Stand: 21.03.2019  112 Kommentare

Was bedeutet "Fakeshop Warnung"?

Diese Onlineshops sind gefälscht. Die Betrüger haben nur eines im Sinn: Ahnungslose Käufer um ihr Geld zu prellen. Ware wird nicht geliefert, das per Vorauskasse gezahlte Geld ist so gut wie weg.
Gold.de Empfehlung: In keinem Fall Gold kaufen.

Was bedeutet "fragwürdiger Anbieter"?

Uns erreichen häufig negative Rückmeldungen zu Shops. Recherchen unserer Redaktion hinterlassen offene Fragen.
Gold.de Empfehlung: Lieber noch warten. Achte darauf, ob weitere negative Kommentare im Kommentarbereich unten auf dieser Seite kommen. Im Zweifel woanders Gold kaufen.

Ich habe bereits Vorkasse geleistet. Was kann ich tun?

Vor allem, wenn die Betreiber solcher Fakeshops im Ausland sitzen, sind die Chancen schlecht, das Geld zurück zu bekommen. Dennoch sollten 2 Dinge getan werden:
  1. Sofort die Bank kontaktieren und die Überweisung stornieren
    Hier zählt jede Stunde. Je schneller gehandelt wird, desto mehr Chancen hat die Bank, das Geld zurückzuholen.
  2. Anzeige bei der Polizei erstatten:
    Je mehr Informationen die Strafverfolgungsbehörden haben, desto besser.

Details zu den oben genannten Shop-Adressen

  • gold-onlinekauf.com
    Dasselbe Layout, wie bei goldbarren-laden24.com Fakeshop-Seite!
  • feingoldscheideanstalt-seit1973.de
    • Achtung: Wieder in der Google Werbung!
    • Leicht verändertes Layout! Der Fake-Shop wurde im Februar schon gemeldet, nun ist er wieder mit neuer Werbung und den üblichen Rabatt in der Google Werbung unterwegs.
    • Dieser Fake-Shop verwendet missbräuchlich die Geschäftsdaten und Adressen eines bekannten und seriösen Händlers
    Fakeshop feingoldscheideanstalt seit 1973
  • feingoldscheideanstalt1994.com
    • Leichte Änderungen des Design wie bei goldbarren-laden24.com.
    • Typisch auch das Werben mit einem extrem attraktiven "Neukunden-Rabatt". (3000,00 Euro Bestellwert 300€ Neukundenrabatt - ACHTUNG - Datum nicht aktuell) Hierüber sollen Kunden angelockt und auch Adressen abgegriffen werden. ACHTUNG: Hier wird auch bei Google mit AdSense geworben!
    • Impressum und Adresse sind nicht verifizierbar
  • goldfeinscheideanstalt.com
    • Das unprofessionelles Design wie bei goldbarren-laden24.com.
    • Typisch auch das Werben mit einem extrem attraktiven "Neukunden-Rabatt". (3000,00 Euro Bestellwert 300€ Neukundenrabatt) Hierüber sollen Kunden angelockt werden. ACHTUNG: Hier wird auch bei Google mit AdSense geworben!
    • Impressum und Adresse sind nicht verifizierbar
  • feingoldscheideanstalt-seit1978.de
    • Das gleiche Design wie bei der gestern gemeldeten feingoldscheideanstalt-direkt.de - Fakeshop-Seite!
    • Hier wird wieder das FAKE-Bewertungs-Portal angegeben. Leicht erkennbar, da wichtige gesetzliche Richtlinien nicht angegeben werden.
  • goldfeinanstalt.com
    Hier wird das Design wie bei der bereits vorhergehend goldbarren-laden24.com Fakeshop-Seite verwendet.
  • feingoldscheideanstalt-direkt.de
    Auch hier wird wieder das Design wie bei der bereits vorhergehend feingoldscheideanstalt1973.de Fakeshop-Seite verwendet.
  • feingoldscheideanstalt1973.de
    • Auch hier wird wieder das Design wie bei den bereits genannten feingoldscheideanstalt-seit1974.de & feingoldscheideanstalt-seit1972.de Fakeshop-Seite verwendet.
    • Es wird hier ebenfalls mit einem "Neukunden-Rabatt" (3000,00 Euro Bestellwert 300€ Neukundenrabatt) geworben! Hierüber sollen und werden Kunden angelockt! ACHTUNG: Bei Google wird hier auch mit AdSense geworben!
    • Diese Fake-Shop-Adresse verwendet missbräuchlich die Geschäftsanschrift und weitere Daten eines bekannten Händlers.
    • Hier wird zusätzlich wieder ein FAKE-Bewertungs-Portal angegeben um auch Daten abzugreifen.
    Fakeshop feingold-scheideanstalt1973.de
  • feingoldscheideanstalt-seit1973.de
    • Auch hier wird wieder das Design wie bei den bereits genannten feingoldscheideanstalt-seit1974.de & feingoldscheideanstalt-seit1972.de Fakeshop-Seite verwendet.
    • Es wird hier ebenfalls mit einem "Neukunden-Rabatt" (3000,00 Euro Bestellwert 300€ Neukundenrabatt) geworben! Hierüber sollen und werden Kunden angelockt! ACHTUNG: Bei Google wird hier auch mit AdSense geworben!
    • Diese Fake-Shop-Adresse verwendet missbräuchlich die Geschäftsanschrift und weitere Daten eines bekannten Händlers.
    Fakeshop feingoldscheideanstalt-seit1973
  • goldscheideanstalt-seit1946.de
    Dasselbe Layout, wie feingoldscheideanstalt-seit1972.de - Fakeshop-Seite!
  • goldbarren-schmiede24.com
    Dasselbe Layout, wie seid goldbarren-laden24.com Fakeshop-Seite!
  • goldbarren-profis24.com
    • Hier wird wieder das Design wie bei den Vorgänger-Adressen mit leichten Veränderungen verwendet.
    • Es wird hier ebenfalls mit einem Typischen "Neukunden-Rabatt" (3000,00 Euro Bestellwert 300€ Neukundenrabatt) geworben. Hierüber sollen Kunden angelockt werden. ACHTUNG: Auch bei Google mit AdSense geworben!
    • Steuernummer nicht existent
  • mein-goldbarren24.shop
    Das selbe Layout wie bei goldbarren-laden24.com Fakeshop-Seite!
  • goldbarren-handel24.com
    Das selbe Layout wie bei goldbarren-laden24.com Fakeshop-Seite!
  • goldbarren-laden24.com
    • Neues unprofessionelles Layout, es gibt gravierende Rechtschreibfehler
    • Typisch auch das Werben mit einem extrem attraktiven "Neukunden-Rabatt". (3000,00 Euro Bestellwert 300€ Neukundenrabatt) Hierüber sollen Kunden angelockt werden. ACHTUNG: Hier wird auch bei Google mit AdSense geworben!
    • Impressum rechtswidrig, Angaben fehlen und sind nicht verifizierbar
    Fakeshop goldbarren-laden24.com.png

Mehr: Die Gold.de Fakeshop Blacklist

Gold.de als Deutschlands größtes Vergleichsportal für Gold und Edelmetalle führt schon seit Jahren eine Fakeshop Blacklist. Sie ist inzwischen die größte Datenbank ihrer Art und gilt als Referenz. Ergänzt wird die Gold.de Fakeshop Blacklist mit umfangreichen Information zum "Geschäftsmodell" der Betrüger. Im Detail:
  • Liste alle bisher uns bekannten Fakeshops (Domains) inkl. Such-Funktion
  • Unseriöse Goldhändler: So funktioniert die Masche der Abzocker
  • Warum das System Methode hat
  • Typische Fakeshop Merkmale
  • Hilfreiche Links und Adressen

Wie kann ich mich vor Fakeshops schützen?

Wer Goldhändler über Gold.de sucht, der hat die bestmögliche Sicherheit beim Goldkauf. Alle Edelmetallhändler im Gold.de Preisvergleich führen das "Gold.de - zertifiziert" Siegel, d.h. es handelt sich um seriöse Goldhändler, nach strengen Kriterien geprüft.

Gold.de zertifizierte Goldhändler

Mehr zum Gütesiegel "Gold.de zertifziert"

Wer dagegen den erstbesten Internet Goldhändler allein nach der "Geiz ist geil" Mentalität aussucht, der muss sich der Risiken bewusst sein. Denn das genau ist die Masche der Betrüger: Sie locken mit scheinbar besonders attraktiven Preisen, vorzugsweise bei populären Produkten wie etwa dem Krügerrand. Oft wird auch mit einem hohen "Neukunden-Rabatt" geködert. Es liegt auf der Hand, dass kein seriöser Edelmetallhändler Preise anbieten kann, die deutlich unter Marktniveau liegen.

Du hast eine Meinung dazu? Her damit!
Sicherheitsfrage: wie viele Münzen siehst du?
Fragen über Fragen
Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung auf gold.de gespeichert wird. Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@gold.de widerrufen. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.
Kommentare [112]
  • von Christian | 27.02.2019, 13:54 Antworten

    Liebe Leute,
    wenn man ein klein wenig nachdenkt kann einem das doch nicht passieren!

    Es gibt einen sogenannten Spot der jede Minute an der Börse neu festgelegt wird,kein seriöser Händler wird unter diesem Preis verkaufen,eher will jeder Händler auch von etwas Leben und liegt deshalb ein paar € über dem Spot .

    Wenn jetzt jemand ankommt und 450€ Rabatt gibt KANN etwas nicht stimmen ,was mich erschreckt ist wie gutgläubig manche Menschen 1000de von € irgendwo hin überweißen ohne sich vorher zu Informieren .

    Auch kaufe ich nicht bei einem mir unbekannten Händler gleich für solche Summen ein .

    Wenn man Online Bestellt dann nur bei Seriösen Händlern wie Silber Corner,ESG,Kettner Edelmetalle,Geiger Edelmetalle,Auragentum und wie sie alle heißen die schon Jahre auf dem Markt sind .

    • von Lupe | 06.04.2019, 18:48 Antworten

      Hallo Christian, Ihren Ausführungen stimme ich voll zu.
      Hinzufügen möchte ich noch Folgendes, es sind sehr sehr viele "Schnäppchen-Jäger" unterwegs und Menschen bei denen die "Gier" so stark ist, dass sämtliche Vorsichtsmassnahmen ignoriert werden.
      Ich persönlich kaufe schon seit Jahren ausschliesslich über ebay z.B. bei anlagegold24 und nur bei Gold.de gelisteten Händlern ein. Bis Heute Alles echt und somit keine Kohle verbrannt. Und Nix mit Vorkasse, sondern immer schön per paypal gezahlt, sicher ist sicher.
      Denn auch ein seriöser Händler, wobei ja die meisten "GmbH"s sind, kann schon mal in die Insolvenz geraten und dann wäre ja bei Vorkasse das Geld weg.

      • von Goldfinger | 08.04.2019, 14:17 Antworten

        Bei ebay können Sie Gold nur zu Apothekerpreisen kaufen weil der Verkäufer ja auch noch 10 % Provision an ebay bezahlen muss. Da nutzt Ihnen PayPal auch nichts weil Sie von vorn herein zu viel bezahlt haben. Ich habe bei ebay noch niemals Preise gefunden die mit denen der bekannten Edelmetallhändlern mithalten können. Und bei allen anderen Händlern außerhalb von ebay müssen Sie per Vorkasse bezahlen. Die lassen sich auf nichts anderes ein.

        • von Lupe | 08.04.2019, 18:15 Antworten

          Sorry Goldfinger, da muß ich Ihnen leider widersprechen. Bei den Goldmünzen die ich über die ebay-Plattform erworben habe, waren keine 10% Provision eingepreist. Ein größerer gewerblicher ebay Händler/Verkäufer z.B. anlagegold24 wird sicherlich keine 10%ige Provision an ebay zahlen müssen, die werden ganz bestimmt einen günstigeren Satz haben.

          Ein Beispiel aktueller Goldpreis am 29032019 1160Euro für 1Oz, Angebot bei ebay /anlagegold24 1195,50Euro Känguru 2018 ST incl. DHL-Paket-Versand(versichert) und incl. PayPal Zahlung. Differenz 35,50Euro, also Nix mit 10% Einpreisung !

          Natürlich werden bei ebay auch Gold-Münzen angeboten wo eine 10% Provision-Einpreisung im Verkaufpreis ist, aber DIESE muß man ja nicht kaufen. Man muß halt ganz genau schauen und vergleichen......

          Noch ein Letztes zu "PayPal" Diese Zahlart nutze ich nur deswegen, weil PayPal eine 100%ige Sicherheit gibt, um einen Totalausfall zu vermeiden. Zum Beispiel keine Lieferung der Ware, Ware beschädigt oder Ware mangelhaft, was auch schon vorgekommen ist. Ich nutze diese Zahlart seit knapp 9Jahren und bis zum heutigen Tage kann ich nur Positives berichten. Ich kann nur Jedem diese Zahlungweise empfehlen.

  • von Barbara | 03.04.2019, 09:02 Antworten

    Ich bestelle nie mehr eine Münze oder Barren über das Internet.

Copyright © 2009-2019 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany