50 x 1 g Goldbarren

Tafelbarren aus Gold

Produktbeschreibung anzeigen

Preisvergleich

merken

kaufen verkaufen
Artikel Geprüfte HändlerPreis
Goldbarren
CombiBar Heimerle + Meule LBMA-zertifiziert, Responsible & Fair
Spotpreis +4,15%
2.684,45 EUR
Goldbarren
CombiBar ESG
Spotpreis +4,47%
2.692,61 EUR
Goldbarren
verschiedene Hersteller LBMA-zertifiziert
Spotpreis +4,69%
2.698,42 EUR
Goldbarren
philoro LBMA-zertifiziert
Spotpreis +4,88%
2.703,10 EUR
Goldbarren
CombiBar verschiedene Hersteller
Spotpreis +5,14%
2.710,00 EUR
Goldbarren
CombiBar Valcambi LBMA-zertifiziert
Spotpreis +5,16%
2.710,42 EUR
Goldbarren
verschiedene Hersteller LBMA-zertifiziert
Spotpreis +5,25%
2.712,75 EUR
Goldbarren
CombiBar verschiedene Hersteller
Spotpreis +5,27%
2.713,30 EUR
Goldbarren
Valcambi LBMA-zertifiziert
Spotpreis +5,32%
2.714,59 EUR

Daten zuletzt geladen: 25.10.2020 - 14:52 Uhr


Lies hier:

Gold-Tafelbarren: Anlagegold als portionierbare Tafel

Gold-Tafelbarren sind ein Verbund aus einzelnen 1 g-Goldbarren, die seit 2011 erhältlich sind. Sie wurden gemeinsam von der Scheideanstalt "ESG Edelmetall-Service" und der Schweizer Goldraffinerie und -verarbeitungsstätte "Valcambi SA" entwickelt. Die Tafelbarren aus Gold werden derzeit von zwei Herstellern angeboten (ESG/ Valcambi SA und Heimerle + Meule).

Die Herstellung der 50 g-Tafelbarren aus Gold erfolgt exklustiv von Valcambi. Der Vertrieb der 50 g-Tafelbarren (CombiBar) erfolgt über Valcambi SA und Heimerle + Meule. Für die Produktion und den Vertrieb der 100 g-Tafelbarren (Goldtafel) zeichnet sich die Pforzheimer Edelmetallfirma "Heimerle + Meule" verantwortlich.

Im Unterschied zu den glanzgeprägten 50 g-CombiBars von Valcambi werden die 100 g-Goldtafeln von Heimerle + Meule mattgewalzt hergestellt und punziert, weshalb sie bei einem eventuellen Rückkauf häufig als Schmelzware gewertet werden. Die 50 g-Tafelbarren von Valcambi dagegen eignen sich aufgrund des hochwertigen Prägebildes auch für einen Weiterverkauf in Form einzelner 1 g-Goldbarren. Die Abmaße der Goldtafeln entsprechen der DIN Norm A8 (50 x 1 g) und A7 (100 x 1 g). Gold-Tafelbarren verfügen über eine Sollbruchstelle und können verlustfrei voneinander getrennt werden.

Die Prägung der Tafelbarren aus Gold beinhaltet Angaben zu Gewicht, Feingehalt und Hersteller. Gold-Tafelbarren von Valcambi verfügen zusätzlich über das Prüfzeichen "CHI ESSAYEUR FONDEUR" (französisch: Prüfer-Schmelzer).

Im Preisvergleich auf Gold.de finden Sie auch Silber-Tafelbarren, Platin-Tafelbarren und Palladium-Tafelbarren.

Gold-Tafelbarren: Abmessungen und Gewichte

HerstellerFeinheitAbmessungen (L × B × H)Gewicht
ESG/ Valcambi SA999,9/100052,00 × 74,00 × 0,6 mm50 x 1 g (50 g)
Heimerle + Meule999,9/1000105,00 × 74,00 × 0,8 mm100 x 1 g (100 g)

Details zu Tafelbarren Gold (hier 50 x 1 g von ESG/Valcambi SA)

AusgabelandMaterialGewichtVerpackungMwSt.Prägung
Schweiz999,9er Gold50 g (50 × 1 g)gekapselt0 %Glanzgeprägt
50 x 1 g Goldbarren Bewertung
4/5 (2)
Goldfinger 4.00/5
Die Minibarren in der Tafel sind nicht so schön wie eine Münze aber um ein vielfaches schöner als ein gegossener Barren. Super praktisch im Krisenfall und bei 0,8 mm Dicke und vorgestanzten Trennlinien kann man da auch keinen Wolframkern verstecken im Gegensatz zu dicken Barren. Wer die Echtheit prüfen will findet auch Länge/Höhe/Dicke beim Hersteller und Gewicht ist ja sowieso klar. Für mich ein absolutes Muss für die Krisenvorsorge und als Inflationsschutz. Den wer will sein Brot schon mit einem Krügerrand bezahlen müssen falls es mal soweit kommt.
Gold.de - Redaktion 4.00/5
Die leicht portionierbaren Tafelbarren finden ähnlich wie Münztafeln sicherlich unter Anlegern unter dem Aspekt der Krisenvorsorge ihre Käufer. Gängige Barren namhafter Hersteller mit LBMA-Zertifizierung oder gängige Anlagemünzen sind allerdings im Allgemeinen bekannter und besser handelbar. Als Hauptargument für Tafelbarren wird häufig angeführt, dass die im Krisenfall in Teilstücke (die dann wiederum kleine Barren sind) zerteilt und einzeln verkauft oder gegen Waren eingetauschtwerden können. Ob Tafelbarren oder Münztafel spielt beiGold übrigens keine große Rolle, da bei Gold sowohl auf Goldmünzen als auf Goldbarren keine Mehrwertsteuer berechnet wird.

Copyright © 2009-2020 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handarbeit aus "Schwäbisch Sibirien"