Isle of Man Platinmünze

Isle of Man Platin

Produktbeschreibung anzeigen

Preisvergleich

merken

kaufen verkaufen
Artikel  Geprüfte Anbieter Preis
Isle of Man
verschiedene
1.015,63 EUR
Isle of Man
verschiedene
1.015,63 EUR
Isle of Man
verschiedene
1.025,22 EUR
Isle of Man
verschiedene
1.027,00 EUR
Isle of Man
verschiedene
1.027,62 EUR
Isle of Man
verschiedene
1.028,09 EUR
Isle of Man
verschiedene
1.028,51 EUR
Isle of Man
verschiedene
1.050,19 EUR
Isle of Man
verschiedene
1.073,38 EUR
Isle of Man
verschiedene
1.115,00 EUR

Daten zuletzt geladen: 18.10.2019 - 23:08 Uhr


Lies hier:

Erste Platin-Anlagemünze der Welt: Isle of Man Platin Noble

Der "Isle of Man Platin Noble" wurde von der privaten englischen Prägestätte "Pobjoy Mint" regelmäßig zwischen 1983 und 1989 geprägt. In unregelmäßigen Abständen erfolgten anschließend jedoch Prägungen bis ins Jahr 1997. 2016 wurde dann noch mal eine 1/10 oz ausgegeben. Damit gilt die Platinmünze der Isle of Man als erste Bullionmünze, die aus dem seltenen Edelmetall Platin gefertigt wurde. 

Neben der Standardeinheit 1 oz wurden die kleineren Stückelungen 1/2 oz, 1/4 oz 1/10 oz und 1/20 oz sowie vereinzelt größere Münzen mit Gewichten von 5 oz und 10 oz geprägt. Der Nennwert ist in Noble angegeben – eine Referenz an eine alte Goldmünze des 14 Jahrhunderts. Dabei entspricht der Nennwert der Stückelung in Unzen, also 1 oz = 1 Noble, 1/2 oz = 1/2 Noble, etc.. Es gibt nur wenige Prägejahre, in denen alle Stückelungen geprägt wurden.

Gelegentlich wird die Münze nach dem Nennwert auch als „Isle of Man Noble“ oder „Alter Noble“ bezeichnet. Ausgabeland ist die Isle of Man. Die Insel hat den rechtlichen Status einer Kronbesitzung der britischen Krone mit eigenem Münzrecht und ist selbst nicht Teil des Vereinigten Königreichs.

Aufgrund des Schiffsmotives wird die Münze umgangssprachlich als "Wikinger" oder "Wikingerschiff" bezeichnet; auch "alter Noble" wird gerne verwendet.

Für wen ist die Platinmünze Isle of Man geeignet?

Die Ausgaben mit einem Gewicht von 1 oz in der Prägequalität “Stempelglanz” sind auch heute noch sehr gut für die Geldanlage in Platin geeignet. Ausgaben in „Proof“ sowie die seltenen größeren und kleineren Stückelungen sind eher als Liebhaber- und Sammlerstücke interessant.

Prägequalitäten

Zwischen 1983 und 1987 erfolgte die Prägung in Stempelglanz, ab 1988 dagegen in der bei Sammlern beliebten Ausführung Polierte Platte (PP). Zwischen 1995 und 1996 erschienen zudem Sonderausgaben des Platin Noble (Bi-Metall-Münze aus Gold und Platin, Münze in der Ausführung Polierte Platte mit Hologramm auf den Segeln des Wikingerschiffs).

Die in der irischen See gelegene Insel "Isle of Man" ist das Ausgabeland der Platinmünze. Sie gehört nicht zum Vereinigten Königreich (UK) und ist auch keine britische Kolonie, sondern untersteht der britischen Krone als Kronbesitz. Die Isle of Man verfügt über zwei offizielle Währungen – das "Isle-of-Man-Pfund" und das "Pfund Sterling" (britisches Pfund). Beide Währungen sind 1:1 aneinander gekoppelt.

Münzmotiv und Wertseite der Platinmünze

Die gleichbleibend gestaltete Motivseite der Platinmünze zeigt ein Wikingerschiff unter Segeln. Einige Wellenlinien im Vordergrund deuten das Meer an, links und rechts des Schiffs sind Vögel zu erkennen. Im oberen Bereich ist die Triskele – ein ursprünglich keltisches Symbol – des Wappens der Isle of Man zu sehen.

Die Gegenseite zeigt ein Portrait von Königin Elizabeth II. Bis 1984 wurde das zweite offizielle Portrait der Queen von Arnold Machin aus dem Jahr 1968 verwendet. Auf den späteren Ausgaben ist das dritte offizielle Portrait von Raphael Maklouf von 1985 zu sehen.

Besonderheit der Platinmünze Isle of Man

Für Anleger bietet die Platinmünze Isle of Man eine schöne Gelegenheit, eine zugleich günstige und historische Ausgabe zu besitzen, die nicht teurer ist als moderne Platinmünzen.

Als zusätzlicher Reiz kommt hinzu, dass Isle of Man die erste Anlagemünze aus Platin überhaupt war.

Platin Noble Abmessungen und Gewichte

Die Feinheit aller Stückelungen beträgt 999,5/1000.

Feingewicht Durchmesser Gewicht Nennwert
1/20 oz 13,90 × 0,90 mm 1,555 Gramm 1/20 Noble
1/10 oz 16,50 × 0,94 mm 3,110 Gramm 1/10 Noble
1/4 oz 22,00 × 1,32 mm 7,775 Gramm 1/4 Noble
1/2 oz 27,00 × 1,75 mm 15,551 Gramm 1/2 Noble
1 oz 32,70 × 2,38 mm 31,103 Gramm 1 Noble

Details zum Platin Noble 1 oz

Ausgabeland Isle of Man
Prägestätte Pobjoy Mint
Nennwert 1 Noble*
Material 999,5er Platin
Gewicht 31,103 g
Durchmesser 32,7 mm
Dicke Dicke bekannt? Hier Quelle mitteilen
Münzrand geriffelt
Text Motivseite ONE NOBLE
Text Wertseite ISLE OF MAN ELIZABETH II Jahr; z. B. 1985

*1 Noble entspricht 10 Isle-of-Man-Pfund/ Britischen Pfund und somit derzeit 11,60 Euro (Stand: April 2019)

Auflagen der Platin Nobel

Noble Platin – Uncirculated

Jahr 1 oz
1983 1.700
1984 2.000
1985 3.000
1986 3.000
1987 3.000
Auflage Gesamt 12.700
(Stand: Mai 2018)
= nicht geprägt
Weitere Auflagen bekannt? Hier Quelle mitteilen

Noble Platin – Proof

Jahr 1 oz
1988 Proof 3.000
1989 Proof 3.000
Auflage Gesamt 6.000
(Stand: Mai 2018)
= nicht geprägt
Weitere Auflagen bekannt? Hier Quelle mitteilen

Das Wikingerschiff Motiv

Auf dem Revers des Isle of Man Platin Noble befindet sich ein Wikingerschiff unter Segeln. Das Schiff scheint auf den Betrachter zuzusteuern, im Vordergrund sind Wellen abgezeichnet. Links und rechts des Motives befinden sich einige schematisch dargestellte Vögel. Das Münzbild wird von einer breiten Zierleiste umrahmt.

In der oberen Mitte befindet sich ein Wappen, welches die Triskele der Isle of Man-Flagge abbildet. Die Triskele ist ein ursprünglich keltisches Symbol, welches die Form eines gleichseitigen Dreiecks hat. Das Dreieck wird durch drei an den Oberschenkeln miteinander verbundenen Beinen gebildet, die ihre Knie gleichmäßig angewinkelt haben und mit einer Beinrüstung bekleidet sind. Unterhalb des Motives steht die Inschrift "1 OZ PLATINUM FINE ONE NOBLE".

Der Avers der Prägejahre 1983 bis 1984 bildet ein von Arnold Machin designtes Portrait der jungen Queen Elisabeth II. ab, welches – nach einem Entwurf von Raphael Maklouf – ab 1985 an das höhere Alter der britischen Königin angeglichen wurde. Da die Isle of Man der britischen Krone als Kronbesitz (crown dependency) unterstellt ist, befindet sich das sonst bei Münzen aus Ländern des Commonwealth-Verbundes verwendete Abbild des derzeitigen Regenten auch auf den Münzen der Insel Man.

Als Herrscher der Isle of Man trägt die Königin von Großbritannien den Titel "Lord of Man". Kreisförmig um das Motiv befindet sich die Inschrift "ISLE OF MAN ELIZABETH II 1983". Unterhalb des Motives befindet sich das Mint Mark "PM".

Isle of Man Bi-Metall / Hologramm

In den Prägejahren 1995 und 1996 erschien der Noble zusätzlich als Bi-Metall bzw. Hologramm-Ausführung.

1/10 oz Platin Noble 2016 in Stgl

Der Platin Noble galt lange als abgeschlossen. 2016 kam dann aber eine weitere Ausgabe mit 1/10 oz heraus. Der Nennwert beträgt "Tenth Noble". Dicke: 1 mm, Durchmesser: 16,5 mm.

Preisentwicklung Isle of Man

Isle of Man Platinmünze Bewertung
5/5 (2)
Lemmy 5.00/5
Sehr schöne Platinmünze, aber die Mehrwertsteuer macht es als Anlage kaputt. Leider...Kann man nur über Ebay kaufen und man bekommt manchmal den Zuschlag zum Spotpreis. Ich bin der Meinung, das Platin Gold und Palladium in 2-3 Jahren als wertvollstes Metal ablösen wird. Also ruhig mal ein paar Stücke einsammeln und dafür ist der Noble das schönste Stück am Markt.
AdmJack 4.00/5
Eine wirklich sehr schöne Münze! Als langfristig orientierter Anleger sehe ich langsam die Schmerzgrenze so einiger Pt-Erzeuger (siehe z.B. LONMIN PLC) in greifbare Nähe kommen. Auch wenn der Pt-Kurs sicherlich noch Potenzial hat, weitere 100 $ zu fallen (z. Zt. 980 US$/oz), weiß man als Nonreportable eben nie, wann der Boden erreicht ist. Die 19 % MwSt. darf man natürlich inkl. Händleraufschlag auch nicht vergessen, wenn man auf physische Anlagen steht. Für Sammler und Liebhaber aber erst recht an Attraktivität zunehmend - IMO.
Nach oben

Copyright © 2009-2019 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handarbeit aus "Schwäbisch Sibirien", Germany