GOLD.DE Kauftipps Reinigungs- und Pflegemittel: Für Milchflecken, Fingerabdrücke, Verunreinigungen

Daten zuletzt geladen: 22.08.2019 - 09:51 Uhr

Kauf-Ratgeber Reinigung und Pflege


  • Gute Pflege kann den Kaufwert von Münzen mit Gebrauchsspuren erhöhen
  • GOLD.DE stellt hier Produkte vor sortiert nach Kategorien
  • Bekannte Anbieter wie Leuchtturm, Lindner, Schaubek und SAFE
  • Finde hier günstige Angebote

Reinigungs- und Pflegemittel

Für ambitionierte Sammler und Liebhaber ist die Pflege von Münzen und bei Bedarf die Reinigung, sowie eine geschützte Aufbewahrung selbstverständlich. Aber auch Einsteiger sollten einfache Methoden kennen, denn gute Pflege und vorsichtiges handtieren erhält den Kaufwert.

Außerdem erfreut ein guter Zustand immer auch das Auge. Eine Münze in gutem Zustand bringt deren Schönheit nunmal am besten zum Ausdruck. Auf dem Markt gibt es hierfür ein großes Angebot an nützlichen Mitteln und Geräten. GOLD.DE bringt Orientierung in die vielfältige Welt der Pflege- und Reinigungsmittel.

Kategorien im Detail:

Reinigungsgeräte

In dieser Kategorie findest du Ultraschallreiniger. Das sind Reinigungsgeräte für Münzen, die sich die Vibrationen von Ultraschallwellen zunutze machen. Neben Münzen lassen sich damit aber auch Barren, Schmuck und andere Alltagsgegenstände wie Brillen, Besteck oder Werkzeug säubern. Die zu reinigenden Objekte liegen während der Reinigung in einer mit Wasser oder einem Münzreinigungsbad gefüllten Wanne. Meist gehört ein Einlegekorb zum Lieferumfang.

Das Fassungsvermögen der Wannen liegt bei Geräten für Privatanwender im Bereich von 500 ml bis 1.000 ml. Hochwertige Ultraschallreiniger verfügen über Reinigungsprogramme für unterschiedliche Verschmutzungsgrade, ähnlich wie eine Waschmaschine. Die Reinigungszeiten liegen je nach Modell und Programm im Bereich von 1,5 Minuten bis ca. 30 Minuten. Bekannte Anbieter von Ultraschallreinigern sind Leuchtturm und DK Sonic.

Reinigungsbäder

In dieser Kategorie findest du Reinigungsmethoden, die auf chemischer Basis arbeiten. Für die Reinigung mit einem Münzreinigungsbad tauchst du die Münzen in das Bad ein. Deshalb ist auch die Bezeichnung Tauchbad üblich. Die Reinigungszeiten sind auf den Verpackungen angegeben. Nach der Reinigung wird die Münze gründlich abgespült.

Es gibt Universal-Reinigungsbäder und metallspezifische Reiniger für Münzen aus Gold, Silber und Kupfer. Neben der Reinigung bieten Münzbäder auch einen gewissen Anlaufschutz, der für Silbermünzen nützlich ist. Bekannte Anbieter von Münzreinigungsbädern sind Lindner und Leuchtturm.

Für eine gründliche Reinigung lassen sich Münzreinigungsbäder auch in Kombination mit einem Ultraschallreiniger verwenden. Kaufe am besten ein für das Gerät passendes Tauchbad vom selben Hersteller.

Münzhandschuhe

Münzhandschuhe empfehlen sich für den Umgang mit empfindlichen Münzen. Dazu zählen Ausgaben in hohen Prägequalitäten wie „Spiegelglanz“ und „Proof“. Denn ein Fingerabdruck ist vom Münzgrund einer solchen Prägung kaum rückstandsfrei zu entfernen. Münzhandschuhe schließen dieses Risiko aus.

Die Handschuhe sind meist weiß oder naturfarben, aus feiner Baumwolle gefertigt und in verschiedenen Größen erhältlich. Verwende die Handschuhe nur in sauberem Zustand. Lagere sie in einem verschlossenen Schrank oder einer Kommode, damit sie beim Gebrauch staubfrei sind. Bekannte Anbieter von Handschuhen sind Höga, Tegera und Lindner.

Bullionmünzen und historische Handelsgoldmünzen sind weniger empfindlich. Du kannst sie mit gewaschenen Händen auch einmal direkt berühren. Generell gilt: Goldmünzen sind gegenüber Berührungen weit weniger empfindlich wie Silbermünzen.

Münzpinzetten

Mit Münzpinzetten kannst du Münzen aus Verpackungen entnehmen, auf Münztableaus platzieren oder in einer anderen Weise bewegen, ohne sie zu berühren. Praktisch, wenn man nicht immer erst Handschuhe anziehen möchte, bevor man eine Münze anfasst. Pinzetten sind in Größen wie 120 mm, 150 mm und 160 mm erhältlich.

Es gibt zwei unterschiedliche Typen. Der erste ähnelt einer gewöhnlichen Pinzette. Die Greifarme sind im Kontaktbereich mit Münzen kunststoffummantelt. Diesen Pinzetten fassen Münzen an der Ober und Unterseite.

Beim zweiten Typ ist zwischen den ebenfalls kunststoffummantelten Greifarmen im geschlossenen Zustand noch Platz. Dadurch können Münzen im ganzen Durchmesser gefasst werden. Bekannte Anbieter von Münzpinzetten sind Schaubek, Lindner und Leuchtturm.

Poliertücher

Poliertücher sind zur oberflächlichen Säuberung der Münzen von Fingerspuren, Staub und ähnlichen Verunreinigungen sinnvoll. Du kannst sie auch zur Reinigung von Schmuck oder Besteck verwenden. Poliertücher sind fein gewebt, haben eine glatte Oberfläche und fusseln nicht.

Von Leuchtturm sind Poliertücher erhältlich, bei denen je ein Viertel für Münzen aus Gold, Silber, Platin und Messing + Kupfer geeignet ist. Ein weiterer bekannter Anbieter von Poliertüchern ist SAFE.

Wichtig: Verwende Poliertücher nicht für Münzen in den Prägequalitäten „Proof“ / „Polierte Platte“ und „Spiegelglanz“.

Copyright © 2009-2019 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handcrafted with in "Schwäbisch Sibirien", Germany