Gold: 2.168,57 € -0,05 %
Silber: 25,46 € -0,24 %
Cook Islands Palladiummünze
  • Feinheit 999,5/1000
  • MwSt. differenzbest./19%
  • Land Cook Islands
  • Material Palladium

Cook Islands Palladium

Die Palladiummünze der Cookinseln wurde Ende 2008 (mit der Jahreszahl 2009) und wird als Agenturausgabe unter Lizenz der Cook Islands in einer deutschen Prägestätte (Heimerle + Meule) hergestellt. Das Portfolio der Anlageprodukte der Cookinseln umfasst damit alle etablierten Edelmetalle wie Gold, Silber, Platin und Palladium. Die "Palladium Bounty" erscheint mit jährlich gleichbleibendem Motiv. Der Nennwert der 1 oz Münze beträgt 50 Cook Islands Dollar (CID). Die offizielle Währung der Cookinseln ist im Verhältnis 1:1 an den Neuseeland-Dollar (NZD) gekoppelt. Als Motiv dient ein Abbild des bekannten Dreimasters "Bounty". Der Revers bildet ein Portrait der britischen Königin Elisabeth II. ab.

Preisvergleich

kaufen verkaufen
Vorschaubild Cook Islands
Cook Islands
Jahrgang: verschiedene
02:53 - melden
Gramm
27,61 €
858,88
Vorschaubild Cook Islands
Cook Islands
Jahrgang: verschiedene
02:54 - melden
Gramm
29,61 €
Spotpreis
-3,56 %
921,00
Vorschaubild Cook Islands
Cook Islands
Jahrgang: verschiedene
02:54 - melden
Gramm
31,82 €
Spotpreis
+3,62 %
989,60
Vorschaubild Cook Islands
Cook Islands
Jahrgang: verschiedene
weiteres Ergebnis
02:54 - melden
Gramm
29,68 €
Spotpreis
-3,32 %
923,28
Vorschaubild Cook Islands
Cook Islands
Jahrgang: verschiedene
02:53 - melden
Gramm
29,17 €
Spotpreis
-5,00 %
907,28
Vorschaubild Cook Islands
Cook Islands
Jahrgang: verschiedene
02:54 - melden
Gramm
26,39 €
820,78
Vorschaubild Cook Islands
Cook Islands
Jahrgang: verschiedene
02:54 - melden
Gramm
30,40 €
Spotpreis
-1,00 %
945,49
Vorschaubild Cook Islands
Cook Islands
Jahrgang: verschiedene
02:54 - melden
Gramm
29,21 €
Spotpreis
-4,87 %
908,50
Vorschaubild Cook Islands
Cook Islands
Jahrgang: verschiedene
02:55 - melden
Gramm
30,71 €
Spotpreis
+0,01 %
955,08
Vorschaubild Cook Islands
Cook Islands
Jahrgang: verschiedene
02:55 - melden
Gramm
30,76 €
Spotpreis
+0,17 %
956,65
Vorschaubild Cook Islands
Cook Islands
Jahrgang: verschiedene
weiteres Ergebnis
02:53 - melden
Gramm
32,24 €
Spotpreis
+5,01 %
1.002,90
Preise zuletzt geladen: 24.04.2024 - 02:56 Uhr

Cook Islands 1 oz Palladium - Anlagemünze mit Potenzial

Seit Ende 2008 erscheint die Palladiumversion der Cook Islands Anlagemünzen. Damit werden die gängigsten Edelmetalle durch die Münzen der Cookinseln abgedeckt. Neben der Cook Islands Münze aus Palladium erscheint die Bullionmünze als Cook Islands Goldmünze, Cook Islands Silbermünze und Cook Islands Platinmünze.

Die Erstausgabe der Palladiummünze wurde mit dem Prägejahr 2009 herausgegeben. Die Feinheit der Münze aus Palladium beträgt 999,5/1000. Sie erscheint ausschließlich in der Stückelung 1 oz und verfügt über ein jährlich unverändertes Motiv.

Bei der Palladiummünze der Cookinseln handelt es sich - analog zu den weiteren Versionen - um eine Agenturausgabe. Dabei werden die Münzen unter Lizenz des Ausgabelandes in einer meist ausländischen Prägestätte geprägt.

Cook Islands ist eine Agenturausgabe, die von verschiedenen Herstellern herausgegeben wird. Für die Verausgabung der Münze in Palladium ist Heimerle + Meule in Deutschland verantwortlich. Dennoch handelt es sich formal gesehen um eine echte Münze der Cook Islands, die unter Lizenz geprägt wird und den Status eines gesetzlichen Zahlungsmittels hat.

Masse und Gewicht der Cook Islands Palladium

Feingewicht Feinheit Abmessungen Gewicht Nennwert
1 oz 999,5/1000 38,60 x 2,70 mm 31,103 Gramm 50 CID

Motivseite und Wertseite der Palladium Bounty

Die Motivseite der Palladiummünze bildet - analog zu den weiteren Versionen in Gold, Silber und Platin - das Segelschiff HMS Bounty ab. Der Dreimaster ist durch die berühmte Meuterei auf der Bounty gegen den tyrannischen und grausamen Kapitän Leutnant William Bligh im Jahr 1789 bekannt. Dessen Überreste heute noch in ca. 3 bis 5 m Wassertiefe vor der Insel Pitcairn zu finden sind.

Außer dem Schiff sind der Nennwert sowie die Spezifikationen der Münze in die Motivseite eingeprägt. Die Gegenseite zeigt ein Portrait von Königin Elizabeth II. Als Umschrift sind das Ausgabeland, der Jahrgang und die dargestellte Monarchin auf der Wertseite genannt

Details zur Cook Islands Palladium 1 oz


Ausgabeland Cook Islands
Prägestätte Heimerle + Meule
Nennwert 50$ CiD;Cook Islands Dollar
Material 999,5er Palladium
Gewicht 31,103 g
Prägequalität Stempelglanz
Durchmesser 38,7 mm
Dicke 2,9 mm
Münzrand geriffelt
Text Motivseite 50 DOLLAR 1OZ FINE PALLADIUM .9995
Text Wertseite ELIZABETH II COOK ISLANDS 2010
Verpackung gekapselt
Ausgabedatum 2009

*50 Cook Island Dollar (CID) entsprechen 31,79 Euro (Stand: Februar 2015)

Cook Islands Palladiummünze Bewertung
4,33/5 (1)
Preis-Leistung: 4,00/5
Fungibilität: 4,00/5
Optik: 5,00/5
Stefan
vom 31.08.2017
Gesamt:
Ich betrachte diese Palladium Münze als ein Standardprodukt, das mit dem Maple Leaf vergleichbar ist. Die Auflage ist entsprechend groß. Somit hat die Münze keinen Sammler-Wert. Einzig die hohe Mehrwertsteuer von 19% (GER) bzw. 20% (AUT) ist ein Hindernis für den Kauf gewesen.

Copyright © 2009-2024 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inkl. MwSt. (mit Ausnahme von Anlagegold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Stand: 02:56:51 Uhr