Maple Leaf  Platinmünze

Maple Leaf Platin

Produktbeschreibung anzeigen
Goldsilbershop

Preisvergleich

merken

kaufen verkaufen
Artikel  Geprüfte Händler Preis
Maple Leaf
2021
Spotpreis +33,90%
1.143,04 EUR
Maple Leaf
verschiedene
Spotpreis +34,60%
1.149,00 EUR
Maple Leaf
verschiedene
Spotpreis +34,84%
1.151,05 EUR
Maple Leaf
2021
Spotpreis +35,81%
1.159,34 EUR
Maple Leaf
verschiedene
Spotpreis +39,95%
1.194,70 EUR
Maple Leaf
verschiedene
Spotpreis +42,68%
1.218,00 EUR
Maple Leaf
verschiedene
Spotpreis +58,40%
1.352,17 EUR

Daten zuletzt geladen: 23.09.2021 - 04:37 Uhr


Lies hier:

Maple Leaf - Ahornblatt in Platin

Der Platin Maple Leaf ist eine kanadische Anlagemünze. Sie erschien von 1988 bis 2002 in den Stückelungen 1 oz, 1/2 oz, 1/4 oz und 1/10 oz. 1993 bis 1999 wurde zusätzlich die Einheit 1/20 oz geprägt.

Nach einer Prägepause zwischen 2003 und 2008 wird die kanadische Platinmünze seit 2009 ausschließlich mit dem Gewicht von einer Unze verausgabt.

Der Maple Leaf aus Platin gehört zu den beliebtesten Bullionmünzen weltweit. Die Prägung als Platinum Maple Leaf wird International angeboten.

Details zur Maple Leaf 1 oz Platinmünze

AusgabelandKanada
Prägestätte Royal Canadian Mint
Nennwert 50 CAD (Kanadische Dollar)
Material 999,5er Platin
Raugewicht 31,16 g
Feingewicht 31,103 g
Prägequalität Bullion
Durchmesser 30 mm
Dicke 2,8 - 2,87 mm
Münzrand geriffelt
*10 kanadische Dollars (CAD) entsprechen derzeit 6,61 Euro (Stand: Mai 2019)

Feinheit

Die Feinheit der Anlagemünze aus Platin beträgt 999,5/1000, der Nennwert liegt je nach Stückelung zwischen 1 kanadischem Dollar (CAD) und 50 kanadischen Dollars. In der Normalausführung für Anleger wird der Platin Maple Leaf in Stempelglanz veröffentlicht. Daneben gibt die kanadische Prägestätte auch sporadisch Sammlerversionen in der Ausführung Polierte Platte (PP) heraus.

Für wen ist der Platin Maple Leaf geeignet?

Der Maple Leaf ist eine klassische Anlagemünze in der Prägequalität „Bullion“ mit jährlich gleichbleibendem Münzbild. Die Münze ist für alle Anleger geeignet, die Platin als Beimischung zum Edelmetalldepot kaufen möchten. Darüber hinaus wurden in den ersten Jahren der Prägung einige Sonderausgaben für Sammler herausgegeben:

  • 3 Coin Proof Set 1989: je 1 oz Gold-, SIlber- und Platin Maple Leaf in einem Set

  • 3 x 1 Coin Proof Set 1989: ein Gold-, SIlber- und Platin Maple Leaf 1 oz in separater Verpackung

  • Hologram Platin Maple Leafs 2002: je 1 Platin Maple Leaf 1 oz, 1/2 oz, 1/4 oz, 1/10 oz, 1/20

Maple Leaf der Royal Canadian Mint

Gemeinsam mit dem Gold Maple Leaf, dem Silber Maple Leaf und dem Palladium Maple Leaf bildet der Platin Maple Leaf die Maple Leaf Münzfamilie der Royal Canadian Mint. Die kanadische Münzprägeanstalt verdankt ihre weltweite Bekanntheit unter Anlegern vor allem diesen Münzen.

Der Gold Maple Leaf zählt seit 1979 und der Silver Maple Leaf seit 1988 zu den weltweit führenden Bullionmünzen. Nach dem Platin Maple Leaf 1988 kam der Palladium Maple Leaf im Jahre 2005 hinzu. Alle Maple Leaf Anlagemünzen werden ohne Limit entsprechend der Nachfrage geprägt. Seit einigen Jahren veröffentlicht die Royal Canadian Mint allerdings keine jährlichen Auflagen mehr.

Motivseite und Wertseite der Platinmünze

Auf der Motivseite des Platin Maple Leaf ist ein Ahornblatt (englisch: maple leaf) zu sehen. Das Design wurde 1979 für den Gold Maple Leaf gestaltet und später für die Ausgaben in Silber, Platin und Palladium übernommen. Rechts unter dem großen Ahornblatt ist als Sicherheitsmerkmal ein zweites, kleines Ahornblatt mit dem Jahrgang als Lasergravur zu sehen. Der Hintergrund der Motivseite ist von Radiallinien bedeckt.

Auf der Wertseite der Platinmünze ist ein Portrait von Königin Elizabeth II. nach einem Entwurf von Susanna Blunt zu sehen. Die Initialen der Künstlerin „SB“ sind auf der Schulter der Queen zu erkennen. Der Nennwert und der Jahrgang sind ebenfalls auf der Wertseite ausgewiesen. Der Hintergrund ist wie die Motivseite von Radiallinien bedeckt.

Platin Maple Leaf kaufen und verkaufen

Der Platin Maple Leaf gehört auch in Deutschland zu den meistgehandelten Platinmünzen und lässt sich problemlos zu einem marktgerechten Preis kaufen und wieder verkaufen. Das Aufgeld enthält wie bei allen Platinmünzen 19 % Mehrwertsteuer. Im Aufgeldvergleich mit anderen Platinmünzen belegt der Maple Leaf meist einen der vorderen Plätze.

Platin Maple Leaf: Abmessungen und Gewichte

Der Feingehalt aller Maple Leaf Platinmünzen beträgt 999,5/1000.

Feingewicht Abmessungen Gewicht Nennwert Prägezeitraum
1/20 oz 14,1 × 0,92 mm 1,56 Gramm 1 CAD* 1993 - 1999, 2002
1/10 oz 16 × 1,13 mm 3,12 Gramm 5 CAD* 1988 - 1999, 2002
1/4 oz 20 × 1,78 mm 7,79 Gramm 10 CAD* 1988 - 1999, 2002
1/2 oz 25 × 2,23 mm 15,57 Gramm 20 CAD* 1988 - 1999, 2002
1 oz 30 × 2,87 mm 31,12 Gramm 50 CAD* 1988 - 1999, 2002, seit 2009

*kanadischer Dollar (CAD)

Auflage Platin Maple Leaf

Jahr 1 oz
2008
2009 33.000
2010
2011
2012
2018
noch nicht bekannt
Auflage Gesamt 33.000
(Stand: Januar 2018)
= nicht geprägt
Weitere Auflagen bekannt? Hier Quelle mitteilen
Info: Mittlerweile werden von der Prägestätte keine konkreten Auflagen mehr ausgeben, sondern nur die Gesamtmenge an ausgegebenen Unzen eines bestimmten Edelmetalls. An Platinmünzen wurden in Unzen (oz) geprägt:

  • 2006: -
  • 2007: -
  • 2008: 32
  • 2009: -
  • 2010: -
  • 2011: -
  • 2012: 5.751
  • 2013: 16.001
  • 2014: 6.763
  • 2015: 13.042
  • 2016: 18.241

Weitere Maple Leaf Münzen im Preisvergleich

Copyright © 2009-2021 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handarbeit aus "Schwäbisch Sibirien"