 1 Karat entspricht einem Goldanteil von umgerechnet von 1/24 bzw. rund 4,167 Prozent. Für Schmuck und Gold-Accessoires werden häufig Goldlegierungen in 8 kt, 14 kt und 18 kt Gold verwendet, was 333er, 585er und 750er Gold entspricht.

Feinheit in Tausendsteln

Nach § 5 des Gesetzes über den Feingehalt der Gold- und Silberwaren müssen z. B. Schmuckstempel - so genannte Punzen - den Reinheitsgrad des Goldschmucks in Tausendteilen (Promille) angeben werden. Diese genauere Angabe der Feinheit (oft auch als Feingehalt oder Reinheit bezeichnet) wird in der Regel als dreistellige Zahl ausgedrückt. 

Eine Punzierung mit "750" bedeutet also, dass auf das Gesamtgewicht des Goldschmucks von 1000 Gewichtsanteilen genau 750 Anteile auf Gold entfallen bzw. in Prozent ausgedrückt 75 %. Die Schreibweise ".750" oder "0.750" ist ebenfalls möglich. Teilweise geben Punzierungen sowohl die Feinheit in Promille als auch den Feinheit in Karat an. Bei Goldmünzen und Goldbarren ist die Angabe des Feingehalts in Promille Standard.

Varianten-Beispiele für Stempelzeichen bzw. Punzen:
333 / 8k 375 / 9 ct .585 / 14c 0.750 / 18 kt

Wie viel Karat entspricht welcher Feinheit bei Gold?

Hinweis: Reinheitsgrade in Karat sind bei Goldmünzen nicht üblich und dienen in der unten stehenden Liste nur zur Veranschaulichung.

Karat (kt) Feinheit in Tausendsteln Handelsbezeichnung Beispiele
8 333 333 Gold Goldring
9 375 375 Gold Goldohrringe
10 417 417 Gold Goldarmband
14 585 585 Gold Uhrgehäuse aus Gold
18 750 750 Gold Goldkette
20 833 833 Gold Goldbrosche
21 875 875 Gold Collier
22 916,66 916,66 Gold Goldmünze Krügerrand
24 999 999 Feingold Goldmünze China Panda
24 999,9 999,9 Feingold Goldmünze Maple Leaf
24 999,999 999,999 Feingold Gold Reinheitsrekord*

* Aufgestellt durch die australische Münzprägeanstalt Perth Mint im Jahr 1957. Jene Goldplättchen sind bis auf 1 Millionstel rein.

Preis für Gold mit 333, 585 oder 750er Feinheit berechnen

Goldschmuck wiegen
Abwiegen von Gold: hier mit handelsüblicher Briefwaage

Möchte man beispielsweise Goldwert einer 585 Goldkette, Goldring oder ein Schmuckstück mit einer anderen Feinheit berechnen, so wiegt man zunächst die Kette mit einer dafür geeigneten, entsprechend feinen Waage ab. Viele Brief- oder Küchenwaagen eignen sich bereits für eine grobe Gewichtsbestimmung.

Beispiel mit 585er Gold: Eine Goldkette wiegt 15 g mit einem Stempelzeichen von 585. Den reinen Goldanteil erhält man nun, in dem man das Gesamtgewicht mit der Feinheit 585 in Tausendsteln (ergibt 0,585) multipliziert.

Beispiel: 15g Goldkette in 585er Gold
15 g × 0,585 = 8,775 g

Das enthaltene Gold wiegt also 8,775 Gramm.

Um nun den reinen Goldwert für das 585 Gold zu errechnen, muss man den Goldgehalt mit dem aktuellen Goldpreis pro Gramm (siehe "Gold-Preis in EUR", rechter Kasten) multiplizieren.

8,775 g × 39,85 EUR/g* = 349,68 EUR*

Goldanteil × Goldpreis in EUR = Materialwert in EUR

* Stand März 2013

Hier geht es zum Gold Rechner und einer Beschreibung zu dessen Benutzung.

Hinweis: Der Preis pro Gramm darf nicht mit dem Preis pro Unze (oz) verwechselt werden. Da eine Unze 31,103 g entsprechen, müsste also der Preis/oz zunächst durch die 31,103 geteilt werden, um auf den Preis/g zu kommen.

Karat Punze Stempel vergleich

Verschiedene Punzen (Stempelzeichen) von 333, 585 und 750er Goldschmuck-Gegenständen.

Preis für Goldstücke mit Karat-Angabe berechnen

Wenn Sie wissen möchten, wie viel beispielsweise Ihr 8 kt, 14 kt oder 18 kt Gold wert ist, können Sie den Edelmetall-Rechner auf Gold.de verwenden, der zugleich ein Gold-Karat-Rechner ist. Für die Berechnung des Goldwertes benötigen Sie lediglich:

  • das Gesamtgewicht Ihres Schmuckstücks
  • den Reinheitsgrad in Karat oder die Feinheit in Tausendsteln.

