Das Hobby Münzsammeln erfreut sich in letzter Zeit wieder größerer Beliebtheit. Das hängt auch mit der gegenwärtigen Finanzkrise zusammen, wegen der immer mehr Anleger einen Teil ihres Vermögens in Edelmetallen anlegen. Doch vor allem für Anfänger ist es wichtig, einen vertrauenswürdigen Münzhändler zu finden. Dabei kann der Berufsverband des deutschen Münzenfachhandels e.V. behilflich sein. In dem Berufsverband des deutschen Münzenfachhandels e.V. sind Firmen aus Deutschland und aus dem Ausland zusammengeschlossen, die ihre Produkte auf dem deutschen Markt anbieten.

Zu dem Berufsverband des deutschen Münzenfachhandels e.V. gehören nicht nur Münzhändler, sondern auch Verkäufer von Medaillen oder von Banknoten und Hersteller von Zubehör, das beim Münzsammeln nützlich und behilflich ist. Weitere Mitglieder des Berufsverbands des deutschen Münzenfachhandels e.V. sind Großhändler, Edelmetallhändler, Auktionshäuser, Messeveranstalter, Ladenausstatter, Fachverlage, Handelsplattformen, Veranstalter von Münzmessen sowie die Anbieter von speziellen Versicherungen. Das Ziel des Berufsverbands des deutschen Münzenfachhandels e.V. ist es, die Sammler aktiv vor unseriösen Machenschaften zu schützen. Außerdem werden durch den Berufsverband des deutschen Münzenfachhandels e.V. gewerbliche Fragen beantwortet sowie die gemeinsamen Interessen der Münzhändler und der Münzsammler gefördert.

Händler des Berufsverband des deutschen Münzenfachhandels auf Gold.de

Goldhändler in Ihrer Region

Geben Sie einfach die Postleitzahl ein in welcher Sie nach einem Gold.de geprüften Edelmetallhändler oder einen Goldankäufer in Ihrer Nähe suchen möchten.

Alt-Praunheim 67 b
60488 Frankfurt am Main
Der Edelmetallhandel Hartmut Aschhoff Edelmetalle e. K. hat seinen Sitz in Frankfurt am Main in der größten Stadt des Bundesland Hessen und fünftgrößte Stadt Deutschlands. Die Gold- und Silbermünzen der australischen Lunar-Serien gehören zum Spezialgebiet des Händlers, diese werden einzeln sowie auch in Komplettsets mit allen Jahrgängen ...
Gewerbering 29 B
76287 Rheinstetten
07242 / 95351-11
Bekannt wurde ESG aus Rheinstetten bei Karlsruhe vor allem durch Ankauf und Recycling von edelmetallhaltigen Material wie z. B. Schmuck, Zahngold und Tafelsilber. Ein weiterer Sitz des Unternehmens ist in der Schweiz in Schänis (nahe Zürich). Die ESG hat einen Kundenstamm in ganz Europa und vertreibt Barren- und Bullionware aus Gold, Silber und P...
Gustav-Nachtigal-Str. 4A
67659 Kaiserslautern
06301 / 7982020
Der seit 1985 bestehende Münzhandel Thomas Göbel aus Kaiserslautern bietet auf seinem Onlineshop anlagemetalle.de klassische Bullionmünzen und Barren sowie Gedenkmünzen und Kursmünzensätze aus Deutschland an. Die Firma Münzhandel Thomas Göbel e. K. besitzt die weltweiten Exklusiv-Vertriebsrechte für Cook Islands Münzbarren. Die Besonderhe...
Fasanenweg 19
97944 Boxberg
Kettner Edelmetalle mit dem Hauptsitz in Boxberg (in Baden) bietet in seinem Onlineshop klassische bewährte sowie auch Sonderausgaben von Münzen und Barren in Gold, Silber, Platin und Palladium für Anleger und Sammler an. Neben Anlagemünzen und -barren, werden auch Investorenpakete und Zubehör angeboten. Der im Main-Tauber-Kreis im Nordosten...
Keltenstr. 1
71296 Heimsheim
07033 / 391290
Die Kleiner Münzhandel GmbH, gegründet 1995 als Münzversand Kleiner durch Herrn Kleiner, wurde 2014 durch den neuen Geschäftsinhaber Tobias Dalacker übernommen. Das Unternehmen hatte einen der ersten Onlineshops für Münzen und Edelmetalle in Deutschland. Durch die Übernahme erweitert sich das Angebot auch auf Münzen und Barren aus Platin ...
Gostritzer Str. 61
01217 Dresden
0351 / 8718014
Im Onlineshop www.muenzdiscount.de bietet S & R Edelmetalle GmbH mit Hauptsitz in Dresden (Sachsen) eine große Auswahl an klassischen und historischen Anlagemünzen aus Gold und Silber. Das Angebot umfasst außerdem angefangen von Euro-Münzen, Münzen aus der DDR, dem Kaiserreich, der Weimarer Republik über die moderne Numismatik, Medaillen, Pla...
1524324195

Berufsverband des deutschen Münzenfachhandels e.V

Der Berufsverband des deutschen Münzenfachhandels e.V. wurde am 22.05.1970 gegründet und nannte sich damals "Verband der Münzhändler im APHV". Ursprünglich waren circa 20 Händler in dem neu gegründeten Verband organisiert. Diese Händler hatten sich auf den Handel mit modernen Münzen spezialisiert und fühlten sich von dem seit den 1950er Jahren bestehenden "Verband der deutschen Münzenhändler" nicht ausreichend vertreten, weil sich dieser Verband vor allem auf den Handel mit alter Numismatik konzentrierte. Zunächst kooperierten die Münzhändler noch mit dem Berufsverband des ­Deutschen Briefmarkenhandels APHV e.V. in Köln, bis sich 1980 die Notwendigkeit ergab, einen eigenen Verband nur für die Münzhändler zu gründen. Mittlerweile hat der Berufsverband des deutschen Münzenfachhandels e.V. mehr als 160 Mitglieder und der Sitz des Verbands befindet sich heutzutage in Berlin.

Der Berufsverband des deutschen Münzenfachhandels e.V. ist heute der größte Verband von Münzhändlern in Europa. Zu seinen Aufgaben gehören die Herausgabe eines Mitgliederverzeichnisses, ein Fälschungserkennungsdienst, ein Schnellwarndienst, ein Vermittlungsausschuss, die Betreuung von Münzbörsen und Messen sowie die Beratung und umfassende Information von Münzsammlern aus aller Welt. Der Berufsverband des deutschen Münzenfachhandels e.V. ist auch regelmäßig mit Informationsständen und Beratungsangeboten auf den großen Messen und Münzbörsen in Berlin, München, Stuttgart, Köln und Leipzig vertreten. Außerdem arbeitet der Berufsverband des deutschen Münzenfachhandels e.V. mit der Deutschen Bundesbank, der Bundeswertpapierverwaltung und mit dem Bundesministerium für Finanzen zusammen.

Auf der Internetseite des Berufsverbands des deutschen Münzenfachhandels e.V. finden Sammler immer aktuelle Nachrichten aus der Welt der Numismatik. Außerdem kann man sich eine Liste der dem Verband angeschlossenen Händler als PDF herunterladen. Diese Mitglieder sind alle hauptberuflich im Münzhandel tätig und konnten bereits viele Erfahrungen in ihren jeweiligen Fachgebieten sammeln. Ferner haben sich die Händler verpflichtet, für die Echtheit der von ihnen angebotenen Münzen, Medaillen und Banknoten zu garantieren. So kann sich ein Sammler darauf verlassen, von den Mitgliedern des Berufsverbands des deutschen Münzenfachhandels e.V. mit viel Fachwissen und vertrauensvoll beraten zu werden. Ein Fachhändler, der Mitglied im Berufsverband des deutschen Münzenfachhandels e.V. ist, ist an dem Verbands-Signet zu erkennen, das sich entweder als Aufkleber an der Ladentür befindet oder im Briefkopf beziehungsweise auf der Homepage des Händlers zu finden ist.

Interessierte Sammler finden auf der Homepage des Berufsverbands des deutschen Münzenfachhandels e.V. auch Literaturtipps rund um das Thema Münzen oder sie können sich über die Namen und die Adressen der Verbände, die Mitglieder der Föderation der Europäischen Münzenhändlerverbände (FENAP) sind, informieren. Auch eine Liste mit den steuerfreien Goldmünzen der letzten Jahre findet sich auf der Seite des Berufsverbands des deutschen Münzenfachhandels ­e.V. Für die Münzen, für die Umsatzsteuer zu zahlen ist, bietet die Internetseite des Berufsverbands des deutschen Münzenfachhandels e.V. die Mitteilungen des Bundesministeriums für Finanzen der letzten zehn Jahre zu der Umsatzsteuer-Berechnung bei Goldmünzen und bei Silbermünzen.

Copyright © 2009-2018 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr. Sie betrachten die Seite: Gold.de - Gold und Silber kaufen im Preisvergleich

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany