Lunar III Platinmünze

Lunar III Platin

Produktbeschreibung anzeigen

Preisvergleich

merken

kaufen verkaufen
Artikel  Geprüfte Händler Preis
Lunar III
2020
1.179,65 EUR
Lunar III
2020
1.187,72 EUR
Lunar III
in Original-Kapsel
2020
1.188,09 EUR
Lunar III
2020
1.190,90 EUR
Lunar III
2020
1.193,09 EUR
Lunar III
2020
1.198,22 EUR
Lunar III
2020
1.200,47 EUR
Lunar III
2020
1.200,81 EUR
Lunar III
2020
1.203,09 EUR
Lunar III
2020
1.217,79 EUR
Lunar III
2020
1.219,00 EUR

Daten zuletzt geladen: 18.01.2020 - 15:40 Uhr


Neues zu Lunar III Platinmünze

Neuheit in Platin – Lunar III Maus 2020

Zum Start ihrer neuen Lunar Serie III hat die australische Perth Mint neben den Gold- und Silberversionen erstmals auch eine Ausgabe in Platin herausgegeben. Die Platinmünze Lunar III Year of the Mouse 2020 1 oz erscheint als Bullionmünze mit einer Auflage von nur 5.000 Exemplaren.

Die Motivseite wurde von Ing Ing Jong gestaltet. Sie zeigt eine Maus, die Weizenähren hinaufklettert sowie das Münzzeichen „P“ für die Perth Mint, den Schriftzug „Mouse 2020“ und das chinesische Schriftzeichen für „Maus“. Auf der Wertseite ist Jody Clarks Portrait von Königin Elizabeth II. zu sehen.

Für Silbersammler, hier zu der Lunar III in Silber und für Goldfans zu der Lunar III Maus 2020 in Gold.

Lies hier:
Das Wichtigste in Kürze
  • 2020 Start der beliebten Lunar Serie in Platin
  • 12-jährige Serie
  • Motive nach dem chinesischen Lunarkalender (Mondkalender)

Die Lunar Serie III in Platin

Australische Lunarserien der Perth Mint gehören zu den Klassikern auf dem internationalen Münzmarkt. Die Lunar Serie I (1996 bis 2007) und die Lunar Serie II (2008 bis 2019) wurden in Gold und Silber verausgabt. Mit der Lunar Serie III (2020 bis 2031) steht Anlegern und Sammlern erstmals auch eine Version in Platin zur Auswahl.

Anders als die Gold- und Silbermünzen erscheinen die Platinmünzen Lunar III ausschließlich mit dem Gewicht von einer Unze und darüber hinaus mit einer streng limitierten Auflage von nur 5.000 Exemplaren. Dadurch sind sie als interessante Sammlerstücke einzuschätzen, preislich aber auch für Anleger zu empfehlen.

Die Bezeichnung als Lunar Serie geht auf den astrologischen chinesischen Lunarkalender zurück, in dem ein Zeitraum von zwölf Jahren jeweils einen eigenen Zyklus darstellt. In diesem Zyklus ist jedes Jahr einem bestimmten Tier zugeodrnet. Traditionell beginnen die Zyklen mit dem Jahr der Maus und enden mit dem Jahr des Schweins. Hier alle Jahre für den Zyklus 2020 bis 2031, der zugleich der Lunar Serie III der Perth Mint entspricht:

  • 2020: Lunar Jahr der Maus

  • 2021: Lunar Jahr des Ochsen

  • 2022: Lunar Jahr des Tigers

  • 2023: Lunar Jahr des Hasen

  • 2024: Lunar Jahr des Drachen

  • 2025: Lunar Jahr der Schlange

  • 2026: Lunar Jahr des Pferdes

  • 2027: Lunar Jahr der Ziege

  • 2028: Lunar Jahr des Affen

  • 2029: Lunar Jahr des Hahns

  • 2030: Lunar Jahr des Hundes

  • 2031: Lunar Jahr des Schweins

Motive der Lunar III Platinmünzen

2020 Maus
2020
Maus

Münzmotive der Lunar Serie III in Platin

Die Motivseite ist den Tieren gewidmet, die zum jeweiligen Jahr im Lunarkalender gehören. Zu sehen ist jeweils ein erwachsenes Exemplar in seinem natürlichen Lebensraum. Weitere Gestaltungselemente der Motivseite sind der Name des dargestellten Tieres in Englisch, zum Beispiel „Mouse“ sowie das entsprechende chinesische Schriftzeichen.

Die Wertseite der Münze zeigt ein Portrait von Königin Elizabeth II., dass der britische Künstler Jody Clark im Jahr 2015 gestaltet hat. Der Name der Monarchin, das Ausgabeland, der Nennwert, das Elementsymbol für Platin sowie die Angabe von Feinheit und Feingewicht sind als Umschrift in die Wertseite eingeprägt.

Lunar 2020 – Die Platin Maus 

Das Motiv 2020 zeigt eine Maus, die an Kornähren hochklettert. Es entspricht dem Motiv der Lunar III aus Gold. Im Unterschied zu den bisherigen Lunar-Serien aus Gold wurde auf Ornamente und den "Year of the"-Schriftzug verzichtet.

Da sich bei den Lunaren ohnehin die kurze Schreibweise durchgesetzt hat, ist der Minimalismus an dieser Stelle nur konsequent. Das Motiv ist bis zum geriffelten Münzrand geprägt. Das chinesische Schriftzeichen, das für das jeweilige Tier steht, wirkt futuristisch.

Details zur Lunar III – 1 oz

Ausgabeland Australien
Prägestätte Perth Mint
Nennwert 100 DOLLARS (AUD; Australische Dollar)
Material 999,5er Platin
Raugewicht 31,119 g
Feingewicht 31,103 g
Prägequalität Stempelglanz
Durchmesser 32,6 mm
Dicke 2,45 mm
Münzrand geriffelt
Text Motivseite [chin. Schriftzeichen] MOUSE 2020 P
Text Wertseite ELIZABETH II AUSTRALIA 1oz 9995 Pt 100 DOLLARS
Ausgabedatum 09.09.2019

Lunar Serie III mit Sicherheitsmerkmal

Die Platinmünzen der Lunar Serie III sind mit einem Sicherheitsmerkmal ausgestattet, dass die Fälschung erschwert und die Echtheit auch für Laien leicht überprüfbar macht. Es besteht in der Mikrogravur eines kleinen Buchstabens auf der Motivseite und ist nur unter der Lupe zu sehen.

Auflage der Lunar III Platin

Jahr Motiv 1 oz
2020 Maus / Mouse 5.000
2021
noch nicht bekannt
Auflage Gesamt 5.000
(Stand: Oktober 2018)
= nicht geprägt
Weitere Auflagen bekannt? Hier Quelle mitteilen

Weitere Australian Lunar Serien in Gold und Silber

Lunar I
1996
Lunar I
Lunar II
2008
Lunar II
Lunar III
2020
Lunar III
Lunar I
2008
Lunar I
Lunar II
2008 (zeitgleich mit Lunar I Maus)
Lunar II
Lunar III
2020
Lunar III

Copyright © 2009-2020 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handarbeit aus "Schwäbisch Sibirien"