Stand: 02.11.2011  4 Kommentare

Mittwoch, 26.Oktober 2011 - Die Herstellung der größten und schwersten Goldmünze der Welt stellte die Prägeanstalt Perth Mint vor eine enorme technische Herausforderung. Sie wurde in einem langwierigen, komplizierten und speziell auf diese Goldmünze zugeschnittenen Herstellungsprozess hergestellt.

Die neue größte Goldmünze der Welt

Mit diesem Koloss konnte die westaustralische Perth Mint die bisherige größte Goldmünze der Welt, den 100 kg Gold Maple Leaf aus Kanada, sogar noch deutlich übertrumpfen. Sie wiegt mit 1 Tonne Feingold das 10-fache des ebenfalls schon gigantischen Gold Maple Leafs und ist damit nicht nur die neue größte Goldmünze der Welt, sondern auch die teuerste.

Als Motiv wurde das beliebte Red Kangaroo aus der Känguru-Serie verwendet. Das Rote Riesenkänguru ist die größte Känguru-Art, damit auch das größte lebende Beuteltier und sicherlich eines der wichtigsten Wahrzeichen für Australien. Die Rekord-Goldmünze aus Australien ist stolze 80 cm breit, die Tiefe beträgt 12 cm. Das verwendete Gold weist eine Feinheit von 9999 auf (Four Nine Fine), was 99,99 % reinstem Gold entspricht.

Auf der Rückseite ist wie üblich das Portrait der britischen Königin Elisabeth II. aufgeprägt. Den Entwurf für das Portrait hat der britische Künstler Ian Rank Broadley im Jahr 1997 angefertigt, Seine Initialen „IRB“ sind unterhalb des Abbilds eingeprägt.  Die umlaufende Beschriftung auf der Wertseite der Goldmünze nennt das verausgabende Land „Australia“, den Nennwert „1.000.000 DOLLARS“ und „ELIZABETH II.

Neben ihrer Rolle als Attraktion und Publikumsmagnet fungiert die Red Kangaroo 2012 Goldmünze zudem als Botschafter für die Kangaroo-Serie und trägt dazu bei, diese weltweit noch bekannter zu machen. Die Münze aus massivem Gold ist in Australien offizielles Zahlungsmittel und hat einen Nennwert von 1.000.000 Australische Dollar.

Herstellungsprozess im Video

Wie die neue größte Goldmünze der Welt hergestellt wurde, hat die Prägestätte Perth Mint in einem Video festgehalten.


Weitere Details und Bilder zur Münze: www.1tonnegoldcoin.com

Von der Bearbeitung der Designs über das Erstellen der Form sowie dem Einfüllen der Gold-Schmelze in die Stahlformen bis hin zur Nachbearbeitung und Politur zeigt das Video die beachtliche Leistung, die nötig war, um diese außergewöhnliche Münze zu fertigen.


Weitere Details und Bilder zur Münze:
www.1tonnegoldcoin.com

Wettbewerb der Gold-Giganten

Ohne Zweifel ist das Prädikat "größte Goldmünze der Welt" mit einem gewissen Prestige verbunden und auch als PR-Aktion für die jeweiligen Prägestätten von Nutzen. Als Attraktion auf Edelmetall-Messen oder Ausstellungen sind sie ein wahrer Publikumsmagnet. Nur die größten und besten Prägestätten sind überhaupt in der Lage, in diesen Dimensionen zu produzieren. Platz 1 belegt seit Ende 2011 nun unangefochten die Perth Mint mit ihrer 1-Tonnen-Goldmünze "Red Kangaroo 2012". Hier werden es andere Prägestätten künftig schwer haben, dies noch zu überbieten. Mit deutlichem Abstand auf Platz 2 liegt das bisherige Schwergewicht Gold Maple Leaf mit 100 kg aus der Royal Canadian Mint. Der 3. Platz gebührt dem "Big Phil" aus Österreich, dem Wiener Philharmoniker Gold mit seinem Gewicht von 1000 oz, was rund 31,1 kg Gold entspricht.

Die Größte Goldmünze der Welt - Perth Mint Nugget Kangaroo 1 Tonne

Trotz des 10-fachen Gewichts ist das "Red Kangaroo" im Durchmesser im Verhältnis scheinbar nur wenig größer als der Gold "Maple Leaf". Wie man der Grafik oben entnehmen kann, ist dies ist der enormen Dicke von 12 cm geschuldet, weshalb das gigantische Känguru auch nur im Gußverfahren und anschließender intensiver Nachbearbeitung herstellbar ist. Die Münzen "Maple Leaf" und der "Big Phil" (von "Wiener Philharmoniker") unterscheiden sich in der Dicke um einen Zentimeter, sie beträgt 3 und 2 cm.

Die beliebtesten australischen Anlage- und Sammlermünzen hier online ansehen

Du hast eine Meinung dazu? Her damit!
Sicherheitsfrage: wie viele Münzen siehst du?
Fragen über Fragen
Ich stimme zu, dass mein Kommentar zur Veröffentlichung auf GOLD.DE gespeichert wird. Du kannst deine Einwilligung jederzeit per Mail an info@gold.de widerrufen. Mir ist bekannt, dass Kommentare, die beleidigend oder diffamierend sind, oder Werbung für Dritte enthalten, nicht erwünscht sind. Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.
Kommentare [4]
  • von Frank | 09.11.2018, 14:38 Antworten

    Klasse! Die 1to Kangaroo Münze habe ich mir jetzt bestellt und freue mich auf das auspacken!

  • von Micka | 30.07.2012, 13:23 Antworten

    @rolf mielck

    Deine Aussage ist falsch. Münzen MÜSSEN nicht geprägt werden, auch Gießen ist möglich. Heute wird dieses Verfahren allerdings nicht mehr angewendet. Bitte erst erkundigen, bevor du solche Unwahrheiten verbreitest.

  • von rolf mielck | 09.01.2012, 13:01 Antworten

    Dieses Objekt ist ein Guss-Produkt. Auf keinen Fall darf es die Bezeichnung >Münze< erhalten. Münzen sind geprägt. Also in 2 Stahlformen angefertigt und unter hohen Druck gepresst (geprägt).

  • von Alexej Moor | 06.12.2011, 14:06 Antworten

    cool ;)

Copyright © 2009-2019 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handcrafted with in "Schwäbisch Sibirien", Germany