Argor Heraeus Goldbarren zählen zu den etablierten Standardprodukten im deutschen und internationalen Edelmetallhandel, die Anleger in gängigen Einheiten wie 100 g oder 1 oz jederzeit zu fairen Preisen kaufen und verkaufen können. Das aktuelle Angebot umfasst fünf gegossene und 13 geprägte Stückelungen. Zusätzlich sind Kinebarren mit dem Sicherheitsmerkmal Kinegram, schöne Motivbarren und innovative Goldprodukte wie Goldseed und die Argor Heraeus Multicard erhältlich.
Artikel  Geprüfte Anbieter Preis
Silberbarren - 5 g
Argor-Heraeus
LBMA-zertifiziert
verschiedene
9,67 EUR

Daten zuletzt geladen: 12.12.2018 - 08:24 Uhr

Artikel  Geprüfte Anbieter Preis
Silberbarren - 10 g
Argor-Heraeus
LBMA-zertifiziert
verschiedene
12,24 EUR

Daten zuletzt geladen: 12.12.2018 - 08:24 Uhr

Artikel  Geprüfte Anbieter Preis
Silberbarren - 20 g
Argor-Heraeus
LBMA-zertifiziert
19,78 EUR

Daten zuletzt geladen: 12.12.2018 - 08:24 Uhr

Artikel  Geprüfte Anbieter Preis
Silberbarren - 1 oz
Argor-Heraeus
LBMA-zertifiziert
25,11 EUR

Daten zuletzt geladen: 12.12.2018 - 08:24 Uhr

Artikel  Geprüfte Anbieter Preis
Silberbarren - 50 g
Argor-Heraeus
LBMA-zertifiziert
38,91 EUR

Daten zuletzt geladen: 12.12.2018 - 08:24 Uhr

Artikel  Geprüfte Anbieter Preis
Silberbarren - 100 g
Argor-Heraeus
LBMA-zertifiziert
66,43 EUR
Silberbarren - 100 g
Argor-Heraeus
LBMA-zertifiziert
67,14 EUR
Silberbarren - 100 g
Argor-Heraeus
LBMA-zertifiziert
68,10 EUR
Silberbarren - 100 g
Argor-Heraeus, LBMA-zertifiziert
74,00 EUR

Daten zuletzt geladen: 12.12.2018 - 08:24 Uhr

Artikel  Geprüfte Anbieter Preis
Silberbarren - 250 g
Argor-Heraeus
LBMA-zertifiziert
148,80 EUR
Silberbarren - 250 g
Argor-Heraeus
LBMA-zertifiziert
153,85 EUR
Silberbarren - 250 g
Argor-Heraeus
LBMA-zertifiziert
157,50 EUR
Silberbarren - 250 g
Argor-Heraeus
verschiedene
158,90 EUR

Daten zuletzt geladen: 12.12.2018 - 08:24 Uhr

Artikel  Geprüfte Anbieter Preis
Silberbarren - 500 g
Argor-Heraeus
LBMA-zertifiziert
281,54 EUR
Silberbarren - 500 g
Argor-Heraeus
LBMA-zertifiziert
286,19 EUR
Silberbarren - 500 g
Argor-Heraeus
LBMA-zertifiziert
297,30 EUR
Silberbarren - 500 g
Argor-Heraeus
verschiedene
299,80 EUR

Daten zuletzt geladen: 12.12.2018 - 08:24 Uhr

Artikel  Geprüfte Anbieter Preis
Silberbarren - 1 kg
Argor-Heraeus
LBMA-zertifiziert
546,00 EUR
Silberbarren - 1 kg
Argor-Heraeus
LBMA-zertifiziert
550,00 EUR
Silberbarren - 1 kg
Argor-Heraeus
LBMA-zertifiziert
552,21 EUR

Daten zuletzt geladen: 12.12.2018 - 08:24 Uhr

Artikel  Geprüfte Anbieter Preis
Silberbarren - 5 kg
Argor-Heraeus
LBMA-zertifiziert
2.603,50 EUR
Silberbarren - 5 kg
Argor-Heraeus
2.626,00 EUR

Daten zuletzt geladen: 12.12.2018 - 08:24 Uhr

Argor Heraeus kurz und knapp

  • Renommierter Hersteller von Edelmetallbarren aus der Schweiz
  • Umfangreiches Sortiment an Goldbarren aus Feingold 999.9/1000
  • Investmentbarren, Kinebarren, Motivbarren, Multicards, Goldseed
  • Sehr gute Fungibilität für Goldbarren 100 g und Goldbarren 1 oz
  • Akkreditierung durch LBMA, COMEX, TOCOM und DMCC

Über Argor Heraeus

Argor Heraeus wurde im Jahr 1961 als Scheideanstalt Argor SA in Chiasso, Schweiz, gegründet. Von 1973 bis 1986 befand sich das Unternehmen im alleinigen Besitz von UBS. Goldbarren von UBS wurden in dieser Zeit überwiegend mit dem Logo der Schweizer Großbank hergestellt. 1986 entstand durch ein Joint Venture der UBS mit dem deutschen Technologiekonzern Heraeus die Argor-Heraeus SA.

1988 erfolgte die Einweihung des neuen Unternehmenssitzes in Mendrisio, Schweiz. 1999 kaufte die Heraeus Group und die Direktion der Argor Heraeus SA die verbliebenen Anteile des Unternehmens von der UBS. Im selben Jahr wurde die Commerzbank und 2002 dann die Münze Österreich zu Mitbesitzern der Schweizer Scheideanstalt.

In den folgenden Jahren entstanden nationale und regionale Tochtergesellschaften, so zum Beispiel die Argor-Heraeus Deutschland im Jahr 2004, die Argor-Heraeus Italia 2006 und Argor-Heraeus Lateinamerika in Chile 2015. Im Jahr 2013 wurde außerdem das zweite Produktionswerk von Argor Heraeus in Mendrisio eröffnet.

2017 erwarb schließlich die Global Business Unit Heraeus Precious Metals der Heraeus-Gruppe 100 % der Aktien von Argor-Heraeus und stieg damit zum weltgrößten Raffinationsunternehmen für Edelmetalle auf. Die Goldbarren beziehungsweise Produktionsstätten von Argor Heraeus sind von allen wichtigen Goldhandelsplätzen akkreditiert. Zu den wichtigsten Akkreditierungen zählen:

  • LLondon Bullion Market Association (LBMA), 1961
  • LCME Group – Market Contract: COMEX, 1974
  • LTokyo Commodity Exchange (TOCOM), 1982
  • LDubai Multi Commodities Centre (DMCC), 2005

Argor Heraeus Logo und Prüfstempel

Das auch als Prägestempel verwendete Logo von Argor Heraeus zeigt die Buchstaben „AH“ in einem Kreis. Um diesen Kreis sind die Worte „ARGOR HERAEUS SA“ gruppiert und von einem zweiten äußeren Kreis umgeben. Darunter ist das Wort „SWITZERLAND“ zu sehen. Der Prüfstempel besteht aus einem rechteckigen Feld. Darin sind links die Buchstaben „AH“ in einem Kreis zu erkennen und rechts daneben die Worte „MELTER ASSAYER“.

In einer weiteren Version des Prüfstempels befindet sich der Kreis mit den Buchstaben „AH“ in der Mitte einer flachen Ellipse, die von einer zweiten Ellipse mit den Worten „MELTER ASSAYER“ umgeben ist.

Goldbarren Prägestempel

Argor Heraeus Goldbarren im Überblick

Das aktuelle Angebot an Argor Heraeus Goldbarren umfasst die folgenden Barrentypen und Einheiten:

  • Argor Heraeus Goldbarren gegossen: 100 g, 250 g, 500 g, 1 kg,
  • Argor Heraeus Goldbarren geprägt: 1 g, 2 g, 2,5 g, 1/10 oz, 5 g, 1/4 oz, 10 g, 1/2 oz, 20 g, 1 oz, 50 g, 100 g, 10 oz
  • Argor Heraeus Kinebar: 1 g, 2g, 5 g, 10 g, 1 oz, 50 g, 100 g
  • Argor Heraeus „Follwoing Nature“ Motivbarren:  1 g, 2 g, 1/10 oz, 5 g, 1/4 oz, 10 g, 1/2 oz, 1 oz
  • Argor Heraeus Goldseed: 10 x 1 g
  • Argor Heraeus Multicard: 5 x 15, 10 x 1g

Argor Heraeus Goldbarren gegossen

Argor Heraeus bietet gegossene Goldbarren in fünf Stückelungen zwischen 50 g und 1 kg für Privatanleger an. Alle Stückelungen sind in der höchsten Feinheit 999.9/1000 erhältlich. Die Barren weise eine rechteckige Form mit abgerundeten Ecken auf. Im oberen Bereich sind das Barrenlogo, darunter der Ausweis des Gewichts, die Bezeichnung „FINE GOLD“, die Feinheit „999.9“ und der Prüfstempel sowie die Seriennummer genannt.

Die Seriennummer besteht aus sechs Ziffern (50 g), zwei Buchstaben und vier Ziffern (100 g), aus fünf Ziffern (250 g), aus einem Buchstaben und fünf Ziffern (500 g und 1.000 g). Abweichende Seriennummern stellen keinen Hinweis auf Fälschungen dar, da das System von Argor Heraeus mehrfach geändert wurde.

Anleger, die gegossenen Goldbarren kaufen, erhalten diese ohne Verpackung mit beiliegendem Echtheitszertifikat. Eine Ausnahme stellt der 100-g-Barren dar, der zusammen mit dem Echtheitszertifikat in Folie eingeschweißt ausgeliefert wird.

Das Aufgeld auf den Tageskurs für Gold ist bei allen gegossenen Goldbarren niedrig und der Spread, also die Differenz zwischen An- und Verkaufskursen gering. Neben dem Agio auf den Goldkurs bietet sich die Fungibilität, als die problemlose Wiederverkäuflichkeit zu einem fairen Preis als Kaufkriterium an. Hier schneidet der 100-g-Goldbarren als besonders beliebtes Produkt am besten ab.

Einheiten und Abmessungen

Einheit Form Abmessung (mm) Feinheit
50 g Rechteckig 28.0mm x 21.0mm x 6,0 999.9
100 g Rechteckig 45,0 x 26,0 x 6,0 999.9
250 g Rechteckig 50,0 x 30,0 x 10,0 999.9
500 g Rechteckig 94,0 x 41,0 x 8,0 999.9
1 kg Rechteckig 117,0 x 51,0 x 11,0 999.9
5 kg Rechteckig 226,0 x 55,0 x 22.0 999.9

Argor Heraeus Goldbarren geprägt

Das Angebot an geprägten Goldbarren von Argor Heraeus umfasst 13 Stückelungen mit Gewichten zwischen 1 g und 100 g. Alle geprägten Barren werden mit der höchsten Feinheit 999.9/1000 verausgabt und weisen eine sehr regemäßige rechteckige Form mit abgerundeten Ecken auf.

Das Design zeigt auf der Vorderseite von oben nach unten das Barrenlogo, die Angabe des Feingewichts, die Bezeichnung „FINE GOLD“, die Feinheit „999.9“, den Prüfstempel sowie die Seriennummer. Diese besteht bei allen geprägten Barren aus sechs Ziffern.

Die Barren werden in stabilen schwarzen Blisterverpackungen mit nummeriertem Echtheitszertifikat verschickt. Auf der Vorderseite ist oben der Schriftzug „ARGOR HERAEUS THE GOLDEN LINK“ zu sehen. Die in die Barren eingeprägte Seriennummer ist an der Unterseite der Verpackung nochmals genannt.

Auf der Rückseite der Verpackung sind Gewicht, Feinheit und Edelmetall ausgewiesen. Darüber hinaus ist dort ein Schweizerkreuz auf rotem Grund sowie die Unterschrift des zuständigen Edelmetallprüfers zu sehen.

Das Aufgeld auf den Tageskurs für Gold sind beim 100-g-Barren am Geringsten. Bei den sehr kleinen Stückelungen wie 1 g, 2 g oder 2,5 g ist ein vergleichsweise hohes Agio zu zahlen, sodass sich diese Barren eher als werthaltige Geschenke und nicht so sehr für die Geldanlage eignen. Hinsichtlich der Fungibilität treffen Käufer mit dem 100-g-Barren und dem 1-oz-Barren eine sehr gute Entscheidung.

