Gold: 1.727,82 € 0,00 %
Silber: 20,71 € 0,00 %
Libertad Silbermünze

Libertad Silber

Produktbeschreibung anzeigen
Goldsilbershop

PREISVERGLEICH

 merken

kaufen verkaufen
Libertad
2009
Spotpreis +46,42%
30,32 EUR
Libertad
2009
Spotpreis +47,34%
30,51 EUR
Libertad
verschiedene
Spotpreis +50,53%
31,17 EUR
Libertad
2022
Spotpreis +52,13%
31,50 EUR
Libertad
2011
Spotpreis +54,53%
32,00 EUR
Libertad
2009
Spotpreis +54,59%
32,01 EUR
Libertad
verschiedene
Spotpreis +57,91%
32,70 EUR
Libertad
2022
Spotpreis +59,02%
32,93 EUR
Libertad
2022
Spotpreis +60,33%
33,20 EUR
Libertad
verschiedene
Spotpreis +60,57%
33,25 EUR
Libertad
2013
Spotpreis +69,02%
35,00 EUR
Libertad
2022
Spotpreis +71,49%
35,51 EUR
Libertad
verschiedene
Spotpreis +72,21%
35,66 EUR
Libertad
2021
Spotpreis +79,69%
37,21 EUR
Libertad
2008
Spotpreis +83,50%
38,00 EUR
Libertad
2022
Spotpreis +105,24%
42,50 EUR
Libertad
2010
Spotpreis +141,41%
49,99 EUR
Libertad
Coloriert, Aztekenkalender - Art Color Collection
2022
Spotpreis +343,33%
91,80 EUR
Libertad
Coloriert Cosmic
2016
Spotpreis +503,65%
125,00 EUR

Daten zuletzt geladen: 05.02.2023 - 14:19 Uhr


Lies hier:

Libertad aus Mexiko: Älteste moderne Anlagemünze

Nach dem erfolgreichen Start der Gold-Libertads im Jahre 1981 veröffentlichte die Casa de Moneda de México 1982 die Libertad-Silbermünze. Seit ihrer Erscheinung wurde sie bislang viermal überarbeitet, was im Detail u. a. zu Veränderungen an der Münzgestaltung und den Abmessungen führte. Die Feinheit der Libertads beträgt seit dem Erstausgabejahr 999/1000. Die Normalprägung der Libertads erfolgt in Stempelglanz, in kleineren Auflagen ist sie zudem in der bei Sammlern beliebten Ausführung Proof erhältlich.

In der ersten Version von 1982 bis 1991 erschien die Libertad-Anlagemünze aus Silber ausschließlich in der Stückelung 1 oz. Von 1982 bis 1989 trug der glatte Münzrand die Inschrift: "Independencia y Libertad" (Unabhängigkeit und Freiheit). 

Seit 1990 verfügen die Libertad-Silbermünzen über einen geriffelten Münzrand ohne Inschrift (Ausnahme: Die Proof-Ausgabe von 1988 - sie erschien sowohl mit glattem Rand und Münzrandinschrift, als auch mit geriffeltem Münzrand ohne Inschrift). 

Von 1991 bis 1995 erschien die Serie mit einer feiner strukturierten Motivseite und verändertem Schriftbild zusätzlich in den Stückelungen 1/2 oz, 1/4 oz, 1/10 oz und 1/20 oz. 

Ab 1996 erfolgten weitere Veränderungen. Sowohl die Gestaltung des Münzrandes, der Motiv- und Wertseite als auch Münzdurchmesser und -stärke wurden angepasst und bis 1999 beibehalten. Die Stückelungen 2 oz und 5 oz wurden hinzugefügt. Ab dem Jahr 2000 erfolgte die bislang letzte Änderung, die sich vor allem auf die Darstellung des mexikanischen Wappens bezieht. In dieser Form wird die Münze auch heute noch herausgegeben. Seit 2002 erfolgt in unregelmäßigen Abständen zusätzlich eine stark limitierte Prägung der Stückelung 1 kg.

Kein aufgeprägter Nennwert, trotzdem Münze

Die Silber-Libertad Anlagemünzen weisen - ebenso wie ihre Pendants aus Gold - keinen speziellen Nennwert aus, sind jedoch trotzdem als gesetzliches Zahlungsmittel in Mexiko zugelassen und gelten damit als Münzen und nicht als Medaillen. Ihr Wert berechnet sich aus dem täglich an der Börse fixierten Silberpreis pro Unze (London fixing) und wird in die Landeswährung, den mexikanischen Peso, umgerechnet. Die Silber-Libertads sind unter den gängigen Anlagemünzen aus Silber die einzigen Vertreter, die über keinen Nennwert verfügen.

Woher kommt der Name Libertad?

Das Motiv der Anlagemünze aus Mexiko - die Siegesgöttin Victoria - dient symbolisch als Ausdruck der mexikanischen Unabhängigkeit. Das Motiv wurde in Anlehnung an die Statue "El Ángel de la Independencia" (Der Engel der Unabhängigkeit) gewählt, die sich seit 1910 in der Innenstadt der mexikanischen Hauptstadt Mexiko-Stadt (Ciudad de México) befindet. Die Statue wurde zu den Feierlichkeiten des 100-jährigen Jubiläums der mexikanischen Unabhängigkeit von dem damaligen Präsidenten Díaz präsentiert, der auch den Bau des Denkmals beauftragt hatte. Naheliegend also, dass Mexiko dieses Symbol für ihre ersten modernen Anlagemünzen aus Silber und Gold wählten.

Abmessungen und Gewichte Mexiko Libertad in Silber

Die Feinheit aller Libertad-Ausgaben liegt bei 999/1000.

1. und 2. Version - 1982 bis 1995

FeingewichtAbmessungenGewichtJahrgang
1/20 oz16 mm1,556 g1991 - 1995
1/10 oz20 mm3,11 g1991 - 1995
1/4 oz25 mm7,776 g1991 - 1995
1/2 oz30 mm15,552 g1991 - 1995
1 oz36 × 3,5 mm31,103 g1982 - 1995

3. und 4. Version - 1996 bis heute

FeingewichtAbmessungenGewichtJahrgang
1/20 oz16 mm1,556 gseit 1996
1/10 oz20 mm3,11 gseit 1996
1/4 oz27 mm7,776 gseit 1996
1/2 oz33 mm15,552 gseit 1996
1 oz40 × 2,7 mm31,103 gseit 1996
2 oz48 mm62,206 gseit 1996
5 oz65 mm155,515 gseit 1996
1 kg110 mm1.000 gseit 2002

Details zur Libertad Silber

Details zur Libertad Silber 1 oz ab 1996

Ausgabeland:Vereinigte Mexikanische Staaten
Prägestätte:Casa de Moneda de México
Nennwert:ohne Nennwert
Material:999er Silber
Gewicht:31,103 g
Durchmesser:40 mm
Dicke:2,7 mm
Münzrand:geriffelt

Details zur Libertad Silber 1 oz ab 1996

Ausgabeland:Vereinigte Mexikanische Staaten
Prägestätte:Casa de Moneda de México
Nennwert:ohne Nennwert
Material:999er Silber
Gewicht:31,103 g
Durchmesser:40 mm
Dicke:2,7 mm
Münzrand:geriffelt

Details zur Libertad Silber 1 kg ab 2002

Ausgabeland:Vereinigte Mexikanische Staaten
Prägestätte:Casa de Moneda de México
Nennwert:ohne Nennwert
Material:999er Silber
Gewicht:1000 g
Durchmesser:110 mm

Motive und Varianten der Libertad Silber im Überblick

Libertad Silber Varianten

Das Münzmotiv und die Änderungen an Avers und Revers

Im Verlauf der bisher veröffentlichten Libertads aus Silber wurde das Münzdesign mehrfachen Änderungen unterzogen. Dabei wurde der Avers einmalig und der Revers mehrfach angepasst. Auch der Münzrand der Libertad-Silbermünzen wurde ab 1990 grundlegend geändert; von 1982 bis 1989 war er glatt und mit einer Inschrift versehen, seitdem ist er geriffelt und ohne Inschrift. Eine Ausnahme bildete die Ausführung "Polierte Platte" von 1988, sie war sowohl mit glattem, als auch mit geriffeltem Rand erhältlich.

Inschriften

Die Inschrift des Revers der Münzen lautete von 1982 bis 1991 wie folgt: "1 onza PLATA PURA (1982) MEXICO Ley 999". Die Inschrift wurde in drei Blöcke aufgeteilt, je ein Block links und rechts des Motives sowie einer am unteren Münzrand. Ungefähr zwei Drittel der äußeren Münzrandfläche waren mit "L"-förmigen Zeichen verziert.

Von 1991 bis 1995 wurde die Inschrift geändert: "1 ONZA PLATA PURA (1993) MEXICO LEY .999". Ab diesem Zeitpunkt wurde eine andere Schriftart verwendet und dem Feinheitsgrad ein Punkt vorgesetzt. Sowohl das Kleidungsstück der Siegesgöttin als auch die beiden abgebildeten Vulkane wurden abgeändert. Die "L"-förmigen Verzierungen an der äußeren Münzrandfläche blieben unverändert.

Seit 1996 lautet die Inschrift: "1 ONZA PLATA PURA (1996) LEY .999". Das Motiv der Siegesgöttin wurde perspektivisch geändert und die Inschrift wurde nun komplett an der oberen Münzrandfläche ausgerichtet. Die Bezeichnung des Herkunftslandes "MEXICO" wurde komplett entfernt, ebenso die "L"-förmigen Verzierungen an der Münzrandfläche.

Avers von 1982 bis 1999

Der Avers der Libertad-Bullionmünzen blieb von 1982 bis 1999 nahezu unverändert. Es zeigte das mexikanische Staatswappen - einen Adler, der auf einem Kaktus (Opuntia) sitzt und eine Schlange mit der rechten Kralle und dem Schnabel festhält. Das Wappen spiegelt die aztekische Legende der Gründung der Stadt Tenochtitlán (Mexiko-Stadt) wider. Laut dieser Legende wurde den Azteken von einem Gott prophezeit, dass sie einen Adler sehen würden, der eine Schlange mit Krallen und Schnabel festhält. Dort sollten sie ihre Stadt gründen. An der äußeren Münzrandfläche des Avers waren "L"-förmige Verzierungen in einem vollständigen Kreis angeordnet.

Anpassung des Avers ab 2000

Ab dem Jahr 2000 wurde der Avers angepasst und in dieser Form bis heute beibehalten. Das mexikanische Staatswappen wurde nun stark verkleinert in die Münzmitte verlagert und von zehn historischen Wappendarstellungen umrahmt. Die "L"-förmigen Verzierungen wurden komplett entfernt.

Die Inschrift des Avers aller Silber-Libertads seit 1982 lautet: "ESTADOS UNIDOS MEXICANOS" (Vereinigte Mexikanische Staaten).

1982 - 19891990 - 1991
1991
gab es
beide Motive
1991 - 19951996 - 19992000 - heute

PrägejahrVorderseite (Avers)Rückseite (Revers)Münzrand
1982 - 1989Design ErstprägungDesign Erstprägungglatt, mit Inschrift
1988 (PP-Ausgabe)Design ErstprägungDesign Erstprägungglatt/ geriffelt
1990 - 1991Design ErstprägungDesign Erstprägunggeriffelt, ohne Inschrift
1991 - 1995filigranere PrägungÄnderungen: Schriftart, Faltenwurf der Vulkane, filigranere Prägunggeriffelt, ohne Inschrift
1996 - 1999 (Ø und Münzstärke geändert)keine ÄnderungÄnderungen: Perspektive und Bildausschnitt, Schriftposition, Wegfall: "MEXICO"geriffelt, ohne Inschrift
2000 - heuteVerkleinerung des Wappens; zehn historische Wappen ergänztkeine Änderunggeriffelt, ohne Inschrift

Auflagen der Libertad Silbermünzen

Besonderheiten: 1982, 1987 und 1988 gab es so genannte "Double Die"-Varianten. Es handelt sich dabei um einen Prägefehler, der entsteht, wenn Münzen beim Prägevorgang leicht rotieren, wodurch ein doppeltes/versetztes Prägebild entsteht. Sie sind in der Auflage des jeweiligen Jahrgangs enthalten, genaue Zahlen zu den "Double die"-Libertads sind uns nicht bekannt. 

1991 gibt es auch als so genannte "Type 2"-Ausgabe. 

1999 gab es eine "Mule"-Variante (mit einem nicht für diese Ausgabe vorgesehenen Stempel geprägt). Die folgende Tabelle bezieht sich auf die Standardausgabe in der Prägequalität "Brilliant Uncirculated" oder kurz "BU":


Jahr1/20 oz1/10 oz1/4 oz1/2 oz1 oz2 oz5 oz
19821.050.000
19831.002.200
19841.014.000
19852.017.000
19861.699.426
1987500.000
19881.500.500
19891.396.500
19901.200.000
199150.01750.01750.01750.6181.650.518
1992295.783299.933104.000119.0002.458.000
1993100.000100.00090.50090.5001.000.000
199490.10090.10090.10090.100400.000
199550.00050.00050.00050.000500.000
199650.00050.00050.00050.000300.00050.00020.000
199720.00020.00020.00020.000100.00015.00010.000
19986.4006.4006.4006.40067.0007.0002.300
19998.0018.0007.0007.00095.0005.0002.800
Jahr1/20 oz1/10 oz1/4 oz1/2 oz1 oz2 oz5 oz
200057.50027.50021.00020.000340.0007.5004.000
200125.00025.00025.00020.000725.0006.7004.000
200245.00035.00035.00035.000850.0008.7005.200
200350.00020.00022.00028.000805.0009.5006.000
200430.00015.00015.00020.000450.0008.0003.923
200515.0009.27715.00010.000698.2813.5492.401
200620.00015.00015.00015.000300.0005.8003.000
20073.5003.5003.5003.500200.0008.0003.000
20087.00010.0009.0009.000950.00017.0009.000
200910.00010.00010.00010.0001.650.00046.00021.000
201012.00012.00015.50020.0001.000.00014.0009.500
201115.00015.00015.00030.0001.200.00014.00010.000
201215.0003.30016.70017.000746.40018.60010.400
201313.50018.9009.60024.500774.10017.4009.500
20145.7006.3506.95023.000429.2009.0006.400
201518.40019.90017.90016.000901.50020.1009.500
201622.90024.40017.70030.9001.437.50017.60011.400
20178.5508.8508.1009.050636.0008.9005.050
2018
201914.70014.40010.90017.000402.00018.30018.000
20205.4506.1004.4507.600300.0005.5008.900
2021
noch nicht bekannt
2022
noch nicht bekannt
Auflage Gesamt1.064.501973.927761.317849.16832.745.125341.149195.274
(Stand: Dezember 2017)
= nicht geprägt
Weitere Auflagen bekannt? Hier Quelle mitteilen

Proof Auflage Libertad 

 1/20 oz1/10 oz1/4 oz1/2 oz1 oz2 oz5 oz
20009391.1965785261.284517366
20012.8513.1342.2401.7484.829571947
20024.3295.5053.6493.5524.9725791.252
20032.7152.8662.7102.3693.1738131.018
20043.8024.0963.2342.8134.0868151.113
20053.0673.2682.8823.3813.9081.3071.127
20066.1657.9939.3949.261283.1308.3633.858
20077.0399.6129.2888.583307.9098.1595.028
20087.8149.7239.31311.4601.182.96221.50010.210
20095.2886.6659.39413.4471.442.85726.74513.290
201014.36517.52821.66140.102984.34023.02110.818
201124.72340.12132.37736.8191.208.75822.65015.530
201218.11516.52210.34222.627465.07420.57610.621
201327.90319.30415.75423.748858.28716.61910.721
20147.7086.4096.49720.307822.3118.6045.550
201517.82719.49518.08619.111708.04920.80410.322
201616.44516.75312.39420.210713.68917.64811.186
201712.29314.80113.01214.651604.6178.6555.190
201811.66013.26310.02214.251741.99719.40415.605
20196.8878.1867.33810.144503.03413.70612.924
20206.7357.1625.5349.319607.57910.12914.395
202110.71210.8318.2826.802438.6986.5906.380
2022
noch nicht bekannt
2023
noch nicht bekannt
Gesamt219.382244.433213.981295.23111.895.543257.775167.451

Prooflike Auflage Libertad 

Jahr1 oz2 oz5 oz1 kg
20021.820
20031.514
20041.501
2005500
2006874
2007700
20081.700
20091.700
20101.500
20111.000
2012500
2013400
2014500
20151.500800
20161.700800
20171.0502.0002.000500
20182.1001.000
2019500
2020
2021
noch nicht bekannt
2022
noch nicht bekannt
Auflage Gesamt4.2502.0004.10017.809
(Stand: Januar 2018)
= nicht geprägt
Weitere Auflagen bekannt? Hier Quelle mitteilen

1 kg Auflage Libertad 

Jahr1 kg BU (Brilliant Uncirculated)
20152.000
20162.000
2017200
2018500
2019200
2020500
2021
noch nicht bekannt
2022
noch nicht bekannt
Auflage Gesamt5.400
(Stand: November 2018)
= nicht geprägt
Weitere Auflagen bekannt? Hier Quelle mitteilen

1 kg Proof-like Very High Relief Auflage Libertad 

Jahr1 kg PL, Very High Relief
20171.000
20181.000
20191.000
20201.000
2021
noch nicht bekannt
2022
noch nicht bekannt
Auflage Gesamt4.000
(Stand: Januar 2017)
= nicht geprägt
Weitere Auflagen bekannt? Hier Quelle mitteilen

Weitere mexikanische Gold- und Silbermünzen im Preisvergleich

Preisentwicklung Libertad

Libertad Silbermünze Bewertung
Gesamt:
5/5
Silbercall 5.00/5
Ja, der Libertad stellt eine gute Ergänzung, oder Alternative zum American Eagle dar. Bis jetzt für eine im Motiv seid 2000 gleichbleibende 1oz immer mit beachtlichen Aufpreis zum Spot. Es ist eher eine Nostalgische Münze vom Design, die 1kg Münzen stellen mit 110mm Durchmesser mit das Größte zu anderen 1kg Münzen dar. Die Münzen haben in der "einfachen" Ausführung durch mattiertes Silber keine Milchflecken, wie auch der American Eagle. Wenn man den Libertad mal günstig bekommt ist er sehr wertstabil.
Christian 4.67/5
Die Libertad ist meines Erachtens einfach die schönste Buillon Anlagemünze … ein weltweit bekannter Klassiker. Manche der Jahrgänge sind sogar wegen der unterschiedlichen Auflagen absolut selten und recht aufpreisig. Besonders gefallen mir die 1,2 und 5 oz Varianten.
Hunsrücker 5.00/5
Habe zu meinem 25 jährigen Dienstjubiläum einen Libertad geschenkt bekommen.Dies war die 1Kg Münze. Bis dahin hatte ich nur den Eagle auf dem Schirm, aber seit dem Tag kaufe ich mir auch den Libertad. Es ist wohl die schönste Münze im Bullionbereich ( erst recht seit der Eagle "verschönert" wurde). Man zahl zwar den höchsten Aufpreis in diesem Segment, aber beim Verkauft gibt es auch das meiste und wer mal eine 5 Unzen Libertad Münze in der Hand hatte, verkauft sie sowieso nie mehr. Die erste Ausgabe gefällt mir personlich am Besten, aber die gibt es leider nur bis zu einer Unze. Das einzigste was noch fehlt, wäre eine 10 Unzen Münze, doch auch so ist der Libertad seit diesem Jahr die beste Anlage in Silber und was Schönes.

Copyright © 2009-2023 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inkl. MwSt. (mit Ausnahme von Anlagegold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.