Thumb Kookaburra Silbermünze

Kookaburra Silbermünze

Produktbeschreibung anzeigen

merken

kaufen verkaufen
Artikel  Geprüfte Anbieter Preis
Kookaburra
2016
18,99 EUR
Kookaburra
Privy Mark Ziege
2015
19,62 EUR
Kookaburra
2016
20,20 EUR
Kookaburra
2016
20,58 EUR
Kookaburra
2016
20,62 EUR
Kookaburra
2016
20,67 EUR
Kookaburra
2017
20,79 EUR
Kookaburra
2016
20,79 EUR
Kookaburra
2017
20,80 EUR
Kookaburra
2017
20,80 EUR
Kookaburra
2017
20,81 EUR
Kookaburra
verschiedene
20,83 EUR
Kookaburra
verschiedene
20,87 EUR
Kookaburra
2017
20,88 EUR
Kookaburra
2017
21,00 EUR
Kookaburra
2017
21,02 EUR
Kookaburra
2016
21,09 EUR
Kookaburra
2017
21,16 EUR
Kookaburra
2017
21,28 EUR
Kookaburra
2017
21,29 EUR
Kookaburra
2016
21,31 EUR
Kookaburra
verschiedene
21,40 EUR
Kookaburra
2017
21,44 EUR
Kookaburra
2016
21,45 EUR
Kookaburra
2014
21,50 EUR
Kookaburra
2016
21,51 EUR
Kookaburra
verschiedene
21,71 EUR
Kookaburra
2017
21,73 EUR
Kookaburra
2017
21,73 EUR
Kookaburra
verschiedene
21,90 EUR
Kookaburra
2016
21,98 EUR
Kookaburra
2017
22,29 EUR
Kookaburra
2017
23,00 EUR
Kookaburra
2016
23,14 EUR
Kookaburra
2017
24,51 EUR
Kookaburra
2016
25,00 EUR
Kookaburra
2015
26,00 EUR
Kookaburra
2010
26,50 EUR
Kookaburra
2007
28,40 EUR
Kookaburra
2009
31,00 EUR

Daten zuletzt geladen: 10.12.2016 - 13:43 Uhr

Der Kookaburra - Die erste Silber-Anlagemünze der Perth Mint

Im Jahr 1990 veröffentlichte die australische Prägestätte Perth Mint die erste Silber-Anlagemünze mit dem Kookaburra-Motiv. Im Erstausgabejahr erschien die Münze ausschließlich in der Stückelung 1 Unze und dem Nennwert 5 AUD. Der Nennwert der 1-Unzen-Silbermünze wurde ab 1992 auf 1 AUD herabgesetzt. Ab dem Jahr 1991 wurden zusätzlich die Stückelungen 2 oz, 10 oz und 1 kg geprägt. Bei diesen Stückelungen wurde bis 1992 das Motiv der 1-Unzen-Version von 1990 verwendet. Erst ab 1993 erschienen alle Stückelungen mit jährlich wechselndem Kookaburra-Motiv. Wie auch die 1-Unzen-Ausgabe von 1990 wiesen die größeren Stückelungen des Prägejahres 1991 zunächst ein höheres Nominal auf. Seit 1992 bleibt das ausgewiesene Nominal aller Stückelungen unverändert. Die Kookaburra-Silbermünzen weisen einen Silbergehalt von 999/1000 auf.

Kookaburra Silber

Kookaburra Silbermünze

Die Stückelung 2 oz erschien im Erstausgabejahr 1991 ausschließlich als Sammlermünze in Proof-Ausführung. In den Jahren 1992 bis 2009 - 2009 war das letzte Prägejahr der 2-oz-Ausgabe - erfolgte die Prägung auch in der Ausführung Stempelglanz. Die 1 oz Kookaburra Silbermünze erschien von 1990 bis 2005 in beiden Ausführungen. Sie unterschieden sich durch das Mint Mark der Perth Mint ("P"), über welches nur die Proof-Ausgaben verfügen. Seit 2006 werden die Kookaburras nur noch in der Ausführung Stempelglanz herausgegeben.

Eine Ausnahme in Bezug auf die Kennzeichnung mittels Mint Mark bildet das Prägejahr 1999. In diesem Jahr feierte die Perth Mint ihr 100-jähriges Jubiläum, weshalb bei allen Proof-Ausgaben das Mint Mark "P100" geprägt wurde. Alle Stempelglanz-Ausgaben trugen in dem Jahr 1999 ein "P". Seit dem Prägejahr 2008 tragen alle Münzen der Kookaburra-Serie das Mint Mark "P".

Die Normalausführung in Stempelglanz zeigt ein glänzendes Münzmotiv bei mattiertem Hintergrund; die Sammlerausführung in Proof-Qualität hingegen einen glänzenden Hintergrund und ein mattes Kookaburra-Motiv.

Zusätzlich zu der Serie der Silber-Kookaburras erschien 2009 ein Sammler-Set in 999,9er Gold - das "20th Gold Proof Coin Set", welches alle Motive der Serie von 1990 bis 2009 in der Stückelung 1/20 oz beinhaltete. Dies war die bislang einzige Ausnahme, da die Kookaburras ansonsten nur in Silber veröffentlicht wurden.

Woher kommt der Name?

Der in Australien als Kookaburra (bzw. Laughing Jack) bekannte Vogel ist der größte Vertreter der Eisvögel. Bei uns ist das Tier besser unter dem Namen "Lachender Hans" bzw. "Jägerliest" bekannt. Er kommt hauptsächlich im östlichen Teil Australiens vor und verfügt über ein markantes Stimmorgan. Die Bezeichnung Kookaburra ist eine Abwandlung des von den Ureinwohnern Australiens geprägten Begriffs "guuguubarra", der an den Ruf des Eisvogels erinnert.

Da der Kookaburra seinen Ruf regelmäßig bei Sonnenauf- und Sonnenuntergang erklingen läßt, bezeichnen ihn die Australier auch gerne als "Bushman´s Clock" ("Buschmanns-Uhr").

Einzelne Vögel wurden im Jahr 1898 in der Stadt Perth, West-Australien, freigelassen und sind heute in einem großen Bereich rund um die Stadt vertreten.

Silber Kookaburra Abmessungen und Gewichte

Feingewicht Feinheit Abmessungen Gewicht Nennwert Prägejahr
1 oz 999/1000 40,60 × 4,00 mm 31,103 Gramm 1990-1991: 1 AUD
1992-heute: 5 AUD
seit 1990
2 oz 53,30 × 4,50 mm 62,206 Gramm 1991: 2 AUD
1992-heute: 10 AUD
1991 - 2009
10 oz 75,50 × 8,70 mm 311,03 Gramm 1991: 10 AUD
1992-heute: 50 AUD
seit 1991
1 kg 101,00 × 14,60 mm 1.000 Gramm 1991: 30 AUD
1992-heute: 150 AUD
seit 1991

Technische Spezifikationen

Ausgabeland Nennwert Material Gewicht Durchmesser Münzrand
Commonwealth von Australien 1 AUD* 999er Silber 31,103 Gramm 40,6 mm geriffelt

* 10 AUD (Australische Dollar) entsprechen in etwa 6,86 € (Stand: Februar 2015)

Die Motive

Die 1-oz-Ausgabe der Kookaburra-Silbermünze wurde bereits ab der Erstausgabe mit einem jährlich wechselnden Motiv versehen, die größeren Stückelungen ab 1991 bedienten sich zunächst bis 1992 den Motiven der 1 Unzen Münze. Seit 1993 verfügen alle Stückelungen über jährlich einheitlich wechselnde Motive. Zudem befinden sich folgende Daten stets auf der Motivseite der Silbermünzen: Name der Münze, Feingewicht, Material, Prägejahr und seit 2006 das Mint Mark der Perth Mint.

Auf der Wertseite der Münzen befindet sich das Portrait von Queen Elisabeth II. Diese bei Münzen aus Ländern des Commonwealth-Verbundes übliche Praxis zeigt stets das Abbild des derzeitigen (Prägezeitpunkt) Regenten. Das Portrait wird in unregelmäßigen Abständen an das Alter der Queen angepasst. Von 1990 bis 1997 wurde bei den Kookaburra-Silbermünzen das Portrait der Queen nach einem Entwurf des Bildhauers Raphael D. Maklouf (RDM) abgebildet, seit 1998 wird das von Ian Rank-Broadley (IRB) designte Portrait verwendet.

Jährliche Auflagenhöhe (1 oz) seit 2010 500.000 Stück

Zwischen 1990 und 2009 erfolgte die jährliche Prägung der Stückelung 1 Unze mit einer Maximalauflage von 300.000 Exemplaren. Aufgrund der weltweit gestiegenen Nachfrage erhöhte die Perth Mint die Auflage ab 2010 auf 500.000 Stück. Zur Überraschung vieler Anleger und Sammler erhöhte die Perth Mint mit der Ausgabe 2013 zunächst die Maximalauflage erneut - mit 1 Million Exemplaren wurde die Limiterung deutlich nach oben korrigiert. Später wurde die Auflage jedoch wieder auf 500.000 Stück reduziert.

3-Coin Set

Der Australian Kookaburra 2012 ist als Bestandteil eines 3-Coin Sets auch als colorierte Ausgabe in der Stückelung 1/2 oz erhältlich. Im Rahmen der auf 5.000 Exemplare limitierten Sonderausgabe "Australian Outback 2012 Coloured Silver Coin Collection" vervollständigen die Münzen Australian Koala 2012 und Australian Kangaroo 2012 in der Einheit 1/2 oz das Set. Der Feingehalt beträgt 99,9 % Silber. Das Nominal der Münzen wird mit je 0,50 AUD (australische Dollar) angegeben. Die Auslieferung erfolgt in einer schwarzen Präsentationsbox inklusive einem nummerierten Echtheitszertifikat.

25 Jahre Kookaburra 1 kg Silber Proof Jubiläumsausgabe

Anlässlich des 25. Jubiläums der Kookaburra Serie wurde 2015 die 1 kg Silbermünze 25 Jahre Kookaburra in der Prägequalität Proof herausgegeben. Die Kilomünze wird in einer ansprechenden Umverpackung mit Schatulle und COA ("certificate of authenticity"; Echtheitszertifikat) ausgeliefert und hat eine Auflage von nur 500 Stück. Im Unterschied zur Standardausgabe ist bei der Jubiläumsausgabe das Münzzeichen "P25" statt nur "P" (steht für Perth Mint) und der Ausgabezeitraum der Münzserie "1990-2015" aufgeprägt, statt nur das jeweilige Ausgabejahr. Mehr dazu im Artikel 25 Jahre Kookaburra 1 kg Silber Proof.

Auflage Kookaburra

Jahrgang 1 oz 2 oz 10 oz 1 kg
1990 300.000 ? ? ?
1991 300.000 ? ? ?
1992 219.694 84.782 29.576 47.348
1993 190.581 35.329 10.161 13.550
1994 174.561 39.603 11.231 32.781
1995 154.247 45.308 9.894 11.721
1996 170.105 78.424 7.557 8.961
1997 159.497 32.896 7.880 7.967
1998 103.119 21.184 5.424 4.688
1999 109.364 20.602 4.012 4.714
2000 104.169 23.872 4.790 4.556
2001 169.265 17.050 2.766 3.108
2002 91.604 15.696 2.438 2.856
2003 109.439 16.663 3.558 3.016
2004 84.455 13.969 2.270 2.712
2005 95.145 14.082 2.112 2.100
2006 87.044 12.802 2.999 4.467
2007 213.436 13.938 5.993 17.314
2008 300.000 20.083 17.213 32.973
2009 300.000 20.991 13.360 74.757
2010 300.000 ? 18.782 58.968
2011 500.000 ? 45.901 78.145
2012 500.000 ? 25.608 51.596
2013 500.000 ? 24.481 41.911

Auflage Kookaburra PP (Polierte Platte)

Jahrgang 1 oz 2 oz 10 oz 1 kg
1990 25.027 ? ? ?
1991 8.213 5.000 2.500 1.000
1992 8.038 5.000 2.500 1.000
1993 21.471 4.540 1.995 1.000
1994 5.076 5.226 1.226 976
1995 4.880 7.580 2.080 1.500
1996 5.284 6.346 2.064 975
1997 5.450 6.600 1.300 1.000
1998 4.200  ? 550 500
1999 3.700 4.850 1.050 500
2000 4.400 3.150 650 300
2001 6.550 2.350 ? 350
2002 6.550 2.350 ? 350
2003 6.550 2.350 ? 350
2004 6.150 1.950 ? 350
2005 6.150 1.150 ? 350

Die letzten Artikel zu Kookaburra Silbermünze

Kookaburra 2017 Silbermünzen 10.10.2016
Kookaburra 2016 1 Kilo Silber Proof 10.06.2016
Kookaburra 2016 5 oz Silber Proof High Relief 17.05.2016
Kookaburra 2016 1oz Silber Proof High Relief 16.05.2016
Kookaburra - weitere Fotos

Preisentwicklung Kookaburra

Preisentwicklung Kookaburra
Erfahrungen und Bewertungen [10]
Summe aller 10 Bewertungen
  • Preis-Leistung:
  • Fungibilität:
  • Gesamteindruck:
  • Gesamtbewertung
Ihre Erfahrung ist gefragt!

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis, wie die Handelbarkeit bzw. Eintauschbarkeit in Papiergeld (Fungibilität)? Welchen Gesamteindruck haben Sie?

von Jan-Hinnerk Richter
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Die australische Silberanlagemünze "Kookaburra" gehört zu den Klassikern dieses Genres. Obwohl sie durch die Verkaufspolitik eines großen deutschen Edelmetallhändlers durch eine Ausprägung von alten Jahrgängen zwischenzeitlich erheblich an Wert verloren hatte, erholt sie sich nun wieder preislich und dürfte in Zukunft wieder preislich deutlich anziehen, zumal wenn der Boom auf dem Silbermarkt weiter anhalten wird. Für mich gehört der Kookaburra daher nach wie vor ins Portfolio.

von Besucher
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Die Silbermünze "Kookaburra" dürfte gerade auch für Anleger interessant sein, da sie einen (derzeit) halbwegs geringen Aufpreis, einen hohen Bekanntheitsgrad, eine (für eine Bullionmünze) teilweise sehr geringe Auflage und schöne Motive in sich vereint. Empfehlenswert dürfte sein, sich auch die älteren Jahrgänge mit geringer Auflage näher anzusehen, nachdem die Prägestätte Perth Mint kürzlich mitteilte, ältere Jahrgänge nicht mehr nachzuprägen, so dass offenbar die endgültigen (erfreulich limitierten) Auflagen für die Vergangenheit damit feststehen.

von Karl Kaufmann
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Schöne Münze besonders in der 10 Oz und 1 Kg Version und auch nicht teurer als gängige 1 Oz Bullion ,daher eine gute Alternative mit der Chance auf numismatische Wertsteigerung.

von SnOOpY78
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Sehr schöne Serie einer Silbermünze, die als Anlagemünze gedacht und ausgegeben wurde. Aktuelle Jahrgänge werden zu Bullion Preisen angeboten. Somit eine echte Alternative zur normalen Bullion Silbermünze. Durch ihr jährlich wechselndes Motiv auch bei Sammlern sehr begehrt. Seit kurzen gab die Perth Mint den Nachprägestop für die älteren Jahrgänge bekannt, somit stehen endlich Auflagezahlen der 1oz Version fest und machen diese schöne Münze evtl. noch interessanter. Auch die 10oz Version ist einen Blick Wert, da die Auflagezahlen bei einigen unter 4000Stk. Weltweit liegt und somit eine sehr hohe Wertsteigerung erzielen könnten.

von Gold.de - Redaktion
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Beliebte traditionsreiche Serie mit dem Motiv des Eisvogels. Aufgrund der schönen Motivik ist die Serie ein Dauerbrenner unter den Silbermünzen. Unter Anlegern ist auch die Kilo-Münze des Kookaburra als Alternative zum 1-kg-Silberbarren sehr beliebt, die aufgrund der niedrigeren MwSt. für Silbermünzen (7% statt 19 % bei Silberbarren) sogar deutlich günstiger ist.

von Andre
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Sind einer der schönsten Silbermünzen .

von haehnchen03
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Wirklich eine der schönsten Serien die ich kenne. Jährlich wechseldes Motiv. Jedoch ist die mögliche Auflage stark gestiegen

von chonthicha
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Eigentlich eine schöne münze. Bin aber sehr enttäuscht da mir auf der Edelmetallmesse in Müchen 2014 Kokos 2014 in der Rolle verkauft wurden (von großen Händler) welche zum Teil an der Rändelung der Münze angelaufen waren. Leider erst später bemerkt und entsetzt das Münzen orginal verpackt in Rolle schon nach so kurzer Zeit anlaufen. Da mir das schon einmal passiert ist bei anderem Händler beim Kauf von Lunar 2 Ziege mein Rat Münzen genau anschauen beim Kauf.

von P. Semper
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

das überhöhte Aufgeld ist nicht gerechtfertigt, insbesondere im Vergleich zum American Eagle.

von Paula
Gesamtbewertung
Bewertung hilfreich?

Bisher habe ich noch keine verkaufen wollen, daher nur ein Stern unter Fungibilität. Sehr schöne Münze.. Die Auflage von 500.000 Stück geht gerade noch für Sammler. Die Kooka´s kann ich nur empfehlen.

Copyright © 2009-2016 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr. Sie betrachten die Seite: Gold.de - Gold und Silber kaufen im Preisvergleich

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany