Sea Life I & II Silbermünze

Sea Life I & II Silbermünze

Produktbeschreibung anzeigen

Preisvergleich

merken

Artikel  Geprüfte Anbieter Preis
Sea Life I & II
Moray Eel
2010
41,00 EUR
Sea Life I & II
Turtle
2011
41,00 EUR
Sea Life I & II
Moray Eel
2010
48,99 EUR
Sea Life I & II
Leafy Sea Dragon
2010
48,99 EUR
Sea Life I & II
Turtle
2011
48,99 EUR
Sea Life I & II
Sea Horse
2010
48,99 EUR

Daten zuletzt geladen: 16.07.2019 - 14:25 Uhr


Sea Life II

Sea Life II

Nachfolger der Sealife I Serie der Prägestätte Perth Mint aus Australien. Die colorierten Münzen (Beiname "The Reef") zeigen als Motivthema die Unterwasserwelt Australiens und werden nur in der Stückelung 1/2 oz und der Prägequalität PP (Polierte Platte, engl. Proof) ausgegeben. Verkauft werden die ansprechenden Sammlermünzen in einer edlen Münzschatulle mit Umverpackung. Der Nennwert beträgt 0,5 AUD (Australische Dollar). Auf der Wertseite ist das Portrait der Queen Elisabeth II. zu sehen.

Motive

Auf der Wertseite ist, wie bei Münzen des Commonwealth üblich, Queen Elizabeth zu sehen. Des Weiteren befinden sich rund um das Portrait der Queen die Angaben zur Stückelung von 1/2 oz, die Feinheitsangabe 999 Silver, das jeweilige Ausgabejahr 2011 oder 2012 und der Nennwert von 50 Cents. Direkt unter dem Bildnis befinden sich die Initialen des Designers - Ian Rank-Broadley. Der Durchmesser der Silbermünze beträgt 36,6 mm bei einer Dicke von 2,3 mm.

Die Bildseite zeigt mit jeder Ausgabe ein coloriertes Tier der australischen Riffbewohner, dessen Bezeichnung im unteren Teil der Münze zu finden ist. Den oberen Teil ziert der Schriftzug "Australia Sea Life II The Reef" zur Benennung der Serie, links darunter befindet sich ein "P", das Prägezeichen der Perth Mint. Für das Design der Bildseite zeichnet sich der Künstler Wade Robinson verantwortlich.

Münzmotive Sea Life I 

2009
2009
Lionfish
2009
2009
Leafy Sea Dragon
2010
2010
Clownfish
2010
2010
Seahorse
2010
2010
Moray Eel

Münzmotive Sea Life II

2011
2011
Hawksbill Turtle
2011
2011
Starfish
2012
2012
Surgeonfish
2012
2012
Octopus
2012
2012
Manta Ray

Hawksbill Turtle 2011 - Karettschildkröte (1. Motiv 2011)

Die Hawksbill Turtle (zu deutsch: Karettschildkröte) ist ein wunderschönes Tier, das jedoch vom Aussterben bedroht ist und daher unter dem Schutz des Washingtoner Artenschutzabkommen steht. Jungtiere ziehen zwischen fünf und zehn Jahren durch die Ozeane um sich dann in Australiens tropischen Riffen niederzulassen. Die Schildkröten verbringen ihr gesamtes Leben im Wasser und kehren nur zur Eiablage an den Strand zurück, an dem sie selbst aus dem Ei geschlüpft sind.

Starfish 2011 - Seestern (2. Motiv 2011)

Seesterne sind überall bekannte, überaus faszinierende Meerestiere. Typischerweise hat ein Seestern fünf Arme, es gibt jedoch auch einzelne Arten, die bis zu 23 Arme besitzen. Die Lebensspanne dieser marinen Tiere beträgt zwischen 10 Jahren für kleinere Exemplare und 35 Jahren für größere. Neben seiner unverwechselbaren Form ist der Seestern (engl. Starfish) bekannt für seine Fähigkeit, Körperteile zu regenerieren, in einigen Fällen auch seinen gesamten Körper. Größenmäßig variieren die verschiedenen Spezies zwischen 1 und 91 cm.

Surgeonfish 2012 - Doktorfisch (1. Motiv 2012)

Der farbenfrohe Doktorfisch ist überall entlang der Küste Westaustaliens zu finden ebenso wie in den Gewässern des Great Barrier Riffs von Queensland bis New South Wales. Diese faszinierenden Fische können während des Heranwachsens ihre Farbe verändern. Der Name Doktorfische leitet sich von den scharfen Finnen, bzw. Fortsätzen der Schwanzflosse ab, die bei Bedrohung als Waffe benutzt werden.

Octopus 2012 - Krake (2. Motiv 2012)

Kraken sind an allen australischen Küsten verbreitet. Diese marine Spezies hat zwei Augen, vier Paar Arme und - äußerst ungewöhnlich - drei Herzen. Kraken besitzen kein Innenskelett oder einen Panzer, was es ihnen erlaubt, sich auch in kleinste Spalten zu zwängen. Der Oktopus zählt durch sein hoch entwickeltes Nervensystem zu den Intelligentesten unter den Wirbellosen und besitzt sehr gute Linsenaugen. Bei Gefahr versteckt er sich, stößt Tinte aus oder verändert seine Farbe zur Tarnung. Ihre Lebensspanne währt nur kurz, zwischen sechs Monaten und fünf Jahren, abhängig von der jeweiligen Art.

Manta Ray 2012 - Mantarochen (3. Motiv 2012)

Der großartige Manta Ray (zu deutsch: Mantarochen) ist einer der größten Meeresbewohner des Great Barrier Riffs. Diese anmutigen Tieren können bei einem Körpergewicht von mehreren Hundert Kilogramm eine Größe von bis zu fünf Metern Breite erreichen. Mantarochen ernähren sich von Plankton und Fischlarven, die sie mit ihren Kiemen aus dem durchströmenden Wasser filtern während sie schwimmen. Dieser Fisch zeigt sich Menschen gegenüber neugierig und schwimmt auch inmitten von Tauchern. Im Gegensatz zu Stachelrochen sind Mantarochen ungefährlich.

Verpackung der Australian Sea Life II Serie

Jeder der Münzen ist ein nummeriertes Echtheits-Zertifikat beigefügt. Geliefert werden die Silbermünzen in einer Schatulle mit einer illustrierten Umverpackung, die, nebeneinander gestellt, bei Vollständigkeit der Serie eine komplette Unterwasser-Szene ergeben.

Australian Sea Life II - Verpackung

Details zur Silbermünzen Serie Sea Life I + II

Ausgabeland Australien 
Prägestätte Perth Mint 
Münzzeichen P
Nennwert 50 CENTS (0,50 $ AUD)
Material 999er Silber
Gewicht 1/2 oz 
Prägequalität Proof / teilkoloriert
Durchmesser 36,6 mm
Dicke 2,3 mm
Münzrand geriffelt
Text Motivseite AUSTRALIEN SEA LIFE II THE REEF "MOTIVE"
Text Wertseite ELIZABETH II AUSTRALIA
Verpackung gekapselt
Ausgabedatum 2011

Copyright © 2009-2019 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handcrafted with in "Schwäbisch Sibirien", Germany