Zur einfachen Berechnung auch mit Karat-Angaben können Sie auch den oben genannten Edelmetall-Rechner nutzen.

Ganzzahlige Karat-Angaben sind meist Näherungswerte

Da es sich beim Karat um eine 24er-Teilung handelt, bei der Feinheit in Promille jedoch um eine metrische Angabe, ist die Gleichsetzung des Feingehalts in Promille mit ganzen Karat-Zahlen in den meisten Fällen eher eine Annäherung als eine mathematisch korrekte Berechnung. 9 und 18 Karat sowie 21 Karat stellen mit exakten Umrechnungsergebnissen die Ausnahme dar. Die Reinheit von 585er Gold entspricht nicht exakt 14, sondern genau genommen 14,04 Karat. In der Praxis bleiben diese geringfügigen Abweichungen jedoch unberücksichtigt.

Übliche Gold-Karat-Werte in verschiedenen Ländern

Betrachtet man die Produktion von Goldschmuck global, so lassen sich verschiedene Vorlieben für bestimmte Reinheitsgrade in den einzelnen Weltregionen feststellen. Auf dem nordamerikanischen Kontinent ist das eher blasse, dafür aber kratzfeste Gold 585 populär. Im arabischen Raum gelten 21 Karat als optimal für die Schmuckherstellung, in Indien 22 Karat, in China sogar 24 Karat beziehungsweise "Chuk Kam" ("volles Gold"): Dabei handelt es sich um Gold mit einer Feinheit von mindestens 99 % reinem Gold, was rechnerisch 23,76 Karat entspräche. Je hochkarätiger der Goldschmuck ist, desto ausgeprägter sind die typischen Eigenschaften des enthaltenen gelben Edelmetalls, wie:

  • relative Weichheit und Verformbarkeit
  • hohe Korrosionsbeständigkeit
  • satte Goldfarbe und goldener Glanz

Für Deutschland ist Goldschmuck zwischen 8 und 18 Karat typisch, in Tausendsteln ausgedrückt also zwischen 333 Gold und 750 Gold.

Mindest-Reinheitsgrad in einzelnen Ländern

Damit Goldschmuck als Gold verkauft werden darf, muss er einen bestimmten Mindest-Goldgehalt aufweisen. Die Höhe dieses Gehalts wird durch die Regierungen in den einzelnen Ländern gesetzlich geregelt. Im deutschen Handel gilt mit 8 Karat ein besonders niedriger Grenzwert.

Land Karat (kt) Feinheit
Deutschland mindestens 8 kt Gold 333
Großbritannien mindestens 9 kt Gold 375
USA mindestens 10 kt Gold 417
Frankreich mindestens 18 kt Gold 750
Italien mindestens 18 kt Gold 750
Schweiz mindestens 18 kt Gold 750

Vorteile von Goldlegierungen gegenüber Feingold

Gold gehört zu den teuersten Edelmetallen. Es kostet weit mehr als die meisten zum Einsatz kommenden Legierungsmetalle. Deshalb kann Goldschmuck mit 8 oder 9 Karat natürlich deutlich günstiger angeboten werden als Schmuck aus 22- oder 24-karätigem Gold. Gute Beständigkeit, hohe Härtegrade und attraktive Farbgold-Legierungen lassen sich bereits mit Gold 750 (18 Karat) erreichen. Aus modischen Gründen werden im Handel Schmuckstücke in verschiedenen Farbgold-Legierungen angeboten, um den individuellen Vorlieben der Goldschmuck-Käufer gerecht zu werden:

Beispiel-Tabelle für Farbgold-Legierungen aus 750er Gold

Bezeichnung Gold Silber Kupfer Zink Nickel Palladium
Gelbgold 75 % 12,5 % 12,5 %      
Rotgold 75 % 4,5 % 20,5 %      
Grüngold 75 % 20 % 5 %      
Weißgold 75 %     5 % 10 % 10 %
Roségold 75 % 9 % 16 %      

Farbe von Gold nach verschiedenen Legierungen

Gelbgold, Rotgold, Grüngold, Weißgold und Roségold

Ergänzende Anmerkungen: Bisher gelang es noch nicht, 100 % reines Gold für die Weiterverarbeitung zu erzeugen. Selbst die reinsten Goldmünzen und Goldbarren enthalten geringfügige Spuren anderer Metalle.

Wenn Sie Gold verkaufen möchten, finden Sie übrigens auf unserer Goldankauf Seite einen Preisvergleich mit Anbietern, die den komfortablen Ankauf per Post oder meist auch vor Ort anbieten. So finden Sie die besten Preise für ihr Altgold auf einfache Art und Weise.

Kommentar zum Artikel schreiben
Sicherheitsfrage: wie viele Münzen sehen Sie?
Fragen über Fragen
Kommentare [25]
  • von Aydin | 05.05.2015, 18:52 Antworten

    18karat Goldring 13 gramm

  • von elvira | 19.12.2015, 16:26 Antworten

    Hallo ich habe einen Ring gefunden in dem was eingraviert ist ich es aber nicht entschlüsseln kann
    R 5006/5 G was bedeutet das ?

    • von aladin | 21.10.2016, 16:52 Antworten

      ägypten

  • von Carmen | 27.04.2016, 23:51 Antworten

    Was ist AM Gold

  • von Alp | 09.05.2016, 22:27 Antworten

    hallo hab nen goldkette da steht was mit 99022.

    was währe dass? hab da was gefunden in meinen rechercen dass es 18 karat sein soll also 75% finde es jedoch ziemlich leicht.

  • von Dani | 19.06.2016, 20:10 Antworten

    Hallo,
    was bedeutet denn E9414? Ich habe ein Armband von meiner Oma bekommen.....

  • von Ramona | 16.07.2016, 09:30 Antworten

    Wenn auf einer Uhr SH Gold steht ohne Zahl was heißt das ?

  • von Petra | 23.08.2016, 00:05 Antworten

    Hallo ich habe drei gold ringe mit 333 was bekommt man dafür lg

    • von rs.2009 | 05.09.2016, 16:40 Antworten

      12,75 €uro / Gramm

  • von Karin | 05.09.2016, 11:33 Antworten

    Auf meiner Kette ist ein zeichen8kGP

    • von rs.2009 | 05.09.2016, 16:38 Antworten

      8 Karat Gold, oder 333

  • von Nani | 23.10.2016, 16:53 Antworten

    Hallo.. habe von Zepter Wein Gläser aus Gold und Silber unter dem glas ist eine zahl 18/20 hatt das eine bedeutung für gold oder silber?

  • von melanie | 31.10.2016, 20:59 Antworten

    hab grad turmaline im wert von 718 karat bekommen. was heisst dass ?

    • von ponymutter4 | 18.12.2016, 19:39 Antworten

      71,8 gramm

      • von Dolfius Schwan | 16.01.2017, 19:13 Antworten

        Das metrische Karat hat 0.2 Gramm. Also 143.6 Gramm.

  • von [email protected] | 01.12.2016, 15:33 Antworten

    Hallo, ich habe eine Golduhr und ein Goldarmband, in denen
    jeweils 18K und 0,750 drinsteht. Mir wurde gesagt, wenn der Karatwert und der Feingehaltswert eingraviert wäre, sei es ncht echt?!? Kann mir da wer weiterhelfen?

  • von Elisa.M. | 01.12.2016, 23:22 Antworten

    Bitte was bedeutet in einem Goldring folgende Gravur :
    025 LUP. B 750

    • von MaD | 18.12.2016, 22:50 Antworten

      0,25ct lupenreiner? Brillian auf 750er (18k) Goldring

  • von Cornelia | 05.01.2017, 14:09 Antworten

    Hallo ich habe einen gelbgold -ring besetzt mit einem diamanden.Angeblich 750 Gold.Im Ring aber stet eine 12 und Diamonds.Der ring ist aus den Niederlanden. Meine Frage deshalb: Hat der Ring jetzt keine 18kt oder doch!! Danke

  • von Wiedemeyer | 17.01.2017, 13:19 Antworten

    Ganz hervorragend beschrieben, vielen Dank !

  • von Birgit | 02.02.2017, 09:40 Antworten

    ich habe eine gefasste nofritete münze. auf dem Anhänger steht 148, was bedeutet das

  • von Bohren Giorgio | 20.03.2017, 10:20 Antworten

    was bedeutet goldfarben? ist dass wertloses zeug??

    • von Nada | 11.06.2017, 11:26 Antworten

      Modeschmuck wird immer "goldfarbig" genannt und wenn das Schmuckstück keinen Stempel hat wird es Modeschmuck sein

  • von Nada | 11.06.2017, 11:21 Antworten

    Hallo, ich habe einen Anhänger bestehend mit einer Süsswasserperle eingeramt in ??? ist silberfarbig hat den Stempel 333 15 - ist das Weißgold 333 und 15 Karat?

  • von Ulrike | 01.07.2017, 18:12 Antworten

    Hallo.
    Ich habe eine Kette geschenkt bekommen.
    Darin steht 18 k.
    Ist das jetzt Gold oder Gelbgold.
    Und was würde ich für die Kette bekommen.
    Ich trage nämlich nur Silberschmuck.

Copyright © 2009-2017 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr. Sie betrachten die Seite: Gold.de - Gold und Silber kaufen im Preisvergleich

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany