Die Geschichte der einheitlichen US-amerikanischen Münzprägung beginnt mit dem Coinage Act von 1792. Das Gesetz etablierte die staatliche Prägeanstalt United States Mint und legte den Dollar als Währungseinheit fest. Bis 1933 geprägte Goldmünzen aus den USA werden abhängig von ihrem Goldgewicht als Eagles, Half Eagles, Quarter Eagles oder Double Eagles bezeichnet. Der Eagle war damit faktisch eine Gewichtseinheit für Goldmünzen und entsprach bei Verabschiedung des Gesetzes ca. 16,04 g. Berühmte Beispiele für Eagle-Goldmünzen sind der Liberty Head (1838–1907), der Indian Head (1907–1933) und der Saint Gaudens Double Eagle (1907 – 1933), der wegen seines gelungenen Designs als eine der schönsten Goldmünzen des gesamten US-Geschichte gilt. Die Preise für historische Eagle-Goldmünzen liegen heute über den Preisen für moderne Anlagemünzen oder Goldbarren. Teilweise sind sie jedoch zu einem relativ moderaten Aufgeld erhältlich.

Die wichtigste aktuelle Goldmünze der USA ist der seit 1986 verausgabte American Gold Eagle, der nach den historischen Eagle-Goldmünzen benannt ist und auch das berühmte Design der schreitenden Freiheitsgöttin Liberty von Saint Gaudens Double Eagle auf der Wertseite zeigt. Der American Gold Eagle wird als Bullionmünze für Anleger sowie als Sammlermünze in den Prägequalitäten „Uncirculated“ und „Proof“ herausgegeben. Seit 2006 prägt die US Mint außerdem den American Buffalo – ebenfalls als Bullionmünze sowie als Sammlermünzen in „Uncirculated“ und „Proof“. Das ausdrucksstarke Design mit dem Indianerkopf auf der Motivseite und dem Bison auf der Wertseite wurde mit leichten Abänderungen vom Buffalo Nickel übernommen – einer von 1913 bis 1938 erscheinenden US-amerikanischen Kupfer-Nickel-Münze. Während der American Gold Eagle eine Feinheit von 916,67/1000 aufweist, ist der American Buffalo sogar 999.9/1000 fein.

Nach oben

Copyright © 2009-2019 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handarbeit aus "Schwäbisch Sibirien", Germany