Einheiten und Abmessungen

Einheit Form Abmessung (mm) Feinheit
1 g Rechteckig 15,0 x 8,7 x 0,5 999.9
2 g Rechteckig 19,1 x 11,5 x 0.6 999.9
2,5 g Rechteckig 19,1 x 11,5 x 0.7 999.9
1/10 oz Rechteckig 19,1 x 11,5 x 0,9 999.9
5 g Rechteckig 23,0 x 14.0 x 1.0 999.9
1/4 oz Rechteckig 23,0 x 14,0 x 1,5 999.9
10 g Rechteckig 31,5 x 18,5 x 1,1 999.9
1/2 oz Rechteckig 31,5 x 18,5 x 1,7 999.9
20 g Rechteckig 40,4 x 23,3 x 1.3 999.9
1 oz Rechteckig 40,4 x 23,3 x 1,8 999.9
50 g Rechteckig 49,65 x 28,5 x 2,0 999.9
100 g Rechteckig 49,65 x 28, 5 x 3,0 999.9
10 oz Rechteckig 93,0 x 42,0 x 4,1 999.9

Argor Heraeus Kinebar

Eine Kinebar – eingedeutscht auch als Kinebarren bezeichnet – ist ein geprägter Goldbarren mit Kinegram auf der Rückseite. Das Kinegram ist ein optisches SIcherheitsmerkmal, das auch für Ausweisdokumente und Euro-Banknoten verwendet wird und zusätzlichen Schutz vor Fälschungen bietet. Für dieses Mehr ans Sicherheit wird ein etwas höheres Aufgeld auf den aktuellen Goldkurs als bei den normalen geprägten Barren von Argor Heraeus ohne Kinegram fällig.

Argor Heraeus bietet Kinebarren in sieben Stückelungen mit Gewichten zwischen 1 g und 100 g an. Abmessungen, die sechsstellige Seriennummer sowie das Design sind – abgesehen vom Kinegram auf der Rückseite der Barren – identisch mit den gewöhnlichen geprägten Goldbarren von Argor Heraeus. Die Blisterverpackung der Goldbarren ist ebenfalls dieselbe, zeigt aber das Wort „Kinebar®“ unten auf der Rückseite.

Einheiten und Abmessungen

Einheit Form Abmessung (mm) Feinheit
1 g Rechteckig 15,0 x 8,7 x 0,5 999.9
2 g Rechteckig 19,1 x 11,5 x 0.6 999.9
5 g Rechteckig 23,0 x 14.0 x 1.0 999.9
10 g Rechteckig 31,5 x 18,5 x 1,1 999.9
1 oz Rechteckig 40,4 x 23,3 x 1,8 999.9
50 g Rechteckig 49,65 x 28,5 x 2,0 999.9
100 g Rechteckig 49,65 x 28, 5 x 3,0 999.9

Argor Heraeus „Following Nature“ Motivbarren

Mit „Following Natur“ gibt Argor Heraeus seit 2017 limitierte Motivbarren heraus, die den vier Jahreszeiten Frühling Sommer Herbst und Winter gewidmet sind. Die schönen Goldbarren sind in acht Stückelungen zwischen 1 g und 1 oz erhältlich.

Die Abmessungen und das Design der Barrenvorderseite entspricht den normalen geprägten Goldbarren. Die Seriennummer besteht aus den Buchstaben „FN“ + vier Ziffern. Auf der Rückseite der Barren sind jahreszeitliche Motive aus der Natur zu erkennen, zum Beispiel Eiskristalle für die WInteredition oder Schmetterlinge für die Frühlingsedition.

Die Motivbarren der Edition „Following Nature“ werden mit Echtheitszertifikat in motivisch gestalten Blisterverpackungen verschickt. Die Seriennummer des Barrens ist unten auf der Vorderseite der Verpackung aufgedruckt.

Bei den Goldbarren „Following Nature“ handelt es sich primär um Geschenkbarren, nicht um Anlageprodukte. Wer diese Goldbarren kaufen möchte, zahlt deshalb ein etwas höheres Aufgeld als für gewöhnliche geprägte Goldbarren von Argor Heraeus.

Einheiten und Abmessungen

Einheit Form Abmessung (mm) Feinheit
1 g Rechteckig 15,0 x 8,7 x 0,5 999.9
2 g Rechteckig 19,1 x 11,5 x 0.6 999.9
1/10 oz Rechteckig 19,1 x 11,5 x 0,9 999.9
5 g Rechteckig 23,0 x 14.0 x 1.0 999,9
1/4 oz Rechteckig 23,0 x 14,0 x 1,5 999.9
10 g Rechteckig 31,5 x 18,5 x 1,1 999.9
1/2 oz Rechteckig 31,5 x 18,5 x 1,7 999.9
1 oz Rechteckig 40,4 x 23,3 x 1,8 999.9

Argor Heraeus Multicard

Bei der Argos Heraeus Multicard handelt es sich um je zehn oder je fünf quadratische 1 g-Goldbarren, die in einer schwarzen Blisterverpackung im Scheckkartenformat ausgeliefert werden. Anders als bei ähnlichen Produkten wie Tafelbarren sind die kleinen Goldbarren in der Argor Heraeus Multicard nicht über Stege miteinander verbunden und lassen sich auch einzeln entnehmen.

Die Gestaltung der Barrenvorderseite zeigt oben das Elementsymbol für Gold „Au“, das Feingewicht „1 g“, darunter die Angabe des Edelmetalls „Fine Gold“ sowie die Feinheit „999.9“ und darunter den Prüfstempel von Argor Heraeus. Auf der Rückseite sind die Buchstaben „AH“ in einem Kreis zu erkennen.

Die Blisterverpackung entspricht im Design den normalen geprägten Goldbarren: Auf der Vorderseite ist der Schriftzug „Argor Heraeus The Golden Link“ in gelber Schrift zu sehen, auf der Rückseite sind das Feingewicht, das Edelmetall und die Feinheit ausgewiesen sowie ein Schweizerkreuz auf rotem Grund und die Unterschrift des Edelmetallprüfers zu sehen.

Das Aufgeld auf den Goldpreis entspricht in etwa dem Aufpreis für einzelne 1-g-Goldbarren und liegt höher als bei einem 10-g-Goldbarren beziehungsweise 5-g-Goldbarren von Argor Heraeus.

Einheiten und Abmessungen

Einheit Form Abmessung (mm) Feinheit
5 x 1 g Quadratisch 10,0 x 10,0 x 0,65 999.9
10 x 1 g Quadratisch 10,0 x 10,0 x 0,65 999.9

Argor Heraeus Goldseed

Bei Argor Heraeus Goldseed handelt es sich um einen scheibenförmigen Dispenser der zehn quadratischen 1-g-Goldbarren mit abgerundeten Ecken enthält. Die Goldbarren sind kreisförmig um das zentrale Logo von Argor Heraeus gruppiert. Am unteren Rand ist das Wort „Goldseed“ zu lesen.

Auf der Vorderseite der Barren sind oben das Elementsymbol für Gold „Au“ sowie das Feingewicht ausgewiesen. In der Mitte sind das Edelmetall „Fine Gold“ und die Feinheit „999.9“ genannt. Im unteren Drittel sind der Prüfstempel sowie die Seriennummer zu erkennen, die aus sechs Ziffern besteht. Auf der Barrenrückseite sind die Buchstaben „AH“ in einem Kreis zu sehen.

Das Aufgeld auf den Goldpreis entspricht in etwa dem Aufpreis für einzelne 1-g-Goldbarren von Argor Heraeus und liegt über dem Aufgeld für einen einzelnen 10-g-Goldbarren.

Einheiten und Abmessungen

Einheit Form Abmessung (mm) Feinheit
10 x 1 g Quadratisch 10,0 x 10,0 x 0,65 999.9

Argor Heraeus Goldbarren kaufen und verkaufen

Zum Kaufen oder Verkaufen von Argor Heraeus Goldbarren bieten sich seriöse Edelmetallhändler an. Hier können Anleger sicher sein, echte Goldbarren zu kaufen und keine Fälschungen zu erwerben. Um Unter den seriösen Händlern die besten Angebote für Heraeus Goldbarren zu finden, empfehlen wir Ihnen die Übersicht hier auf Gold.de zu nutzen. Gold.de ist der meistgenutzte Preisvergleich für Barren und Münzen aus Gold, Silber und anderen Edelmetallen.

Weitere Edelmetallprodukte von Argor Heraeus

Neben den hier aufgeführten Goldbarren bietet Argor Heraeus eine Vielzahl weiterer Edelmetallprodukte an. Dazu zählen Investmentbarren aus Silber, Platin und Palladum für Privatanleger sowie die 400-oz-Goldbarren und 1000-oz-Silberbarren für den Großhandel in London, die im Einzelhandel nur selten angeboten werden.  

weitere Silberbarren Hersteller

Copyright © 2009-2018 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr. Sie betrachten die Seite: Gold.de - Gold und Silber kaufen im Preisvergleich

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany