Stand: 11.09.2014  0 Kommentare

Anlage-Alternativen zu Münzen und Barren: Die Herstellung einer Goldanlagemünze ist ein kompliziertes und kostenintensives Unterfangen - da liegt der Gedanke nicht fern, auf die Verarbeitung und Prägung der Münzen und Barren zu verzichten und das Gold im Rohzustand zu kaufen. Doch der Handel mit Gold-Nuggets gestaltet sich schwierig.

Der Zimmermann James W. Marshall war im Januar 1848 einer von hunderttausenden Amerikanern, die dem Goldrausch erlagen. Als er am American River in Kalifornien eher zufällig Gold fand, setzte sich eine regelrechte Völkerwanderung durch die Prärie und die Rocky Mountains in Bewegung, um die Fundstellen zu erreichen. Und auch im Jahr 2014 ist der "Goldrausch" allgegenwärtig, sodass einzelne Anleger sich neben Münzen und Barren aus Gold auch für die Rohform des gelben Metalls interessieren und Goldnuggets kaufen.

Grain statt Gramm: Häufig mißverständliche Gewichtsangaben bei Goldnuggets

Doch hier lauern gleich mehrere Gefahren, welche den Investment-Erfolg schnell zunichte machen - so sind beispielsweise im Internetauktionshaus "eBay" hunderte Auktionen zu finden, in denen einzelne Goldnugget angeboten werden - mit einer Falle: Das Gewicht wird gern mit "gr" abgekürzt - dahinter verbirgt sich jedoch kein Gramm, sondern ein "Grain" und damit nur mickrige 0,065 Gramm. Insbesondere bei Auktionsfotos sollte daher der Maßstab nicht vergessen werden - Fotos von staubkorngroßen Nuggets werden gern vergrößert, um sie wertvoller wirken zu lassen.

Nuggets: Goldklumpen eignen sich nur bedingt zum Investment

Für den Wert eines Nuggets sind unter anderem das Gewicht, die Feinheit, die Abmessungen sowie die Oberflächenstruktur relevant. Der Einsatz von aggressiven Stoffen zur Reinigung von Nuggets ist nicht sinnvoll, da hier die Oberflächenoptik leicht zerstört wird. Naturbelassene Stücke erzielen immer höhere Preise. Bei der Einschätzung der Größe gilt: Staub- oder korngroße Nuggets sind keine Seltenheit, größere Stücke hingegen begehrt. Bei ihnen ist ein kräftiger Aufschlag auf den reinen Goldpreis üblich. Allzu große Nuggets sollten jedoch für Misstrauen sorgen - 2004 entdeckte ein Spaziergänger im Thüringer Wald einen Nugget, der mit 9,64 Gramm Gewicht eine echte Sensation war.

Goldnugget: Feinheit bestimmt über Marktwert

Bei der Bewertung eines Gold-Nuggets spielt vor allem der Feingoldgehalt eine Rolle, denn in der Natur vermischt sich Gold normalerweise mit anderen Metallen. Grundsätzlich weisen Nuggets jedoch eine hohe Reinheit auf, die meisten Stücke haben eine Feinheit von 90 Prozent oder höher. Dies ist bei der Berechnung des Wertes zu berücksichtigen - ein fünf Gramm schwerer Nugget ist nicht mit einem verarbeiteten Feingold-Barren zu fünf Gramm zu vergleichen. Die meisten Goldnuggets werden zum reinen Goldpreis gehandelt, meist sind wegen der nötigen Weiterverarbeitung noch Abschläge üblich. Einen Sammlerwert haben Nuggets erst auf einem Gewicht von mehreren Gramm und einer hohen Reinheit: Der Nugget, den ein Rentner im Jahr 2004 im oberen Schwarzatal beim Durchqueren eines Baches fand, hatte ein Gewicht von 9,64 Gramm und damit einen reinen Goldwert von etwa 300 Euro. Der geschätzte Sammlerwert lag damals jedoch bei 1.500 Euro - allerdings galt der Goldfund auf deutschem Boden als Sensation und dürfte sich so schnell nicht wiederholen.

Du hast eine Meinung dazu? Her damit!
Sicherheitsfrage: wie viele Münzen siehst du?
Fragen über Fragen
Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung auf gold.de gespeichert wird. Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@gold.de widerrufen. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Copyright © 2009-2019 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany