Gold: 1.545,91 € -0,70 %
Silber: 20,82 € -1,63 %
Australias Most Dangerous Silbermünze

Australias Most Dangerous Silber

Produktbeschreibung anzeigen
Goldsilbershop

PREISVERGLEICH

merken

kaufen verkaufen
ArtikelGeprüfte HändlerPreis
Australias Most Dangerous
Desert Scorpion
2022
Spotpreis +55,22%
32,31 EUR
Australias Most Dangerous
Desert Scorpion
2022
Spotpreis +56,52%
32,58 EUR
Australias Most Dangerous
Grat White Shark
2021
Spotpreis +92,12%
39,99 EUR
Australias Most Dangerous
Red Back Spider Coloriert
2020
Spotpreis +332,38%
90,00 EUR
Australias Most Dangerous
Redback Spider Coloriert
2021
Spotpreis +831,02%
193,79 EUR

Daten zuletzt geladen: 26.10.2021 - 20:41 Uhr


Lies hier:

Australia’s Most Dangerous: Gefährliche Tiere in Silber!

Die Serie Australia’s Most Dangerous wird seit dem Jahrgang 2020 von der Münzprägeanstalt Royal Australian Mint herausgegeben. Wie der Name schon vermuten lässt, ist die Münzreihe einigen der gefährlichsten in Australien heimischen Tiere gewidmet. Den Anfang machte 2020 die Redback Spider oder Rotrückenspinne. 2021 folgte der Great White Shark oder Weiße Hai.

Die Silbermünzen werden in der Prägequalität BU (Brilliant Uncirculated) verausgabt und in stabilen, transparenten Originalkapseln der Prägeanstalt verschickt. Die Auflage liegt bei 25.000 Exemplaren pro Motiv und Jahrgang. Bei Auslieferung befinden sich die Münzen „Australia's Most Dangerous“ in stabilen, durchsichtigen Münzkapseln.

Zusätzlich zu den Silbermünzen wird Australia’s Most Dangerous in Gold herausgegeben.

Details zur Australia’s Most Dangerous 1 oz Silbermünze

AusgabelandAustralien
PrägestätteRoyal Australian Mint (RAM)
Nennwert1 $ (AUD; Australische Dollar)
Material999er Silber
Gewicht31,103 g
PrägequalitätBU (Brilliant Uncirculated)
Durchmesser40 mm
DickeDicke bekannt? Hier Quelle mitteilen
Münzrandgeriffelt
Text MotivseiteREDBACK SPIDER 1 oz .999 SILVER
Text WertseiteELIZABETH II AUSTRALIA
Verpackunggekapselt
Ausgabedatum2020

Motive Australia’s Most Dangerous Silbermünzen

2020
2020
2021
2021

Motivseiten mit Spinne, Hai und Co.

In jedem Jahr ist ein anderer tierischer Gefahrenbringer auf der Motivseite in seiner typischen Umgebung zu sehen, zum Beispiel eine Rotrückenspinne in ihrem Netz oder ein Weißer Hai, der mit weit geöffnetem Rachen aus den Wellen auftaucht.

Das jeweils dargestellte Tier ist in großen Lettern auf der Motivseite der 1 oz Silbermünze genannt. Im oberen Randbereich sind das Feingewicht „1 oz“, die Feinheit „999“ sowie das Edelmetall Silber ausgewiesen.

Wertseiten mit Königin Elizabeth II.

Wie bei australischen Münzen üblich, ist auf der Wertseite ein Portrait von Königin Elizabeth II. zu sehen, dem offiziellen Staatsoberhaupt von Australien. Die Royal Australian Mint verwendet die aktuellste Darstellung der Queen für Münzen aus dem Jahr 2015. Das königliche Abbild wurde nach einem Entwurf des britischen Künstlers Jody Clark gestaltet.

Auflage Australia’s Most Dangerous Silber

Jahr1 oz
202025.000
202125.000
2022
noch nicht bekannt
Auflage Gesamt50.000
(Stand: Oktober 2019)
= nicht geprägt
Weitere Auflagen bekannt? Hier Quelle mitteilen

Proof & Color Auflage der Australia’s Most Dangerous Silbermünzen

Jahr1 oz Color5 oz Proof
20211.0001.000
2022
noch nicht bekannt
noch nicht bekannt
2023
noch nicht bekannt
noch nicht bekannt
Auflage Gesamt1.0001.000
(Stand: Oktober 2019)
= nicht geprägt
Weitere Auflagen bekannt? Hier Quelle mitteilen
Australias Most Dangerous Silbermünze Bewertung
Gesamt:
5/5
Oliver 4.67/5
Eine sehr hochwertige Sammlermünze der RAM die schön aus sieht. Etwas teuer, aber ok wen man nicht nur auf Anlage aus ist. Empfehlenswert und lohnend.

Copyright © 2009-2021 by GOLD.DE – Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Handarbeit aus "Schwäbisch Sibirien"